Allgemein Allgemeines

365 zum Ersten

14. Januar 2009

So, der Anfang ist gemacht. Zugegebenermaßen habe ich es mir einfach gemacht, wie in diesem Beitrag schon erwähnt. Aber trotzdem, jeden Tag ein Foto machen und etwas aufschreiben, das ist und bleibt eine Herausforderung. Hier ist mein Ergebnis der ersten 10 Tage :

365 003 

Ich habe das Deckblatt des Kalenders nur schnell bestempelt ( Uhr von Heidi Swapp, Schrift von Kesi Art), Zahlensticker von American Crafts und einen Pfeil von 7Gypsies angebracht und fertig.

Hier ein kleiner Blick auf`s Innenleben :

365 004 

365 005

Ich habe jeweils auf das Farbfeld des Kalenders ein Foto geklebt, einen farblich passenden Streifen PP aus der Restekiste als kleinen Akzent zur Abrundung, und ein paar Worte, handschriftlich oder auf Journaling Strips zum Tage.  Auf Grund meiner momentan sehr belasteten Lebensumstände bleiben das Journaling und die Details hier privat, ich möchte euch nur einen kleinen Eindruck geben. Und trotz " keine Zeit für nichts " und Stress ohne Ende bin ich froh, das Projekt 365 angefangen zu haben. Und der Vorsatz es durchzuhalten ist groß, wir werden sehen was draus wird.

Mein System ist einfach genug. Die Fotos drucke ich aus Picasa heraus aus, das Datum der Aufnahme ist ja unter Eigenschaften vermerkt, falls das Gedächtnis nicht so mitspielt. Ich habe auch endlich mal registriert, dass mein Handy ganz passable
Fotos macht, in der kleinen Größe ausgedruckt auf jeden Fall. Das
erleichtert das tägliche Foto ungemein.An jedem Wochenende werde ich mir 10 Minuten Zeit dafür nehmen, die Woche aufzuarbeiten und zu dokumentieren. Am Ende des Jahres wird der Kalender prall gefüllt sein mit täglichen Erinnerungen.

•••• BARBARA

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Irma 14. Januar 2009 at 8:32

    Hallo Barbara
    Ich bin eine Bekannte von Heike P. und verfolge euer Blog schon lange. Immer wieder schön zu lesen.
    Deswegen wollte ich dir auf diesem Wege etwas Kraft in deiner Richtung senden, so zu hören kannst du das gebrauchen.
    Tolles Vornehemen jeden Tag mit einem Foto festzuhalten…Für mich momentan noch ein wenig zu hoch gegriffen, aber wer weiß…nächstes Jahr?
    Liebe Grüße – Irma

  • Reply Tina 14. Januar 2009 at 10:57

    Dieses „Project 365“ hat es momentan scheinbar vielen angetan. Mir auch. Ich bin auch hochmotiviert, das durchzuziehen.
    Ich habe auch diesen tollen Farbkalender und nachdem ich Deinen Post darüber gelesen habe, habe ich mich entschieden, Deine Idee zu liften: ich werde auch den Farbkalender für mein 365er-Projekt verwenden. 🙂
    Sieht toll aus, wie Du das bisher gemacht hast!
    Liebe Grüße,
    Tina

  • Reply Kathrin 14. Januar 2009 at 12:22

    Barbara,
    das schaut super aus. Die Idee mit dem Kalender ist genial.
    Den Link auf Amazon hab ich direkt angeklickt – und musste mit Entsetzen an den Post von gestern denken: das gute Stück ist nur noch für 86,76 erhältlich :-O
    Ich wünsch dir alles Gute und dass du das so toll durchhältst!

  • Reply Sija 14. Januar 2009 at 13:31

    Deine Idee ist ganz in meinem Sinn – einfach und schnell, aber haelt Erinnerungen auf eine angenehme Art un Weise fest. Und auch Restekiste wird verkleinert 😉
    Ich war dieser 365-Idee gegenueber sehr skeptisch, aber jetzt denke ich mir, dass ich das vielleicht fur mich doch umsetzen koennte. Ich bin und werde wohl nie so systematisch sein, dass ich jeden Tag dokumentiere, da hilft kein Vorsatz, und warum sollte ich mich eigentlich zwingen?
    Aber nach Wochen koennte ich das schon machen. Aus jeder Woche ein Foto und kurzer Text. Ich verbinde mit diesem Jahr viele Hoffnungen und Erwartungen, es kommt einiges Neue auf uns zu, da lohnt es sich besonders, das Jahr zu dokumentieren. Danke fur die Inspiration 🙂

  • Reply Jenni 14. Januar 2009 at 14:16

    Hallo Barbara, ich habe es verpasst…da liegt hier der Kalender und noch nicht ein Foto ist eingeklebt!Umso mehr freue ich mich jetzt, nach und nach Deine Fortschritte zu sehen…
    Halte durch!Damit wir was zum Gucken haben…

  • Reply Bianca 14. Januar 2009 at 18:02

    Hallo Barbara!
    Super Idee, der Kalender! Ich habe mir auch vorgenommen so etwas ind er Richtung zu machen. Ich möchte ein Buch von 2009 anfertigen, wo ich aber dann die Highlights (positiv oder negativ)eines jeden Monats per Fototemplate festalten möchte. Bin mal gespannt, ob ich das schaffe. Zumindest gibt es schon einen entsprechenden Ordner auf meinem PC der Januar Bilder enthält…
    Bianca!

  • Leave a Reply