Allgemein Allgemeines

Nachwuchs

18. Juli 2010

Ich weiss, es ist momentan ruhig hier, Ferien, die Hitze, ich habe zwar viele Beiträge und Ideen angefangen aber momentan beschäftigt mich in erster Linie die Vorbereitung auf unser neues Familienmitglied. Lange schon spiele ich mit dem Gedanken, und jetzt bot sich wie ein Wink des Himmels ganz plötzlich die Gelegenheit.

Bestimmt werdet ihr dafür Verständnis haben, in 5 Tagen ist es erstmal vorbei mit meiner Freiheit und unsere Familie wird diesen unglaublich süßen Zuwachs bekommen :

Sommer 208 

Ein kleines schwarzes Labrador-Hundemädchen !

Soll ich mir das wirklich antun ? Einen Welpen erziehen wo die Kinder aus dem Gröbsten raus sind ? Bei Wind und Wetter raus ? Tierarztkosten, Futter und so weiter ? Auf das weisse neue Sofa verzichten ? 

Jaaaaaaaaaaaaaa !!!! Ich soll. Ich will.

2 Tage überlegt, und jetzt bin ich mir sicher. Oder auch einmal auf dem Arm gehabt und es war schon klar, so sehen es jedenfalls meine Kinder;-)

Also, macht euch gefasst auf Hundebaby-Layouts, oder auch darauf dass ich mal nicht online bin weil das kleine Vieh die PC-Kabel angenagt hat*grins*.

•••• BARBARA

You Might Also Like

31 Comments

  • Reply ReNi 18. Juli 2010 at 22:29

    Ein Mädchen ist ja schonmal viel entspannter als ein Rüde.. also keine Sorge 😉
    Viel Spaß wünsch ich dir!

  • Reply Conny 18. Juli 2010 at 22:52

    Schommal vorab viel Spaß mit dem Nachwuchs und hoffentlich nur schöne Erlebnisse – ach ja und halte die junge Dame besser von mir fern… ich garantiere für nichts (Dognapping oderso ;-))
    War schön, Dich heute getroffen zu haben. Liebe Grüße – Conny

  • Reply Jessica K. 18. Juli 2010 at 23:11

    Ooh wie herzig!! Ich hätte zu gerne auch einen Hund … seufz. Die Süße mußt Du dann immer schön zum Croppen mitbringen.
    LG, Jessica

  • Reply Katta 18. Juli 2010 at 23:52

    Ein Wassernapf für den nächsten Crop steht bereit!
    LG
    Katta 🙂

  • Reply Twin_Kati 19. Juli 2010 at 0:25

    Was für ein niedliches Hundemädchen!! so süß… !!
    grüße Kati

  • Reply Steffi 19. Juli 2010 at 2:16

    Oh sie sieht aus wie mein kleiner Schatz 🙂
    Wie soll die Süße denn heißen? Hunde sind einfach toll, man merkt jeden Tag ihre ganze Liebe -herrlich!
    Liebe Grüße

  • Reply Franziska (diefratz) 19. Juli 2010 at 7:21

    wow wie toll … meine mama hat auch seit anfang juni eine kleine labrador-lady namens bea … sie ist so süß und so lieb … ich bin ganz hin und weg und wünsch dir schon jetzt ganz viel spass mit dem familienzuwachs 🙂
    liebe grüße
    franzi

  • Reply Nadine 19. Juli 2010 at 7:40

    Ich will auuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuch! So ein hübscher Hund! Wenn sie auf Scrap-Impulse-Workshops dabei ist, hat sie viele Streichelwillige um sich herum, glaub ich 🙂

  • Reply Irma 19. Juli 2010 at 9:48

    Herzliche Glückwunsch!!! Ich bin mir sicher sie wird euch einiges an Freude bereiten!!! Und uns viele tolle LO’s und Minis!!!
    Sonnige Woche – Irma

  • Reply Gabi 19. Juli 2010 at 9:50

    Hallo Babara
    Super Idee von dir. Anton, mein brauner Labrador, freut sich schon die kleine Maus kennen zu lernen.
    Ich wünsche dir genauso viel Spaß mit ihr, wie ich mit Anton habe.
    Liebe Grüße und immer einen vollen Napf
    wünschen Gabi und Anton

  • Reply Kerstin 19. Juli 2010 at 10:54

    Oh mein Gott, BARBARAAAAAAAA..wie süß ist denn diese kleine Maus!!!! und JAAAAAAAAA wir bitten nein wir zwingen Dich zu ganz vielen süßen Bildern und LO´s 😉 büdde büdde ganz bald
    GLG Kerstin

