Browsing Tag

mixed media scrapbooking

Art Journal Mini Books Mixed Media Projects Unterhaltsames

BeReal, der neuste Social Media Hype. Mein überraschender Selbstversuch.

15. September 2022

„Schon wieder eine neue Social Media App? Ist das vielleicht auch so ein Rohrkrepierer wie Clubhouse 2020?“ So war meine Reaktion, als mir jemand aus dem Bekanntenkreis vorschlug, mich doch bei BeReal anzumelden.

Ich fragte meine Tochter. Die meinte, die aktuell gehypte Social Media App wäre eher was für Gen Z und Teenies. Aber da ich ein neugieriger Mensch bin, immer offen für Neues und schnell zu begeistern, habe ich kurz im Netz recherchiert und mir dann doch spontan einen Account angelegt. Immerhin hat die App bereits 10 Millionen tägliche Nutzer und aktuell thront BeReal auf Platz eins der am häufigsten bei Apple heruntergeladenen Anwendungen (Android gibts natürlich auch).

Ich nutze die fotobasierte in Frankreich entwickelte App BeReal jetzt seit drei Wochen und (Achtung, Spoiler!) es macht mir Spaß.

Tja, und nur gucken ist bei BeReal nicht. Das Spezielle ist, dass man nur Inhalte seiner Freunde sieht, wenn man selbst postet, ha! Ein Anti-Instagram sozusagen.

Wie funktioniert die App BeReal?

Anders als bei Instagram postet man bei BeReal nur einmal am Tag. Zu einer bestimmten Uhrzeit, die jeden Tag variiert, bekomme ich täglich eine Push-Benachrichtigung. Das kann morgens, mittags oder spätabends sein. „Du hast zwei Minuten Zeit, dein BeReal zu posten“. Am Anfang hat das bei mir Stress ausgelöst. Hilfe, ich muss schnell ein Foto hochladen!

Das Foto kann man weder vorher machen, noch bearbeiten. Es wird mit einer Dualkamera Funktion aufgenommen. So erklärt sich auch der Name: Realität, gleichzeitig vorne und hinten. Das Chaos in der Küche und das vorteilhafte Doppelkinn und die Augenringe mit der Frontkamera. Die beiden Bilder, das kleine Selfie-Bild und das Foto der Hauptkamera, werden dann als Collage in einem Bild automatisch gepostet.

Weiterlesen…

Mixed Media Projects Project Life Scrapbooking

Mixed Media Project Life 2022, Wochen 20 – 24

1. August 2022

Fünf weitere Wochen im Mixed Media Project Life Album 2022 sind in the bag, wie man im Englischen sagt. Ein gutes Gefühl!

Und wieder einmal ist mein Bewusstsein geschärft für all das Gute in meinem Leben. Für die großen und die kleinen Dinge, für die ich dankbar bin. Und die im hektischen (oder scheinbar langweiligen) Alltag manchmal untergehen.

Mein Ansatz, nur mit Fotos, Farben und Stempeln zu arbeiten, funktioniert immer noch und wird nicht langweilig. Im Gegenteil!

Mixed Media Project Life 2022 Woche 20

Für Woche 20 habe ich links eine volle und rechts eine halbe Seitenhülle verwendet. Da ich vier Tage der Woche in Tirol verbracht habe, sind der Großteil der Fotos und Texte aus dieser Zeit in einem separaten Mini Album dieses Urlaubs verewigt.

Ich ärgere mich gerade, dass die Fotos dieses Beitrags leicht verzerrt sind, durch den Weitwinkel des Smartphones. Es ist in der Realität alles gerade!

Da ich zurzeit mit einer Erkältung kämpfe (man ist nix mehr gewohnt), bin ich froh, überhaupt den Beitrag schreiben zu können. Und hatte weder Nerv, ein Stativ aufzubauen, noch, die Bilder aufwändig nachzubearbeiten. Sorry dafür!

Woche 21 ist dementsprechend auf der Rückseite auch etwas verkleinert, aber es war Platz für alle relevanten Bilder und Texte. Und natürlich auch für die unterstreichende Deko.

