Browsing Category

Scrapbooking

Mixed Media Projects Project Life Scrapbooking

Project Life 2022, ich habe auf ein neues Format umgestellt

16. Mai 2022

Ich hatte Anfang des Jahres lange überlegt, ob ich mein Project Life 2022 wie in den vergangenen Jahren weiter im 12″ Format Album gestalten will. Ich habe noch Alben, ich habe noch Hüllen, also sprach erstmal vieles dafür.

Allerdings ist mein Leben zurzeit auf den ersten Blick längst nicht mehr so aufregend wie früher. Ohne Kinder zuhause, ohne Hund, halb im Ruhestand, es plätschert meistens so dahin. Die Pandemie mit diversen Einschränkungen hat es auch nicht besser gemacht. Reisen, wenn sie möglich sind, dokumentiere ich gerne extra in Mini Books. Events und andere kulturelle oder familiäre Ereignisse laufen erst langsam wieder an.

Deshalb hatte ich mich im Januar entschieden, ein Format für weniger Fotos zu nehmen und mich auf 6×12″ eingestellt. Aber nach vier Wochen stellte ich fest: das Format ist doch zu knapp. Denn ich hatte zu meinem Erstaunen doch manchmal mehr Fotos als Fächer in den Hüllen.

Ich recherchierte etwas im Netz und stieß bei Ali Edwards auf das Format 9×12″. Genial, dachte ich, das könnte passen und ist variabel. Meine schon vorhandenen 6×12″ Seiten passten in das Album, und ich ging auf die Suche nach Hüllen und einem Album in dieser Größe.

Project Life Album 9x12

Gefunden habe ich es dann glücklicherweise im Pink and Paper Shop der bezaubernden Flora, die ich vor einigen Jahren als Referentin beim Crop Am Rhein kennengelernt habe. Gleich bestellt, dazu Hüllen, die für ein Jahr reichen müssten. Der große Vorteil dieser Albumgröße liegt auf der Hand.

Ich kann sowohl meine für Woche 1-4 gefertigten 6×12″ Seiten, wie auch Hüllen dieser schmalen Größe aus meinem Bestand weiter verwenden. Das Album ist wesentlich einfacher zu handeln und nimmt nicht soviel Platz weg wie der große 12″ Klopper. Ich liebe die großen Alben wirklich, aber sie sind prall gefüllt relativ schwer und groß.

Weiterlesen…

Mini Books Scrapbooking Shopping Workshops

Scrapbooking Workshop mit Collection Folio und Layout am 1. Mai, jetzt anmelden!

14. April 2022

Ich war unendlich traurig, dass ich den letzten Scrapbooking Workshop absagen musste, es war wohl noch zu früh und viele von euch hat das böse C dann doch noch erwischt.

Aber jetzt brauchen wir doch dringend ein wenig Normalität und kreatives Vergnügen, oder? Ich habe es gewagt und eine große Lieferung neues Material bestellt; und freue mich so auf neue Workshops mit euch!

Und ich möchte euch gerne hiermit zum nächsten großen Workshop am Sonntag, dem 1. Mai einladen.

Dafür habe ich ein ganz neues Projekt ausgearbeitet und wunderschöne neue Papiere und Zubehör sind auch bereits hier eingetroffen.

Das Programm im Scrapbooking Workshop: zwei tolle Projekte!

Wir werkeln ein Album im Folio Format. Dieses interaktive Collection Folio nach Inspirationen von Tim Holtz ist wirklich etwas ganz Besonderes mit vielen unterschiedlichen Details

Album Scrapbooking Workshop 1. Mai 2022Es hat die Größe 9 x 6“ und es passen sehr viele Bilder in unterschiedlichen Größen hinein. Ihr könnt es thematisch frei gestalten. Mein Beispielalbum enthält meine liebsten Bilder aus dem vergangenen Jahr.

Scrapbooking Workshop 1. Mai 2022

Im umfangreichen Materialpaket sind u.a. viele Papiere aus der Papierserie Curators Botanical von 49th & Market, traumhaft schön, finde ich.

Ein wenig Vintage, ein wenig schlicht und modern, und perfekt passend zu Mixed Media. Dazu noch viel Zubehör und Mixed Media Material, alles perfekt abgestimmt.

