Allgemein Allgemeines Workshops

Teresa Collins in lovely Bavaria

26. Januar 2015

Ich fahre ja meilenweit für einen guten Workshop, immer schon. Meine Freundin Andrea und ich sind früher oft nach Holland für Scrapbooking-Workshops gefahren, mitten in der Nacht los, und mitten in der Nacht erst wieder zuhause.

Das war immer ein Erlebnis, geflasht mit Eindrücken, tollen professionellen Konzepten, neustem Material und der Herzlichkeit und angenehm offenen Art der US-Scrapbooking-Prominenz.

Was dem einen ein Kochkurs bei Nelson Müller, ist dem anderen ein Workshop bei Ali Edwards, sag ich mal so locker.

Leider wird dieses Vergnügen immer seltener, heute ist es für deutsche oder europäische Händler und Veranstalter fast unerschwinglich, die hohen Reisekosten und Honorare der Referenten aus dem Mutterland des Scrapbooking zu zahlen, ohne diese hohen Kosten 1:1 an den Kunden, sprich uns Verbraucher, weiterzugeben.

 Umso mehr freue ich mich, wenn mal wieder etwas angeboten wird. Und könnte mich echt in den H… beissen, dass ich am ersten Februarwochenende eine Terminüberschneidung habe.

Denn Teresa Collins kommt nach Bayern, genau gesagt zu den Scrappies nach Eching bei München. Wir gerne wäre ich dabei gewesen! Aber ich habe selber an dem Wochenende volles Haus bei zwei barb@home Workshops, nichts zu machen.

Teresa Collins ist schon lange im Geschäft, als Designer und bekannt durch Workshops und Videos. Gerade ihre neuste Serie Studio Gold ist sowas von im Trend, ich mag sie sehr!

Dieses wunderbare Instagram-Album wird sie in einem der beiden Workshops bei Scrappies zeigen:

10388571_996207330408847_2645395805107097314_n

Das Format 4×4 ist herrvorragend für Instagram-Fotos geeignet, ich selber habe es auch schon verwendet und ein Album zum Verschenken angefertigt. Aber jedes Foto lässt sich quadratisch zuschneiden und verwenden, der Workshop von Teresa oder das Format sind sicher nicht nur für Instagrammer geeignet.

Wie gesagt, ich  wäre so gerne dabei gewesen! Sandra von Scrappies hat mir gerade erzählt, dass sie noch einige wenige Plätze frei hat, deshalb wollte ich euch kurz darauf aufmerksam machen. Eine einmalige Gelegenheit! Gönnt euch das, wenn möglich.

Ich selber werde Teresa Collins am nächsten Wochenende auf der CPC Messe in Frankfurt treffen. Wir teilen ein ähnliches Schicksal, sie hat vor einigen Wochen ihren Mann verloren. Eine starke ganz tolle Frau, so mein Eindruck, ich freue mich darauf, sie auf der Messe kennen zu lernen.

Selbstverständlich werde ich berichten, jetzt muss ich aber schnell weg, in den Karnevals-Laden, Andrea und ich haben da was in der Planung 😉

Bis dahin, lasst euch nicht vom Wetter ärgern, et kütt wie et kütt!

Barbara

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Steffi 26. Januar 2015 at 20:58

    …et is wie et is un et is noch immer jot jejange…
    Hach, so schön heimatliche Klänge zu hören – äh, zu lesen.
    Sitze hier in BaWü und freu mich auf Fastelovend in Kölle *gg*
    Mit CPC meinst du vermutlich die Paperworld/ Creativworld? Noch ein Hach, da war ich früher als Einkäufer – jetzt bin ich sehr gespannt auf Deine Messeberichte. Freu mich schon drauf und wünsche Dir ganz viel Spaß!
    Ne schöne Jroß 😉
    Steffi

  • Reply Bettina 28. Januar 2015 at 20:53

    Hallo Barbara,
    viiiielen lieben Dank für den Tip mit Teresa Collins bei Scrappies. Ich wohne nicht all zu weit von Eching und kenne Scrappies, aber tummel mich nicht so häufig auf der Webseite. Ich hatte riesiges Glück und einen Platz beim Instagram Mini Album ergattert – das gönne ich mir auf dem Rückweg von der Arbeit. Werde zwar dann meine Mäuse an dem Abend nicht mehr sehen, aber das werden wir schon mal aushalten *zwinker*
    Liebe Grüße und nochmals „DANKE!!“
    Bettina

  • Reply SCRAP-IMPULSE 28. Januar 2015 at 22:20

    Ich wünsche dir dann ganz viel Spaß, Bettina, wie gerne wäre ich auch dabei!

  • Leave a Reply