Mini Books Scrapbooking Stempel Travel Journals

Corona Tagebuch im Travellers Notebook, Woche 3

6. April 2020

Drei Wochen Ausnahmezustand im Corona Tagebuch dokumentiert. Irgendwie kommt es mir nach wie vor unwirklich vor. Wie in einem Film. Wenn ich morgens wach werde und den blauen Himmel sehe, kommt erst nach einigen Minuten das: ach je, da war doch was …

Nach Woche eins und Woche zwei zeige ich euch die Einträge der letzten Tage, die Woche drei.

Corona Tagebuch Woche drei

Erinnert ihr euch an das Seidenpapier, das ich für die Anleitung mit Alcohol Inks auf der Gelpress Plate gemacht hatte? Mit einem Stück davon habe ich jetzt eine Seite gestaltet. Passte perfekt zum Foto des Layouts, das an dem Tag entstanden ist. Und wieder mal fällt mir jetzt beim Posten erst auf, dass ich wieder unkonzentriert war, da fehlt der Text. Ich wollte zu dem Selfie schreiben, dass der Friseurbesuch langsam überfällig ist. Ein ausgedruckter Textstreifen sollte es sein, hab ich dann vergessen. Wird aber nachgeholt 😉

Weiterlesen…

Freitags Füller

# 570

3. April 2020

Freitagsfüller

1.  Den Tatort  ___________.

2.  _________ ist so seltsam.

3. Ich habe lange genug   ___________.

4.  _________ an meinen Füßen.

5. Meine Arbeit  ___________ .

6.   _________ und wir endlich ________.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________  und Sonntag möchte ich _________ !

Wenn ihr mitmachen wollt, könnt ihr die Fragen vom Freitagsfüller gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar verlinken. Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt.

Danke für’s Mitmachen!

Irgendwie ist das Wochenende bei mir zurzeit kein Highlight mehr. Nix los, man kann nix unternehmen. Ausser Essen, schlafen, rumwurschteln …  Zum Glück soll das Wetter gut werden und ich bin so dankbar für meinen Garten. Und Netflix, haha!

Bleibt gesund und positiv, also nicht vom Virus her, sondern von der Einstellung.

Alles Liebe

Barbara

Fotodruck Mini Books Scrapbooking Stempel Travel Journals

Corona Tagebuch Update und Gewinner des Give Away

2. April 2020

Die zweite Woche in meinem Corona-Tagebuch ist dokumentiert und die dritte fast schon vorbei, puhhh… Einerseits ist es ja gut, dass diese besondere Zeit mit nervigen Einschränkungen und vielen Sorgen schnell rumgeht. Aber dass immer noch kein Ende in Sicht ist, deprimiert schon, oder?

Den Anfang und die erste Woche im Corona-Tagebuch kennt ihr schon. So geht es weiter:

Corona Tagebuch Travelers Notebook Woche zwei

Und uupps, da fällt mir jetzt beim posten auf, wie ich die Zeit aus dem Auge verliere. Es war erst die 2. Woche und ich habe die falsche Zahl gestempelt… Das wird dann noch korrigiert.

Ich habe für das Bekleben jeder zweiten Seite die fertig für Notebooks zugeschnittenen Papiere verwendet, die es in so großer Auswahl bei Studio Forty gibt. Das erspart Zeit, da ich kaum zuschneiden muss.

Weiterlesen…

Aufbewahrung Mixed Media Projects Scrapbooking Scrapbooking Layout Tools und Werkzeuge

Scrapbooking-Layout mit Cutfile, und eine Anleitung für Gelpress Druck mit Alcohol Inks

30. März 2020

Passend zum allgegenwärtigen Corona Thema habe ich mein erstes Layout mit einem Cutfile , das bedeuten mit einem per digitaler Datei und Plotter ausgeschnittenen Papierteil, gemacht. Ich besitze zwar eine Silhouette Cameo und bewundere stets bei anderen, welche Möglichkeiten damit gegeben sind. Aber damit beschäftigt habe ich mich bisher selten, da mir der rein handwerkliche Aspekt beim Scrapbooking irgendwie mehr liegt als der digitale.

Scrapbooking Layout mit Cutfile und Alcohol Inks

In einer talentierten Gruppe befreundeter Scrapbooker wurde im Rahmen ihrer monatlichen Challenge einer der Cutfiles der wunderbar kreativen Paige Evans verwendet. Wenn ihr gerne Cutfiles verwendet, ist Paige wirklich die erste Adresse mit einer unglaublichen Auswahl an schönen Motiven. Ich durfte Teil der Challenge sein, herzlichen Dank auch an Melanie für die Organisation!