Mixed Media Project Life 2022 Woche 21

Beim Einsatz von Stempeln geht es mir nicht alleine um schöne und unterstreichende Deko. Sondern auch sinngemäß muss es passen. So wie hier, unter dem bedrückenden Titelbild des TIME Magazins nach dem furchtbaren Amoklauf in Uvalde, Texas. Auch Ereignisse wie dieses möchte ich im Album haben. Wenn sie mich so sehr gedanklich beschäftigen, brauchen sie einen Platz in meinen Erinnerungen.

Weiterlesen…

Gel Press Druck Mixed Media Projects Scrapbooking Scrapbooking Layout Stempel Tools und Werkzeuge

Drei neue Mixed Media Scrapbooking Layouts

18. Juli 2022

Fast nebenbei, beim (statt) Aufräumen, habe ich am Wochenende einige meiner großen Hintergrundpapiere zu Layouts verarbeitet. Mit älteren, bereits ausgedruckten Fotos aus der Fotokiste. Mir ist dabei wieder bewusst geworden, wie sehr ich Mixed Media Scrapbooking mag.

Mit der Kombination von selbstgemachten Papieren und Fotos kann ich mich inzwischen weitaus kreativer austoben, als mit vorgefertigtem Material. Und wenn ich Papiere bestelle, wie zum Beispiel kürzlich für die nächsten Workshops, dann am liebsten solche, die in Richtung Mixed Media gehen.

Ich hatte vom Experimentieren mit verschiedenen Farben und Medien für die letzten Workshops viele Musterpapiere angesammelt, die mir zu schade zum Zerschneiden für Project Life Karten sind.

Dieses Hintergrundpapier zum Beispiel ist mit Alcohol Inks und Frischhaltefolie entstanden.

Scrapbooking Layout Gelpress Druck mit Alcohol Ink

Die kleinen Bilder hatte ich noch ausgedruckt übrig von einem Travel Journal, da passten sie nicht mehr rein. Hier passten sie. Das linke Foto greift das Orange des Papiers auf, die anderen Bilder sind eher neutral.

Der Stempel mit den Häuserfronten unterstreicht den Titel, die Ausstellung war im Haus der Kunst in München. Um den Stempel einigermaßen satt auf’s Papier zu bekommen, musste ich mehrmals auf die gleiche Stelle stempeln.

Ohne Stempelhilfe wäre das schwierig geworden. Die große Stamping Platform von Tim Holtz * ermöglicht es erfreulicherweise auch auf Layouts zu stempeln, da sie keinen richtigen Rand hat.

Stempeln auf Scrapbooking Layouts mit Stempelhilfe

Gute Material ist manchmal auf den ersten Blick Luxus, aber ich bin überzeugt, dass es das langfristig wert ist. Vor einiger Zeit habe ich mir ein neues Stanz-Alphabet von Alexandra Renke gegönnt. Es ist nicht gerade preiswert gewesen, aber ich bin absolut verliebt in diese großen Buchstaben und Zahlen und habe sie auf allen drei Layouts verwendet. Und bereits auf dem Titel des Mixed Media Minibooks aus dem letzten Workshop. Sowie im Project Life Album. Es wird sicher noch oft zum Einsatz kommen.

Weiterlesen…

Fotodruck Mixed Media Projects Scrapbooking Scrapbooking Layout

Ein neues Scrapbooking Layout, mit Mixed Media Hintergrund und schwarzen Instax Mini Fotos

26. Mai 2022

Nach längerer Zeit habe ich mal wieder ein Scrapbooking Layout just for fun gemacht. Und das sollte ich eigentlich öfter mal, denn ich liebe das große Format und auf größeren Flächen arbeiten zu können.

Das Hintergrundpapier lag hier nach einer Gelprint Session auf meinem Tisch und wartete. Um einige Wochen in meinem Project Life Album aufzuholen, brauchte ich neue Textkarten und hatte aus diesem Grund sicher 10 Bögen Papier bedruckt. Manchmal gefällt mir ein Druck als Gesamtseite aber so gut, dass ich es nicht über’s Herz bringe, den Bogen für Textkarten zu zerschneiden.

