Browsing Tag

Kreativ-Wochenende

Crop Am Rhein Event Scrapbooking Shopping Workshops

Crop Am Rhein 2016

12. September 2015

Auf geht's Mädels, ich verschicke morgen den Newsletter mit Details und Anmeldeformular für den CAR 2016!

Der Crop Am Rhein, ich erwähne es noch mal kurz, ist ein All-Inclusive-Wochenende für Scrapbooker und Papierbastler; mit exklusiven Live-Workshops mit internationalen Referenten und einem phantastischen Marktplatz mit Shops und Mini Workshops. Das Event findet im Hotel Haus Oberwinter in Remagen-Oberwinter statt, Rheinblick (siehe oben) eingeschlossen.

Alle Unklarheiten in der Vorbereitung sind (mehr oder weniger) beseitigt, wir machen es einfach wie bei einer Hochzeit, something old, something new, something borrowed, something blue.

6a00d8341c709753ef01bb083e3191970d-500wi

Blau ist klar, das neue Logo!

Something old, something new bedeutet, dass es für die Workshops in bewährter Weise eine Mischung aus Referenten mit unterschiedlichen Stilrichtungen gibt; das seht ihr auch, wenn ihr euch die Blogs der Referenten anschaut.

Das Konzept bleibt wie beim CAR 2015, das bedeutet vier tolle Workshops, vier Referenten als Basisprogramm. Dazu der Freitag als Option, weil es so schön war beim vorigen Mal.

DSC06700

Das Wichtigste zuerst, special guest, she's back!!

Nach ihrer Babypause wird Shimelle Laine, die einzigartige bezaubernde Wonderwoman des Scrapbooking, wieder bei uns zu Gast sein.

Sie wird in ihrem Layout-Workshop ihre eigene Produktserie verwenden, ich freue mich sehr darüber!

Kommen wir zu something old, im übertragenen Sinne, sorry Nina 😉

Weil wir alle beim CAR 2015 soviel Spaß mit ihr hatten, und weil ihre Workshops vom Konzept und Ergebnis her einfach extrem überzeugend und perfekt organisiert sind, freue ich mich auf Spaß und drei wunderbare Tage mit Nina Menden!

IMG_0604

Und dann gibt es something new.

Zum ersten Mal wird Katharina Frei Referentin beim CAR sein, Premiere!

Wir kennen uns schon länger durch Instagram und Facebook, und ihr frischer Stil gefällt mir einfach sehr gut.

Katharina stammt ursprünglich aus der Weltmetropole Wien, verlegte ihren Lebensmittelpunkt im Jahr 2007 allerdings in das schöne Schweizer Rheintal. Dort fand sie nicht nur die Liebe zu ihrem Ehemann, sondern auch jene zur Kreativität mit Papier.

KatharinaFrei
Im selben Jahr startete sie ihren eigenen Blog und ihre Design Tätigkeit für internationale Firmen. Ende 2007 knüpfte sie Kontakte zu namhaften Illustratoren und gründete das Label "Whiff of Joy".

Ihre eigene Stempel und Stanz-Linie wird ebenfalls unter diesem Label veröffentlicht. Neben ihrer Design und Illustrator Tätigkeit, gibt sie regelmäßig Kurse , arbeitet mit anderen Künstlern im Bereich Paperart zusammen, veröffentlicht in Magazinen und gibt ihr Wissen in Form von geschriebenen und gefilmten Anleitungen/Kursen weiter.

ScrapbookingLayout_KatharinaFrei

Katharina ist, wie ich, großer Fan von Heidi Swapp und ihren Produkten, ich denke das wird man auch im Workshop beim CAR merken, mehr wird nicht verraten …

Es fehlt noch ein Referent, ihr ahnt es schon, little old me. Ein Workshop von Barbara, oder auch zwei, schauen wir mal.

Eins kann ich euch jetzt dazu schon erzählen, in meinem Workshop werden wir mit dem Fuse Tool von We R Memory Keepers arbeiten. Da freu ich mich drauf, so viele Ideen kann man damit umsetzen!

Das umfangreiche Rahmenprogramm für das Kreativ-Wochenende bleibt auch wie gewohnt, alle Details finden sich im Newsletter. Zusätzliche Workshops am Freitag, Verlosungen, Challenges, Vollpension, Goodie Bags, Spaßaktionen u.s.w. 😉

Und der Marktplatz, hach, bis Ende April sind sicher die neusten Designs und Produkte der CHA 2016 schon in den Shops, ein Shopping-Paradies!

Wenn ihr hier oder rechts in der Seitenleiste unter Kategorien auf CAR klickt, dann könnt ihr alle Berichte und Beiträge zu den ersten sieben CAR-Events sehen, falls ihr neue Leser oder Scrapbooking-Neulinge sein solltet.

Garantiert ist in jedem Fall ein unvergessliches und kreatives Erlebnis-Wochenende!

Das Anmeldeformular mit allen Einzelheiten wird, wie oben erwähnt, morgen an die Newsletter-Abonnenten versendet und ist in einigen Tagen auch zum Download hier auf dem Blog zu finden sein.

Und denkt bitte daran, parallel beim Haus Oberwinter eure Zimmer zu reservieren; die Hälfte der Zimmer ist schon gebucht, sagte mir der Hotelmanager gestern.

Uups, something borrowed fehlt ja noch in der Aufzählung, da wird sich aber doch was finden.

Ich wünsche euch einen schönen Sonntag, Kuschelwetter ist angesagt, Sofa, Scrappen, Eierlikör …;-)

Alles Liebe

Barbara