Freitags Füller

# 538

16. August 2019

Freitagsfüller

1. Heute wird ______________ .

2.  __________ beim Zahnarzt.

3. Vor meinem Fenster _________ .

4. _________ tut weh.

5. Es könnte sein, _________  .

6. __________ hahaha!

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________  und Sonntag möchte ich _________ !

Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar verlinken. Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken.

Danke für’s Mitmachen beim Freitagsfüller, viel Spaß beim Ausfüllen!

Mein Wochenende wird spannend, zwei Scrapbooking-Workshops bei mir zuhause und heute ist noch einiges vorzubereiten. Sonntagabend ist nur noch Couch angesagt 😉

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende mit viel Sommer!

Alles Liebe

Barbara

Mini Books Scrapbooking Scrapbooking Layout Workshops

Scrapbooking Workshop mit Travel Album und Layout im September

13. August 2019

Schluss mit der sommerlichen Faulenzerei, es wird langsam Herbst, und Herbst ist Bastelzeit! Das Papier klebt nicht mehr so sehr an den Fingern und deshalb lade ich euch herzlich zum nächsten Scrap-Impulse Scrapbooking Workshop ein. Hier schon mal ein kleiner Sneak auf einen Teil des Materials, es kommt aber noch einiges dazu!

Scrap-Impulse Workshop SEptember Material Studio Forty

Scrap-Impulse Workshop am Sonntag, den 08. September 2019

In diesem Workshop erstellen wir ein Album mit Leineneinband, unterschiedlichen zum Teil interaktiven Seiten und einem interessanten Verschluss. Das Album eignet sich, jetzt nach der Urlaubszeit, perfekt als Reisealbum. Passend dazu habe ich Papiere und Embellishments der aktuellen „Hello World“ Serie von Studio Forty sowie viele andere tolle Papiere mit Reisemotiven ausgesucht.

Ich werde das Album für Bilder eines Kurzurlaubs verwenden, es eignet sich aber auch jedes andere Thema, da die Papiere auf der Rückseite neutral gemustert sind.

Zusätzlich arbeiten wir mit einfarbigem Cardstock und ich zeige euch, wie ihr wunderbare Hintergründe mit Stempeln gestalten könnt!

Am Nachmittag fertigen wir noch ein schnelles Layout, für das ihr die „Reste“ der gemusterten Papiere verwenden könnt, mit vielen Dreiecken.

Der Workshop gut für Anfänger geeignet, es gibt umfassende Anleitungen und genügend Hilfestellung. Aber auch erfahrene Scrapbooker werden Spaß haben.

Wann? – 08. September 2019, von 10 bis 16 Uhr

Wo? – 40699 Erkrath, Begegnungsstätte der Johanniter, Hildener Str. 19

Wieviel? 79,00 Euro für den kompletten Workshoptag, incl. Material, Mittagsimbiss, Getränke und Kaffee/Kuchen, sowie einer Verlosung mit  Scrapbooking-Goodies.

Und selbstverständlich könnt ihr am Verkaufsstand von Sevaha Chiofalo vom Creativ- Stempel- und Scrapbookingshop wieder ausgiebig shoppen! Falls ihr etwas Bestimmtes vorbestellen möchtet, könnt ihr Sevaha gerne im Laden in Leichlingen anrufen oder ihr eine Mail schicken.

http://www.stempelshop-creativ.de/

Anmelden könnt ihr euch per Mail an barbara@scrapimpulse.com oder per Antwort auf diese Mail. 

Eure Fragen beantworte ich sehr gerne, wenn ihr mir eine Mail schickt, ich freue mich auf jeden neuen Workshop!

Alles Liebe

Barbara

Basteln Scrapbooking Stempel Tools und Werkzeuge

Scrapbooking | Embellishments mit Stempeln selbermachen

12. August 2019

*Werbung* Wie das Sahnehäubchen auf dem Eis oder der Waffel gehören Embellishments zum Scrapbooking. Es gibt zu jeder Papierserie die passenden Dekoteilchen, damit macht man nichts verkehrt. Aber bei mir bleibt meistens zuviel davon übrig, was dann doch nicht zu meinem Stil oder zu den Fotos passt. Wenn ich eine Packung mit 30 Teilen wegen 2-3 tollen Flower-Elementen kaufe, könnt ihr das sicher nachvollziehen, haha. Aber die Flamingos, die Cocktailgläser und Palmen, die da auch noch in der Packung sind, wandern über Jahre von einer Aufbewahrung in die nächste, und passen irgendwie dann doch nie. Zum Schluss landen sie wenigstens in der Spendenbox.

