Browsing Category

Mini Books

Gel Press Druck Mini Books Mixed Media Projects Shopping Tools und Werkzeuge Workshops

Mixed Media Gel Press Workshops mit Schablonen und ein Hack, wie ihr sie einfach wieder sauber bekommt

28. Mai 2024

Ein wunderbares und sehr kreatives Wochenende liegt hinter mir. Die Gäste der beiden Mixed Media Gel Press Workshops mit Schablonen haben erst zaghaft und dann mit immer mehr Enthusiasmus meine Ideen umgesetzt und gingen mit tollen Ergebnissen nach Hause. Es war wie immer eine Freude zu sehen, wie von Druck zu Druck die Ergebnisse schöner wurden und die Freude am kreativen Werkeln wuchs.

Thema der Workshops war der Druck mit Schablonen und mehreren Farbschichten auf der Gel Press Druckplatte. Wir arbeiteten mit Farben von Paper Artsy, die als deckend, halbtransparent und transparent erhältlich sind. Diese Farben trocknen sehr schnell und eignen sich daher gut für Workshops und noch mehr für ungeduldige Menschen. Denn zum Arbeiten mit der Gel Press gehört auch etwas Geduld und Zeit für’s Trocknen, abhängig von der Art der Farbe. Mehr zum Thema gibt es auch in einem gesonderten Blogbeitrag zum Nachlesen.

(Kurzer Hinweis: ich habe jetzt einen Amazon Shop angelegt, in den ich alle Produkte, die ich aus meinen Bestellungen empfehlen kann, gepackt habe. Ihr findet ihn dauerhaft oben in der Leiste unter daily life – Produktempfehlungen)

Aus den selbstgedruckten Papieren bastelten wir am Schluss der Gel Press Workshops mit Schablonen noch ein einfaches, aber sehr raffiniertes Mini Book. Hier sehr ihr mein Beispiel, dass ich mit Fotos vom Honeymoon meiner Tochter gefüllt habe. Zu dem Zeitpunkt waren sie immer noch in den Flitterwochen in Mexico, deshalb hat die Mama schnell ein paar Screenshots von den Instastories der Newlyweds gemacht, weil sie so gut zu den tropisch angehauchten Papieren passten.

Mixed Media Gel Press Minibook Honeymoon mit Paper Artsy Farben Mixed Media Gel Press Minibook Honeymoon mit Paper Artsy Farben

Mixed Media Gel Press Minibook Honeymoon mit Paper Artsy Farben

Mixed Media Gel Press Minibook Honeymoon mit Paper Artsy FarbenGanz neu sind die Matte Tints von Paper Artsy, die wir in den Gel Press Workshops mit Schablonen und mit großer Begeisterung ausprobiert haben. In meinen Papieren könnt ihr die Farbschichten von transparent zu deckend gut erkennen. Ich hatte die Matte Tints bereits einige Tage vorher im Art Journal ausprobiert und war sofort angefixt.

Weiterlesen…

ATC Crop Am Rhein Event Mini Books Mixed Media Projects Scrapbooking Workshops

Crop Am Rhein 2024, Infos und Anmeldung

22. April 2024

Es gibt aufregende Neuigkeiten.

Die Anmeldung zum Crop Am Rhein 2024 ist gestartet! Wie immer findet er vor dem Feiertag statt, dieses Mal ist es das letzte Wochenende im September, also vom 27. bis zum 29. September.

Und es ist der 16. CAR, ich kann es kaum glauben! Einige Stammgäste, die sich bereits angemeldet haben, sind fast so lange dabei. Ihr glaubt nicht, wie glücklich mich das macht, denn der CAR war und ist immer mein kreatives Highlight des Jahres.

Einmal im Jahr den Berg hoch zum Hotel Haus Oberwinter und der Rest der Welt bleibt unten. Dann geht es nur noch um Spaß miteinander haben, Freundinnen treffen, neue Freundschaften knüpfen, kreativ sein, lecker essen, shoppen und tolle Workshops genießen.

Es wird garantiert wieder ein kreatives und phantastisches Event mit Klassenfahrt-Feeling und ganz viel Spaß!

Und natürlich wie immer mit dieser mega Aussicht, ich liebe es.

Crop Am Rhein 2023

Das Workshop-Programm für den Crop Am Rhein 2024

Ich freue mich wirklich sehr, dass ich Kathleen Graumüller a.k.a scatteredconfetti als Referentin für den Samstag gewinnen konnte.