Weiterlesen…

Freitags Füller

# 569

27. März 2020

Freitagsfüller

1.  Mehr als  ___________.

2.  _________ ist eine gute Entscheidung.

3. Wenn alles gut geht,   ___________.

4.  _________ der wichtigste Ort der Welt.

5. Der erste Urlaub nach Corona  ___________ .

6.   _________ Klopapier.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________  und Sonntag möchte ich _________ !

Wenn ihr mitmachen wollt, könnt ihr die Fragen vom Freitagsfüller gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar verlinken. Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt.

Danke für’s Mitmachen!

Was unternehme ich am Wochenende? Nix. Langsam wird es langweilig. Ich glaube, ich komme als Kugel aus der Krise, haha.

Lasst euch nicht unterkriegen und gönnt euch Auszeiten von Nachrichten und Stress, auch, wenn sie nur kurz sein können.

Alles Liebe

Barbara

Give Away Mini Books Scrapbooking Travel Journals

Corona Tagebuch, quick & dirty im Travellers Notebook. Und ein Give Away!

24. März 2020

Fast genau am 15. März hat sich durch Covid 19 mein direktes Umfeld grundlegend verändert. Seitdem führe ich ein Corona Tagebuch.

Seitdem habe ich auch zufällig Urlaub und befinde mich in einer Art lethargischem Schockzustand. Anfangs dachte ich noch: super, Zeit genug für tausend Dinge. Jeden Tag Zeit für Kreatives und den Blog! Aber der Kopf macht da nicht mit. Abschalten fast unmöglich. Und das Gefühl: rennt ja nix weg, morgen ist es genauso wie heute, kann ich auch morgen noch machen.

Corona Tagebuch im Travellers Notebook

Wird dieser Zustand jemals wieder in eine Normalität übergehen? Ich weiß es nicht. Die Isolierung von meinen Kindern, Familie und Freunden. Abgesagte Scrapbooking-Workshops und finanzielle Sorgen. Abgesagte Reisen in der Hoffnung, sie irgendwann in diesem Jahr nachholen zu können. Ich bewundere Menschen, die sich direkt einen strukturierten Tagesplan machten und voll Energie neue oder liegengebliebene Dinge anfassten. Nach ein paar Tagen gestattete ich mir bewusst den Durchhänger und seitdem geht’s mir besser.

Weiterlesen…

Freitags Füller

# 568

20. März 2020

Freitagsfüller

1.  Gähnende Leere  ___________.

2.  Die Zeit zuhause nutze ich _________ .

3.  Wenn man alleine lebt ___________.

4.  _________ lenkt mich am besten ab.

5.  Was wird passieren, ___________ .

6.   _________ mag ich gerade als Lieblingssnack.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________  und Sonntag möchte ich _________ !

Wenn ihr mitmachen wollt, könnt ihr die Fragen vom Freitagsfüller gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar verlinken. Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt.

Danke für’s Mitmachen!

Es ist ja kaum möglich, die Ausnahmesituation gerade auszublenden. Einerseits verrichten ich normale Tätigkeiten, andersrum denke ich, wir sind in einem Film oder Alptraum. Mein Gewerbe ist, wie bei vielen Selbstständigen, derart eingebrochen, dass ich sehr sehr dankbar für meinen ganz normalen relativ sicheren Bürojob bin, der meine Basisversorgung sichert. Aber anders gesehen: was ist noch sicher heute? …….

Passt auf euch auf, und auf alle um euch herum!!

Alles Liebe

Barbara

Herz & Seele Unterhaltsames

Herz & Seele | Links und Podcasts in der Zeit des Abstands

19. März 2020

Wie geht es euch?

Es sind herausfordernde Zeiten für uns alle. Immer mehr Länder beschließen den Lockdown in der Corona Krise und überall auf der Welt versuchen wir, soziale Kontakte und tägliche zwischenmenschliche Begegnungen auf ein Minimum zu reduzieren.

Corona Tagebuch Journal

Noch verbringe ich meinen Urlaub zuhause und kann mich beschäftigen. Auch mit meinem Corona Logbuch (zeige ich euch dann auch ausführlicher). Ich würde lügen, wenn ich ein immer stärker werdendes Gefühl der Beklemmung und Sorge einfach so wegstecken könnte.

Aber ich als Optimist versuche, das Beste draus zu machen und positiv zu denken. Und beim einsamen Spazierengehen, im Auto oder während der Stay-At-Home Zeit höre ich supergerne Podcasts.

