Allgemein Allgemeines Crop Am Rhein Event

Essen auf der Bastelmatte

28. März 2010

…ist inzwischen Tradition bei unseren Schlemmer-Crops, so auch gestern wieder. Gibt es für einen Hardcore-Scrapper eine schönere Umgebung zum Essen*grins* ??

Crop 045
Aber der Reihe nach. Unsere Mädels-Runde hatte sich wie üblich mit umfangreichem Gepäck eingefunden, schon erstaunlich was frau so alles unbedingt braucht für einige Stunden. Und das, obwohl unsere Gastgeberin Sabine eines der bestausgestattetsten Scrap-Studios des Landes ihr eigen nennt.

Crop 012 

Gestärkt wurde sich erstmal am üppigen Kuchenbuffet

Crop 015 

Dann ging es zur Sache, aber erst muss ich euch noch Sabine's Osterdeko zeigen, Hase an Banane mit Ginster

Crop 006 

Und diese schnuckelige Scraptasche, seit kurzer Zeit im Besitz von Kathrin, war der neue Star im Scrap-Gepäck-Sortiment unserer Runde, kann frau jemals genug Scrap-Taschen haben ? Ich glaube nicht…

Crop 022 

Die Tasche ist (bzw war, bevor Kathrin das letzte Exemplar gekauft hat)hier erhältlich, netter Laden !

Es ging zur Sache, und schnell stellte sich heraus, dass niemand Conny den Titel "Crop Queen" wird streitig machen können. Schon beim letzten CAR schnibbelte sie unermüdlich, bis ich ihr mitten in der Nacht im Crop Raum das Licht abdrehte 😉 Conny war wie immer gestern perfekt organisiert und hat es geschafft, ganze 77 CMCs fertigzustellen !!

Crop 050 

Aber auch Kathrin und Jessica hatten zu meiner großen Freude ihre anfängliche "ich mach da nicht mit" Haltung aufgegeben und gingen in die Produktion.

Kathrin schnibbelte filigrane kleine Scheren

Crop 032
Crop 047
und Jessica stempelte einen Kronleuchter nach dem anderen :

Crop 033
Da Kathrin jetzt auch Scrap-Celebrity ist ( DT Scrapbook-Werkstatt) geht sie selten ohne Sonnenbrille aus dem Haus*lol*

Crop 036
und wen sonst wenn nicht fanatische Scrapbooker mit ihren Kameras sieht man so ums Abendessen-Büffet tanzen ??

Crop 039
SQC 429

Marion und Sabine widmeten sich brav ihren Design-Team Pflichten und machten Layouts (in solchen Fällen liest man immer auf den Blogs : ich habe viel gescrappt, aber das kann ich noch nicht zeigen;-) ) während ich wieder herumspielte und experimentierte, immer noch auf der Suche nach dem CMC- Prototypen :

Crop 057
Crop 055
Crop 058
Crop 053
Crop 054
Crop 056

Conny und Kathrin haben übrigens auch sehr vergnügliche Berichte und noch mehr Fotos vom Tage auf ihren Blogs.

Ich hoffe ich habe auch bei anderen CAR2 Teilnehmern den Geschmack an der kleinen handlichen CMCs geweckt und wünsche dann mal fröhliches Tauschen ! Es müssen auch keine aufwändigen Kunstwerke sein, es geht um die Erinnerung und den Austausch von Adressen, und das im persönlichen individuellen Stil eines jeden.

Inzwischen bin ich ganz versessen auf die kleinen Formate und verstehe gut, warum tausende von Begeisterten weltweit ATCs tauschen, dieses Format ist ja noch etwas kleiner.

Es war wieder ein sehr vergnüglicher Tag in der Gesellschaft unglaublich netter lieber Mädels, wenn wir uns nicht mindestens einmal im Monat oder öfter treffen, würde ich stärkste Entzugserscheinungen bekommen !

Leider fehlte in unserer Runde dieses Mal Jenni, die wahnsinnige Bäckerin, aber die hatte 130 Muffins zu verteilen….

•••• BARBARA

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Conny 28. März 2010 at 22:26

    Höhö – danke für den Titel „Crop-Queen“! Den hast Du wohl mehr verdient als ich! Wenn ich so aufwändige CMC’s machen würde wie Du – hätte ich auch keine 77 geschafft ;)) Mit 130 Muffins kann ich auch nicht konkurieren – aber 36 warens gestern auch – und für den CAR habe ich 100 fest eingeplant!
    Und endlich weiss ich wer mir das Licht beim letzten CAR abgedreht hat – dieses Mal bringe ich eine Taschenlampe mit!
    In diesem Sinne – auch ich muss diese Treffen einmal monatlich haben – man kann sich da soooo dran gewöhnen! Danke noch mal an alle – und liebe Grüße in die Runde!

  • Reply Queen of Bristol 29. März 2010 at 11:50

    Boah euer Crop ist ja deluxe! So ein leckeres Buffet… wahnsinn!!!!!

  • Reply Sarale 30. März 2010 at 20:42

    Danke für den schönen Bericht! Das hört sich nach einem gelungenen Tag an und man wird fast neidisch 😉
    LG,
    Tanja

  • Reply Sabine 10. April 2010 at 23:03

    Hallo Barbara,
    danke für den schönen, unterhaltsamen Bericht.
    Kathrin’s Tasche hat mir so gut gefallen, dass ich mir auch gleich eine bestellen wollte. Beim Blick auf die angegebene Homepage wurde ich stutzig, denn die Kontakt-Rufnummer ist direkt bei mir im Nachbar-Landkreis. Also bin ich sofort ins Auto gehüpft, in den 15 km entfernten Laden gebraust und nun gehöre ich auch zu den stolzen Besitzern dieser wahnsinnig schönen, frühlingshaften Tasche!!!
    LG Sabine

  • Leave a Reply