Browsing Category

Home Deco

Allgemein Herz & Seele Home Deco Interior Persönliches

Meine große Liebe zu Blumen und warum ich sie gerne online bestelle

10. April 2022

Erinnert ihr euch noch an den ersten großen Lockdown 2020? Die Zeit der Entschleunigung und des Innehaltens. Das fand ich rückblickend eigentlich ganz entspannend. Weniger auszuhalten waren für mich allerdings die geschlossenen Friseure. Und die, wenn auch nur kurzzeitig, geschlossenen Blumenläden.

Denn ein frischer Strauß mit duftenden Blüten und buschigem Grün ist für mich immer wieder etwas Besonderes. Mal mag ich meine Blumendeko zart, mal minimalistisch, mal opulent.  Mit Blumen sieht es gemütlich und nach einem bewohnten Zuhause aus.

Ausserdem gibt ein schöner Blumenstrauß mir persönlich immer das Gefühl, ich hätte mir etwas Gutes gegönnt.

Osterfest Blumenstrauß Blume 2000

In der erwähnten Zeit des ersten Lockdowns habe ich mir zur Aufmunterung mal einfach so einen Blumenstrauß bestellt. Erinnert ihr euch noch an früher, als man lediglich diese langweiligen Blumensträuße zum Muttertag und zu Omas Geburtstag beim einzigen Anbieter mit dem großen F bestellen konnte?

Zum Glück haben die Zeiten und die Angebote sich diesbezüglich verbessert.

Ich arbeite inzwischen mit Blume 2000 zusammen, weil ich von diesem Anbieter definitiv überzeugt bin. Warum das so ist, erfahrt ihr weiter unten. Das Angebot ist umfangreich und auch saisonal angepasst. Als verfrühtes Ostergeschenk (da ich Ostern nicht zuhause bin) habe ich mir den Strauß Osterfest ausgesucht, den ihr auf den Bilden sehen könnt.

Weiterlesen…

Dezember-Tagebuch Home Deco Mini Books Mixed Media Projects Weihnachten Workshops

Adventswerkstatt 2021, mein Dezembertagebuch und warum grün meine neue Weihnachtsfarbe ist

18. November 2021

Zack, schon wieder vorbei, die Adventswerkstatt 2021. Und schön war es! Die Vorbereitungen startete ich bereits im August. Denn zu diesem Zeitpunkt muss man sich um die Bestellung der Produkte kümmern. Auch, wenn man noch gar keinen Plan hat. Ich finde das immer echt schwierig, während man schwitzend auf der Terrasse sitzt, sich mit kommenden weihnachtlichen Trends zu beschäftigen. Wenn man dann nicht direkt bestellt, ist alles ausverkauft. Und es ist absolut unsicher, ob die im August bestellten Sachen dann auch im November kommen.

Dezembertagebuch 2021 December Daily Album

Deshalb kombiniere ich in meinen Workshops sehr gerne Mixed Media Techniken mit fertigen Produkten. So kann auch jeder einen Teil individuell gestalten, jedes fertige Werk sieht ein wenig anders aus und ist ein Unikat. Für mein Dezembertagebuch habe ich mich in diesem Jahr an einigen wunderschönen Papieren von 49th& Market orientiert, und so ist grün die vorherrschende Farbe geworden. Ein leicht aquarelliges Blaugrün, um genauer zu sein.

Weiterlesen…

Allgemein Basteln Dezember-Tagebuch Home Deco Mini Books Weihnachten Workshops

Adventswerkstatt 2020, alles anders, aber trotzdem …

10. November 2020

Ein absolutes Highlight in jedem Jahr ist im Rahmen meiner Kreativ-Workshops für mich der November, und sollte in diesem Jahr die Adventswerkstatt 2020 sein. Die perfekte Einstimmung auf  vorweihnachtliches Basteln und die Dokumentation im Dezembertagebuch. Am kommenden Sonntag sollte sie eigentlich stattfinden.

Und dann kam (wieder einmal) dieses Virus dazwischen. Nachdem ich bereits Ende des Sommers die schönsten neuen Produkte bestellt hatte. Und die wegen der durch Auflagen beschränkten wenigen Plätze nach Versand meines Newsletters direkt ausgebucht war.

