Dezember-Tagebuch Home Deco Mini Books Weihnachten

Adventswerkstatt 2019, Dezembertagebuch und Stickrahmen als weihnachtliche Deko

19. November 2019

*Beitrag enthält Werbung* Die Adventswerkstatt ist jedes Jahr mein Workshop-Highlight. Das selbstgefertigte individuelle Dezembertagebuch 2019 und ein dekorierter Stickrahmen für ein Weihnachtsfoto standen am vergangenen Wochenende auf dem Programm.

Weihnachtlich dekorierter Stickrahmen mit Foto und Mixed Media

Foto im Stickrahmen als Adventsdekoration oder persönliches Geschenk

Stickrahmen sind ja immer noch sehr angesagt. Ihr könnt sie natürlich nicht nur zum Sticken, sondern auch als Basis für Kränze oder wie hier für ein weihnachtliches Home-Deco-Objekt mit Foto verwenden. So ein persönliches individuelles Einzelstück eignet sich übrigens auch super als Geschenk, als kleiner Tipp nebenbei.

Basis des Hintergrundes ist Baumwollstoff, der durch das Bemalen mit Gesso eine leinwandähnliche Struktur erhält. Darauf lässt sich gut weiter arbeiten. Ich habe mit Schablonen und Strukturpaste goldene Sterne aufgebracht und dann mit Stempeln und Farbtupfern in Folientechnik Akzente gesetzt.

Der Baum besteht aus gerollten Papierstreifen. Bei meinem Beispiel sind es 22 Röllchen. Als ich die Zahl nannte, ging ein leichtes Stöhnen durch die Reihen der Workshop-Teilnehmer. Aber mit ein paar meiner Tipps und etwas Geduld ging es dann prima. Ich finde, das wunderbar dimensionale Ergebnis im Inneren des Stickrahmens rechtfertigt die Handarbeit!

In der Detailansicht seht ihr den Hintergrund etwas genauer. Und den wunderbar dezenten Schimmer der  Tim Holtz Distress Mica-Flocken* auf dem Baum. Die Flocken sind wesentlich dezenter als Glitter, verleihen aber einem Projekt einen tollen subtilen Effekt. Die Teilnehmer der Adventswerkstatt waren ganz meiner Meinung im Bezug auf dieses relativ neue Produkt.

Weihnachtlich dekorierter Stickrahmen mit Foto und Mixed Media

Weihnachtlich dekorierter Stickrahmen mit Foto und Mixed Media

Der Text im Rahmen habe ich aus den Produktstreifen der Papiere von Kaisercraft geschnitten. Endlich kann man die Dinger mal komplett verwenden, das finde ich großartig.

Die schönsten weihnachtlichen Scrapbookingpapiere 2019!

Überhaupt, diese Papiere! Beide von mir ausgewählten Papierserien harmonieren perfekt im Aquarell-Look. Verwendet haben wir die aktuellen Serien „Winter Wonderland“ von Heidi Swapp und „Under The Gum Leaves“ von Kaisercraft. Ein Träumchen! Besonders das Känguruh unter’m Baum, das bekommt eine Extraseite in meinem Album. Der Extra-Vorrat, den Sevaha passend zu meinem Materialkit in ihrem aufgebauten Pop Up Store dabei hatte, war sofort weggekauft von den Teilnehmern.

Adventswerkstatt 2019 Papiere Kaisercraft

Aus diesen beiden Grüntönen habe ich den Farbton für die Farbsprenkel auf der Leinwand gemischt. Mit den Stempeln Stripes & Holiday (Text) und Festive Overlay (einer meiner absoluten Lieblingsstempel!!) von Tim Holtz wurde zart der Hintergrund gestempelt.

Scrap-Impulse Adventswerkstatt 2019 Stempel Tim Holtz

Den Rahmen kann man an die Wand hängen oder auf eine kleine Staffelei stellen. Und den Rest des Jahres in einer 12″ Hülle im Scrapbooking-Album aufbewahren, denn er hat 28 cm Durchmesser.

Momentan bin ich irgendwie fixiert auf Kreise, wie beim Thema des letzten Workshops. Mal raus aus der quadratischen Komfortzone. Und dies wird sicher kein Einzelstück bleiben, denn das Kombinieren von Stoff, Farben und Fotos im Stickrahmen hat mir (und den Gästen der Adventswerkstatt) großen Spaß gemacht.