Wie bei diesem Bogen. Er hat einen feinen Goldschimmer, der auf diesen Fotos leider nicht so gut zu sehen ist. Gleichzeitig lag hier ein Instax Film, den ich bestellt hatte, nachdem ich das sehr coole Design irgendwo auf einem japanischen Instagram Account gesehen hatte. Der schwarze Rahmen und der Aufdruck hat was, finde ich.

Scrapbooking Layout Mixed Media Hintergrund

Den Hintergrund habe ich mit Acrylfarben von Golden Acrylics auf der Gelpress Platte gedruckt. Ganz einfach in einem Abzug mit drei Farben (Grün, Blau und Gold) und einer Texture Plate von Carabelle Studio * mit Schriftmuster.

Weiterlesen…

Gel Press Druck Mixed Media Projects Project Life Stempel

Project Life 2021, Woche 36 – 42

9. Februar 2022

Immer wieder neue Mixed Media Karten für mein Project Life 2021 zu machen boostet meine Kreativität und diesen Kick brauche ich ab und zu. Das Jahr habe ich inzwischen bis zur Woche 42 komplett im Album dokumentiert, die Bilder für November sind ausgedruckt. Den Dezember lasse ich aus, der Monat ist im Dezembertagebuch ausreichend vertreten.

Die Woche 36, sommerliche Bilder.

Project Life 2021 Woche 36

Unterschiedliche Größen der Seiten im Project Life Album

Vielleicht kennt ihr das Thema, es gibt auf dem Markt ja eine Auswahl von Fächerseiten oder Fototaschen (Page Protectors)  in unterschiedlicher Aufteilung und verschiedenen Größen. Standardmäßig verwende ich am liebsten die klassischen  Design A Seiten  . Davon habe ich auch einen großen Vorrat, der wahrscheinlich noch für 2022 reichen wird. Momentan bin ich noch im Prozess der Abwägung, ob ich in dieser Form weiter mache, aber dazu demnächst mehr.

Weiterlesen…

Adventswerkstatt Dezember-Tagebuch Home Deco Mini Books Mixed Media Projects Weihnachten Workshops

Adventswerkstatt 2021, mein Dezembertagebuch und warum grün meine neue Weihnachtsfarbe ist

18. November 2021

Zack, schon wieder vorbei, die Adventswerkstatt 2021. Und schön war es! Die Vorbereitungen startete ich bereits im August. Denn zu diesem Zeitpunkt muss man sich um die Bestellung der Produkte kümmern. Auch, wenn man noch gar keinen Plan hat. Ich finde das immer echt schwierig, während man schwitzend auf der Terrasse sitzt, sich mit kommenden weihnachtlichen Trends zu beschäftigen. Wenn man dann nicht direkt bestellt, ist alles ausverkauft. Und es ist absolut unsicher, ob die im August bestellten Sachen dann auch im November kommen.

Dezembertagebuch 2021 December Daily Album

Deshalb kombiniere ich in meinen Workshops sehr gerne Mixed Media Techniken mit fertigen Produkten. So kann auch jeder einen Teil individuell gestalten, jedes fertige Werk sieht ein wenig anders aus und ist ein Unikat. Für mein Dezembertagebuch habe ich mich in diesem Jahr an einigen wunderschönen Papieren von 49th& Market orientiert, und so ist grün die vorherrschende Farbe geworden. Ein leicht aquarelliges Blaugrün, um genauer zu sein.

Weiterlesen…

Art Journal Basteln Gel Press Druck Mixed Media Projects Tools und Werkzeuge

Farben für’s Artjournal und die Gelpress, meine Lieblingsprodukte und Tipps

14. Oktober 2021

Das Ausprobieren und Spielen im Art Journal entspannt und macht Spaß. Es regt meine Kreativität an, auch wenn ich mal überhaupt keinen Plan habe. Einfach anfangen und loslegen ist mein Rezept. Manchmal nutze ich mein Artjournal auch, um bestimmte Techniken oder neue Farben, Schablonen, Stempel oder Werkzeuge auszuprobieren.

