Gel Press Druck Mini Books Scrapbooking Tools und Werkzeuge

Scrapbooking Mixed Media Album mit großen Fotos, viel Technik im Workshop

26. Oktober 2020

Vor zwei Wochen war die Welt irgendwie noch ein wenig „normaler“. Ich konnte an diesem Wochenende zweimal in ganz kleiner Gruppe mit viel Abstand und Frischluft Workshops veranstalten. Dass wir die ganze Zeit unseren MNS Schutz getragen haben, tat dem Spaß keinen Abbruch und alle waren so glücklich, wieder zusammen kreativ sein zu können. Und dabei quatschen zu können, haha …

Thema des Workshops war ein Scrapbooking Mixed Media Album in Form großer Tags, Format 13 x 18 cm. Beim Erstellen meines Musteralbums ist die Kreativität und Experimentierfreude mal wieder mit mir durchgegangen, und so waren meine Gäste fast überwältigt von den Möglichkeiten in der knappen Zeit des Workshops.

Scrapbooking Mixed Media Album

Als Thema meines Albums hatte ich Foodpics, also Essensfotos der vergangenen Monate gewählt. Alternativ hatte ich auch eine Handvoll meiner Blumenfotos drucken lassen. Neuerdings bestelle ich Fotos in größeren Formaten (13×18 cm in diesem Fall) sehr gerne bei Saal Digital. Die matt seidig glänzende Oberfläche der Portrait/Silk Prints sind gerade für Minialben, die oft durchgeblättert werden, super. Keine Fingerabdrücke und richtig satte Farben.

Gelpress Druck auf Leinwand

Das Cover des Albums besteht aus Leinwand. Genauer gesagt unbehandelter Leinenstoff aus dem Künstlerbedarf. Normalerweise werden Keilrahmen damit bespannt. Die Leinwand gibt es unbehandelt und bereits mit Primer vorbehandelt. Wir haben die unbehandelte Variante mit der Gelpress Platte bedruckt.

Scrapbooking Mixed Media Album Leinencover

Ein Stück der vorbehandelten Variante des Leinwand-Stoffs haben wir ebenfalls bedruckt und daraus die Buchstaben für den Titel des Mini Books ausgestanzt. Auf diesem Stoff (der von der Rückseite naturbraun ist) wirken die Farben intensiver, als auf unbehandeltem Leinen.

Scrapbooking Mixed Media Album, Bilder und Tipps

Jetzt bombardiere ich euch mit vielen Bildern, denn mein Album hat 15 Doppelseiten. Die Struktur, rechte Seite Foto, linke Seite Mixed Media Hintergrund, zieht sich so durch das komplette Mini Book. Leider habe ich bei der Bestellung der Bilder wieder irgendwo in der Bestellsoftware einen Haken übersehen, so dass die Fotos angepasst wurden und nicht ganz die gewünschte Länge von 18 cm hatten. Am Rand musste ich dann jedesmal frickeln. Beim Ausprobieren des Formats hatte ich probeweise selbst zwei Bilder ausgedruckt. Wenn ich bei meinem Canon PIXMA TS8251 Drucker * die Druckgröße 13 x 18 cm einstelle, druckt er auch so. Aber das sind Kleinigkeiten, die wahrscheinlich nur mich als „Little Miss Perfect“ stören.

Scrapbooking Mixed Media Album Food Fotos

Die Innenseiten der Cover sind jeweils mit der Magazine Transfer Technik entstanden, dazu werde ich demnächst nochmal für euch eine Anleitung schreiben und fotografieren.

Ein buntes Mini Book ohne gemustertes Papier

Ich möchte noch einmal betonen: das komplette Album ist ohne gemustertes Papier entstanden! Basis ist lediglich Graupappe, Leinen und schwerer Mixed Media- oder noch besser das 300 g schwere  Vaessen Creative Florence Aquarellpapier *. Dieses Papier ist absolut perfekt für Mixed Media und auch Drucken mit der Gelpress Platte. Es wellt sich nicht, auch mit Einsatz von viel Wasser. Gerade habe ich angefangen, Weihnachtskarten im Mixed Media Stil zu machen. Und auch dafür verwende ich dieses tolle Papier, absolute Empfehlung. Gibt’s auch in kleinerem Format.

Scrapbooking Mixed Media Album Food Fotos

Alcohol Ink auf der Gelpress Plate ist eine meiner Lieblingstechniken, die Leuchtkraft der Farben ist einfach traumhaft. Wir haben weiter diverse Acrylfarben und Strukturpasten mit Stencils (Schablonen) verwendet.

