Browsing Tag

Mixed Media Gelpress

Gel Press Druck Mini Books Mixed Media Projects Scrapbooking Workshops

Mixed Media Mini Book Workshop, wie aus weißem Papier bunte Fotobücher entstehen

13. Juni 2022

Am vergangenen Wochenende gab es hier wieder viele glückliche Gesichter. Den Satz: „Ich hätte nicht gedacht, dass ich das schaffe und es so einfach ist…“, den höre ich ja öfter in meinen Workshops. Und er macht mir jedes Mal wieder richtig Freude. In diesem Mixed Media Minibook Workshop war es wieder so.

Mein Beispielalbum entstand aus kreativer Spielerei mit Alcohol Inks auf der Gelpress Platte. Inzwischen ist diese Technik eine meiner liebsten, es ist wirklich so einfach und die Ergebnisse sind immer wieder ein Wow-Moment. die Technik lässt sich im Workshop auch super umsetzen und vermitteln. Erfolgserlebnisse sind vorprogrammiert!

Für mein Minibook habe ich Fotos eines Wochenend-Urlaubs in Tirol verarbeitet. Das Album hat das Format 16 x 16 cm und ist mit einer Spirale aus sechs Bögen selbst bedrucktem Scrapbooking Papier gebunden.

Minibook Mixed Media selbstgemacht

Im Workshop haben wir mit großen Schablonen auf 12″ (30 x 30 cm) großen Gelpress Platten * gearbeitet. Ich werde immer wieder gefragt, woher ich die großen Schablonen beziehe. Leider gibt es in Deutschland nicht so viele Shops, die sie im Sortiment haben. Meine Schablonen sind überwiegend vom Hersteller The Crafters Workshop *, einige sind auch von Ranger und Stencil Girl . Letztere kann man leider nur in den USA bestellen. Mit den großen Schablonen (Stencils) hat man in einem Rutsch ein 12″ Bogen Cardstock bedruckt, das ist so praktisch! Natürlich könnt ihr in mehreren Arbeitsgängen auch kleinere Schablonen auf größeren Gelpress Platten verwenden. Aber es dauert eben länger.

Gelpress Alcohol Inks Mixed Media

Und ja, so sehen meine Schablonen nach Workshops aus. Das Reinigen meiner Werkzeuge nach Workshops nimmt meistens viel Zeit in Anspruch. Manchmal werden sie wieder sauber, manchmal auch nicht. Aber das tut dem weiteren Gebrauch ja keinen Abbruch.

Weiterlesen…

Fotodruck Mixed Media Projects Scrapbooking Scrapbooking Layout

Ein neues Scrapbooking Layout, mit Mixed Media Hintergrund und schwarzen Instax Mini Fotos

26. Mai 2022

Nach längerer Zeit habe ich mal wieder ein Scrapbooking Layout just for fun gemacht. Und das sollte ich eigentlich öfter mal, denn ich liebe das große Format und auf größeren Flächen arbeiten zu können.

Das Hintergrundpapier lag hier nach einer Gelprint Session auf meinem Tisch und wartete. Um einige Wochen in meinem Project Life Album aufzuholen, brauchte ich neue Textkarten und hatte aus diesem Grund sicher 10 Bögen Papier bedruckt. Manchmal gefällt mir ein Druck als Gesamtseite aber so gut, dass ich es nicht über’s Herz bringe, den Bogen für Textkarten zu zerschneiden.

Wie bei diesem Bogen. Er hat einen feinen Goldschimmer, der auf diesen Fotos leider nicht so gut zu sehen ist. Gleichzeitig lag hier ein Instax Film, den ich bestellt hatte, nachdem ich das sehr coole Design irgendwo auf einem japanischen Instagram Account gesehen hatte. Der schwarze Rahmen und der Aufdruck hat was, finde ich.

Scrapbooking Layout Mixed Media Hintergrund

Den Hintergrund habe ich mit Acrylfarben von Golden Acrylics auf der Gelpress Platte gedruckt. Ganz einfach in einem Abzug mit drei Farben (Grün, Blau und Gold) und einer Texture Plate von Carabelle Studio * mit Schriftmuster.

