Scrapbooking

Stempeln auf Layouts

19. Mai 2007

Die neuen klaren Acryl-Stempel sind in ihrem Siegeszug nicht aufzuhalten. Ich bin ein großer Fan dieser leicht zu plazierenden und in der Aufbewahrung praktischen Dinger.
Aber ich komme aus dem Stempel-Lager, meine im Laufe vieler Jahre gewachsene Sammlung von montierten und unmontierten Gummistempeln kann sich sehen lassen. So ganz untreu werden kann ich ihnen nicht, und immer wenn ich neue schöne Stempel in Shops sehe könnte ich wieder schwach werden.
Mein Vorsatz für die nächste Zeit : mehr stempeln !
Auf ein fast fertiges Layout mit Gummi zu stempeln kostet mich einiges an Überwindung, die Gefahr den Abdruck zu verschmieren oder nicht an der richtigen Stelle zu plazieren ist immer da. Mit unmontierten Gummistempeln auf einen Acrylklotz hat man noch die größere Sicherheit, als das Risiko mit dem undurchsichtigen Holzklotz daneben zu stempeln.

Auf diesem Layout habe ich den Titel mit unmontierten Gummistempeln von Ma Vinci’s Reliquary gestempelt, bei dieser Art von distressten Stempeln ist es kein Drama wenn man den Punkt nicht so genau trifft.

                                                                                                                           
Arbeitmachtreich

Zum Stempeln habe ich ein schwarzes Permanent Stempelkissen von StazOn benutzt, da ich teilweise auch auf der Folie gestempelt habe, es riecht so schön nach Marzipan !

Weitere verwendete Materialien :

Bazzill Kraft CS, Hambly Overlay, PP von Making Memories und Scenic Route, RubOns von Basic Grey  (Fotorahmen) und 7Gypsies (Buchstaben auf den Clip), Acrylfarbe von Ranger, Stempel von Fontwerks (Wellpappe-Streifen), Inkadinkado (Uhr)und Just For Fun (Spiralbindung) .

Ich habe auch einige Ephemera eingebaut um damit die Shopping-Leidenschaft meiner Ältesten zu dokumentieren.

Das Layout hatte ich schon bei unserem vorletzten Crop angefangen, aber es ist eines von denen, wo ich seeeehr lange die Elemente hin und her geschoben habe. Unter der Folie, auf der Folie, etwas dazu, etwas wieder weg. Dann habe ich es einige Zeit weggelegt, heute wieder herausgeholt und klick, auf einmal ging es dann schnell. Zum Speed-Scrapper werde ich trotzdem nicht werden, höchstens in Workshops oder unter irgend einem Zeitdruck.

•••• BARBARA

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Jeani 19. Mai 2007 at 12:18

    Speed scrappen finde ich eh öde. Wo bleibt dann noch der Spaß an der Sache??
    Ich finde das Layout sehr gelungen. Hey, und mal ehrlich – ich finde mit Stempelabdrücken sollte man eh nicht zu pingelig sein. Es sind doch Unikate 😉

  • Reply simone 19. Mai 2007 at 12:41

    witzig!
    seit zwei tagen hänge ich über einem lunchbag-album und hab extra vorher alle meine stempel um mich herum platziert, damit ich sie auch benutze. immer die angst im nacken. ; )

  • Reply Mel 19. Mai 2007 at 15:49

    Ihh, nee wie Stempelkissen oder auch Stempel (vor allem die Clearstamps) riechen mag ich nicht *örgs*.
    Wo ich allerdings auch ganz pingelig bin ist bei den Abdrücken (ich mag nicht wenn man die Ränder sehen kann, weil da auch Farbe war) ich nutze meine Gummistempel auch mal mit Acrylfarbe, das gibt mal ein ganz anderes Bild.
    Dein LO gefällt mir gut!
    In der neuen Scrapbook etc. ist viel zum Thema stempeln auf LO’s, leider bekommt man die in D so schlecht bis gar nicht 🙂

  • Reply Anja 19. Mai 2007 at 20:03

    Du bist ja echt fleißig im Moment! Und das Layout ist wieder klasse geworden!! Stempel sind eine tolle Sache – ich hab noch viel zu wenig davon …

  • Reply Anne 19. Mai 2007 at 23:39

    Ja, ein wirklich gelungenes LO!! Schön! Ich bin auch ein „ewig rum und num und hin und her“-Schieber 😉 und alles muss passen… deshalb auch skeptisch, was das Stempeln angeht – und meeega ängstlich. Macht aber halt doch ne interessante Struktur her… seufz.
    Noch eine Frage: Die grünen Kreise, gehören die zur Folie? Seit ich bei euch die zwei Overlays runtergeladen habe, bin ich total begeistert davon!
    Ganz liebe Grüße!

  • Reply Regina 20. Mai 2007 at 8:54

    aahh, da kommt endlich das Ergebnis! Mit meiner telefonischen Beratung habe ich ja schließlich auch daran mitgewirkt :-)) und freue mich nun über das Resultat!
    lG Regina

  • Reply Britta 20. Mai 2007 at 11:28

    StazOn riecht nach Marzipan??? Öhm – ich finde ja eher, daß es fürchterlich stinkt 😉
    Es beruhigt mich, daß auch jemand wie du manchmal tagelang für ein Layout benötigt. Und mit Stempeln geht es mir ähnlich: ich finde sie total klasse, ich habe mittlerweile auch echt viele – aber ich habe trotzdem immer den Horror, sie zu benutzen.
    Das Layout ist übrigens klasse geworden!

  • Reply Jessica 22. Mai 2007 at 21:09

    Uhhhhhhhhhhh, das ist toll geworden. Ich habe ja den anfang gesehen. Ich bin ein echter fan von deinen layouts.
    Liebe grüße Jessica

  • Leave a Reply