Ich versuche mich im Kaufverhalten inzwischen zu bremsen und habe während der Vorbereitungen für die nächsten Workshops viele Embellishments mit Stempeln gewerkelt. Das macht sich so nebenbei am Gartentisch oder beim Netflixen. Gleichzeitig beruhigt es das Gewissen, weil ich meine Stempel öfter einsetze, CO2-Bilanz, Nachhaltigkeit, ihr wisst, was ich meine. Kleine Schritte!

Embellishments mit Stempeln selbermachen

Ich liebe Stempel und wenn ich mal ganz viel Zeit habe, zähle ich mal meine Stempelsets. Da ist im Laufe von mindestens 15 Jahren schon ganz schön viel zusammengekommen, ich wage mich kaum an’s Zählen …

Direkt auf Scrapbooking-Layouts zu stempeln trauen sich viele von euch nicht, jedenfalls lese ich das immer wieder oder erlebe es in meinen Workshops. Aber besser fertig als perfekt! Mein Motto. Macht das ruhig.

Embellishments selbermachen mit Klartext Stempeln

Wenn ihr aber auf Nummer sicher gehen wollt oder eure Dekoration selbermachen möchtet, ist das hier was für euch.

Weiterlesen…

Freitags Füller

# 537

9. August 2019

Freitagsfüller

1. Bei diesem Wetter  ________ .

2. ________ verursacht mir Unbehagen.

3. Ich habe gehört _________.

4.  ________  gegen Mückenstiche.

5. Eiskalte  __________ .

6.  _________ schon wieder vorbei.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________  und Sonntag möchte ich _________ !

Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar verlinken. Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken.

Danke für’s Mitmachen beim Freitagsfüller, viel Spaß beim Ausfüllen!

Habt ihr noch Ferien? Ich mag diese Zeit des Jahres, wenn es im Büro ruhiger ist und auf den Straßen und in der Stadt leerer ist als sonst, weil viele Menschen im Urlaub sind. Ich freue mich am Wochenende auf eine Familienfeier und genieße ansonsten die Ruhe.

Ich wünsche euch ein sonniges entspanntes Wochenende, wo auch immer ihr seid!

Alles Liebe

Barbara

Allgemein Dienstags-Links

Herz & Seele | Dienstags-Links

6. August 2019

Dienstags-Links Hortensien

Auf geht’s zu einer neuen Runde Dienstags-Links! Interessante Lektüre und Links zum Stöbern von mir für euch.

Ihr kennt das sicher, oder seid ihr wesentlich weniger chaotisch als ich, was euer Smartphone angeht? Ich wunderte mich in letzter Zeit wieder mal, warum die Akkuleistung immer schlechter wird, der Speicher immer voller wird und ich oft zu lange was suche? Bei Smartphone aufräumen mit Ordnungsliebe habe ich tolle Tipps gefunden, wie man in kleinen Schritten nebenbei für Ordnung auf dem Gerät sorgen kann, einiges habe ich bereits umgesetzt.

Ein sehr nachdenklicher Text, der das Thema psychische Erkrankungen aufgreift und mich seltsam berührt hat war The life and tragic death of Trinity graduate and writer Sophie Hingst. Ist Aufmerksamkeit wirklich die wichtigste Währung im Internet? Wie kann jemand den Award Blogger of the year gewinnen und der wahre Mensch mit seiner Tragödie bleibt dabei unentdeckt?

Wo sind die Baking Queens unter euch? Bei mir geht es ja selten über Marmorkuchen & Co. hinaus. Aber diese traumhaft schöne Torte, die wie eine Sandburg aussieht, ist sicher der Hammer auf jedem Kindergeburtstag oder einer High End Beach Party. How to make a sandcastle cake, whow!!

In der vergangenen Woche ging eine Welle von Beiträgen und Verlinkungen darauf durchs Netz. Stichwort Produktpiraterie, speziell bezogen auf die Bastelcommunity. Ich hatte zum  Thema Plagiate im Kreativbereich vor einiger Zeit selbst etwas geschrieben, denn Geiz ist nicht geil, im Gegenteil. Birka hat die Problematik nochmals aufgegriffen, einen super Artikel dazu geschrieben und ein Logo entworfen, das oft geteilt wurde. Eine persönliche Sache, sehr lesenswert!

Ergänzend dazu empfehle ich euch auch den Beitrag von Anke: Um jeden Preis einkaufen bei Etsy, nein danke! Hintergrundinfos können den Blick auf eine Sache doch schärfen und Transparenz ist im Zeitalter von schnellen Klicks wichtiger denn je, finde ich.

Zum Schluss noch ein wunderbarer Text über’s Älterwerden von Marlene. Hüftjeans-warum? Und andere überwiegend wichtige Fragen zum 40. Geburtstag. Ich habe oft geschmunzelt, wurde aber auch ein wenig nachdenklich und bin mir sicher, dass auch ihr euch einige ihrer 42 Fragen schon einmal gestellt habt.

