Crop Am Rhein Event Workshops

save the date, der CAR 2017

10. Mai 2016

Nach dem CAR ist vor dem CAR, so ist das. 

Aus diesem Grunde: Terminvormerkung, a.k.a. save the date !

CAR 2017 Logo

Das offizielle Anmeldeverfahren werde ich wie immer direkt nach den Sommerferien starten, erstmal über den Newsletter-Verteiler und dann auch hier auf dem Blog.

In jedem Fall empfehle ich euch eine frühzeitige Reservierung der Zimmer für die Übernachtung im Hotel Haus Oberwinter, wenn ihr dabei sein möchtet. Ich weiss aus sicherer Quelle, dass einige Zimmer schon weg sind 😉

Habt einen beschwingten Tag!

Alles Liebe

Barbara

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply Lisa R. 10. Mai 2016 at 6:43

    Liebe Barbara,
    das ist ein tolles Datum! Wo kann man sich nochmal für den Newsletter eintragen lassen?
    Herzliche Grüße,
    Lisa

  • Reply Stephanie Buhl 10. Mai 2016 at 7:11

    Perfekt ist reserviert! Danke – ich freue mich schon jetzt.
    Liebe Grüße
    Stephanie

  • Reply Sandra 10. Mai 2016 at 8:00

    Liebe Barbara,
    hast du zu dem Event ein paar zusätzliche Infos? Ich habe schon öfter Fotos und Beiträge darüber gesehen und gelesen, aber ich war doch etwas schockiert, als ich die Damen alle mit ihren großen Taschen/Koffern oder sogar den IKEA Rollschränkchen (mir fällt jetzt der Name nicht ein) gesehen habe. Das sah alles so professionell aus, darauf wäre ich gar nicht gekommen, es mitzunehmen. Was muss man dahin selbst an Material mitbringen? Was erwartet einen bei diesem Workshop? Was muss man schon können?
    Danke,
    LG,
    Sandra

  • Reply wochnergoebel@online.de 10. Mai 2016 at 9:14

    Liebe Barbara,
    hach wie ist das schön: Ein Jahr lang Vorfreude…

  • Reply Sabine 10. Mai 2016 at 11:20

    Und ich bin ganz traurig! Meine Jüngste hat an dem Sonntag Erstkommunion und somit wird der CAR im nächsten Jahr l oder ohne uns stattfinden :(((( Aber zum 10. sind wir dann wieder mit dabei! Liebste Grüße Sabine

  • Reply Barbara 10. Mai 2016 at 16:11

    Liebe Sandra, der Eindruck täuscht 😉 Die Workshops beim CAR sind, wie meine eigenen Scrap-Impulse Workshops auch, immer sowohl für Anfänger wie auch für Fortgeschrittene geeignet. Das Material für die Workshops wird komplett gestellt, selber mitzubringen sind lediglich Schneidewerkzeug, eine Bastelmatte als Unterlage und Kleber.
    Alles andere, was du auf Fotos vom CAR siehst, bringen die Gäste zusätzlich mit, um in den Abendstunden zum Beispiel die Projekte mit persönlicher Note auszugestalten. Oder an eigenen Projekten zu arbeiten. Ein Crop ist ja auch ein geselliges Miteinander Basteln, bzw Scrapbooken. Dafür können die Lieblingsstempel, das neuste Washi Tape und weiteres Zubehör mitgebracht werden.
    Wir kaufen ja alle gerne ein, und sammeln das schöne Zubehör. Die Raskogs (das sind die kleinen Rollwagen) und Scraptaschen werden gerne mitgenommen, aber was du gesehen hast ist das Zubehör von Mädels, die schon jahrelang scrapbooken, also entsprechend viel Material angesammelt haben.
    Ich hoffe, das beantwortet deine Frage.
    Und können musst du nichts Besonderes, es soll Spaß machen und es gibt eine ausgezeichnete Anleitung in den Workshops, und Hilfestellung von allen Seiten.

  • Reply Barbara 10. Mai 2016 at 16:12

    Super Stephanie!

  • Reply Barbara 10. Mai 2016 at 16:12

    Lisa, ich füge dich direkt in meinen Verteiler ein 😉

  • Reply Barbara 10. Mai 2016 at 16:13

    Ja, liebe Barbara, das ist wahr!

  • Reply Sandra 10. Mai 2016 at 22:31

    Hallo liebe Barbara,
    Wo kann man denn deinen Newsletter abonnieren ? Ich scrappe schon seit vielen Jahren und würde liebend gerne mal beim CAR dabei sein. Leider war ich bisher nie schnell genug 😉 Liebe Grüße von Sandra S.

  • Reply Maren 11. Mai 2016 at 10:00

    ich würde mich da doch anschließen wollen und auch gerne den Newsletter bekommen. LG

  • Reply Maren 11. Mai 2016 at 10:10

    Hallo Barbara,
    das sieht ja alles so professionell aus. Ich würde auch mal gerne mitmachen bei so einem event aber scheue mich da sehr da ich in der Hinsicht doch ein totaler Anfänger bin.
    In einer der oberen Antworten hab ich schon gelesen was man selber mitbringen sollte… das ist ja nicht viel… der Rest ist wirklich alles teil des Workshops?
    über nähere Infos würde ich mich auch freuen. Die Bilder sind ja schon mal klasse. Hab mir soeben deine „special“ Stempel gekauft. Gibt es noch auflagen der älteren Stempel? Versiche grad deinen Blog von Beginn an zu lesen 😉
    Lg

  • Reply Claudia Salz 20. Mai 2016 at 14:20

    Hallo Barbara,
    kannst Du mich bitte für den Newsletter eintragen? Das wäre sehr lieb.
    Schon mal vielen Dank!
    Lieben Gruß vom Niederrhein
    Claudia

  • Leave a Reply