Art Journal Acrylfarben Sostrene Greene

So ging es mir mit den Acrylfarben, die ich neulich spontan im Düsseldorfer Laden von Sostrene Grene mitgenommen habe. Zum Ausprobieren fand ich besonders die Sets mit den kleinen Tuben praktisch. Überhaupt gibt es bei Sostrene Grene eine tolle Auswahl an Künstlerbedarf und für verschiedenste DIYs, zu ganz annehmbaren Preisen. Zugegebenermaßen war ich ein wenig skeptisch bei dem günstigen Angebot. Die Farben gibt’s auch in größeren Tuben, die drei Päckchen mit den Minis reichten mir aber erstmal für einen Test.

Acrylfarben von Sostrene Grene im praktischen Test

Art Journal Seite Acrylfarben Sostrene Greene

Und mein Test, den ich abends spontan beim Crop Am Rhein gemacht habe, hat mich voll überzeugt! Ich habe für diese Seiten in meinem Artjournal die Farbe mit einer Palette aufgetragen. Die Farben decken nicht extrem, sind nicht super stark pigmentiert. Aber gerade das fand ich gut. Durch die Kombination der kleinen Tuben in der Packung hatte ich direkt schöne passende Farbkombinationen, das ist auch ein Pluspunkt, besonders für Anfänger.

Weiterlesen…

Crop Am Rhein Event Mini Books Mixed Media Projects Scrapbooking Scrapbooking Layout Workshops

Crop Am Rhein 2021, kreatives Highlight und ein wunderbares erlebnisreiches Wochenende

6. Oktober 2021

Jedes Jahr ist es die gleiche Erfahrung: Monatelange Planung und Vorbereitung, und zack, viel zu schnell ist der Crop Am Rhein 2021 wieder vorbei. Das Scrapbooking-Event im Hotel Haus Oberwinter, kurz CAR genannt, fand zum 13. Mal statt und es war, wie nicht anders erwartet, wieder eine großartige Erfahrung. Tipp: holt euch besser jetzt einen Kaffee oder Tee, dieses wird ein längerer Bericht!

Eigentlich hatte ich 2018 einen Schlussstrich gezogen. Der CAR 2018 ( Hintergründe könnt ihr hier nochmal nachlesen) war der zehnte und sollte der letzte sein. Aber im Nachhinein bin ich super froh, dass einige meiner liebsten Stammgäste mich dazu bewegt haben, in kleinerem Rahmen weiter zu machen. Das war gut und richtig, und hat sich am vergangenen Wochenende wieder bestätigt.

Ich bin so dankbar, dass ich 40 begeisterte Teilnehmer inspirieren konnte, dass mit Angela Wetzel eine phantastische Co-Referentin am Samstag dabei war und dankbar, dass ich so viele phantastische Frauen kennenlernen oder/und wiedersehen durfte. Es ist jedes Mal eine Mischung aus kreativem Klassentreffen und Mädelstrip mit traumhafter Aussicht auf den Rhein.

Crop Am Rhein 2021 Gruppenbild Crop Am Rhein 2021 Hotel Haus Oberwinter

Die Workshops beim Crop Am Rhein 2021 fanden im Wintergarten des Hotels statt. Durch die großen Fenster konnten wir gut lüften und tagsüber waren die Lichtverhältnisse und der Ausblick perfekt. Abends hatten wir gutes Licht direkt über den Tischen, aber für Fotos war es dann doch nicht optimal, es war immer der Schatten des Handys im Bild. Man kann nicht alles haben …

Weiterlesen…

Gel Press Druck Mixed Media Projects Scrapbooking Scrapbooking Layout

Mixed Media Scrapbooking Layout mit Transparentpapier

11. August 2021

Vor einigen Wochen habe ich mit der Gel Press Drucktechnik und Transparentpapier experimentiert. Mit einem Stück des bedruckten Transparentpapiers ist gestern spontan ein Mixed Media Scrapbooking Layout entstanden. Eigentlich wollte ich nämlich aufräumen. Es lagen wie so oft verschiedene Schnipsel auf meinem Tisch und daneben stand die Kiste mit ausgedruckten Fotos.

Mixed Media Gelpress Druck auf Transparentpapier

Ich mag Transparentpapier zurzeit gerne, da ich den Effekt für Collagen auch super finde. Aufgeklebt mit Collage Medium sieht man immer noch ein wenig vom Untergrund. Und die verschiedenen Lagen und Schichten machen es lebendig und man sieht die Handarbeit. Für dieses Layout habe ich den bedruckten transparenten Bogen oben links verwendet.