Weiterlesen…

Gel Press Druck Mini Books Mixed Media Projects Stempel Workshops

Ein kleiner Rückblick auf den File Folder Minibook Workshop

17. April 2024

Sagte ich schon, dass ich Workshops liebe? Am vergangenen Wochenende beim Minibook Workshop war die Stimmung so schön und die Kreativität meiner Gäste so zu spüren, dass ich wieder genau wusste, warum es so ist.

Das Thema des Workshops war ein raffiniertes und interaktives File Folder Minibook. Klassisches Scrapbooking kombiniert mit Mixed Media Techniken.

Im Materialpaket für den Minibook Workshop hatten meine Gäste Original US File Folder im Letter Format, passend zum Office Thema verschiedene Ledger Papier von Heidi Swapp in unterschiedlichen Größen und Farben, Rub Ons, die wie genäht aussehen und dazu passend ein Stempelset mit genähten Kreisen. Dazu noch eingefärbte und andere Papiere für das eingenähte Junk Journal, verschiedene Buchstaben Sticker und Kleinzeugs.

Scrap-Impulse Minibook Workshop April 2024 Scrap-Impulse Minibook Workshop April 2024

In mein Beispielalbum habe ich ca. 28 Fotos meines Osterwochenendes in Berlin gepackt. Basis des Minibooks ist ein File Folder, das sind diese typisch amerikanischen cremefarbenen Aktenhüllen, die ihr vielleicht aus Filmen kennt.

File Folder Mixed Media Minibook

Für das Cover habe ich die Stempel und Rub Ons eingesetzt. Die großen Buchstaben sind aus dem Cover ausgestanzt und doppelt unterlegt wieder eingesetzt. Das gibt einen tollen dimensionalen Effekt. Verschlossen wird das Minibook ganz schlicht mit einem Brad plus Eyelet und Schnur.

Weiterlesen…

Grundlagen des Scrapbooking Mini Books Scrapbooking Shopping Workshops

Scrapbooking Workshop: File Folder Mini Album – jetzt anmelden

26. März 2024

Habt ihr Lust auf einen neuen Scrapbooking Workshop? Mit klassischen Scrapbooking-Elementen in Kombination mit Mixed Media?

Mit stempeln und schnibbeln, mit Collage, Farben und Schablonen?

Dann lade ich euch herzlich zum nächsten Workshop am 14. April ein.

Das Programm für den Scrapbooking Workshop lautet: File Folder meets Junk Journal. Übersetzt heißt das, wir machen ein interaktives Minibook aus original US-File Foldern (Aktenmappen) mit eingebundenem Journal und diversen Klappen und Taschen.

Scrapbooking Workshop Mini Book April 2024

Wir verwenden im Scrapbooking Workshop neue Papiere von Heidi Swapp und 49 & Market im Ledger Style. Ihr könnt alternativ auch die einfarbigen Seiten der Papiere verwenden.

Außerdem ist in euren Materialpaketen ein Stempelset, ein großer Bogen Stitched Rub Ons von 49 & Market und eine Auswahl unterschiedlicher zum Teil Vintage Papiere für das Junk Journal und einiges mehr enthalten. Ihr könnt das Minibook nach euren Vorlieben eher schlicht, oder farbenfroh oder im Vintage Look gestalten.

Scrapbooking Workshop Mini Book April 2024Selbstverständlich werden auch kleine Mixed Media Elemente eingebaut, lasst euch überraschen. Das Album hat das Format 8″ x 5″ (ca. 20 x 13 cm) und bietet Platz für eine Menge Fotos. Ihr könnt es aber auch als Art Journal nutzen. Oder als Kombination von beidem.

Der Workshop ist nicht nur für erfahrene Scrapbooker, sondern auch für Anfänger geeignet. Es gibt umfassende Anleitung und genügend Hilfestellung.

Und Spaß in einer Runde mit anderen Bastelfrauen ist auch immer garantiert!

Wann? – 14. April 2024, von 10 bis 16 Uhr

Wo? – 40699 Erkrath, Begegnungsstätte der Johanniter, Hildener Str. 19

Wieviel? 79,00 Euro für den kompletten Workshoptag, incl. Material, Mittagsimbiss, Getränken, sowie einer Verlosung mit  Scrapbooking-Goodies.

