Browsing Category

Fonts

Fonts Mini Books Scrapbooking Stempel

Mini Book of Beauty

16. Februar 2016

Was habt ihr denn so im Badezimmer?

Oder in der Kosmetiktasche? Oder in der Dusche?

Was mich angeht dachte ich, es wäre mal an der Zeit, das zu dokumentieren, natürlich durch Scrapbooking. Wobei ich mich geärgert habe, es nicht schon viel früher mal gemacht zu haben. Es ändert sich ja doch vieles in dem Zusammenhang im Laufe eines Lebens.

Jedenfalls habe ich den momentanen Stand der Dinge in einem kleinen Album festgehalten. Wobei es sich um ein w.i.p. handelt, einiges aus den Schubladen habe ich noch nicht fotografiert, aber das Albumformat lässt sich gut ergänzen.

Vielleicht entdecke ich ja in der nächsten Zeit auch noch tolle Produkte, die dann noch ihren Auftritt haben können.

Und wenn ich das Badezimmer mal wieder gründlich auf Hochglanz gebracht habe, kommt auch vielleicht auch davon noch ein Foto mit rein. Denn alles, was um die Badewanne steht, hab ich vergessen, fällt mir gerade so ein 😉

Verwendet habe ich für dieses Projekt ein  Ringbuch, bzw. Album von We R Memory Keepers im 4×4" (10c10cm) Format, mit Hüllen. Dazu noch einige Buchstabensticker und 2 Blatt gemustertes Papier, und Stempel.

We R Memory Keepers 4x4 Album

Mini Book of Beauty

Es ist schon interessant, sich mit dem Thema so auseinanderzusetzen, diese Alltagsprodukte im Badezimmer oder im Haus zu fotografieren. Die Fotos sind direkt in passendem Format ausgedruckt. Dazu habe ich sie jeweils in Picasa quadratisch zugeschnitten und auf 10×15 cm Fotopapier ausgedruckt, dann nur noch den weißen Rand links und rechts wegschnibbeln, fertig. So passen sie genau in die Hüllen.

Die Texte habe ich am Computer in Word geschrieben, in dem Brush-Script (brush script Terrance), das ich auch für die Überschriften hier im Blog verwende. Ich habe schon öfter hier beschrieben, wie einfach das drucken auf zugeschnittenem bunten Papier ist. Textbox in 10×10 cm aufziehen, Text reinschreiben und auf Schreibpapier ausdrucken. Dann das (in diesem Fall auf 10×10 cm) zugeschnittene gemusterte Papier mit Masking Tape darüber kleben, oben am Rand reicht, und nochmal durch den Drucker schicken, fertig. Wichtig ist, dass man das Textfeld ein Stück unterhalb der Oberkante der Seite einrichtet und das Tape über die Kante des zugeschnittenen Papiers klebt, damit der Drucker an keiner harten Kante hängenbleibt.

Scrap-Impulse Mini Book of Beauty

Wenn man den Text in der Textbox einmal formatiert hat (ich hab zentriert gedruckt) lässt sich das beliebig oft und schnell wiederholen. Ich habe mich auf relativ kurze Texte zu jeder Seite beschränkt, oft hätte ich auch Geschichten dazu schreiben können, aber nun ja, es soll ja auch mal fertig werden.

Scrap-Impulse Mini Book of Beauty

Scrap-Impulse Mini Book of Beauty

DSC03737

DSC03738

DSC03760

DSC03739

Scrap-Impulse Mini Book of Beauty

Bei der Gestaltung der Textseite habe ich mich durchgängig an ein Schema gehalten. Text in der Mitte, oben ein kleiner Akzent und ein aufgeklebter Titel in großen Buchstaben.

DSC03753

DSC03740

DSC03758

DSC03742

Die Fotos für die kleinen Fächer der Hüllen sind übrigens auch in Picasa super einfach zu drucken. Wie gehabt quadratisch zuschneiden, dieses Mal Druckformat 5×8 cm auswählen (unbedingt wieder die Funktion "Größe anpassen" auswählen, sonst werden die Fotos nicht quadratisch !) und so passen drei Fotos, die dann 5×5 cm groß sind, auf ein 10×15 cm Fotopapier.

