Browsing Category

Scrapbooking

Mixed Media Projects Project Life Scrapbooking Stempel

Mixed Media meets Project Life, Woche 12 und 13

22. April 2021

Mein Project Life mit selbstgestalteten Mixed Media Karten geht in die nächsten Wochen. Langsam komme ich in einen Flow und es macht immer noch Spaß. Meine ersten großen Hintergründe sind fast aufgebraucht und die ersten drei Project Life Wochen des Monats März hatte ich euch schon gezeigt.

Hier ist die Woche 12 als Doppelseite.

Mixed Media Project Life 2020 Woche 12

Die erste Karte zeigt wie immer die Woche mit Nummer und Datum an. Hierzu verwende ich jetzt durchgängig das Klartext Stempelset Mo-So und verschiedene Zahlenstempel im Wechsel. Ausserdem unverzichtbar: ein Rollenstempel für das Datum, ein klassischer Büro Datumsstempel * ist hierfür bestens geeignet. Da ich endlich meinen neuen Drucker angeschlossen habe, konnte ich auch wieder meine geliebten Textstreifen drucken und aufkleben. Dazu ein paar aus alten Project Life Karten ausgeschnittene Text-Elemente und fertig.

Mixed Media Project Life Woche 13

Die Woche 13, hier war soviel los (Stichwort Impftermin Drama!), dass ich eine Zwischenseite mit Extrafächern eingebaut habe. Es ist eine Hülle, die eigentlich für Sammelkarten gedacht ist. Ich habe sie um eine vertikale Reihe Fächer gekürzt und die Fächer sind etwas kleiner, als die Fächer der klassischen Project Life Hüllen. Aber Fotos und Karten lassen sich ja prima passend zuschneiden.

Weiterlesen…

Gel Press Druck Grundlagen des Scrapbooking Mixed Media Projects Project Life Scrapbooking Stempel

Project Life 2021 meets Mixed Media, der März

15. April 2021

Anfang März stöberte ich durch meine älteren Project Life Alben, um irgendetwas nachzulesen Wann war das nochmal? Ein geniales Nachschlagewerk meines Lebens. Das ich von 2012 bis 2015 durchgängig gemacht habe. Während des Blätterns dachte ich plötzlich: wie toll das alles ist, warum habe ich nach drei Jahren mit diesem Format aufgehört? Und so entstand der Vorsatz, wieder anzufangen, Project Life 2021. Kurz dachte ich auch: was passiert denn gerade? Nix. In meinem Leben erst recht nicht. Aber als ich die Fotos auf meinem Handy sichtete merkte ich, dass ich doch fast täglich fotografiere. Versuch macht klug, ich startete.

Und der März ist fast fertig. Auf der Eingangsseite habe ich den Spruch „Du machst kleine Momente großartig“ aus dem Klartext Stempelset „Für immer mögen“ verwendet. Weil das genau Project Life für mich ausmacht. Die großen und kleinen Momente im Leben, im manchmal scheinbar belanglosen Alltag, festhalten. Und nach Jahren noch dankbar dafür sein können.

Project Life 2021 Mixed Media Introseite

In den ersten Märzwochen hat sich mein Prozess langsam entwickelt, learning by doing. Und ich nehme euch jetzt mit um euch einen Einblick zu geben, wie es sich entwickelt hat.

Weiterlesen…

Mixed Media Projects Project Life Scrapbooking

Project Life 2021, ein Teaser. Und eine kleine Tim Holtz Fangirl Story.

8. April 2021

Morgen ist schon wieder Freitag, ich fasse es nicht. Momentan habe ich einerseits das Gefühl, es passiert nix, und trotzdem rast die Zeit. Ein eigenartiger Zustand des Wartens und der Hilflosigkeit, mich lähmt das irgendwie. In dieser Woche bin ich zwar kreativ gewesen, kann euch aber noch nicht wirklich etwas zeigen. Ausser hot mess auf meinem Tisch.

So sieht es aus, wenn man zehn Hintergrundpapiere mit der Gelpress Platte druckt, ohne zwischendurch die Platte zu säubern. Aber jetzt muss es mal sein, die letzte Schicht Farbe sitzt bombenfest und zum Farbwechsel muss ich morgen einmal die Platte richtig sauber machen.