Material für Scrapbooking Workshop 1. Mai 2022

Material für Scrapbooking Workshop 1. Mai 2022

Am Nachmittag gibt’s wie immer noch ein zweites Layout Projekt, daran arbeite ich gerade noch.

Der Workshop ist nicht nur für erfahrene Scrapbooker, sondern auch für Anfänger geeignet, es gibt umfassende Anleitungen und genügend Hilfestellung.

Wann? – 01. Mai 2022, von 10 bis 16 Uhr

Wo? – 40699 Erkrath, Begegnungsstätte der Johanniter, Hildener Str. 19

Wieviel? 89,00 Euro für den kompletten Workshoptag, incl. Material, Mittagsimbiss, Getränke und Kaffee/Kuchen, sowie einer Verlosung mit  Scrapbooking-Goodies.

Und selbstverständlich könnt ihr am Verkaufsstand von Sevaha Chiofalo vom Creativ- Stempel- und Scrapbookingshop wieder ausgiebig shoppen! Falls ihr etwas Bestimmtes vorbestellen möchtet, könnt ihr Sevaha gerne im Laden in Leichlingen anrufen oder ihr eine Mail schicken.

http://www.stempelshop-creativ.de/

Anmelden könnt ihr euch gerne bei mir per Mail .

Da ich bereits Anmeldungen meiner Newsletter-Abonnenten und nur begrenzte Plätze habe, vergebe ich die noch freien Plätze wie immer in der Reihenfolge der Anmeldung per Mail.

Eure Fragen beantworte ich auch gerne in den Kommentaren oder per Mail , wir sehen uns im Workshop und ich freue mich auf einen tollen kreativen Tag mit euch!

Alles Liebe

Barbara

Gel Press Druck Mixed Media Projects Scrapbooking Scrapbooking Layout Tools und Werkzeuge

Mixed Media Layouts mit Gelpress Hintergrund

27. Februar 2022

Nachdem ich mein Project Life 2021 erstmal abgeschlossen habe und immer noch nicht sicher bin, in welcher Form ich mit Project Life weiter mache, sind mit Resten auf meinem Tisch endlich mal wieder große Scrapbooking Layouts entstanden.

Und ich habe gemerkt, wie sehr ich diese große Fläche mag. Besonders in Kombination mit Mixed Media.

Vor einiger Zeit hatte ich diese beiden Hintergründe gestaltet, mit Alcohol Ink und Schablonen auf der Gelpress Platte. Gedacht waren sie eigentlich auch für Textkarten im Project Life Album. Aber ich fand die Papiere so schön, dass ich sie nicht zerschneiden mochte. Sondern sie komplett als Hintergrundpapiere für Scrapbooking Layouts verwendet habe.

Mixed Media Scrapbooking Layout mit Alcohol Ink

Rosa ist ja so garnicht meine Farbe, normalerweise. Aber wenn man mit Farben und besonders mit Alcohol Inks experimentiert, weiß man nie genau, was rauskommt. Und genau das liebe ich so an Mixed Media. Manchmal plant man, oder hat ein bestimmtes Ergebnis vor Augen. Kann genau so passieren, oder auch nicht. Es gibt immer wieder diese tollen Überraschungen, den WOW Effekt, wenn man den Druck von der Platte abzieht.

Meine große Gel Press Druckplatte in 30 x 30 cm* cm hat sich wirklich schon mehr als bezahlt gemacht. Es ist praktisch und einfach, in einem Druckvorgang so große tolle gemusterte Papiere herzustellen. Ich habe für Workshops meinen Bestand inzwischen auch aufgestockt.

Weiterlesen…

Grundlagen des Scrapbooking Scrapbooking Shopping Workshops

Endlich neue Workshops, Termine und Anmeldung

26. Februar 2022

Workshops! Yessssss, genau, Scrapbooking Workshops und Mixed Media Workshops, live und in Farbe, es geht wieder los. Nach diesem langen dunklen Winter und den dunklen Wolken über der Welt wurde es auch Zeit für Farbe und Kreativität.

Mini Books Scrapimpulse Workshops

Ich kann euch gar nicht beschreiben, wie glücklich und gut gelaunt ich heute bin. Gestern habe ich die freudige und langersehnte Nachricht erhalten. Wir können wieder zusammen und live kreativ sein!

Endlich kann ich so viele über Monate des Stillstandes gesammelte Ideen und Inspirationen an euch weitergeben!