  • Reply Elke 19. Juli 2010 at 11:09

    Oh, wie süß!!! Wünsch euch sehr viel Spaß mit der kleinen Maus. Ihr habt bestimmt die richtige Entscheidung getroffen!
    Wir haben unsere Tammy jetzt seit fast sieben Jahren und die ganze Familie ist sich sicher: Das war die richtige Entscheidung!!!
    Freue mich auch schon auf viele schöne Hundelayouts und Mini-Books von dir!
    lg
    elke

  • Reply Birgit 19. Juli 2010 at 12:08

    Hach, wie süüüß! Ist doch klar, dass man da schwach wird! Und gerade schwarze Labradore sind so tolle Hunde! Ich wünsche euch ganz viel Freude mit der Süßen, und freue mich auf die Bilder von und mit ihr! 🙂
    Hat sie schon einen Namen?
    Liebe Grüße,
    Birgit

  • Reply Kati 19. Juli 2010 at 13:05

    Wie cool! Na dann meinen herzlichen Glückwunsch zum Familien-Zuwachs! Total klasse! Und ich freue mich schon auf die kommenden Hunde-Layouts, wo ich doch selber noch nen ganzen Schwung Hundebilder zu verscrappen habe… :o)
    Viele liebe Grüße,
    Kati

  • Reply Gisela 19. Juli 2010 at 13:28

    Wie schön, Du wirst viel Freude haben und nächstes Jahr trägt sie dann auch eine SOS Brille wie unsere Daisy 🙂
    LG von Gisela

  • Reply Ines 19. Juli 2010 at 14:00

    Ach wie schön! Das freut mich und bei so einem süßen Grund, ist es auch gar nicht so verwerflich, wenn der Blog ab und an mal vernachlässigt wird. Wie soll die süße Dame denn heißen? Gruß ines

  • Reply Daniela mit Golden Jack 19. Juli 2010 at 14:27

    Nach 2 Tagen Überlegung schafft man sich aber keinen Hund an.
    Hast du Platz im Auto für den ach so süßen ewig kleinen Labbi, was macht ihr im Urlaub, wer kümmert sich wenn die Kinder keine Ferien haben, werdet ihr tatsächlich bei Wind und Wetter Runden drehen, Futter kostet, Tierarzt kostet, Erziehung – wer übernimmt das, wie stehen Nachbars dazu wenn Baby mal ein großer schwarzer Hund ist? Was macht ihr mit dem Hund, wenn ihr den ganzen Tag unterwegs seit? Verzicht? Hunde wind nicht überall gern gesehen. Was sagt der Vermieter, darf Hund mit in die Wohnung?
    Ich will euch ja die Süße nicht madig machen, aber aus den Bauch-raus-wie-süß-Gefühl landen tausende von Hunden jährlich im Tierheim. Vielleicht also mal zwischendurch Bauch zuhalten und Kopf benutzen 😉

  • Reply Hannah G 19. Juli 2010 at 20:09

    ohhh… ein kleines, süßes Hundebaby. Die kleine Hundedame schaut ja wirklich ganz entzückend aus.
    Ich muss aber auch sagen, dass ich 2 Tage Bedenkzeit für viel zu kurz halte. Das klingt nach einer überstürzten Bauchentscheidung für mich. Einen Hund in der Größenordung hast du ja für 10 Jahre oder mehr. Das heißt viel Verantwortung Zeit -und Geldinvestitionen . Anfangs schlaflose Nächte. Der Welpe muss alle 2 Stunden raus, auch nachts, pieselt auf Laminat und Teppich etc., Zerbissene Schuhe und Klamotten, angekaute Möbel, Haare überall… ganz zu schweigen, von dem Lärm den ein Hund nachts machen kann (bellen etc.)
    Hast du Dir das wirklich gut überlegt?

  • Reply Andrea Neumann 19. Juli 2010 at 22:10

    Liebe Barbara,
    wenn man schon einmal einen Hunde hatte (wie du – und ich auch) ist jeder Tag ohne diesen Hund ein Tag, an dem man sich fragt, ob es einen Nachfolger gibt oder nicht. An jedem Tag nach Hund 1 wägt man ab, ob Freiheit oder Freund im Haus wichtiger ist. Und es gibt dann die Tage, an denen man sich klar wird: jawoll ! Ein Hund ist richtig und wichtig !Und genau jetzt !Deine Kinder werden sich toll um (wie heißt sie denn jetzt?) kümmern,Murphy freut sich über eine Gastschwester, wenn Du in Urlaub fährst … das klappt schon! Dein Auto ist auch groß genug und Retriever sind sowieso Familienviecher, die sich gut anpassen.
    Ich freu mich mit dir !
    Bis bald
    Andrea