Und selbstverständlich könnt ihr am Verkaufsstand von Sevaha Chiofalo vom Creativ- Stempel- und Scrapbookingshop wieder ausgiebig shoppen! Falls ihr etwas Bestimmtes vorbestellen möchtet, könnt ihr Sevaha gerne im Laden in Leichlingen anrufen oder ihr eine Mail schicken.

http://www.stempelshop-creativ.de/

Anmelden könnt ihr euch am einfachsten per Mail über den Link oben in der Leiste (Kontakt). Ihr könnt mir aber auch immer gerne Nachrichten und/oder Fragen über meine Social Media Accounts schicken.

Sofort nach meiner Reservierungsbestätigung und eurem Zahlungseingang ist euer Platz verbindlich reserviert. Bei Stornierungen werden euch die Materialpakete zugesendet. Es sind nur noch einige Plätze frei, da viele meiner Newsletter-Abonnenten bereits ihre Plätze gesichert haben.

Ich freue mich sehr auf eine tolle Runde und einen kreativen Sonntag im April!

Alles Liebe

Barbara

Gel Press Druck Mini Books Mixed Media Projects Stempel

Mini Book Mixed Media Collage, Resteverwertung im The Pretend 100 Day Project

6. März 2024

Mein aktuelles Projekt ist ein Mini Book Mixed Media Collage. Dazu bin ich mehr oder weniger zufällig gekommen, ich erzähle euch kurz die Geschichte dazu.

Seit einigen Jahren nehmen Künstler aus aller Welt am 100 Day Project teil. Hundert Tage täglich etwas machen. Mich hat es schon oft gereizt da mitzumachen, aber wisst ihr wieviel 100 Tage sind? Fast drei Monate. No way Jose, dachte ich. Schaffe ich wahrscheinlich nicht.

Und dann stieß ich auf die Seite von Shay Michelle, die den gleichen Gedanken wie ich (und viele Andere) hatte und daraus die #pretend100dayproject Challenge macht. Also sozusagen: ich versuche es, aber vielleicht tue ich auch nur so.

Yes! Das könnte passen, dachte ich. Einen Monat vielleicht? 30 Tage? das könnte gehen. Im Büro fielen mit quadratische Faltprospekte auf, die Seiten sind ungefähr 15 x 15 cm groß. Also habe ich mir ein paar geschnappt und einfach mit einem Mini Book Mixed Media Collage losgelegt.

Mini Book Mixed Media Collage The Pretend 100 Day ProjectDurch die Vorbereitungen des vergangenen Workshops hatte ich einiges an bedruckten Papieren, Buchseiten mit Farbspuren, Collageschnipseln und so weiter auf dem Basteltisch. Schnell wurde klar, dass es ein Mini Book Mixed Media Collage werden würde. Mit einer täglichen Seite. Da wusste ich noch nicht … aber dazu später.

Mini Book Mixed Media Collage The Pretend 100 Day Project

Dazu habe ich ab und zu Stempel oder in diesem Fall eine Paste verwendet, die ich schon länger ausprobieren wollte.

Und tägliche Ephemera. Also Sachen, die in der Post sind, oder Verpackungen, oder was mir täglich so unterkommt an schöner Typologie oder Worten. Zu 95 % sind im Mini Book gerissene und geklebte Papierschnipsel. Ein paar Stoffreste und  Farbe.

Mini Book Mixed Media Collage The Pretend 100 Day ProjectZusätzlich habe ich auf fast allen Seiten genäht. Das gibt den Seiten zusätzliche Stabilität, denn der ursprüngliche Prospekt, also die Basis, bestand aus relativ dünnen Seiten.

Die Gästen meines Workshops werden sicher einige der verwendeten Schnipsel bekannt vorkommen. Vielleicht ist es auch eine Anregung für ihre eigenen bunten Papierreste aus dem Workshop? Ich habe wirklich hemmungslos ohne Plan drauflos geklebt, sehr spielerisch und ohne viel zu überlegen.

Mini Book Mixed Media Collage The Pretend 100 Day Project

Weiterlesen…

Art Journal Gel Press Druck Mini Books Mixed Media Projects Stempel

Art Journal selbstgemacht, neue Seiten und Spielereien im Junk Journal

14. Februar 2024

Mein Art Journal ist kreative Entspannung und schönste Resteverwendung! Und ich habe speziell dieses Art Journal selbstgemacht, es ist als Junk Journal zusammen mit Gästen in einem Workshop entstanden.

Art Journal selbstgemacht

Langsam füllt es sich weiter. Im Januar, das ist der Monat, den man am liebsten aus dem Kalender streichen oder in tiefem Winterschlaf verbringen möchte. lief bei mir kreativ wenig.