DSC03743

Scrap-Impulse Mini Book of Beauty

Diese süße Blumenbordüre ist ein Masking Tape, Decorative Tape  Starlight von Shimelle. Sehr praktisch, nur abreissen und aufkleben.

American Crafts / Shimelle - Starshine - Decorative Tape

DSC03757

Ich wollte gerne Verpackungen mit einarbeiten. Gerade die Verpackungen im Kosmetik-Bereich sind ja oft richtig schön gemacht.

Da ich aber gekaufte Produkte oft direkt aus der Verpackung nehme und diese entsorge, fand ich jetzt aktuell nicht viel brauchbares, schade. Durch das Ringbuchformat lässt sich aber auch nachträglich noch was einheften, mal sehen. Für's erste  sind deshalb nur diese kleinen Schnipsel im Album gelandet.

DSC03749

Ich glaube, in einigen Jahren ist es sicher witzig, diese Erinnerungen aus dem Beauty-Alltag nachzulesen. Einige Produkte gibt es dann sicher nicht mehr. Einiges braucht man dann nicht mehr, vielleicht. Dafür ist vielleicht die Haftcreme für die Zähne dann der tägliche Begleiter, ha ha ha.

Auf jeden Fall hatte ich Spaß, das kleine Album zu machen. Vielleicht ist es ja eine Inspiration für euch? 

Ich verabschiede mich dann auch direkt in einen kleinen Ski-Urlaub nach Südtirol. Mein Bruder hat für uns ein Familien-Schnee-Wochenende organisiert, meine Kinder sind begeisterte Snowboarder. Ich hingegen habe seit mehr als 20 Jahren nicht auf Skiern gestanden und gerade versucht, mich in die genau so alte Skihose zu quetschen. Nun ja, im Stehen geht es. Aber ich bin eher geneigt, das Wochenende auf der Hütte im Liegestuhl zu verbringen, vielleicht mal einen Ausflug nach Meran oder Bozen machen, je nach Wetter.

Bis dahin!

Alles Liebe

Barbara

Basteln Fonts

Schablonen mit der Cricut

21. März 2012

Manchmal bin ich verwundert, was meine Kinder für kreative Ideen haben. Gut, sie hatten immer alle in Kunst eine 1, wie ich, könnte also genetisch bedingt sein;-)

Neulich schnappte sich mein Sohn die Cricut und verschwand in sein Zimmer damit. Dann kam er noch und fragte mich nach Folie zum Schneiden, da konnte ich helfen, denn ich hatte mal Blanko-Mask-Folie von Tim Holtz gekauft und noch nie benutzt.

DSC08439
Nach einer guten Stunde präsentierte er mir eines seiner Boards. Man muss dazu wissen, er hat einige davon, so sieht das in seinem Zimmer aus:

DSC07848

Und das war das Ergebnis der Cricut-Aktion:

DSC08547
Was immer auch eine Musikrichtung (die bezeichnet dieses Wort nämlich) auf einem Longboard zu suchen hat, es sieht klasse aus und personalisiert jedes Teil.

Er hat mit der Cricut aus der Folie den Schriftzug ausgeschnitten, den dann aufgeklebt und mit Sprühfarbe drüber, eigentlich ganz einfach.

Das Board seiner Freundin wurde später auch noch verschönert, ja ja, Longboading ist nicht nur ein Sport für Jungens:

DSC08443

und das Ergebnis:

DSC08445

Bei dieser Beschriftung handelt sich um den ausdrücklichen Wunsch der Besitzerin des Brettes, die ich im übrigen in keinster Weise als Biest bezeichnen würde. Aber nun ja, die Jugend wird sich schon was dabei denken.

Jedenfalls finde ich es schön, dass meine Cricut nicht nur für Scrapbooking genutzt wird, und meine KInder Spaß damit haben.

Wer dazu noch mehr wissen möchte, ich habe bei Recherchen heute dieses You Tube Video dazu gefunden.

  •••• •BARBARA   

Fonts

Thickers und Fonts

12. Januar 2010

Ich liebe American Crafts Thickers und suchte neulich einen passenden Font. Und als ich so dabei war habe ich noch ein wenig weitergesucht und hier für euch die bekanntesten mit den dazu passenden Fonts (Schriftarten) zusammengestellt. Die meisten Fonts kann man kostenlos herunterladen, für einige Fonts habe ich nur gewerbliche Anbieter gefunden, vielleicht habt ihr in den Fällen mehr Glück (und Zeit und Geduld).