Damit sich hier nicht nur die Freitagsfüller stapeln, schiebe ich jetzt ganz schnell mal einen kleinen Teaser dazwischen. Denn ich habe angefangen, meine mal sehr geliebte Dokumentation Project Life weiter zu führen. Beim Blättern durch die alten Alben packte es mich. Und beim Aufräumen, ich habe noch so viele Hüllen und Kartensets. Daraus entsteht gerade etwas Neues. Und ich bin noch nicht ganz fertig mit den Überlegungen.

Auf jeden Fall will ich Mixed Media mit Project Life verbinden. So weit so gut. Hintergründe habe ich bereits einige fertig. Fotos vom Monat März sind ausgedruckt, solange bis die Tinte leer war. Da ich in der nächsten Woche einen neuen Drucker bekomme, muss ich jetzt wegen vier fehlender Fotos kurz warten, bis ich die Seiten für den Monat fertigmachen kann, halbfertig will ich es euch natürlich nicht zeigen.

Mixed Media Hintergrundpapier selbermachen

Morgen werde ich noch andere Farbkonzepte umsetzen und an die Details gehen. Auf jeden Fall bin ich wieder voll angefixt von der Idee, jeden Tag ein Foto zu machen und daraus Erinnerungen zu basteln, oder wie auch immer man es nennen mag.

Kleine Tim Holtz Fangirl Story am Rande:

Ich hatte gestern in meinen Instagram Stories spontan einige persönliche Highlights aus meinen alten Project Life Alben geteilt, da ich beim Blättern von so schönen Erinnerungen überrollt wurde. Die ich, jedenfalls im Detail, ohne Project Life längst vergessen hätte oder nicht mehr so genau auf dem Schirm hatte. Unter anderem teilte ich aus dieser Woche vom Januar 2014, das Fangirl Bild mit Tim Holtz. Entstanden auf der Messe Paperworld in Frankfurt. Tim Holtz war und ist für mich der Meister der Farben und seine Art, Techniken zu vermitteln ist einfach immer wieder großartig.

Weiterlesen…

Gel Press Druck Mixed Media Projects Scrapbooking Scrapbooking Layout Stempel

Messy Mixed Media Layouts mit Gelpress Hintergrund

8. März 2021

Bei meinen Experimenten mit Alcohol Inks und der Gelpress sind etliche große Hintergrund Papiere entstanden. Und dazu Probedrucke von der Tag Tausch Aktion. Die sind genau richtig für Mixed Media Layouts, die ich zurzeit am liebsten mache. Dazu greife ich in meine Fotokiste und verarbeite Bilder, die ausgedruckt seit Jahren darin schlummern. Wie dieses Foto aus dem Jahr 2012. Der berteits fertige Hintergrund in reduziertem Grau und Beige passte farblich perfekt zum Bild.

Mixed Media Layout Gelpress Magazin Transfer Technik

Mein Fokus liegt beim Scrapbooking primär auf Fotos und den Geschichten dazu. Die großen vier Ws, ihr wisst schon. Wer, Wann, Wo und Warum. Vielleicht hat das mit dem Alter zu tun, mit der Erkenntnis, dass Geschichten vergessen werden? Ich weiß es nicht, merke aber immer mehr, wie wichtig mir das ist. Nicht nur viele bunte schöne Embellishments und Fotos in Briefmarkengröße. Sondern immer ein Titel, ein Foto und ein Text dazu. Zumal es mir auch Spaß macht, mir passende Titel oder Wortspiele zu überlegen.

Weiterlesen…

Gel Press Druck Mixed Media Projects Scrapbooking Scrapbooking Layout Stempel

Mixed Media Scrapbooking Layouts, Papier selbstgemacht mit Gelpress und Alcohol Ink

13. Februar 2021

Ziemlich spontan habe ich vorgestern zwei schnelle Mixed Media Scrapbooking Layouts gewerkelt. Ich hatte neue Alcohol Inks Farben bestellt und beim Auspacken juckte es bereits in den Fingern, ich musste sie direkt ausprobieren. Im Laufe der Jahre hat sich bei mir schon einiges an Farben angesammelt, da ich sie ja auch für Workshops nutze. Aber es fehlte doch manchmal eine ganz bestimmte Farbnuance und jetzt bin ich wirklich super ausgestattet.

