Browsing Tag

Adventskalender selbermachen

Home Deco Stempel Verpackungen Weihnachten

Schneller Adventskalender mit Tüten, Stempeln und Washi Tape

23. November 2018

Dieses Jahr wird es knapp mit den Adventskalendern bei meinen vier großen Kindern. Eine bekommt den schnellen Adventskalender mit Tüten, Stempeln und Washi Tape. Die anderen drei müssen dieses Jahr mal aussetzen, da gibt es nur was zum Nikolaus. Findet ihr nicht auch, dass die Adventszeit immer so plötzlich kommt? Ohne Vorwarnung und Ankündigung? Unmöglich.

Meine Kinder leben relativ weit weg, in London, Brüssel, Freising und München. Und voluminöse Kalender zu verschicken ist nicht unproblematisch, das ist doch eine gute Ausrede. Na ja, dieses Wochenende sind sie alle zum jährlichen Familientreffen hier, aber mit ganz kleinem Gepäck und Bahn und Flieger.

Meine jüngere Tochter ist aber mit dem Auto da und bekommt diesen Kalender.

schneller Adventskalender mit Tüten, Stempeln und Washi Tape

So geht es einfach und schnell

Den hab ich in zwei Stunden hinbekommen, mehr Zeit hatte ich nicht. Das Einkaufen vorher natürlich nicht mitgerechnet 😉 Da meine Tochter hier mitliest, kann ich nicht verraten, was drin ist, aber es war wirklich einfach, schöne und sinnvolle Kleinigkeiten zu finden.

Weiterlesen…

Basteln Home Deco Weihnachten

Adventskalender Overload

24. November 2016

Im vergangenen Jahr habe ich sechs verschiedene Adventskalender gewerkelt, vier für meine Kinder und zwei für Tauschprojekte.

Und dieses Jahr? Ich sehe gefühlt seit Wochen Adventskalender auf allen Kanälen, und jetzt ist erst November. Hilfe! Bissken viel, für mich jedenfalls. Oder zu früh, ich weiss auch nicht. Und dazu habe ich noch das Gefühl, im Hamsterrad aus Arbeit, Hund und Haus zu rennen, kreative Dinge und der Blog bleiben ein wenig auf der Strecke.

Deshalb gibt es im Hause Haane dieses Jahr nur die Minimalvariante. Für meine Töchter gekaufte Kalender, die von Rituals, traumhaft schön, hätte ich gerne auch selber behalten.

Und die Söhne bekommen die einfachen und schnellen gefüllten Tüten. Dafür habe ich die Zahlen auch dieses Mal nicht selber gestempelt, sondern dieses schöne  Freebie vom Blog Pick Posh verwendet.

IMG_2551

Die Füllung stellt mich immer mehr vor Probleme, kleine Radiergummis und Legoteile sind nicht mehr so gefragt bei 22jährigen Kerlen. Aber was jetzt drin ist, kann ich natürlich nicht verraten, denn die Kinder lesen mit 😉

DIY Adventskalender, ganz einfach

DIY Adventskalender, ganz einfach

In diesem Jahr wird zum ersten Mal seit 24 Jahren kein Adventskalender an meiner Galerie hängen, kein Kind mehr im Haus, ein mulmiges Gefühl. Empty Nest Syndrom, irgendwie. Aber clean und simple ist ja sowieso der Trend, nicht mehr so viel Gedöns aufhängen, so isses eben.

Auch hier auf dem Blog gibt es im Dezember keinen täglichen Adventskalender, aber ich glaube, ihr könnt das verschmerzen, oder? Es gibt so viele tolle Blogs, wo man jeden Tag schöne Sachen gewinnen kann, bei Caro von sodapop, um nur ein Beispiel von vielen zu nennen. Ihr könnt auch gerne, wenn ihr selbst einen Blog-Adventskalender habt oder schöne Links zu Adventskalendern kennt, in den Kommentaren eure Links posten. Blogging is sharing!

Für meine liebsten Leser hier gibt es aber trotzdem einige Überraschungen und Gewinnaktionen im Advent, nur eben nicht jeden Tag. Vor einigen Jahren habe ich mal schöne und witzige Sprüche für die Adventszeit gesammelt, vielleicht sucht ihr noch etwas für eure Weihnachtskarten?

Als nächstes bereite ich jetzt meine Kiste für das Dezembertagebuch vor, damit ich alles griffbereit habe.