Und genau dann mag ich es, ohne Plan einfach im Art Journal drauflos zu kleben und zu pinseln. Egal, was dabei entsteht. Manchmal whow! Manchmal meh, aber egal. Umblättern und eine neue Seite aufschlagen. So wie im Leben auch.

Wenn ihr kein Art Journal nicht erst selbst binden möchtet und direkt loslegen wollt, könnt ihr natürlich auch ein herkömmliches Skizzenbuch* verwenden.

Ich arbeite zurzeit wie erwähnt in meinem komplett selbstgebunden Junk Journal aus alten und selbstgestalteten Papieren. So sind einige Seiten, die ich aus Magazinen gerissen habe, bereits bedruckt. Ich habe sie zum Teil in mein Design integriert, zum Teil auch überklebt oder übermalt. Häufig nutze ich als Inspiration, das durch die Seite quasi vorgegebene Thema weiter auszugestalten. Wie diese Seite aus einem alten Straßenverzeichnis.

Dazu habe ich Stempel mit Häusern kombiniert, und sehr alte Papiere eines Bauzeichners aus 1933. Und als Farbakzent und krassen Kontrast den Schriftzug einer Einkaufstüte aus Papier.

Art Journal selbstgemacht Collage

In das Junk Journal haben wir damals Seiten aus einem Flow Magazin eingebunden. Zum vorgegebenen Text rechts passt der Baumstempel. So ganz ohne Plan ist meine Spielerei im Art Journal dann doch nicht immer, mein Kopf arbeitet schon unbewusst mit.

Art Journal selbstgemacht Collage

Art Journal selbstgemacht, mit Ephemera wie Parkscheinen und Kassenbons

Der Titel sagt es fett in rot. Ich bin ein Messi, was mein Auto angeht. Wer noch?

In meinem Handschuhfach sammle ich wochenlang Parkscheine, Postzettel und anderes Gedöns. Statt es dann wie jeder vernünftige Mensch in dem Müll zu werfen, habe ich den zusammengeknüllten Haufen erstmal locker auf dem Basteltisch fallen gelassen.

Weiterlesen…

Adventswerkstatt Dezember-Tagebuch Mini Books Persönliches Weihnachten

Dezembertagebuch 2022, Teil zwei und Tipps für euer eigenes Erinnerungsalbum

22. November 2023

Nein, ich habe mich nicht vertippt in der Überschrift, heute geht es noch einmal um das Dezembertagebuch 2022! Und Tipps und Inspiration kommen hoffentlich genau richtig für euch zur Saison 2023.

Und es gibt ein kleines Shop Update, mehr dazu weiter unten.

Mein Dezembertagebuch ist eigentlich ein Projekt. Genau genommen  ist es mein wichtigstes, persönlichstes, umfangreichstes und kreativstes Projekt des ganzen Jahres. Das mir dazu die meiste Freude macht und die intensivsten Erinnerungen für Jahre schafft.

Zum 15. Mal in diesem Jahr. Ich habe dazu schon vieles gezeigt, geschrieben und veröffentlicht. Ein kleiner Tipp, weil einige meiner Gäste in der Adventswerkstatt zum ersten Mal ein Dezembertagebuch machen und noch unsicher sind, wie sie es füllen können: wenn ihr hier auf dem Blog bei den Kategorien oder oben rechts in das Suchfeld das Stichwort Dezembertagebuch eingebt, könnt ihr alles nachlesen, was ich an Ideen bisher zusammengetragen und umgesetzt habe.

Und mein Mantra ist: … besser fertig als perfekt.

Wir kennen es wahrscheinlich alle, der Dezember kann bei aller Freude schon mal stressig werden. Die erste Hälfte meines Albums schaffe ich eigentlich immer bis Mitte Dezember, und ab dann ist oft eher Familienzeit. Oft habe ich dann zwischen den Tagen am Jahresende, wenn alle Kinder wieder weg sind, Zeit und Muße, um mein Dezembertagebuch fertigzumachen. Im vergangenen Jahr hatte ich allerdings den ganzen Weihnachts-Bastelkram so früh weggepackt, dass ich dann keine Lust mehr auf Sternchen hatte.

Auch ok.