Dezembertagebuch 2020 Barbara Haane

Nach dem ersten Schreck über den Lockdown 2.0 und den damit verbundenen (erneuten) Ausfall von Präsenzworkshops dachte ich: irgendwie muss ich es möglich machen können. Die Vorweihnachtszeit ohne Dezembertagebuch ist ein no go! Und ich plante beide Projekte um, auf Home Office sozusagen.

Weiterlesen…

Dezember-Tagebuch Home Deco Mini Books Weihnachten Workshops

Adventswerkstatt 2019, Dezembertagebuch und Stickrahmen als weihnachtliche Deko

19. November 2019

*Beitrag enthält Werbung* Die Adventswerkstatt ist jedes Jahr mein Workshop-Highlight. Das selbstgefertigte individuelle Dezembertagebuch 2019 und ein dekorierter Stickrahmen für ein Weihnachtsfoto standen am vergangenen Wochenende auf dem Programm.

Weihnachtlich dekorierter Stickrahmen mit Foto und Mixed Media

Foto im Stickrahmen als Adventsdekoration oder persönliches Geschenk

Stickrahmen sind ja immer noch sehr angesagt. Ihr könnt sie natürlich nicht nur zum Sticken, sondern auch als Basis für Kränze oder wie hier für ein weihnachtliches Home-Deco-Objekt mit Foto verwenden. So ein persönliches individuelles Einzelstück eignet sich übrigens auch super als Geschenk, als kleiner Tipp nebenbei.

Weiterlesen…

Dezember-Tagebuch Home Deco Mini Books Mixed Media Projects Scrapbooking Weihnachten Workshops

Scrap-Impulse Adventswerkstatt 2019, jetzt anmelden!

17. Oktober 2019

Heute in 67 Tagen ist schon Weihnachten! Und für die richtige Einstimmung sorgt die Scrap-Impulse Adventswerkstatt 2019. Dieses Event ist mein jährliches Workshop-Highlight. Der größte Teil der Materialien ist bereits eingetroffen und ich bin hin und weg vom Aquarell-Trend der Kollektionen, die ich bestellt habe. Auf dem Bild ist nur ein Ausschnitt zu sehen, denn Teillieferungen sind noch unterwegs. Meine Newsletter-Abonnenten konnten sich bereits seit der letzten Woche anmelden, ein paar wenige Plätze für den 17. November sind aber noch frei.

Material Scrap-Impulse Adventswerkstatt 2019

Was steht auf dem Programm der Scrap-Impulse Adventswerkstatt 2019?

Never change a winning team, sagt man ja 😉 Die Kombination aus einem weihnachtlichen Home-Deco Projekt und einem Album wird seit Jahren von euch gewünscht, und ich möchte euch in diesem Rahmen trotzdem jedes Jahr neue Inspirationen bieten.

Weiterlesen…

Home Deco Interior Reisen Städtereisen Unterhaltsames Weihnachten

Weihnachten im Urlaub, Souvenirs für den Tannenbaum

20. Juli 2019

Weihnachten steht ja fast vor der Tür. Na ja, ist noch etwas hin, aber ich habe gerade weihnachtliche Papiere für die Adventswerkstatt bestellt. Obwohl ja eigentlich jetzt Urlaubszeit und Reisezeit ist. Ich denke aber im Urlaub auch an Weihnachten, und das seit ganz vielen Jahren. Denn in jedem Urlaub suchen wir schöne Souvenirs für den Tannenbaum zu Weihnachten.

Dazu möchte ich euch jetzt in der Haupt-Urlaubszeit ein paar kleine Ideen mit auf den Weg geben.

Die Tradition im Hause Haane gibt es seit sicher 25 Jahren. In einen Urlaub in Florida hat es glaube ich mal angefangen, 1993. Seitdem ist Tannenbaumschmuck aus der ganzen Welt dazu gekommen. Einen ganz besonderen Erinnerungswert hat das Ornament, wenn noch die Jahreszahl draufsteht. Ich habe mal ein wenig in meinem Fotoarchiv gekramt.

