Reisen

Da bin ich wieder, und hab ’ne Kiste Doughnuts mitgebracht

1. Dezember 2014

Eigentlich könnte ich jetzt fast ein Buch schreiben, es ist schon unglaublich, was man in einer Stadt wie New York in vier Tagen alles erleben kann!

Ich bin seit heute morgen zurück, habe kurz geschlafen und ausgepackt, mir gerade einen Kaffee gemacht und genieße die letzten von einem Dutzend dieser Köstlichkeiten.

DSC03430

Gestern vor dem Rückflug in der Penn Station gegenüber von unserem Hotel gekauft, 12 Stück, die besten Doughnuts der Welt!

Jetzt sehen die restlichen etwas zerdetscht aus, nachdem sie zwei Flüge und eine wilde Rennerei (mehr dazu demnächst) überstanden haben, aber sie schmecken einfach köstlich!

DSC03431

Diese zarten süßen fluffigen Dinger sind (k)ein Geheimtipp, auf dem Airport wurde ich aber dauernd auf die Packung angesprochen, denn die Shops von Krispy Kreme gibt es nicht an jeder Ecke (hier in Deutschland schon mal garnicht). Und leider auch nicht am Airport, der Neid der Miteisenden war uns deshalb sicher.

Ich erinnere mich gerade, dass wir im letzten Urlaub mitten in der Nacht von den Dingern ein Dutzend in Myrtle Beach verputzt haben…

Also, das war mein erster schneller Tipp für zukünftige USA-Reisende, falls ihr diese Bäckerei noch nicht kennt, musst ihr unbedings danach Ausschau halten , oder über die Google Maps Suche auf eurer Reiseroute finden.

Heutzutage ist es beim Reisen ja doch leider so, dass es in vielen Ländern und Städten die gleichen Shops, Restaurants usw gibt. Das ganz spezielle Ding, dass man nur im Urlaub bekommt, bzw nur in diesem bestimmten Land, wissen wir deshalb besonders zu schätzen, und seien es nur diese leckeren Gebäckkringel.

Ich werde den Abend mit der Sichtung von gefühlt drölfhundert Fotos verbringen, alles so noch einmal im Rückblick geniessen, und dann die Kisten mit der Adventsdeko rauskramen, Hilfe, ich bin viel zu spät dieses Jahr.

Hach, ich will sofort zurück nach New York!!

Sofort.

•••• •BARBARA

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply Susanne 1. Dezember 2014 at 20:41

    Liebe Barbara,
    Dein Tipp kommt genau zur rechten Zeit! Ich bin gerade in Orlando und habe direkt mal nach Shops Ausschau gehalten. Eigentlich bin ich gar nicht so der Donut-Fan, aber du hast mir jetzt den Mund wässerig gemacht. 🙂
    Deine Begeisterung für NY teile ich. Due Stadt ist immer wieder toll, vor allem in der Vorweihnachtszeit.
    Liebe Grüsse
    Susanne

  • Reply Bianca 1. Dezember 2014 at 21:05

    Sowas darf man im Flugzeug mitnehmen ???? Hätte ich echt nicht gedacht ! Bin schon auf Deinen Fotobericht gespannt 😉
    LG Bianca

  • Reply Susanne 1. Dezember 2014 at 21:10

    Bianca, soweit ich weiss, darf man Lebensmittel nach Deutschland mitnehmen. Umgekehrt darf man es nicht.

  • Reply Gerlinde 1. Dezember 2014 at 23:36

    Liebe Barbara, ich habe so sehr an euch gedacht, 4 Tage NY sind immerhin 4 Tage NY .Diesen genialen Tipp mit diesen runden Köstlichkeiten von Krispy Kreme habe ich auch gottseidank von dir. Wir haben sie mit dem Navi bei unserer letzten Reise in Erie-Nähe Eriesee gefunden und waren auch so begeistert. Wir konnten vorort bei der Produktion zusehen, war für uns sehr interessant.
    Geniesse nun die Vorweihnachtszeit zu Hause -LG Gerlinde

  • Reply Petra 2. Dezember 2014 at 9:18

    Die sehen so lecker aus … gut, dass ich gerade frühstücke.
    Nach Urlaubsreisen habe ich auch immer ein paar Tage „Fernweh“. Aber ich glaube, du wirst schnell abgelenkt durch die Adventszeit.
    LG Petra

  • Reply PrinzessinN 2. Dezember 2014 at 11:03

    Hach, ich habe auf FB ein wenig von deinen Erlebnissen mitbekommen. Bin also schon sehr neidisch. Ich liebe New York und würde am Liebsten in den Flieger sitzen und gen Westen fliegen.
    Danke für den Tip. Diese Bäckerei muss ich gleich Mal googeln.
    Herzliche Grüsse & welcome back!

  • Reply Andrea 2. Dezember 2014 at 11:10

    Vielen Dank für den Tipp, mein Mann fliegt am Sonntag geschäftlich nach USA und ich hab ihm grad schon eine Filiale rausgesucht! 😉
    Lg, Andrea

  • Reply Maria 2. Dezember 2014 at 12:39

    Obwohl etwas zerdetscht, sehen sie immer noch ganz köstlich aus! 🙂
    LG Maria

  • Reply Filzi 2. Dezember 2014 at 21:26

    Die sehen köstlich aus und ich bin schon super gespannt auf deinen Bericht.
    LG Heidrun

  • Reply ela 2. Dezember 2014 at 22:34

    jetzt weiß ich wie Lexie sich fühlt, wenn ihm der Sabber im Mund zusammenläuft …
    Welcome back!
    LG
    ela

  • Reply Bianca 3. Dezember 2014 at 14:44

    Achso, ich dachte immer Lebensmittel die so „offen“ sind darf man gar nicht mitnehmen. Wieder was gelernt 😉

  • Reply Anja 4. Dezember 2014 at 7:27

    Der Deckel der Kiste würde sich bestimmt gut als Titelblatt für das December Daily eignen. Oder als Zwischenblatt. Tolle Kiste. Und ein toller Urlaub. Hab ganz gespannt die Foto´s verfolgt. Freu mich so für Euch und bin gespannt auf die anderen Foto´s und dein DD.
    LG Anja

  • Leave a Reply