Alcohol Inks mit Gelpress verwenden

Zurzeit gibt es ja nicht wirklich interessante Fotomotive in meinem Leben. Jeden Tag die Kaffeetasse, sonst passiert nix im Leben zwischen Bett-Büro-Edeka-Bett-Büro …. Ich bin deshalb in meine Fotokisten getaucht und verarbeite Fotos, die bereits ausgedruckt sind. Eigentlich wollte ich die Fotos in den Kisten sortieren, aber dann hatte ich bei den ersten Bildern in der Hand sofort Ideen für Layouts und so sind die Kisten weiter entfernt von Ordnung.

Weiterlesen…

Gel Press Druck Mixed Media Projects Scrapbooking Tools und Werkzeuge

Gelpress Mixed Media Tags, Inspiration und Technik mit Alcohol Ink

3. Februar 2021

Heute sind meine Mixed Media Tags für die Tauschaktion auf die Reise gegangen. Da mich so viele Fragen zu der verwendeten Technik erreicht haben, habe ich die einzelnen Schritte nochmal gemacht und in Fotos festgehalten, wie ich diese Gelpress Mixed Media Tags anfertige.

Gelpress Mixed Media Tags

Mich begeistert immer wieder, wie leuchtend die Farben bei dieser Technik rauskommen. Alcohol Inks, oder zu deutsch Alkoholtinte, lässt sich nicht wie Farbe auf normalem Papier verwenden. Entweder verwendet man beschichtetes Spezialpapier wie Yupo Papier oder Alcohol Ink Papier. Oder man verwendet die Alcohol Inks in Kombination mit Acrylfarbe auf der Gelpress Druckplatte. Das zeige ich euch jetzt nochmal in einzelnen Schritten. Meine Gelpress Platte sieht nach dem Werkeln von ca. 30 Tags sehr „benutzt“ aus. Das stört aber nicht, solange ihr die eigentliche Druckfläche zwischen den einzelnen Druckvorgängen kurz mit einem feuchten Tuch abwischt. Um die Fläche, die ich bedrucken will, besser zu definieren, habe ich ein Tag unter die Platte gelegt.

Weiterlesen…

Gel Press Druck Mini Books Mixed Media Projects Scrapbooking Tools und Werkzeuge

Mixed Media Tag Swap – macht mit und lasst uns kreativen Flow tauschen!

28. Januar 2021

Heute gibt’s eine kleine Mitmach-Aktion hier auf dem Blog. Bei diesem trüben Wetter kann Farbe nicht schaden, und ich lade euch ein, eure Kreativität zu kitzeln. Lasst uns Mixed Media Tags tauschen und ein buntes kleines Buch daraus binden!

Mixed Media Tag Swap Tausch

Ich habe ein wenig experimentiert, mit Alcohol Inks , der Gelpress Plate und Acrylfarben. Diese Technik finde ich immer wieder faszinierend, weil man nie vorher weiss, was rauskommt. Und die Farben leuchten, das brauche ich gerade bei der eintönigen Natur draussen. Vom Regen mal ganz abgesehen…

Weiterlesen…

Dezember-Tagebuch Gel Press Druck Mini Books Mixed Media Projects Project Life Scrapbooking Stempel Tools und Werkzeuge Weihnachten

Dezembertagebuch 2020, die letzten Seiten, Tag 21 bis 25

20. Januar 2021

Vielen Dank für euer schönes Feedback zum Dezembertagebuch 2020! Es freut mich sehr, wenn ihr meine Begeisterung für dieses Projekt teilt.

In den letzten Tagen vor Weihnachten passiert ja meistens etwas mehr als an anderen Tagen. Deshalb nehmen die Tage vom 21. bis 25. Dezember auch mehr Seiten als Tage in meinem Album in Anspruch. Eigentlich hätte ich auch gerne noch ein bis zwei Tage mehr dokumentiert, aber das Album stößt jetzt schon an Grenzen. Wenn es so aufspringt oder man die Ringe nicht mehr richtig schließen kann, bringt das auch nichts.

Der letzte Blogbeitrag zum Dezembertagebuch 2020 endete mit dem 20. Dezember, heute geht es mit dem 21. weiter. Der große Tag, wir stellen unseren Baum auf. Für das Datum habe ich ein Tag eingebaut. Wieder mit Distress Oxide Farbe in Rustic Wilderness und goldener Strukturpaste gestaltet.

Wieder habe ich viele verschiedene Stempel eingesetzt, sowohl zur Gestaltung des Hintergrundes, wie auch für Titel und Akzente. Stempel sind wirklich mein Tipp, wenn euer Album nicht zu dick werden soll. Die Farbkombination der Distress Oxide Inks Rustic Wilderness, Speckled Egg und Barn Door habe ich von Anfang an durchgängig verwendet, es ist eine richtig schöne weihnachtliche Farbkombi, finde ich. Die unregelmäßigen Buchstabenstempel sind von Heidi Swapp.