Mixed Media Scrapimpulse Workshops

Durch die sich leicht entspannende Corona Lage sind die Beschränkungen für den Workshopraum und insgesamt die Kontaktbeschränkungen ab sofort nicht mehr so extrem begrenzt, bezogen auf die Zahl der Teilnehmer. Es kann also losgehen mit der konkreten Planung, ich bin ganz leicht aufgeregt vor Freude.

Scrapbooking Workshops 2022, die Termine

Hier sind die vorerst geplanten Termine für 2022 in der Übersicht

  • 12. und 13. März 2022 barb@home Workshop in Erkrath (max. 6 Teilnehmer)
  • 27. März 2022 Scrap-Impulse Tagesworkshop in Erkrath
  • 01. Mai 2022 Scrap-Impulse Tagesworkshop in Erkrath
  • 11. und 12. Juni 2022 barb@home Workshop in Erkrath (max. 6 Teilnehmer)
  • 31. Juli 2022 Scrap-Impulse Tagesworkshop in Erkrath
  • 27. und 28. August 2022 barb@home Workshop in Erkrath (max. 6 Teilnehmer)
  • 01.- 02. Oktober 2021 Crop Am Rhein Kreativ-Event in Remagen-Oberwinter
  • 13. November 2022 Scrap-Impulse Adventswerkstatt

Alle Termine und Details zur Anmeldung sind auch auf der Workshopseite gesammelt zu finden.

Wie geht’s jetzt weiter? Meine Newsletter Abonnenten erhalten die Informationen wie gewohnt zuerst, der Newsletter für den ersten Workshop im März geht morgen raus. Falls ihr noch nicht für den Newsletter angemeldet seid, könnt ihr ihn über das Kontaktformular abonnieren.

Scrapbooking, Mini Books, Layouts, Mixed Media, Junk Journals, Gelprinting, es wird alles im Programm sein, lasst euch überraschen.

Scrapbooking Workshops

Beim ersten großen Tagesworkshop Ende März wird Sevaha vom Creativ- Stempel- und Scrapbookingshop selbstverständlich auch endlich wieder mit ihrem Pop Up Store dabei sein, ihr könnt also nach Herzenslust bei ihr die neusten Kollektionen shoppen!

Alcohol Inks Scrapimpulse WorkshopsDurch die Pandemie und die dadurch bedingten weltweiten Lieferschwierigkeiten war bisher die konkrete Planung für mich schwierig. Ich stürze mich dann jetzt mal in eine umfangreiche Materialbestellung und Planung.

Ihr möchtet dabei sein? Abonniert doch gerne meinen Newsletter oder schaut regelmäßig hier auf dem Blog vorbei. So bekommt ihr immer die aktuellen Informationen, denn noch sind die Plätze begrenzt und ich kann die Kapazität von Vor-Pandemie-Zeiten noch nicht ausschöpfen.

Aber endlich gibt es wieder ein kleines Stück Normalität, es hat mir gefehlt. Erinnerungen festhalten, Fotos verarbeiten, zusammen kreativ sein und das Leben feiern. Gerade jetzt kann es so gut tun, finde ich.

Ich freue mich auf euch!

Alles Liebe und ein schönes Wochenende

Barbara

Dezember-Tagebuch Mini Books Project Life Scrapbooking Stempel Weihnachten

Dezembertagebuch 21, Ende und Fazit

15. Januar 2022

Die weihnachtlichen Papiere, Stempel und Stanzformen sind alle ganz tief in den Schubladen verschwunden, denn mein Dezembertagebuch 2021 ist fertig. Und vor November (oder vielleicht Oktober für Weihnachtskarten) sehen sie das Tageslicht nicht mehr.

Dieses Projekt bringt mir soviel Freude, jedes Jahr wieder, und ich mag es sehr, die besondere Magie der Weihnachtszeit zu dokumentieren. Ich liebe es, die Geschichten zu erzählen, von alten und neuen Traditionen oder nur von kleinen glitzernden Momenten des Alltags zuhause. Sich die Zeit dafür zu nehmen bringt Entschleunigung und ich kann im Nachhinein diese besondere Zeit nochmal erleben und so etwas länger genießen. Im Album habe ich insgesamt 45 Seiten mit 134 Fotos gestaltet (wenn ich richtig gezählt habe).