Scrapbooking Mixed Media Album Schablonen Acrylfarbe Scrapbooking Mixed Media Album Gelpress Technik Scrapbooking Mixed Media Album Food Fotos

Hier unten seht ihr, wie ein genau passendes Foto aussieht, das geht bis zum Rand der Seite. Wie oben im Beitrag erwähnt, hatte ich es selbst ausgedruckt. Mir gefällt dieser saubere Übergang besser, aber ich konnte ja nun die bestellten Fotos nicht in die Tonne kloppen und habe das Beste draus gemacht.

Scrapbooking Mixed Media Album Food Fotos Scrapbooking Mixed Media Album Minc Texture Paste

Texture Paste und Folie mit der Minc (und ein Geheimtipp!)

Sehr cool finde ich auch den Effekt hier. Texture Paste (Strukturpaste) von Heidi Swapp mit einer Schablone aufgetragen und dann mit Goldfolie und der Minc foliert. Beim Workshop erzählte mir eine Teilnehmerin, sie hätte ein Laminiergerät, das sei komplett baugleich mit der Minc. Kostet aber einen Batzen weniger. Sie sei damit sehr zufrieden, das Gerät arbeite genau so und hat auch verschiedene Stufen. Und kostet nur fast die Hälfte. Guter Tipp, danke nochmal, Victoria!

Scrapbooking Mixed Media Album Minc Texture Paste

Hier wieder ein Beispiel mit Alcohol Ink. Wenn ihr Alkoholtinte auf eurer Gelpress Platte verwendet, können auch nach der Reinigung leichte Farbspuren bleiben. Das tut der Funktion keinen Abbruch, und tritt am ehesten bei gelber Tinte auf. Ich bin nach Workshops ja jedesmal einige Stunden mit dem Sauberschrubben der Gelpress Platten und Schablonen beschäftigt. Das ist auch ein Thema, das ich nochmal extra aufgreifen werde, wie ihr euer Material am besten säubert und pflegt …

 

Scrapbooking Mixed Media Album Alcohol Ink Gelpress Technik Scrapbooking Mixed Media Album Ranger Texture Paste

Zutaten dieser Seite im Scrapbooking Mixed Media Album: Distress Oxide Spray, Stempel, Ranger Texture Paste Opaque mat und ein Hauch Dina Wakley Gloss Spray in weiß.

Mixed Media Scrapbooking Texturpaste mit Distress Oxide Spray

Jetzt kommt eine schnelle Seite. Distress Ink Sprays und darauf mit Collage Medium (wie Serviettenkleber) das superschöne Tim Holtz Collage-Papier*. Ich stehe total auf Typografie, und diese hier ist einfach toll.

Mixed Media Scrapbook Tim Holtz Collage Paper

Scrapbooking Mixed Media Album Crackle Texture Paste

Und hier die Ranger Crackle Paste *, ich liebe diesen Effekt und die Struktur! Dazu meine aktuelle Lieblingsfarbe Tim Holtz Distress Oxid-Spray Speckled Egg*, kombiniert mit … tja, hätte ich es mir mal aufgeschrieben. Könnte  Pumice Stone* sein, oder auch Vintage Photo … .

Ranger Texture Crackle Paste

Scrapbooking Mixed Media Album Transparent Texture Paste

Ganz dezente Struktur bekommt ihr mit transparenter Strukturpaste. Und ahh, diese Farben! Das ist die neuste Farbe Crackling Campfire, kombiniert mit Peeled Paint und Mustard Seed. Sieht besonders schön zu Herbstfotos aus. Oder Kürbissuppe. Oder eben zu meiner Kartoffelsuppe.

Scrapbooking Mixed Media Album Crackling Campfire Distress Oxide Scrapbooking Mixed Media Album Texture Paste Gold Scrapbooking Mixed Media Album Gold Texture Paste

Das ist vielleicht ein wenig meine Lieblingsseite: Strukturpaste in Gold, wieder mit Distress Oxide Farbspray in Speckled Egg kombiniert. Sie passt in beiderlei Hinsicht zu den Eiern auf dem Foto, haha. Der superschöne Stencil ist aus der neuen Serie Storyteller von Vicky Boutin.

Scrapbooking Mixed Media Album Vicky Boutin Stencil Texture Paste

Und wieder Ranger Alcohol Ink (Alkoholtinte) in blau, rot und den neuen Alloys in silber mit Schablone, dann mit weißer Acrylfarbe von der Gelpress Platte abgezogen. Ein paar dezente Stempelabdrücke dazu. Die Texte im Album habe ich schlicht gehalten. Ich habe in verschiedenen Distress Oxide Stempelfarben kleine Label gestempelt, ausgeschnitten und die am Computer geschriebenen Textstreifen dazu geklebt.