Weiterlesen…

Allgemein

Mixed Media Layouts im Scrapbooking Workshop, der erste Workshop in 2022

16. März 2022

Eine kreative Auszeit, ein ein wenig Ablenkung vom Weltgeschehen und dem Unfassbaren. Das hat gut getan, sagten meine Gäste am vergangenen Wochenende. Wir haben im ersten Scrapbooking Workshop des Jahres Mixed Media Layouts gemacht, ganz wunderbar mit unterschiedlichen Farben gespielt, vieles ausprobiert und vor allen Dingen eine sehr entspannte gute Zeit gehabt. Gerade in diesen belastenden und herausfordernden Zeiten war es Balsam für die Seele.

Auf dem Programm standen drei Layouts. Ganz ohne gemustertes Papier. Und wie schön ist es bitte, wenn die Gäste dir Blumen passend zum Layout mitbringen?

Mixed Media Gelpress Scrapbooking Layout Tulpen

Meine Gäste brauchten eigentlich nichts ausser Schneidewerkzeug und Kleber mitzubringen. Meine große Auswahl an Farben und Papieren, Werkzeugen und Stempeln sorgte für reichlich Abwechslung.

Und nach wie vor bin ich so begeistert von der Gestaltungsmöglichkeit, die Mixed Media bietet. Mit perfekt auf die eigenen Fotos individuell passende Papiere zu gestalten, macht nicht nur unglaublich Spaß, sondern produziert auch einfach weniger Verpackungsabfall und schützt etwas vor Materialüberfluss (kennt ihr, oder?).

Scrapimpulse Workshop barb@home März 22

Drei verschiedene Layouts mit unterschiedlichen Techniken

Wir haben für die Mixed Media Layouts zuerst mit Alcohol Inks auf der großen Gelpress Platte *gearbeitet. Besonders angetan haben es mir die neuen Alcohol Pearls von Ranger/Tim Holtz. Die leicht metallisch schimmernden Farben geben den Drucken etwas ganz besonders Leuchtendes.

Weiterlesen…

Gel Press Druck Mixed Media Projects Project Life

Mixed Media, Experimente mit Alkohol Ink auf Papier

26. Juli 2021

Habt ihr schon mal mit Alcohol Ink auf der Gelpress Platte gearbeitet? Ich liebe diese Farben, die so satt pigmentiert sind. Eigentlich wurde bisher nur eine bestimmte Sorte Papier für die Verwendung von Alkoholtinte empfphlen. Das Papier sollte beschichtet sein oder gleich aus Kunstmaterial, wie zum Beispiel Yupo Papier.

Ich hatte bereits auch in Workshops Alcohol Inks auf der Gelpress Druckplatte verwendet, aber immer nur in Kombination mit einer zweiten Schicht weißer Acrylfarbe zum Abziehen. Das alleine gibt schon einen tollen Effekt. Zum Beispiel wie ich es im Blog-Artikel für die Mixed Media Tags mit Alcohol Ink beschrieben habe.

Durch einen glücklichen Zufall (ich hatte die Acrylfarbe vergessen) bemerkte ich gestern abend, dass es auch ohne Trägerfarbe ging. Nur mit den Alcohol Inks auf Papier. Und ich war direkt begeistert vom pastelligen lockeren Effekt! Ein wenig wie Aquarell, aber doch kräftiger.

 Alcohol Ink und Gelpress auf Papier drucken

Da ich neue Karten für mein Project Life Album brauchte, druckte ich gleich einen ganzen Schwung. Ich probierte ein wenig herum, je glatter das Papier, umso leuchtender und besser wurden die Drucke. Verwendet habe ich weißen Cardstock in 12″ mit glatter Oberfläche (smooth). Offenporiger Cardstock oder Aquarellpapier saugt die flüssigen Alkohol Inks zu schnell auf.

mit Alcohol Ink und Gelpress auf Papier drucken

Da es eine spontane Aktion gestern Abend war, habe ich jetzt keine step by step Fotos für euch, aber es ist wirklich ganz einfach.

Weiterlesen…

Gel Press Druck Mini Books Mixed Media Projects Scrapbooking Scrapbooking Layout Stempel Tools und Werkzeuge Workshops

Mixed Media Workshops, live und in Farbe nach fast einem Jahr !