Und mache Weihnachtskarten zusammen mit meinen Freundinnen, nächste Woche.

Und ich könnte dann auch mal ein wenig Deko rausholen, ist ja schliesslich schon der erste Advent am Wochenende. Kommt immer alles so plötzlich, findet ihr nicht? Tja, …..

Ach ja, wenn ihr selbst noch einen Adventskalender machen möchtet und Last Minute Ideen sucht, bei den Evi und Jule vom Crafty Neighbors Club gibt es eine hübsche Sammlung!

Alles Liebe

Barbara

 

Allgemein Allgemeines Basteln Stempel Unterhaltsames

Adventskalender zum Selbermachen

10. November 2015

Noch ist es kaum richtig Herbst, da geht es schon los mit den adventlichen Blogbeiträgen, aber Ideen sammeln muss man ja rechtzeitig. Gut vorbereitet startet es sich auch besser in den Dezember. Ausserdem bin in den halben Monat Dezember auf Reisen, deshalb gibt es von mir im November schon mehr zum Thema Advent zu lesen.

Ich liebe Adventskalender, in jeder Form. Ihr auch?

Als meine Kinder klein waren, haben sie selbstverständlich jeder einen Adventskalender gehabt. Wenn Zeit oder Geld knapp waren, mussten sie sich auch zu zweit einen teilen, gerade und ungerade Zahlen.

In Zeiten, als es mir nicht so gut ging vor ein paar Jahren, haben mir meine Freundinnen als Balsam für die Seele eine Riesenfreude mit einem Adventskalender mit liebevoll verpackten Kleinigkeiten gemacht.

Seit drei meiner Kinder zu Studium ausgezogen sind, ist diese Tradition etwas eingeschlafen.

Deshalb mache ich in diesem Jahr sechs Kalender, nicht kleckern, klotzen!

Vier sind natürlich für meine Kinder. Zwei Kalender sind für mich, beides sind Tauschkalender mit lieben Mädels.

Über den ATC-Tauschkalender hatte ich neulich schon geschrieben, heute sind wieder prallgefüllte Umschläge bei mir eingetrudelt, ich bin so gespannt!

Dann habe ich an einen Tausch-Adventskalender teilgenommen, den Steffi organisiert.

Meinen Beitrag dazu habe ich in schlichte Tüten verpackt und mit Washi Tape und kleinen Holzelementen dekoriert. Da ich für die Nummer, also den Tag 14 zuständig bin, habe ich das Datum auf kleine ausgestanzte Papiersterne gestempelt.

DSC00303

Der erste Adventskalender aus der Reihe " Für die Kinder" ist auch fertig. Die Tüten und kleinen Schachteln sind, wie beim Kalender oben, auch von Depot.

Adventskalender selbstgemacht

Die weissen Tüten habe ich mit weihnachtlichen Motiven schlicht in schwarz bestempelt, am besten eignet sich schnelltrocknende schwarze Stempelfarbe von Archival Ink.

Die Textstempel sind aus verschiedenen Stempelsets aus der diesjährigen Kollektion von Dani Peuss, ich habe zum Beispiel dieses und dieses Set verwendet (psstt, davon gibt es auch bald etwas zu gewinnen..).

DSC00390

Die Motivstempel sind von Tim Holtz aus verschiedenen Sets. Da es sich um sogenannte Cling Stamps handelt, also Stempel die aus Platz- und Kostengründen nicht auf Holz montiert sind, benötigt ihr zum Stempeln zusätzlich einen Acrylblock.

DSC00392

Die Zahlen dieses Kalenders, die ich für alle Kinderkalender verwenden werde, sind von Depot. Ich habe die Tüten jeweils noch mit Washi Tape und teilweise mit Holzelementen von Depot dekoriert, und einfach zugetackert. Wenn man die Tüten wieder verwenden möchte (und nicht so viele wie ich in diesem Jahr machen will), kann man sie auch klassisch mit einem Bändchen oder Bakers Twine verschliessen, tackern geht aber einfach schneller.

So ihr Lieben, ich zieh mir jetzt 'ne warme Jacke an, bei uns ist heute der Martinsumzug der Kinder, der jedes Jahr an unserem Haus vorbei zieht. Dann gehen die Kinder mit den Laternen singen und gripschen, dazu gibt es Glühwein und Currywurst, das hat Tradition auf unserem Hof.

Ich wünsch euch was!

Alles Liebe

Barbara