LullabyMohagany Script
BewitchedGreenbriar AEF180

DaydreamFloraless

Delight – BreeBold

Rocketeer
– Chinon MN

Cinnamon Helvetica Rounded Bold

VenusBoxer script JF

Glass slipperFairy tale JF

Mirror mirrorAlpengeist JF

LettermanPrinceton

CupidMarket deco
Giggles CT Mercurius Std-Black
Sprinkleschowderhead

Umbrella (Grapefruit) – pagan poetry
Hat BoxMachineScript
Playroom Triplex Bold
ShoeboxSimpletypecondensed Bold
Leg WarmersShowcard Moderne
Root BeerHowser
Chit ChatFrankfurter Medium
oder Eurofurence
PajamaJack Input
Jewelry box
Whoa NellyNF

PoolsideFontleroy Brown 

D467a41457f56779ff900af3233510ff
 
Tiara Candice

VeraCoolvetica
By the yardWestern/URW Wood
Latte Impact MT

DarlingCreampuff
PlatformCarnivalee Freakshow

Uff, geschafft, ich hoffe ich habe mich nicht vertippt oder verklickt…

•••• BARBARA

Fonts

Heidi Swapp

21. Oktober 2008

…ist die Heldin meiner Scrap-Anfänge, ihre Werke gehören zu den Klassikern und sind zeitlos schön.Ihre geniale Handschrift, der Umgang damit und die Variationen und nicht zu vergessen ihr Buch " Love Your Handwriting" hat viele von uns begeistert, oder ?
Ich fand auch immer ihre Block Alphas so genial, und leider waren und sind sie immer so schwer zu bekommen. Die 3 Bögen die ich mal gekauft habe hüte ich darum wie meinen Augapfel und verwende sie nur zögerlich, wie z.B. auf diesem Layout :
Openhouse
 
Das Sparen hat jetzt endlich ein Ende !! Heidi Swapp hat ihre Original Block Alphas jetzt als Digi Produkt herausgebracht, zusammen mit einem Font ihrer genialen Handschrift.
Oft kopiert und nie erreicht, diese Original Produkte von Heidi Swapp werde ich mir jetzt gönnen. Der Preis ist unschlagbar, ein Set zum Download kostet nur 1,99 US$, das sind momentan 1,50€. Die Block Alphas gibt es als Font, d.H. man kann seinen Titel schreiben, auf Fotopapier ausdrucken, ausschnibbeln und fertig. Nicht von den gekauften Stickern zu unterscheiden. Heidi's Handschrift werde ich mir auch dazu kaufen, kostet das Gleiche. Da habe ich mir für 3 Euro den Tag versüßt, ich freu mich über solche Kleinigkeiten.
So, jetzt ab in den neuen Heidi Swapp Digi Shop, das verscrappte Ergebnis meines Mini Einkaufs bekommt ihr sicher in Kürze zu sehen ( und ich bin sicher Ines hat da auch schon zugeschlagen;-))

•••• BARBARA

Fonts

Fontmania Teil 2

8. März 2008

Weitere Fonts, die ich sehr oft benutze:

GF Halda ein toller shabby Schreibmaschinenfont

Gfhalda

und meine neue Liebe:

Daisy Wheel von Volker Busse, der übrigens noch eine ganze Reihe von fabelhaften Typewriter Fonts entworfen hat. Für alle die wie ich auf solche technischen Fonts stehen, ein Fundus. Natürlich alle mit Umlauten, worauf ich immer achte.

Daisy

•••• INES

Fonts

Fontmania

7. März 2008

Während des letzten Workshops wurde ich einige Male auf die Fonts angesprochen, die ich auf meinen Layouts benutze. Hier sind sie also, meine absoluten Lieblingsfonts, die ich immer und immer wieder benutze.

LL Rubber Grotesque von Markus Schröppel, kostenlos bei dafont.com, komplett mit allen Umlauten

Noch eine Anmerkung. Wenn man diesen Font aufruft, erscheint nur noch ein L unter den Schriftarten.