Als Einstimmung auf die diesjährige Adventszeit habe ich dann Anfang November endlich mein Dezembertagebuch 2022 fertig gestaltet. Und so kam direkt kreativ in den vorweihnachtlichen Bastelmodus. Durch die vielen Bilder vom vergangenen Dezember (praktischerweise mit Datum, Zeit und Ortsangabe) auf dem Smartphone konnte ich meine Erinnerungen perfekt auffrischen.

Dezembertagebuch 2022 Cover, December Daily 2022Die erste Hälfte vom Dezembertagebuch 2022 hatte ich euch bereits gezeigt, das war die Zeit vom 1. bis 12 Dezember , wenn ihr es nachlesen möchtet. Da ich mir in jedem Jahr eine Box mit passendem Zubehör packe und diese Klappbox damals einfach so komplett verstaut hatte, brauchte ich sie mir einfach nur zu schnappen und hatte direkt die passenden Papiere usw parat.

Dezembertagebuch 2022, 13. bis 17. Dezember

Dezembertagebuch 2022 Tag 13Es gab einen sehr reduzierten Adventskalender für meine großen Kinder, für die Zeit, in der sie bei mir waren. Und neue Christmas Sweater! Wir lieben sie. Die Hülle auf der rechten Seite hat zwei Fächer in 10 x 10 cm, ich mag diese unregelmäßig großen Seiten, das Hervorlugen anderer Seiten und die Haptik.

Diese Hüllen mit Fächern für die Fotos und Kärtchen gibt es ja von vielen unterschiedlichen Herstellern in fast unendlichen Variationen. Prinzipiell eine tolle Sache. Aber: jeder Hersteller hat dazu eigene Alben, selbstverständlich (und leider nicht sehr Konsumenten freundlich) auch entsprechend mit einem anderen Lochabstand zum Einheften in die jeweilige Bindung.

Weiterlesen…

Crop Am Rhein Event Fotodruck Mini Books Workshops

Minibook Workshop beim Crop Am Rhein 2023

16. Oktober 2023

Der zweite Bericht zum Crop Am Rhein 2023 über meine Minibook Workshop und Technik Workshop mit drei Scrapbooking Layouts fehlt ja noch! Ich stecke schon so tief in weihnachtlichen Ideen für die Adventswerkstatt, dass ich es irgendwie aus dem Auge verloren habe, euch die beiden Projekte zu zeigen.

Minibook Workshop Crop Am Rhein 2023

Auf dem Programm des Vormittags stand am CAR Sonntag der Minibook Workshop, wir werkelten ein umfangreiches Minibook mit verdeckter Ringbindung. In die Materialpakete meiner Workshops hatte ich die neue Serie Vintage Artistry Everywhere von 49 & Market gepackt; viele Papiere, passende Embellishments und anderes Zubehör.

Minibook Workshop mit verdeckter Ringbindung

Da sich die Serie absolut perfekt für Reisefotos eignet, habe ich Erinnerungen an meinen Fotoworkshop in Mallorca darin verewigt. Es hat das Format 21 x 16 cm, das sind ca. 6 x 8″.

Minibook mit verdeckter RingbindungIn das Cover des Albums ist ein 3 D Fenster eingebaut. Gebunden ist das Minibook mit einer Spirale, die halbversteckt ist.

Minibook mit verdeckter RingbindungEinige interaktive Elemente und Seitenreiter geben dem Minibook einen echten Handmade Look. Ich finde, viele kleine Details und Dimensionen laden zum Fühlen, Blättern, Drehen, Hochklappen und Ziehen ein. Das ist für mich der große Unterschied zu digitalen Fotobüchern, diese ganz besondere Haptik.

Weiterlesen…

Crop Am Rhein Event Herz & Seele Mini Books Mixed Media Projects Scrapbooking Shopping Workshops

CAR 2023, der wunderbare Crop Am Rhein

9. Oktober 2023

Eine Woche ist seit dem Crop Am Rhein 2023 bereits vergangen, und ich freue mich immer noch über die wunderbaren Erinnerungen und Begegnungen des Wochenendes.

Was ist der Crop Am Rhein, kurz CAR genannt, der bereits zum 15. Mal im Hotel Haus Oberwinter stattgefunden hat? Man kann es kaum richtig beschreiben. Ein Wochenende zum Abtauchen und Entspannen in eine kreative anderen Welt. Mädels, die zusammen scrapbooken, quatschen, schlemmen, Cocktails schlürfen, Workshops machen, shoppen, ein kleines bisschen schlafen, vielleicht.

