Shopping Unterhaltsames

Creative World und Paperworld

22. Januar 2014

Endlich lohnt es sich für mich wirklich mal, die Messe in Frankfurt zu besuchen!

Im Januar 2010 besuchte ich die Messe Paperworld, ich hatte damals darüber berichtet. Tim Holtz himself war vor Ort, ich machte ein spontanes Video, das im Laufe der Jahre bei You Tube immerhin 53.356 angeklickt wurde. Das war es aber auch schon mit meinen persönlichen Paperworld Highlights, bis jetzt jedenfalls.

Ich weiss aber noch, dass ich mich damals wunderte, wie die grauen Anzugträger, a.k.a. Bastelvertreter, die Messestände bevölkerten, so ganz anders als die Bilder, die wir von der CHA kennen. Auf dieser größten Creativ Messe der USA sieht man hauptsächlich Frauen, bunt und fröhlich sieht alles aus, und locker und lebendig.

Aber es tut sich was im Creative Bereich, man nimmt uns wahr, auch jenseits des großen Teiches, und namhafte US-Hersteller von Scrapbooking-Material werden in diesem Jahr auf den Messen Paperworld und Creative World vertreten sein. Das liegt sicher auch daran, dass die CHA in Anaheim und die Messe in Frankfurt NICHT mehr zum gleichen Zeitpunkt stattfinden. Warum das überhaupt so war habe ich nie verstanden.

Eine erfreuliche Entwicklung, denn ich hatte bisher das Gefühl, dass die US-Hersteller den europäischen Markt nicht als so relevant ansahen, das ist natürlich mein subjektiver Eindruck.

Ich fahre also am Samstag nach Frankfurt, treffe mich mit anderen Kreativ- und DIY-Bloggern und werde dann live die neusten Produkte sichten und, wenn ich was Schönes finde 😉 auch für den Crop Am Rhein ordern.

Angenommen, ich habe einen vollen Akku und ein schnelles WiFi in den Messehallen kann ich euch auch via Instagram und Facebook während meines Messebesuches schon einiges zeigen, ich geb mein Bestes!

•••• •BARBARA

You Might Also Like

7 Comments

  • Reply Kirsten Vogt 22. Januar 2014 at 21:45

    Ich wünsche dir ganz, ganz viel Spaß und viele neue Entdeckungen 🙂

  • Reply Daniela Rogall 22. Januar 2014 at 21:59

    Ich wünsche Dir viel Spaß Barbara. Bin gespannt was Du alles entdecken wirst und mit Deinem subjektiven Eindruck über die Wahrnehmung des deutschen Marktes stehst Du nicht alleine …
    Liebe Grüße
    Dani

  • Reply Conny 23. Januar 2014 at 7:38

    Hallo Barbara
    ich werde auch da sein und wenn ich Dich erkenne, sag ich Hallo 🙂
    Tim Holtz ist auch wieder da, soweit ich weiss,
    am Stand von Vaessen.
    liebe Grüße
    Conny

  • Reply Bärbel Born 23. Januar 2014 at 8:35

    Ja, der deutsche Markt…. wir sind einfach zu wenige. (Bastler). Ich versuche unseren Standort als „Europa“ zu deklarieren, und somit einen Synergieeffekt zu erhalten.
    Scrappen war auf der CHA schon 2000 groß, ob es das hier bei uns jemals wird bezweifele ich. Zum Glück ist Scrappen ja mittlerweile mehr als „nur“ Fotoalben basteln, interdisziplinäre Möglichkeiten erweitern das Spektrum, die Akzeptanz und Fangemeinde.
    Ich freu mich auf die Lounge.
    Viele Grüße, Bärbel

  • Reply Ines 23. Januar 2014 at 9:52

    Nachdem der amerikanische Markt seinen Peak längst erreicht hat, bleibt den Amis ja nix anderes übrig als sich nach neuen Märkten umzutun, wollen sie nicht dichtmachen müssen. Also auf nach Europa, da gibts noch was zu holen.

  • Reply Tanja `s Allerlei 23. Januar 2014 at 10:20

    Viel Spaß :o) Ich hoffe, Du stellst uns das hier hinterher auch alles auf Deinem Blog vor…

  • Reply Magda 23. Januar 2014 at 10:55

    Hallo Barbara,
    da ich in Frankfurt wohne habe ich schon überlegt, ob sich die PaperWorld für Bastler lohnt. Weißt du, ob man nur als „Fachbesucher“ rein kann oder auch normale Besucher zugelassen sind?
    Schöne Grüße
    Magda

  • Leave a Reply