Die letzten Seiten im Dezembertagebuch möchte ich euch heute gerne noch zeigen. Sie sind umfangreich, denn Weihnachten ist die Zeit für Geschichten und ganz besondere Erinnerungen. Und ich habe nebenbei eine ganze Menge Fotos während der Feiertage gemacht, wenngleich auch nicht so viele wie früher. Aus diesem Grund sind einige interaktive Elemente eingebaut.

Dezembertagebuch 2021 komplett

Ich wurde kürzlich gefragt, warum ich Schutzhüllen verwende. Es gibt dafür eigentlich zwei Gründe. Zum einen habe ich festgestellt, dass der Zahn der Zeit an älteren Scrapbooks nagt. Soll heißen: so mancher Kleber hält nur ein paar Jahre. Einige meiner älteren Dezembertagebücher fallen fast auseinander.

Ausserdem lässt sich das Album einfach besser durchblättern und die Fotos sind vor Fettfingern geschützt. Trotzdem baue ich auf einigen Seiten ohne Hüllen auch interaktive Elemente ein. Diese Mischung hat sich aus meiner Erfahrung ganz gut bewährt.

Vom 23. habe ich auf dieser Seite noch einen Screenshot meiner Tochter auf einem Tag eingebaut, sie war traditionell mit ihren Freundinnen feiern. Und das Papier einer Lindor Kugel, das passte genau in ein Fach und farblich war es auch richtig.

Dezembertagebuch 2021 23 Dezember

Weiterlesen…

Dezember-Tagebuch Project Life Scrapbooking Weihnachten

Dezembertagebuch 2021, Tag 17 bis 22

5. Januar 2022

Seit heute bin ich fertig mit meinem Dezembertagebuch 2021. Fast wie geplant, bis Anfang des neuen Jahres. Und wie in jedem Jahr denke ich, dass es das schönste überhaupt ist.

Wenn ihr neu im Thema seid, in früheren Beiträgen könnt ihr übrigens alles über die Tage 1 bis 4 und die Tage 5 bis 16 lesen.

Dezembertagebuch 2021 Tag 17

Am 16. haben mein Sohn und seine Freundin den Baum aufgestellt und mit Lichtern versehen, am 17. haben wir ihn dann fertig geschmückt. Ja, bei 4,90 Metern dauert das. Er steht übrigens noch und ich freue mich darüber. Ich mag es, zwischen die Seiten ab und zu Transparentfolie einzubauen. Diese zum Beispiel war ein Rest aus der Adventswerkstatt. Ich habe während der ganzen Zeit, in der ich im Dezembertagebuch werkele, immer eine Kiste mit Resten und Schnipseln dabei. Manches kommt zum Einsatz, manches nicht.

Dezembertagebuch 2021 Tag 17

Im Album habe ich so viel gestempelt wie noch nie. Titel, Datum und kleine Collagen mit verschiedenen Stempeln, wie bei der Karte für das Datum am 17. Dezember. Inspiriert wurde ich dabei von der unvergleichlichen Heidi Swapp, ich liebe ihren Stil seit vielen Jahren. Und ich habe ein monatliches Stempelabo in ihrem Shop, mein einzige Abo in Sachen Scrapbooking zurzeit. Die großen Buchstaben auf der Karte unten rechts, die gut zu meinem Mixed Media Stil passen, sind von Ali Edwards.

Weiterlesen…

Dezember-Tagebuch Herz & Seele Mini Books Mixed Media Projects Persönliches Scrapbooking Weihnachten

Dezembertagebuch, 2009 bis 2020, the reason why

27. Oktober 2021

Das Dezembertagebuch, für mich persönlich zeigt es am eindrücklichsten Erinnerungen, Verwandlungen, das Leben in Höhen und Tiefen, und auch Freude. Heute habe ich, in Vorbereitung auf die neue Saison, in meinen Dezembertagebüchern gestöbert und ein paar Gedanken und Bilder möchte ich gerne mit euch teilen.

December Daily 2009 to 2020

Was bedeutet Dezembertagebuch? Oder December Daily?

Wenn das Thema neu für euch ist: Ali Edwards hat in 2007 zum ersten Mal ein Scrapbook speziell über den Monat Dezember gemacht, sie nannte es December Daily. Die Idee dahinter ist, jeden Tag eine kleine Geschichte, ein Foto, einen Gedanken festzuhalten. Und alles schön mit weihnachtlichen Akzenten in Szene zu setzen. Das Projekt hat sich im Laufe der Jahre weltweit entwickelt und ausgebreitet. Und jeder macht es so, wie es passt und gefällt!