21. Juli 2021

Nach fast einem Jahr Corona bedingter Pause konnte ich am vergangenen Wochenende endlich wieder mit Mixed Media Scrapbooking Workshops starten! Und schon die Vorfreude war riesig, bei mir und meinen Gästen. Zwar habe ich die Zahl der Teilnehmer nach wie vor begrenzt, sicher ist sicher. So konnten wir mit genügend Abstand und Frischluftzufuhr zusammen glücklich wieder zusammen bei mir zuhause kreativ sein.

Ich hatte für den Workshop zwei Projekte mit meiner geliebten Gelpress Drucktechnik vorbereitet. Hier ist meine Vorbereitung für das Layout zu sehen. Mein Vorsatz: nicht so viele neue aktuelle Fotos ausdrucken, da ich das momentan ja für mein Project Life bereits mache. Statt dessen greife ich in die Fotokisten mit ausgedruckten Bildern, wie dieses von 2012. Passend zum Foto habe ich dann die Farben für meine Gelpress Drucke gewählt. Zwei Bögen Aquarell Cardstock  habe ich für das Layout bedruckt, Details zu Produkten habe ich euch weiter unten verlinkt.

Mixed Media Gelpress Druck Workshop Prep

Für die Mixed Media Scrapbooking Workshops, die an zwei aufeinanderfolgenden Tagen stattfanden (einer kommt noch Anfang August), hatte ich für die Teilnehmer Materialkits vorbereitet. Jede Menge Papier zum Drucken, ein paar kleine Ergänzungen, Buchstabensticker und ein Stempelset. Ich finde es immer wieder faszinierend zu sehen, wie aus ein paar Bögen weißem Papier, einer großen Auswahl an Farben und ein paar Stempeln so individuelle Projekte entstehen können.

barbathome Scrapbooking Workshops

Gelpress Drucke für ein Mixed Media Layout mit Kreisen

Für das Layout haben wir im Workshop zwei Bögen Cardstock bedruckt, die Teilnehmer konnten die Farben ganz individuell auf ihr Foto abstimmen. Aus den bedruckten Papieren wurden dann 36 Kreise in verschiedenen Größen geschnibbelt. Von Hand! Ich finde, diese unregelmäßige Handarbeit passt so viel besser zum Thema Mixed Media, das ich gerne ein wenig messy und mit schwarzen Akzenten gestalte. Mein Beispiel Layout sieht so aus:

Mixed Media Scrapbooking Layout Kreise

Weiterlesen…

Gel Press Druck Mixed Media Projects Project Life Scrapbooking

Mixed Media meets Project Life Woche 14 und 15

13. Mai 2021

Ich habe immer noch soviel Freude an diesem Projekt! Und ich mache wieder mehr Fotos, wenn auch von banalen Alltäglichkeiten. Und erlebe Momente des Alltags noch einmal intensiver, wenn ich sie im Project Life Album 2021 verarbeite.

Wobei mir das Spiel mit den Farben für die Erstellung der Hintergrundpapiere, aus denen ich dann die Füllerkarten zuschneide, mindestens genau so viel Spaß macht.

Mixed Media Hintergrund Project Life

Für diese Papiere habe ich mit  Tim Holtz Distress Spray * und Schablonen auf der Gelpress Platte experimentiert. Die Ergebnisse sind unterschiedlich, einige gefallen mir super, andere sind mir zu messy. Farbsprays und Schablonen ergeben nie ein ganz klares Bild durch die flüssigen Farben. Zum Druck mit der Gelpress Platte nehme ich für diese Karten Vaessen Creative Aquarellpapier*  oder Vaessen Mixed Media  Papier*, weil es sich einfach nicht so stark wellt beim Arbeiten mit flüssiger Farbe. Wenn euer Papier nach dem Trocknen immer noch verbogen sein sollte, könnt ihr den Trick mit der Wärme den ich im Beitrag über die vergangenen Wochen beschrieben habe, anwenden.

Aus den 12″ Papieren schneide ich die Karten für die Hüllen zu. Da ich mir immer noch nicht angewöhnt habe, mehr querformatige Fotos zu machen, brauche ich meist Füllerkarten in 10 x 15 cm. Die lassen sich dann auch problemlos halbieren, wenn ich welche für die kleinen Fächer benötige.

Weiterlesen…