Mein Dezembertagebuch 2019, das Album und ich sind bereit für die Adventszeit!

Vormittags haben wir uns im Workshop dem Thema Dezembertagebuch gewidmet. Der Dauerbrenner seit vielen Jahren, man mag es oder auch nicht. Meine Dezembertagebücher sind so randvoll mit Erinnerungen an viele Adventszeiten und die damit verbundenen Veränderungen im Laufe der Jahre, ich liebe es einfach. Dazu gibt es aber bald inhaltlich noch eigene Beiträge hier auf dem Blog.

Dezembertagebuch 2019 von Barbara Haane

Dies ist meine Ausgabe 2019. Komplett selbstgebunden aus Graupappe und Papier. Im vergangenen Jahr habe ich es mal mit einem kleineren Format versucht. Auch schön, aber irgendwie gefällt mir diese 6×8″ Größe am besten. Da passt ordentlich was rein, in einer praktischen Kombination von Hüllen und Papierseiten.

Dezembertagebuch 2019 Rücken

Am Buchrücken baumelt zusätzliche Deko, dieses Gebammel mag ich. Die süßen kleinen Anhänger sind Yuletide Adornments von Tim Holtz. Der Adventskranz auf dem Cover ist eine Stanzen-Stempelkombination von Les Ateliers de Karine und wurde mit Aquarellfarben coloriert.

Adventswerkstatt 2019 colorierter Kranz

Die Innenseiten des Albums sind bisher nur mit zugeschnittenen Papieren gefüllt, die ich im Laufe des Monats Dezember so hin und her schieben kann, wie sie am besten zu meinen Fotos passen. Selbstverständlich werde ich euch alle paar Tage meine gefüllten Seiten im Dezembertagebuch hier auf dem Blog zeigen.

Und dann gab es noch das Nikolausmützen-Goodie mit Fotoshooting

Bei meiner Adventswerkstatt gibt es in jedem Jahr ein kleines Extra für die Gäste, mein kleines Geschenk für die Mädels zur Weihnachtszeit. Dieses Mal hatte ich das Goodie mit einem kleinen Fotoshooting kombiniert. Mein Kooperationspartner Wonder Photo Shop hatte mir Filme für meinen kleinen Drucker, den Fuijifilm Instax Share SP-3 * zur Verfügung gestellt. Ich fand es total nett, wie viele der Mädels die kleinen Mützchen während des gesamten Workshops auf dem Kopf hatten.

Scrap-Impulse Adventswerkstatt 2019

Fujifilm Instaxshate Fotoshooting Adventswerkstatt 2019

Die ausgedruckten Instax-Bilder konnten die Teilnehmer als Erinnerung mitnehmen. Vielleicht landet ja das eine oder andere auch in ihrem Dezembertagebuch.

Ich habe übrigens noch drei Materialpakete für beide Projekte der Adventswerkstatt übrig, die habe ich gerade in den Shop gestellt.

Das war’s für heute aus der Adventswerkstatt. In den nächsten Tagen habe ich für euch als Leser auch noch ein kleines Goodie, für eure eigenen Dezembertagebücher. Aber erstmal muss ich hier das Chaos beseitigen. Die Adventswerkstatt ist jedes Mal ein extrem materiallastiger Workshop und hier sieht es aus, das möchtet ihr nicht sehen 😉

Bis bald, habt noch eine schöne Woche!

Alles Liebe

Barbara

*Disclaimer: Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Käufen. Amazon Partnerlink bedeutet, dass ich, solltet Ihr auf meine Empfehlung hin etwas erwerben, eine klitzekleine Provision erhalte, die mir die Arbeit am Blog etwas erleichtert. Ohne, dass es euch mehr kostet selbstverständlich. Vielen Dank dafür!

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Tamara 19. November 2019 at 21:31

    Der Tag war klasse, und ich freue mich total auf mein allererstes Dezembertagebuch. Aber ein Chaosfoto wäre doch auch was #fürmehrrealitätauf (egal wo)

  • Reply Petra 19. November 2019 at 22:36

    Dein Adventstagebuch sieht wieder ganz toll aus. Ich hoffe, dass ich es nächstes Jahr nochmal zeitlich schaffe, zu deinem Workshop zu kommen.
    Liebe Grüße Petra

  • Reply Mia 2. Dezember 2019 at 13:33

    Sehr schöne kreative Ideen und eine tolle Umsetzung! Liebe Grüße Mia

  • Leave a Reply