Es gibt kein richtig oder falsch beim Mitmachen. Die meisten Scrapbooker dokumentieren in erster Linie den Monat Dezember. Einige fangen schon bei Thanksgiving im November an. Einige hören nach Weihnachten auf (ich zum Beispiel), andere nehmen Neujahr noch mit rein.

Einige machen schöne Alben mit Schwerpunkt auf Dekoration und Technik und gestalten coole und kreative Seiten. Bei Anderen (dazu gehöre ich) haben die Fotos und Texte Priorität, oder man kombiniert beides. Einige machen kleine, andere große Alben, einige digital und einige mehr in Handarbeit. Alles ist erlaubt, die Möglichkeiten sind fast unendlich.

Weiterlesen…

Crop Am Rhein Event Mini Books Mixed Media Projects Scrapbooking Scrapbooking Layout Workshops

Crop Am Rhein 2021, kreatives Highlight und ein wunderbares erlebnisreiches Wochenende

6. Oktober 2021

Jedes Jahr ist es die gleiche Erfahrung: Monatelange Planung und Vorbereitung, und zack, viel zu schnell ist der Crop Am Rhein 2021 wieder vorbei. Das Scrapbooking-Event im Hotel Haus Oberwinter, kurz CAR genannt, fand zum 13. Mal statt und es war, wie nicht anders erwartet, wieder eine großartige Erfahrung. Tipp: holt euch besser jetzt einen Kaffee oder Tee, dieses wird ein längerer Bericht!

Eigentlich hatte ich 2018 einen Schlussstrich gezogen. Der CAR 2018 ( Hintergründe könnt ihr hier nochmal nachlesen) war der zehnte und sollte der letzte sein. Aber im Nachhinein bin ich super froh, dass einige meiner liebsten Stammgäste mich dazu bewegt haben, in kleinerem Rahmen weiter zu machen. Das war gut und richtig, und hat sich am vergangenen Wochenende wieder bestätigt.

Ich bin so dankbar, dass ich 40 begeisterte Teilnehmer inspirieren konnte, dass mit Angela Wetzel eine phantastische Co-Referentin am Samstag dabei war und dankbar, dass ich so viele phantastische Frauen kennenlernen oder/und wiedersehen durfte. Es ist jedes Mal eine Mischung aus kreativem Klassentreffen und Mädelstrip mit traumhafter Aussicht auf den Rhein.

Crop Am Rhein 2021 Gruppenbild Crop Am Rhein 2021 Hotel Haus Oberwinter

Die Workshops beim Crop Am Rhein 2021 fanden im Wintergarten des Hotels statt. Durch die großen Fenster konnten wir gut lüften und tagsüber waren die Lichtverhältnisse und der Ausblick perfekt. Abends hatten wir gutes Licht direkt über den Tischen, aber für Fotos war es dann doch nicht optimal, es war immer der Schatten des Handys im Bild. Man kann nicht alles haben …

Weiterlesen…

Mixed Media Projects Project Life Scrapbooking Stempel

Mixed Media Project Life 2021, Wochen 28 bis 33

21. September 2021

In meinem großen Project Life 2021 habe ich am vergangenen Wochenende sechs Wochen aufgeholt. Wobei ich es nicht schlimm finde, etwas hinterher zu sein. Mein Workflow ist gut eingespielt, so dass mir das nicht schwer fällt. Ich schnappe mir meinen Kalender, ja, ich liebe meinen Jahreskalender von Moleskine   und nutze ihn auch viel für Notizen (dabei fällt mir ein, ich muss den für 2022 bald bestellen). Dazu das Handy mit der Fotobibliothek. Dann suche ich mir für jeden Tag ein Foto für den Druck raus und mache mir ein Stichwort dazu im Kalender. Das ganze übertrage ich nach Kalenderwochen sortiert dann auf Post Its und hefte die passend ins große Album.

Neulich hatte ich wieder einen Schwung Mixed Media Karten für das Project Life Album 2021 gemacht. Mit dem Ansatz, keine neu gekauften Dinge zu verwenden bin ich immer noch sehr glücklich. Keine gemusterten Papiere, Sticker etc. Nur Sachen aus meinem Bestand, ich hatte über selbstgemachte Embellishments aus dem Vorrat bereits geschrieben.