Weihnachtliche Souvenirs für den Tannenbaum

Southport in North Carolina 2013 (das ist der Drehort für den Film Safe Haven!), New York 2011 mit meinen Jungens, Sanibel Island in 1993, da haben wir angefangen zu sammeln, und Washington auch in 2011. Das steht übrigens nochmal ganz oben auf meiner Bucket List, Washington und weiter runter die Küste entlang, hach…

Der Baum so hat in jedem Jahr einen besonderen Erinnerungswert für uns. Wir stehen am Heiligabend oft davor und denken an besondere Reisen, Urlaube oder Abenteuer. Diese Bilder sind natürlich nur eine kleine Auswahl, ich habe bestimmt mehr als 100 Teile Christbaumschmuck im Laufe der Jahre gesammelt.

Weiterlesen…

Basteln DIY Home Deco Karten Mini Books Scrapbooking Shopping

Creativeworld 2019, Insights und was es sonst so Neues gibt an der Bastelfront

31. Januar 2019

Creativeworld 2019 Messe Frankfurt Rico Design

Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit. Die Creativeworld in Frankfurt ist direkt im Anschluss an die Creativation in Phoenix, USA, die weltweit größte internationale Fachmesse für den Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf. Und inzwischen für mich auch ein wenig wie Klassentreffen.

Die Messe geht immer über vier Tage, ich bin bereits nach einem Messetag wie erschlagen vom Angebot, den vielen Inspirationen und Gesprächen (die meist in Englisch ablaufen). Aber Spaß macht es auf jeden Fall jedes Jahr wieder.

Erstaunlich finde ich, dass es jährlich so viel Neues gibt! Ich habe während meines Messebesuchs viele Instagram Stories gemacht und wieder mal zu wenig fotografiert. Das Licht ist oft miserabel für gute Bilder. Die Zeiten, wo jeder die große Kamera mitschleppt, sind auch vorbei. Nach wie vor darf man an einigen schönen Messeständen auch leider keine Fotos machen, schade! Ich sag nur China. Alle haben Angst vor dem munter kopierenden Chinesen. Wobei ich das Argument nicht nachvollziehen kann, denn es wird sowieso Billigkopien von vielen Produkten geben, spätestens, wenn sie offiziell auf den Markt kommen.

Richtig ist das nicht. Ich persönlich bestelle auch bewusst nicht die chinesischen Billigkopien von Stanzen, Stempeln und was da sonst so alles bei Ali verkauft wird. Und kann nur an jeden appellieren, davon Abstand zu nehmen.

So, jetzt aber zu den Sachen, die ich euch zeigen möchte. Weiterlesen…

DIY Home Deco Scrapbooking Scrapbooking Layout Tools und Werkzeuge

Home Deco | Rahmen für Scrapbookinglayouts, holt die Layouts aus dem Album!

28. Januar 2019

Rahmen für Scrapbookinglayout an der Wand

*Werbung* Wir alle stecken ja in der Regel viel Liebe und Zeit in unsere Kunstwerke aus Papier, Farbe und Fotos. Diese Kunstwerke sind meistens in unseren Scrapbooking Alben und werden nur ab und zu angeschaut. Warum hängen wir sie nicht mal als dekorative Kunst auf, sichtbar an der Wand?

Weil es nicht so einfach ist, passenden Rahmen zu finden, das ist sicher ein Grund. Das klassische große Scrapbookinglayout hat das Maß 12 Zoll, das sind 30,5 cm. Die Wahl bei herkömmlichen im Handel erhältlichen Rahmen hat man zwischen 30, 35 oder 40 cm. Wenn man überhaupt quadratische Rahmen findet. Also muss man etwas abschneiden oder mit Passepartout arbeiten. Mich hat bisher weder die eine noch die andere Lösung zufriedengestellt.

Es gab vor Jahren mal Rahmen des amerikanischen Scrapbookinglabels Prima, die sind aber lange nicht mehr erhältlich. Ich habe damals fünf Stück gekauft, in denen seither wechselweise Layouts hängen, ich hatte in diesem Blogbeitrag von 2013 darüber geschrieben. Und bin seitdem auf der Suche nach einer schlichteren oder moderneren Alternative.