Mixed Media Scrapbooking Layout mit Transparentpapier

Das Transparentpapier habe ich auf einen weißen Bogen stabilen (250g) Mixed Media Cardstock aufgeklebt, damit sich der Untergrund nicht wellt durch die Menge des feuchten Klebers. Dazu ein wenig bedrucktes Transparentpapier, das ich auch hinter den uralten Heidi Swapp Die Cut (das ist der ausgestanzter Schriftzug) geklebt habe.

Mixed Media Scrapbooking Layout mit Transparentpapier

Etwas mit der Nähmaschine drüber gerattert, ich stehe gerade auch auf diesen messy look mit schwarzem Garn. Dazu noch ein paar random Stempelabdrücke, um die gerade Linien auch leicht messy zu gestalten. Und ein gestempeltes Tag hinter einem Foto.

Mixed Media Scrapbooking Layout Detail Tag

Textstreifen auf der Schreibmaschine getippt, Datum gestempelt und das war es auch schon. Ratz fatz fertig. Alle Stempel sind von Tim Holtz. Eigentlich wollte ich ja nur aufräumen, aber ich bin ein sehr spontaner Mensch und freue mich, wenn ich einfach so mal schnell was zaubern kann.

Damit bin ich auch schon wieder weg, denn ich bin im Urlaubsmodus. Eine knappe Woche Ostsee liegen schon hinter mir, dazwischen ein Workshop und ein paar Tage arbeiten, und morgen bin ich schon unterwegs nach Bayern. Ich besuche meine Kinder und treffe, darauf freue ich mich ganz besonders, meine Co-Referentin für den Crop Am Rhein 2021, Angela Wetzel. a.k,a, Schnipselschnecke. Wir kennen uns nämlich noch nicht persönlich und wir haben noch einiges für das große Event im Oktober zu besprechen.

Wenn ihr Lust habt, könnt ihr wie immer ein paar Impressionen meines Urlaubs auf meinem Instagram Account miterleben.

Alles Liebe und bis bald

Barbara

Gel Press Druck Grundlagen des Scrapbooking Mixed Media Projects Scrapbooking Layout Stempel

Mixed Media Scrapbooking Layouts zweimal anders

1. Juli 2021

Nach einigen Wochen Project Life habe ich mal wieder Lust gehabt, Mixed Media Scrapbooking Layouts mit meinen selbstgestalteten Papieren zu machen. Allerdings bin ich gerade in einer Phase, wo ich nichts mehr finde und dringend Aufräumen und Sortieren angesagt ist. Ich war mir zum Beispiel heute sicher, mehrere Stempelsets mit Klecksen zu haben, aber wo zur Hölle sind die??? Da in den nächsten Tagen eher herbstliches Wetter angesagt ist (hallo Sommer, wo hast du dich versteckt?), sollte Zeit für gründliches Aufräumen sein.

Vor einigen Wochen hatte ich in einer Drucksession mit der Gelpress Platte einige Hintergrundpapiere gewerkelt.  Dafür hatte ich meine große Gel Press Druckplatte in 30 x 30 cm* verwendet, es ist einfach genial, in einem Druck einen komplettes großen Bogen zu bedrucken. Zum Teil habe ich die Papiere danach zerschnibbelt und für Project Life Karten verwendet. Einige habe ich aber für zukünftige Layouts zur Seite gelegt und aus meinem Stapel ausgedruckter Fotos farblich passende gleich dazu gepackt.

Mixed Media Scrapbooking Papiere selbermachen

Mixed Media Scrapbooking Layout mit großem Foto

Für das erste Layout habe ich einen selbstgedruckten Bogen 30,5 x 30,5 Papier komplett als Hintergrund verwendet. Das Foto meines Frühstücks passte perfekt dazu. Die Leidenschaft (oder man könnte es fast Sucht nennen) für selbstgemachtes Granola mit Joghurt und Früchten ist ungebrochen. Mein Lieblingsrezept ist übrigens das Maple Pecan Granola mit Ahornsirup, ich könnte mich da reinlegen und es ist so schnell selbstgemacht.

Mixed Media Scrapbooking Layout Granola

Weiterlesen…