Llfont

Misproject von Misprinted Type, kostenlos direkt auf der Website (neben vielen anderen sehr geilen Fonts und irren Brushes), komplett mit allen Umlauten. Bei Dafont findet ihr eine  Auswahl von Misprinted Type.

Misproject

Beide Schriften setze ich meist nur mit Großbuchstaben geschrieben ein. Geschmackssache.

Amber gab mir neulich den Tip für eine Seite mit sehr hübschen Handfonts. Hier ist sie, ein toller Font ist Peabailey (allerdings ohne Umlaute) und alles in Großbuchstaben.

•••• INES

Fonts

Ein netter Font

12. Juni 2007

Kennt ihr schon den Font passend zu den neuen, funky Love Elsie Papieren? Es gibt ihn bei [dafont.com] zum kostenlosen download. 

Font_3

Elsie

Er sieht den zur Love Elsie Kollektion passenden Alphabetstickern zum verwechseln ähnlich und ist sicher eine nette Alternative für alle die gerne ihre Buchstaben selber ausschneiden.

•••• INES

Fonts

Hand oder Nicht-Hand ?

19. August 2006

….das ist immer wieder die Frage. Momentan ist es sehr en vogue seine Handschrift auf Layouts zu setzen. Kein Problem wenn man schreiben kann wie Ali Edwards, Jenni Bowlin oder Lisa Brown Caveney.

Button_buch_2  Und jeder der schon länger scrappt kennt die einmalige Handschrift von Heidi Swapp, ihr Love your Handwriting gehört eigentlich zur Pflichtlektüre aller Scrapbooker. Ich erinnere mich genau an den Hype, den das Erscheinen dieses wunderbaren Buches im letzten Sommer auslöste, die erste Auflage war schnellstens vergriffen, zu Recht wie ich finde.

Heidi

In einer Hülle findet man das Buch mit vielen Beispiellayouts, Techniken und Erklärungen, ausserdem ein Workbook für die eigenen Übungen, einen Drehbleistift, einen ZIG-Stift, einen speziellen Radierer und ein Zentrierungslineal.

Meine persönliche Meinung : es macht Freude das Buch zu lesen, die Autorin versteht es mit ihren Argumenten und Beispielen den Leser zu begeistern und zu überzeugen. Meine Handschrift hat sich durch die Übungen nicht wesentlich verändert aber wesentlich verbessert, ist gleichmäßiger und lesbarer geworden.

Die eigene Handschrift gibt den Layouts etwas Persönliches, zeigt Veränderungen im Laufe der Zeit und kann auch wie eine Art Signatur nur in kleinen Details wie z.B. dem Datum eingesetzt werden .

Ich selber werde wohl trotzdem nie zum ausschliesslichen "Handschreiber" werden, jedenfalls nicht für längeres Journaling.

Eine feine Alternative sind für mich die vielen Handschrift-Fonts, die überall zum freien Download angeboten werden.

Meine Favoriten sind diese Quellen :

•••• BARBARA

Fonts

Journaling Strips

7. August 2006

Kommen euch die Mädels auf dem Foto bekannt vor ?

Hier seht ihr eine von vielen Möglichkeiten Journaling auf ein Layout zu bringen, die sogenannten Journaling Strips. Ich habe einige Gedanken, die ich spontan bei diesem Foto hatte, auf Cardstock ausgedruckt und in Streifen geschnitten. Der Font ist Marcishand.

Sistas_1

Materialliste:
Cardstock:
DCVW;
Patterned Paper: MME Wild Asparagus und Chatterbox;
Tape, Brads und Flower Jewels: Heidi Swapp;
Sticker, Photo Anchors: 7Gypsies
Chipboard Letters: We R Memory Keepers;
Flowers: Bazzill, Heidi Swapp, Prima und Maya Road.

Der Krönchenstempel ist von Heindesign und wenn ihr wissen wollt was es mit dem Krönchen auf sich hat, tja, das ist noch ein Geheimnis. Nein, Ines heiratet nicht Prinz Albert von Monaco, *lol*, aber stellt euch vor….na, ja, da werdet ihr euch doch noch ein wenig gedulden müssen.

•••• BARBARA