  • Reply Annette 20. Juli 2010 at 8:00

    Liebe Barbara,
    ich freue mich mit Euch !!!
    Lasst Euch den Spass ja nicht verderben !!!
    Geniest jede Minute mit Eurem Hund !
    Ich musste meinen(yellow lab) am Freitag einschlaefern lassen – nach fast 15 Jahren aber ich bereue keine Minute mit Ihm ( auch wenn er etwas anstrengend war )!!!
    LG Annette

  • Reply Sabine 20. Juli 2010 at 14:15

    Ach Barbara, wie schön, dass sich so eine tolle Gelegenheit für Dich geboten hat, Deinen langgehegten Wunsch nach einem neuen Hund zu verwirklichen. Gott sei Dank sind Deine Kinder ja so groß (und Deine Freundinnen so hundeverrückt) das eine Unterbringung/Versorgung nie ein Problem sein wird. Wie lang ist eigentlich die Liste der Anwärterinnen für Hundesitten schon?
    Ich freu mich sehr für Dich!

  • Reply Doris - Licht & Liebe Blog 20. Juli 2010 at 14:20

    Liebe Barbara,
    ja, wer kann denn dazu schon NEIN sagen ? So ein hübsches Mädel … da wünsche ich euch ganz viel Freude … und bin mir sicher, dass du dir genug Gedanken gemacht hast …
    Liebe Grüße
    Doris

  • Reply Irene 20. Juli 2010 at 14:28

    Sonst les ich immer nur hier mit, aber heute schreib ich auch mal.
    So eine Süße. Ich freu mich ganz toll für dich, genieß die Zeit. Mein „Baby“ wird jetzt bald 9 und es gibt nix schöneres und vorallem ehrlicheres als die Liebe von deinem Hund

  • Reply Way of Life 20. Juli 2010 at 14:32

    Absolut süß die Kleine :o) Da wünsche ich euch doch ganz viel Freude mit dem neuen Familienzuwachs :o)
    Wie soll sie denn heißen?
    LG
    Way

  • Reply Nina 20. Juli 2010 at 17:39

    Na Mensch, das ist ja mal eine große Entscheidung! Herzlichen Glückwunsch!
    Ich bin gerade vor einer Woche von meinem Auslandssemester in Neuseeland wiedergekommen und habe mich wahnsinnig gefreut, meinen Hund wiederzusehen. Sein Herrchen hat sich um ihn gekümmert, als ich weg war, und jetzt ist es erstmal ein komisches Gefühl, die Verantwortung wieder mitzutragen. Momentan ist rausgehen ein bisschen eine Quälerei für alle Beteiligten (Buck ist ein Huskymix, sehr viel Unterfell), aber wer will sich schon über das schöne Wetter beschweren, da werde ich wenigstens meine neuseeländische Winterblässe los 😉 Ich habe übrigens (auf deine Empfehlung hin!) auch einen Trip zum Milford Sound gemacht und habe es absolut nicht bereut! Ein sehr mystisches Stückchen Erde 🙂 Die Bilder stelle ich bald mal online. Liebe Grüße aus Heidelberg! Nina

  • Reply Doireann (Dorothee) 21. Juli 2010 at 7:43

    Niedlich! Ich bin mal gespannt auf weitere Bilder. Vielleicht berichtest du auch, ob ein schwarzer Labbi weniger Dreck-anfällig ist als unser weißes Golden Retriever Mädchen. Aber anstrengend ist es!
    LG
    Dorothee

  • Reply Tante Käthe 23. Juli 2010 at 8:34

    Herzlichen Glückwunsch zu eurem Familienzuwachs. Die Freuden werden die Leiden übertrumpfen 😉
    Ein Tier ist IMMER eine Bereicherung!

  • Reply Ibizasunset 23. Juli 2010 at 9:19

    Tierbabys sind einfach wunderbar! Viel Spaß!

  • Reply Tina 23. Juli 2010 at 10:59

    herzlichen glückwunsch zum familienzuwachs und gaaaanz viel freude! 🙂
    glg, tina

  • Reply Hoffende 23. Juli 2010 at 14:00

    Ich wünsche viel Spaß, durfte das gerade mit einem 8 Wochen jungen Hundemädel ausprobieren (siehe entsprechende Blogeinträge bei mir). Es ist schon eine ganz schöne Veränderung des Lebens, im wahrsten Sinne des Wortes!

  • Reply Yvonne 24. Juli 2010 at 1:57

    Mensch was ist die kliene Süß!
    Ich wünsche Dir ganz viel Freude mit der süßen! Viel Spaß in der Hundeschule, das ist für Mensch und Hund total aufregent.
    Liebe Grüße, Yvonne.

  • Leave a Reply