Scrapbooking Mixed Media Album Alcohol Ink Alloys Scrapbooking Mixed Media Album Alcohol Ink Alloys

Hier wieder die sanften Kreidefarben von Paper Artsy mit der Gelpress Platte gedruckt, ein paar Blätter mit passender Stempelfarbe Ton in Ton gestempelt und den Rest der Goldfolie (von der Seite mit den vergoldeten Schriftzügen weiter oben) mit Hilfe von Distress Resist Spray abgedrückt. Ich habe in den letzten Monaten eindeutig seeeeehr viele Videos von Tim Holtz gesehen und probiere einfach jede der gezeigten Techniken mit Begeisterung aus.

Und seid mal ehrlich, diese Seite könnte auch von Designern gestaltetet gekauftes gemustertes Papier sein , oder? So Basic Grey 2006 vielleicht …

Scrapbooking Mixed Media Paper Artsy Fresco Finish Gelpress Plate Scrapbooking Mixed Media Album

Ich bin sehr happy mit diesem Album und werde meine oben erwähnten Blumenfotos eventuell auch in diesem Format verarbeiten. Aber wie immer, wenn man viel mit Mixed Media arbeitet, ergeben sich zufällige oder überraschende Ergebnisse. Und man weiß manchmal nicht mehr, wie man überhaupt dahin gekommen ist. Ich musste jetzt bei einigen Beschreibungen echt überlegen, wie ich das überhaupt gemacht habe. Note to self: sollte ich mir eventuell in Zukunft mal direkt beim Werkeln notieren.

Neue Workshops 2021

Workshops sind toll, Workshops fordern mich heraus, motivieren, inspirieren und sind wirklich eine Bereicherung in meinem kreativen Leben. Von dem Spaß und dem lebendigen Austausch mit meinen Gästen mal ganz abgesehen. So viele wunderbare Menschen habe ich durch meine Workshops kennenlernen dürfen. So viele tolle kreative Mädels haben sich in meinen Workshops kennengelernt und Freundschaften geschlossen.

Für das kommende Jahr habe ich in der vergangenen Woche neue Termine gemacht, für den großen Workshop-Raum. Ich bin Optimist. Wir schaffen das, auch wenn es jetzt genau im Moment wieder mal Tiefschläge gibt.

Alles Liebe

Barbara

Leserinfo zur Transparenz | Die im Posting mit *Sternchen gekennzeichnete Shopping-Links sind sogenannte Affiliate-Links zum Amazon Partnerprogramm (mehr dazu könnt ihr hier nachlesen). Bestellungen, die ihr darüber tätigt, unterstützen mit einer Werbekostenerstattung meine Arbeit an diesem für mich kostenpflichtigen Blog, da ich für verifizierte Käufen (also dass ihr über den Link irgendetwas bestellt, egal was) eine kleine Provision erhalte – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Dankeschön für eure Wertschätzung!

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Andrea Behnke 26. Oktober 2020 at 20:02

    Liebe Barbara, nicht nur der Workshop hat mega Spass gemacht, sondern auch das Lesen Deines Beitrages zu Deinem tollen Workshop. Er inspiriert mich sehr bei der Vollendung meines Albums. Ich freue mich bereits darauf, wie auch auf viele viele weitere Workshops bei Dir. liebe Grüße, Andrea

  • Reply Bianca 28. Oktober 2020 at 14:21

    Das ist ein ganz tolles Album, Kreativität im Überfluss. Da hat wirklich jede einzelne Seite Spaß gemacht beim angucken. Und schön daß Du die Techniken immer dazu nennst.
    Aber jetzt mal was anderes: die Kartoffelsuppe sieht so lecker aus, 🙂 gibt es ein Rezept dazu? Ich habe sofort Hunger bekommen bei der Seite *lol
    LG Bianca

  • Reply Petra 31. Oktober 2020 at 7:16

    Ein sehr schönes Album … tolle Technik.
    Nächstes Jahr möchte ich unbedingt nochmal zum Workshop kommen. Jetzt wünsche ich dir einen kreativen November ☕️🍪✂️📖 …
    Liebe Grüße Petra

  • Reply Susann 7. November 2020 at 14:42

    Bin absolut geflasht von deinem herrlich kreativen Album!

  • Leave a Reply