Viel Spaß beim Klicken und Lesen, und ich freue mich sehr, wenn ihr mir einen Kommentar da lasst! Ob euch meine Fundstücke überhaupt interessieren? Not fishing for compliments, das dient der Qualitätssicherung 😉

Alles Liebe

Barbara

Freitags Füller

# 536

2. August 2019

Freitags-Füller Grafik

1. _____ und _____ ergeben ein schnelles Abendessen.

2. _____ ist das Buch, das auf meinem Nachttisch liegt.

3. Der August weckt Erinnerungen an _______ .

4. _____ war offensichtlich.

5. Es heißt, wenn man über seine Träume spricht _____.

6. _____ um es zu überdenken.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________  und Sonntag möchte ich _________ !

Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar verlinken. Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken.

Danke für’s Mitmachen beim Freitagsfüller, viel Spaß beim Ausfüllen!

Morgen ist Regen angesagt, Gott sei Dank! Mir reicht es mit dem täglichen Wässern meiner Pflanzen draussen; beim braunen Rasen ist sowieso jetzt schon alles verloren. Ich freue mich richtig auf einen Regentag und Zeit am Basteltisch. Am Sonntag unternehme ich was mit meinem Jüngsten, mal sehen, was das Düsseldorfer Kulturprogramm so zu bieten hat. Ich möchte eigentlich in die Ai Weiwei Ausstellung, die soll ja sensationell gut sein.  Vielleicht gehen wir aber auch nur einfach Eis essen 😉

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Alles Liebe

Barbara

Freitags Füller

# 535

26. Juli 2019

Freitagsfüller Hitzewellen Edition! Heute etwas verspätet, da ich gestern abend irgendwie nur damit beschäftigt war, zu schwitzen …

Freitags-Füller Grafik

1.  Gestern war es hier  ___________ Grad.

2.  Zur Abkühlung __________ .

3.  Wenn so warm ist  _____________ .

4.  Mein Schlafplatz ___________ .

5.  Der beste Durstlöscher __________ .

6.   _________ mein Lieblingssnack___________  .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________  und Sonntag möchte ich _________ !

Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar verlinken. Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken.

Danke für’s Mitmachen beim Freitagsfüller, viel Spaß beim Ausfüllen!

Auf eure Antworten bin ich gespannt und vielleicht ist ja der eine oder andere „coole“ Tipp dabei, haha!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende

Alles Liebe

Barbara

Dienstags-Links

Herz & Seele | Dienstags-Links

23. Juli 2019

Scrap-Impulse Dienstags-Links Blumen Botanischer Garten München

Eine neue Runde Dienstags-Links trotz Hitzewelle!

Beiträge auf Blogs mal so ganz ohne Werbung und aus dem realen Leben mag ich. Erinnert mich an die Zeit, als man gebloggt hat, um seine alltäglichen Gedanken mit der Welt zu teilen. Sehr schmunzeln musste ich über den Beitrag von Doro letzte Woche. Wer findet sich nicht wieder im Thema über Unterhosen und die Ritzen ? Das Aus für Kompromisse.Unterhosen, Slips und Strings.

Eine neue Podcast Empfehlung habe ich auch noch. In ihrer Podcast Reihe Happy Place spricht Fearne Cotton mit interessanten Menschen über ihr Leben, was Glück für sie bedeutet und was wir als Hörer davon mitnehmen können. In den Archiven finden sich viele Schätze, zum Beispiel Interviews mit Gary Barlow, Mel C und Alexa Shulman, der früheren Chefredakteurin der britischen Vogue.

Ein Artikel im Zeitmagazin hat mich sehr berührt und auch ein wenig geschockt. Deutschland ist ein Paradies , erzählt Gigi Spelsberg über den langen Weg vom Jungen zur Frau. In sechs EU-Staaten müssen sich Transmenschen vor der Änderung ihres Geschlechtseintrags sterilisieren lassen. Die EU-Kommission würde das gerne ändern, darf es aber nicht, da das Gesundheitswesen unter das Recht der Nationalstaaten fällt. Ich wünsche mir, dass die neue Kommissionspräsidentin von der Leyen in den nächsten fünf Jahren zum Thema etwas bewegen kann.