Weiterlesen…

Dezember-Tagebuch Gel Press Druck Mini Books Scrapbooking Stempel Weihnachten

Dezembertagebuch 2020, zweiter Teil, Tag 5 – 20

16. Januar 2021

Dezembertagebuch 2020 komplett

Zugegeben, ich habe überlegt, ob ich jetzt Mitte Januar noch mein Dezembertagebuch 2020 hier zeigen soll. Oder lieber erst im kommenden November? Wer mag jetzt noch Weihnachtskrams sehen? Hmmm…

Aber ich bin mir relativ sicher, dass noch nicht alle von euch, die dieses wunderbare Projekt in Angriff genommen haben, damit komplett durch sind. So hoffe ich, dass ich euch noch einiges an Inspiration mitgeben kann.

Seit zwei Tagen ist mein Dezembertagebuch 2020 fertig. 84 Seiten habe ich gestaltet und ca. 140 Fotos verarbeitet. Wow, ich hätte Anfang Dezember niemals gedacht, dass es so viel wird! Ich habe mir bewusst Zeit damit gelassen. Allein die Auswahl der Fotos, das Bearbeiten, Drucken  und Zuschneiden dauerte. Aber ich habe es wirklich genossen, diese Zeit noch einmal in Ruhe so zu genießen und zu dokumentieren.

Mein Album ist fotolastig. Mir geht es erst in zweiter Linie um Schnicki-Schnacki und Embellishments, sondern um unsere Geschichte. Und diese so intensiv wie möglich zu unterstreichen und schön in Szene zu setzen.

Basis meines Albums ist ein Snap Binder (Ringbuch) von Simple Stories, Bestandteil des Adventswerkstatt-Pakets. Es ist jetzt so voll, dass es sich gerade noch gut schließen lässt. Relativ früh im Prozess merkte ich, dass es knapp werden könnte mit dem Platz. Also habe ich bewusst kaum dickes Material wie Chipboard Sticker oder dicke Embellishments (Dekoration) verwendet.

Weiterlesen…

Dezember-Tagebuch Give Away Mini Books Scrapbooking Weihnachten

Dezembertagebuch 2020, Seiten 1-4. Und ein Give Away zum Nikolaustag!

6. Dezember 2020

Das Setup für mein Dezembertagebuch 2020, also die schicke Kiste mit allen Zutaten, ist noch nicht vorzeigbar. Aber ich bin auf dem Weg. Die erste vier Tage habe ich im Chaos erstellt, das noch von der Weihnachtskarten Aktion auf meinen Tisch (und rundherum) herrscht. Aber morgen wird alles sortiert und Ordnung gemacht.

Heute ist Nikolaus, deshalb habe ich weiter unten eine spaßige Geschichte und eine Verlosung für euch! Man wird ja gerade wieder überschwemmt mit Adventskalendern und Verlosungen. Aufgrund fehlender Sponsoren gibt’s bei mir in der Adventszeit nur zwei Aktionen, die kommen aber von mir und sehr von Herzen.

Jetzt geht’s aber erstmal los mit dem Dezembertagebuch, auch December Daily genannt. Meins ist aktuell, den Eintrag von gestern konnte ich aber noch nicht fotografieren.

Dezembertagebuch 2020 Cover

Das Projekt Dezembertagebuch ist jedes Jahr auf’s Neue ein ganz besonderes für mich. Und für viele Scrapbooker weltweit, seit Ali Edwards vor vielen Jahren die December Daily Bewegung gestartet hat. In diesem Jahr ist es eine besondere Herausforderung, aber auch die einmalige Chance, die Adventszeit während einer weltweiten Pandemie zu dokumentieren. Inwieweit das für jeden Einzelnen von Bedeutung ist, ist jedem selbst überlassen. Die Bandbreite der Decemberdailys, die ich im Netzt sehe, ist sehr vielseitig. Es sind wahre dekorative Kunstwerke mit Schwerpunkt auf Design und Dekoration dabei. Schlichtere Notebooks mit Schwerpunkt Text. Meine Dezembertagebücher sind eine Mischung aus beidem, wenn auch mehr fotolastig.

Weiterlesen…