Weiterlesen…

Mixed Media Projects Scrapbooking Scrapbooking Layout Stempel

Covid 19, Logbuch einer Krise und kreativer lockdown

16. März 2020

Ich habe zufällig gerade Urlaub. Zeit, die Krise relativ gelassen zu sehen und wichtige Dinge in Ruhe zu regeln. Und wie so oft verarbeite ich gerne meine Stimmung kreativ durch Scrapbooking. Ich habe weiter unten auch ein paar andere Tipps dazu! Und statt vieler Worte heute nur den Blick auf eine spontane Mixed Media Spielerei.

Scrapbooking Layout Covid 19

Gestern abend habe ich spontan dieses Layout gewerkelt. Es ist ja nicht so einfach, ein Foto zum Thema zu finden. Die Maske hat mir eine Freundin vorsorglich geschenkt. Sie hängt bei mir an der Garderobe und ich hoffe, dass ich sie nie brauchen werde.

Gemustertes Papier, der Schriftzug ist mit Texture Paste und einer Schablone von Heidi Swapp entstanden und mit der Minc foliert. Ich mag diesen Effekt.

Scrapbooking Layout Covid 19 Texture Paste Minc

Die Welt steht Kopf. Ich wollte aber den Fokus erstmal auf unsere persönliche Situation richten und hatte genau passend neue Stempelsets von Dani Peuss auf dem Tisch. Die roten Farbakzente sind mit verwässerter Distress Oxide Stempelfarbe gekleckst.

Verwendet habe ich das Klartext Stempelset Deutschland, kombiniert mit dem Set Mama Service.

Scrapbooking Layout Covid 19

Mixed Media Scrapbooking Layout Corona Virus

Ich hätte einen halben Roman an Text auf dieses Layout schreiben können. Passte aber nicht zum Design. Statt dessen habe ich ein Danidori angefangen, als Logbuch der Krise und der Situation. Perfekt dazu das Klartext Stempelset Mein Tag, Dein Tag.

Den Stempelabdruck Woche 1 habe ich schon auf dem Layout verwendet und werde damit mein Corona Tagebuch gestalten. Wahrscheinlich schütteln wir in einigen Jahren den Kopf über die Art und Weise, wie sich unser aller Leben in den letzten Wochen und erst recht Tagen so dramatisch verändert hat. In jedem Fall finde ich es spannend, das zu dokumentieren. Das Danidori ist bisher nur eine Sammlung von Klebezetteln, aber in den nächsten Tagen zeige ich euch die ersten Seiten.

Dazu passend gibt’s gerade im Web einige kostenlose Downloads. Zum Beispiel die Word Art von Ali Edwards. Habe ich mir schon runtergeladen.

Super finde ich auch die Journaling Cards von In a Creative Bubble zum Ausdrucken. Die sind perfekt für das Travellers Notebook Format oder auch für Project Life Hüllen.

Auch Becky Higgins hat in den Highlights ihrer Instagram Stories unter Coronavirus Tipps zur Dokumentation dieser besonderen Zeit.

Das war es auf die Schnelle, ich wollte euch das möglichst aktuell mit euch teilen. Ihr werdet aber sicher in den nächsten Tagen hier mehr von mir sehen und lesen. Endlich mal mehr Zeit zum Bloggen. Wenn es nicht so traurig wäre …

Bleibt gesund, stay safe und passt auf euch und eure Mitmanschen auf!

Alles Liebe

Barbara

Freitags Füller

# 567

13. März 2020

Freitagsfüller

1.  Die Welt  ___________.

2.  _________ die Ausbreitung des Corona Virus.

3.  Ich persönlich bin ___________.

4.  __________ gut informiert.

5. Es gibt gute Gründe,   ___________ .

6.   ____________ gekauft.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________  und Sonntag möchte ich _________ !

Dieser Freitagsfüller ist sozusagen ein oder mein Corona-Special und ausnahmsweise ist der erste Kommentar meiner. Gerade kann ich mich kaum auf andere Dinge konzentrieren und dachte es tut gut, wenn ihr eure Gedanken dazu einfach mal auf diesem Wege festhalten könnt. Einfach so tun als ginge unser Leben wie gewohnt weiter geht einfach nicht.

Wenn ihr mitmachen wollt, könnt ihr die Fragen vom Freitagsfüller gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar verlinken. Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt.

Danke für’s Mitmachen!

Da die Lage sich stündlich ändert habe ich meine Pläne für’s Wochenende erstmal über den Haufen geworfen und bleibe zuhause. Nächste Woche habe ich Urlaub und wollte eigentlich zu meiner Tochter nach München fahren. Aber momentan ist alles irgendwie aus den Fugen geraten ….

Passt auf euch auf, und auf alle um euch herum!!

Alles Liebe

Barbara