Und neulich im Gespräch mit Nachbarn kam das Thema Gutes Benehmen auf. Regeln, die in meiner Kindheit selbstverständlich waren, werden heute hinterfragt. Sicher kann man darüber diskutieren, ob es im Zeitalter von Gleichstellung, Gender und Feminismus noch zeitgemäß ist, wenn der Mann der Frau die Tür aufhält. Wer wem ist doch eigentlich egal, Hauptsache ich mache diese Geste der Wertschätzung für denjenigen, der hinter mir läuft. Meine Meinung. Es gibt so viele Beispiele, wie wir das menschliche Miteinander im realen Leben ein klein wenig angenehmer und den Umgang miteinander wertschätzender machen können, oder? Wenn wir schon im Netz so viel mit „immer druff, ohne Anstand und Verstand“ konfrontiert werden. Passend dazu und mit bezaubernden Bildern aus einer ganz anderen Zeit untermalt, fand ich bei Country Living die List of Manners and Etiquette. Kleine Anregungen mit Augenzwinkern …

Kennt ihr das Problem? Ihr lernt auf einer Veranstaltung neue Leute kennen und habt am nächsten Tag uups, schon die Namen vergessen? Kann peinlich werden. Ein kleiner Lifehack dazu: How to remember People’s Names (and deal with Unusual Names). Ich fand die Tipps interessant und probiere es sicher mal aus!

Und kurz vor Ende der Erdbeerzeit teile ich noch einmal schnell mein allerliebstes Erdbeer-Rezept, weil ich immer wieder danach gefragt werde. Oldie but Goodie! Eton Mess, jeder sagt: boah, ist das lecker!

Danke für euren Besuch auf meinem Blog und viel Vergnügen beim Durchklicken! Ich muss sagen, dass es mir ne ganze Menge Spaß macht, diese Links mit euch zu teilen.

Alles Liebe und eine schöne Woche!

Barbara

Home Deco Interior Reisen Städtereisen Unterhaltsames Weihnachten

Weihnachten im Urlaub, Souvenirs für den Tannenbaum

20. Juli 2019

Weihnachten steht ja fast vor der Tür. Na ja, ist noch etwas hin, aber ich habe gerade weihnachtliche Papiere für die Adventswerkstatt bestellt. Obwohl ja eigentlich jetzt Urlaubszeit und Reisezeit ist. Ich denke aber im Urlaub auch an Weihnachten, und das seit ganz vielen Jahren. Denn in jedem Urlaub suchen wir schöne Souvenirs für den Tannenbaum zu Weihnachten.

Dazu möchte ich euch jetzt in der Haupt-Urlaubszeit ein paar kleine Ideen mit auf den Weg geben.

Die Tradition im Hause Haane gibt es seit sicher 25 Jahren. In einen Urlaub in Florida hat es glaube ich mal angefangen, 1993. Seitdem ist Tannenbaumschmuck aus der ganzen Welt dazu gekommen. Einen ganz besonderen Erinnerungswert hat das Ornament, wenn noch die Jahreszahl draufsteht. Ich habe mal ein wenig in meinem Fotoarchiv gekramt.

Weihnachtliche Souvenirs für den Tannenbaum

Southport in North Carolina 2013 (das ist der Drehort für den Film Safe Haven!), New York 2011 mit meinen Jungens, Sanibel Island in 1993, da haben wir angefangen zu sammeln, und Washington auch in 2011. Das steht übrigens nochmal ganz oben auf meiner Bucket List, Washington und weiter runter die Küste entlang, hach…

Der Baum so hat in jedem Jahr einen besonderen Erinnerungswert für uns. Wir stehen am Heiligabend oft davor und denken an besondere Reisen, Urlaube oder Abenteuer. Diese Bilder sind natürlich nur eine kleine Auswahl, ich habe bestimmt mehr als 100 Teile Christbaumschmuck im Laufe der Jahre gesammelt.

Weiterlesen…

Freitags Füller

# 534

19. Juli 2019

Freitagsfüller

1.  Wo ist er denn,  ___________ .

2.  _________ ganz einzigartig .

3.  Wenn es ruhig ist  _____________ .

4.  _________ schmeckt am besten mit __________ .

5.   Mein Herz ist __________ .

6.   ____________ im Wohnzimmer .

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ___________ , morgen habe ich geplant, ________  und Sonntag möchte ich _________ !

Wenn ihr mitspielen wollt, könnt ihr die Fragen gerne auf euren Blogs beantworten und im Kommentar verlinken. Oder aber ihr beantwortet direkt hier, wenn ihr keinen eigenen Blog habt oder keine Lust habt zu verlinken.

Danke für’s Mitmachen beim Freitagsfüller, viel Spaß beim Ausfüllen!

Der Herbst ist ja vorbei und ich werde das Wochenende hoffentlich in Sommerstimmung mit einem Hörbuch und ein wenig Netflixen auf der Gartenliege verbringen. Da ich so viele neues und tolles Material für die nächsten Workshops bekommen habe, werde ich sicher auch ein wenig damit herumprobieren. Und die Weihnachtssachen müssen bestellt werden! Im August sind die schönsten Papierserien oft bereits ausverkauft. Verrückte Welt!

Ich wünsche euch ein großartiges sonniges Wochenende!

Alles Liebe

Barbara