Wenn man die Möglichkeit hat, sich mit Gleichgesinnten und Freundinnen, die man “nur” aus dem Internet kennt, an einem Tisch, face to face, ein ganzes kinderfreies Wochenende zu vergnügen, ist das etwas sehr Besonderes.

Obwohl, es sind immer mal wieder auch Babies dabei, warum nicht?  Dieses Mal zum Beispiel eine Teilnehmerin mit ihren beiden kleinen Kindern (eins noch Stillkind). Angereist mit Papa und Opa, die Oma war ebenfalls Gast in den Workshops. Was für eine tolle Idee! Die beiden haben ihre Mutter-Tochter-Zeit in den Workshops und beim abendlichen Basteln genossen. Opa und Papa haben sich derweilen um die Kids gekümmert. Ich fand das großartig, alle waren sehr entspannt dabei.

Und dieser Ausblick ist auch immer wieder ein Genuss, wir hatten Traumwetter!

CAR 2023 Hotel Haus OberwinterAber es geht bei diesem Event um so viel mehr, das stelle ich immer wieder fest. Das verbindende Hobby, der ungezwungene Austausch mit Frauen, die in diesem Zusammenhang genau so ticken, wie man selbst. In bequemen Klamotten und Schlappen, in entspannter Atmosphäre, kein Aufbrezeln nötig.

Crop Am Rhein 2023 SelfiesBesonders berührt hat mich eine kleine Geschichte am Rand: drei Mädels, die sich 2019 beim Crop Am Rhein kennengelernt hatten, sind seitdem in Verbindung geblieben und haben sich dann JEDE Woche virtuell zum Basteln getroffen! Und sich zum ersten Mal nach vier Jahren jetzt beim CAR wieder live gesehen. Sie haben eine Teilnehmerin, die zum ersten Mal beim Event war und die niemanden vorher kannte, sofort in ihre Mitte aufgenommen und es war eine solche Freude, die vier an ihrem gemeinsamen Basteltisch zu erleben. Da geht mir das Herz auf. Begegnungen wie diese und die positiven Schwingungen während des Wochenendes machen den CAR für mich zu etwas ganz Besonderem, immer wieder.

Crop Am Rhein 2023, mein Mixed Media Workshop am Freitagabend

Der größte Teil der Gäste war für den Crop Am Rhein 2023 bereits am Freitagnachmittag angereist und nach großem Hallo und viel Wiedersehensfreude gab es am Abend für einen kleinen Kreis der Gäste einen XXL Mixed Media Workshop. Es war für mich eine Premiere, auf einem so großen Format zu arbeiten, aus diesem Grund hatte ich die Zahl der Teilnehmer stark begrenzt. Denn wir brauchten viel Platz!

Weiterlesen…

Adventswerkstatt Basteln Mini Books Mixed Media Projects Scrapbooking Workshops

Adventswerkstatt 2023, Infos und Anmeldung

4. Oktober 2023

Ein Highlight in jedem Jahr ist im Rahmen meiner Kreativ-Workshops ist für mich der November mit der Adventswerkstatt. Die perfekte Einstimmung auf  vorweihnachtliches Basteln und die Dokumentation im Dezembertagebuch. Sie findet in diesem Jahr am 12. November statt und ich spiele und experimentiere bereits seit Tagen mit großer Vorfreude mit dem wunderschönen Material.

Adventswerkstatt 2023 DezembertagebuchIn der Adventswerkstatt 2023 werden wir mit unterschiedlichsten Techniken ein individuelles Dezembertagebuch herstellen. Viel Mixed Media ist im Spiel, und jeder kann so wie er mag seine Vorlieben und Ideen mit einbringen.

Wir arbeiten mit Tim Holtz Produkten und Farben, mit Schrumpfplastik und Siegelwachs, mit Embossing und Pasten und mit der brandneuen Weihnachtsserie Christmas Spectecular von 49th & Market.

Ihr könnt sie sowohl vintage wie auch modern einsetzen. Ich persönlich habe mich für eine Art Industrial Vintage im Tim Holtz Style entschieden, lasst euch überraschen!

Hier ein kleiner Blick auf einen Teil des üppigen Materialpaketes der Adventswerkstatt 2023. Im Materialkit ist dieses Mal unter Anderem wieder ein großes Stempelset sowie eine Stanzform enthalten!

Von dem persönlichen Foto-Adventskalender, den wir zusätzlich zum Dezemberalbum fertigen, habe ich noch kein aktuelles Foto, da ich erst in der kommenden Woche dazu komme, das Muster anzufertigen.

Weiterlesen…