Die Karten auf diesen Seiten sind mit Sprühfarbe entstanden. Die hatte ich draußen, als ich für meine nächsten Workshops experimentiert habe. Auf große Bögen Mixed Media Cardstock bzw Aquarellcardstock gesprüht ging das superschnell.

Dazwischen habe ich noch Karten aus meinem Bestand verwendet. Zum Beispiel die Karten mit Alcohol Ink, diese einfache Technik macht so schöne leuchtende Farben.

In der Woche 28 war nicht soviel los, oder ich hatte nicht für jeden Tag ein Foto. Anders gesagt, da war auch die Flutkastastrophe, und es gab keine täglichen we are happy Bilder. Deshalb habe ich nur 1 1/2 Seiten statt der Doppelseite gemacht. Dazu halbiere ich einfach eine der klassischen Hüllen. Auf dem Foto ist das nicht so gut zu erkennen, erst beim nächsten Bild.

Project Life Mixed Media Woche 28

Hier ist die zweite „halbe“ Woche besser zu sehen, für die Woche 29. Für die Wochenkarten verwende ich wechselnde Buchstaben- und Zahlenstempel. Weiter unten verlinke ich euch alle Stempel nochmal zusammen. Zusätzlich bestempele ich alle Mixed Media Karten noch mit Motiven oder Sprüchen, die zum Text oder den Fotos passen.

Weiterlesen…

Dezember-Tagebuch Mixed Media Projects Scrapbooking Workshops

Scrapbooking Workshops, save the date, endlich geht es wieder richtig los!

12. September 2021

Ich habe gestern eine lange ersehnte Mail erhalten, über die ich mich unglaublich gefreut habe. Nach fast einem Jahr Pause können endlich wieder „richtige“ große Scrapbooking Workshops in gewohnter Umgebung stattfinden, ist das nicht großartig? Ihr könnt euch nicht vorstellen, was das gerade mit mir macht! Durch die sich leicht entspannende Lage sind die Beschränkungen für den Workshopraum nicht mehr begrenzt, was die Zahl der Teilnehmer angeht.

Gerade noch passend für die Adventswerkstatt! Dass ich mit meinem Lieblingsworkshop des Jahres wieder starten kann finde ich grandios. Irgendwie war die Adventswerkstatt bisher jedes Mal ein wunderbarer Einstieg in die Vorweihnachtszeit.

Scrapimpulse Adventswerkstatt2021

Ihr könnt euch in jedem Fall den Termin schon im Kalender vormerken:

  • Adventswerkstatt 2021

  • Sonntag, 14. November 2021

  • 10.00 – 16.00 Uhr

Es wird das volle Programm geben, mit zwei Projekten, Shopping im Pop Up Store vom Creativ Stempel- und Scrapbookingshop und ganz viel Spaß! Ich habe mich bisher noch nicht getraut, in die Detailplanung zu gehen, aber das werde ich im Laufe der nächsten Tage machen. Ihr bekommt dann so schnell wie möglich (wenn ihr dafür angemeldet seid) den Newsletter zur Anmeldung.

Für die Teilnahme wird die inzwischen übliche 3G Regelung gelten, dazu bekommt ihr Informationen, wenn ihr euch anmeldet.

In Kürze werde ich auch Termine für Scrapbooking Workshops für das nächste Jahr planen und reservieren können. Die gibt es dann aktualisiert in der Terminübersicht.

Ist es nicht schön, dass ganz ganz langsam wieder ein kleines Stück Normalität Teil unseres Lebens wird? Immer noch alles mit angezogener Handbremse, immer noch mit vorsichtigem Optimismus, das ist klar. Aber immerhin. So richtig begreifen kann ich es immer noch nicht, dieser Zustand des Abwartens und der Planlosigkeit hatte sich langsam in mein Leben geschlichen.

Aber jetzt wird Gas gegeben. Ich freue mich so auf ganz viele kreative Stunden mit tollen Gästen und Freunden! Das war es schon für heute, ich musste einfach meine Freude direkt mit euch teilen und das Save the date bekannt geben.

Euch noch einen schönen Sonntagabend

Alles Liebe und bis bald

Barbara