Wie ich die passenden Rahmen für Scrapbookinglayouts fand

Fast forward ins Jahr 2018, wie das Leben manchmal Zufälle bereithält! In einem meiner Workshops auf der Photokina lernte ich Olga kennen, die als Product Manager eines Rahmenherstellers arbeitet. Wir kamen ins Gespräch und zack, da konnte ich meinen Wunsch nach einem Rahmen für Scrapbookinglayouts loswerden!

Weiterlesen…

DIY Home Deco Interior Weihnachten

DIY | Duftende Orangen Pomander Bälle für die Adventszeit selber machen

25. November 2018

Im Advent muss es nach Advent riechen, findet ihr nicht? Vor vielen Jahren habe ich schon einmal weihnachtlich duftende Orangen Pomander Bälle angefertigt. Sie haben zur Adventszeit einen wunderbaren Duft in unserem Haus verbreitet. Und das jahrelang. Damals hatte ich das Rezept in einem Laura Ashley Buch entdeckt. Das Buch aus den 80ern ist leider irgendwann einer Ausmist-Aktion zum Opfer gefallen, genau wie die Pomander Bälle.

Aber Pomander aus natürlichen Zutaten sind ein Klassiker und haben eine lange Tradition. Im Zeitalter von Duftkerzen und künstlichen Aromen finde ich es einfach wunderbar, wenn das Haus aromatisch nach Orange, Zimt und Nelken duftet. Und das ganz ohne Chemie. Ausserdem sind Pomander Bälle eine klassische Dekoration, die sowohl in einer getöpferten Schale, wie auch in einem glänzenden Gefäß oder einem Glaszylinder was hermachen.

Pomander Bälle selbermachen

Da die Adventszeit in diesem Jahr irgendwie so plötzlich kam (das kann nur an dem langen Sommer liegen), wurde es höchste Zeit, heute neue Pomanderbälle zu basteln. Sie haben bis zur vollen Entfaltung ihres Duftes eine Trocknungszeit von mindestens drei Wochen. Da sie aber jahrelang halten und jedes Jahr zur Adventszeit verwendbar sind, lohnt es sich jetzt auf jeden Fall noch, welche zu machen!

Orangen Pomander Bälle selbermachen, so geht’s!

Die Anfertigung ist wirklich ganz einfach. Ihr braucht

  • kleine Orangen mit glatter Schale
  • Nelken
  • gemahlenen Zimt
  • gemahlenen Kardamon
  • gemahlenen Piment
  • gemahlener Muskatnuss

Weiterlesen…

Home Deco Stempel Verpackungen Weihnachten

Schneller Adventskalender mit Tüten, Stempeln und Washi Tape

23. November 2018

Dieses Jahr wird es knapp mit den Adventskalendern bei meinen vier großen Kindern. Eine bekommt den schnellen Adventskalender mit Tüten, Stempeln und Washi Tape. Die anderen drei müssen dieses Jahr mal aussetzen, da gibt es nur was zum Nikolaus. Findet ihr nicht auch, dass die Adventszeit immer so plötzlich kommt? Ohne Vorwarnung und Ankündigung? Unmöglich.

Meine Kinder leben relativ weit weg, in London, Brüssel, Freising und München. Und voluminöse Kalender zu verschicken ist nicht unproblematisch, das ist doch eine gute Ausrede. Na ja, dieses Wochenende sind sie alle zum jährlichen Familientreffen hier, aber mit ganz kleinem Gepäck und Bahn und Flieger.

Meine jüngere Tochter ist aber mit dem Auto da und bekommt diesen Kalender.

schneller Adventskalender mit Tüten, Stempeln und Washi Tape

So geht es einfach und schnell

Den hab ich in zwei Stunden hinbekommen, mehr Zeit hatte ich nicht. Das Einkaufen vorher natürlich nicht mitgerechnet 😉 Da meine Tochter hier mitliest, kann ich nicht verraten, was drin ist, aber es war wirklich einfach, schöne und sinnvolle Kleinigkeiten zu finden.

Weiterlesen…