Dezember-Tagebuch Give Away Mini Books Scrapbooking Weihnachten

Dezembertagebuch 2020, Seiten 1-4. Und ein Give Away zum Nikolaustag!

6. Dezember 2020

Das Setup für mein Dezembertagebuch 2020, also die schicke Kiste mit allen Zutaten, ist noch nicht vorzeigbar. Aber ich bin auf dem Weg. Die erste vier Tage habe ich im Chaos erstellt, das noch von der Weihnachtskarten Aktion auf meinen Tisch (und rundherum) herrscht. Aber morgen wird alles sortiert und Ordnung gemacht.

Heute ist Nikolaus, deshalb habe ich weiter unten eine spaßige Geschichte und eine Verlosung für euch! Man wird ja gerade wieder überschwemmt mit Adventskalendern und Verlosungen. Aufgrund fehlender Sponsoren gibt’s bei mir in der Adventszeit nur zwei Aktionen, die kommen aber von mir und sehr von Herzen.

Jetzt geht’s aber erstmal los mit dem Dezembertagebuch, auch December Daily genannt. Meins ist aktuell, den Eintrag von gestern konnte ich aber noch nicht fotografieren.

Dezembertagebuch 2020 Cover

Das Projekt Dezembertagebuch ist jedes Jahr auf’s Neue ein ganz besonderes für mich. Und für viele Scrapbooker weltweit, seit Ali Edwards vor vielen Jahren die December Daily Bewegung gestartet hat. In diesem Jahr ist es eine besondere Herausforderung, aber auch die einmalige Chance, die Adventszeit während einer weltweiten Pandemie zu dokumentieren. Inwieweit das für jeden Einzelnen von Bedeutung ist, ist jedem selbst überlassen. Die Bandbreite der Decemberdailys, die ich im Netzt sehe, ist sehr vielseitig. Es sind wahre dekorative Kunstwerke mit Schwerpunkt auf Design und Dekoration dabei. Schlichtere Notebooks mit Schwerpunkt Text. Meine Dezembertagebücher sind eine Mischung aus beidem, wenn auch mehr fotolastig.

Es passiert ja nicht viel in der Adventszeit, dachte ich erstmal. Fotomotive wie Feiern, Weihnachtsmärkte, Reisen u.s.w. fallen weg. Und jetzt bin ich doch wieder bei einer täglichen Dokumentation gelandet, ich kann einfach nicht anders. Denn wie der Name Dezembertagebuch schon sagt: es ist für mich in erster Linie Tagebuch.

Ihr könnt es machen, wie es euch Spaß macht und sich für euch gut anfühlt. Erinnerungen können einfließen, Gedanken, kreative Spielereien, es muss kein Tagebuch sein, sondern ihr könnt auch einfach ein weihnachtliches Album in der Adventszeit machen.

Dezembertagebuch 2020 Intro

Den Anfang meines Dezembertagebuchs macht ein dekorativer Cutfile aus der Adventswerkstatt. Den habe ich mit der Gelpress Druckplatte, Alcohol Inks und Acrylfarben bearbeitet. Etwas zu hoch gelocht beim Einheften, aber hey, es ist Handarbeit und ausser mir fällt das wahrscheinlich niemandem auf. Erst dachte ich Mist, er sollte in der Mitte sein, und ich überlegte, wie ich diesen „Fehler“ kaschieren könnte. Aber dann dachte ich: egal. Es ist jetzt so. Meine innere Little Miss Perfect kann ab und zu auch mal damit leben.

Große Fotos liebe ich ja. Und um bei diesem Projekt aktuell dranzubleiben, ist das Drucken zuhause für mich essentiell, das kann ich nur immer wieder betonen. Die Zeitverzögerung beim Bilder bestellen wäre für mich einfach ein Nachteil. Und ganz wichtig: ich kann die Bilder in genau der Größe drucken, die ich brauche. Für ein Handyfoto im Halbdunkeln auf 17 x 21 cm gedruckt, ist das doch ein richtig gutes Ergebnis. Mein Canon PIXMA * druckt einfach super. Vielleicht habt ihr ja noch einen Wunsch beim Christkind frei.

Für viele Scrapbooker gehört auf die Eingangsseite des December Daily das Manifest, oder Reason Why. Ein paar Gedanken zum Hintergrund des Albums sozusagen. Da ich zufällig ein liniertes Papier am Anfang des Rohlings hatte, kritzelte ich ohne groß zu überlegen meine Gedanken darauf. Es gibt Künstler, die ihren Text in Photoshop in Tannenbaumform verfassen. Dazu gehöre ich definitiv nicht. Nach dem Motto: besser fertig als perfekt.

Dezembertagebuch 2020, Seiten 1 – 4

Und da ist er, der 1. Dezember. Highlight des Tages war wieder eine Fahrt mit dem Basteltaxi. Zu dieser wunderbaren Spendenaktion werde ich in der nächsten Woche noch ausführlich schreiben, wenn ich die letzte Pakete ausgeliefert habe.

Im Album verwende ich überwiegend Seitenhüllen. Im Laufe der Jahre habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Seiten so einfach länger überdauern, denn die Dezembertagebücher werden oft und gerne angeschaut. Meine ersten Dezembertagebücher waren noch ohne Hüllen, und sie fangen an sich aufzulösen. Ich repariere sie natürlich, bzw muss vieles wieder festkleben.

Einige große Papierseiten werde ich im Dezembertagebuch sicher haben, aber wenige. Die linke Seite ist die Rückseite meines Manifests, ich habe sie mit den Klartext Stempeln 24 Tage  und  Brav kann doch jeder gefüllt. Habe ich mehr als zwei Sätze Text, drucke ich direkt auf die zugeschnittenen Karten. Dazu gibt es Tipps im Blogbeitrag Drucken auf Project Life Karten.

Am 3. Dezember fehlt der Text, uups. Sehe ich gerade erst. Aber der ist eher unspektakulär, ich war nur zum Kaffee bei meiner Freundin. Um für den 2. Dezember Fotos beider Adventskalender unterzubringen, habe ich eine sehr einfache Klappe eingebaut.

Dezembertagebuch 2020 Seite 4

Und der 4. Dezember, mein traditioneller Big Rösti findet sich auch bereits in einigen Dezembertagebüchern. Manchmal gibt es den Kult-Burger erst im Januar, aber in diesem Jahr haut das Restaurant zur goldenen Möwe alles raus was geht. Mein Namenstag hat zusätzlich eine halbe Seite. Ich mag die unterschiedlich großen Seitenhüllen und Formate im Album.

So, das waren meine ersten Seiten für den Blog. Ich bin mit Freude dabei, es macht wirklich Spaß, so Erinnerungen zu schaffen und kreativ zu sein.

Dezembertagebuch 2020

Give Away, ein Masked Santa Ornament !

Und nun zu einer anderen Sache, die optisch irgendwie zu Nikolaus passt. Und damit ist ein kleines Give Away für euch verbunden!

Das ist eine verrückte Geschichte …

Ende des Sommers entdeckte ich als Werbeanzeige auf Instagram einen Christbaumanhänger, der perfekt zu Weihnachten 2020 passt. Ein Santa (oder Nikolaus) mit Maske. Dem Must Have Accessoire der Pandemie. Direkt bestellt, irgendwo in China glaube ich. Und gedacht: na, wenn das Ding mal jemals ankommt.

Masked Santa Christmas Ornament

Einige Zeit später erzählte mir eine Freundin, den gäbe es auch bei Amazon. Vorsichtshalber habe ich den auch bestellt. Kennt ihr das, wenn man etwas UNBEDINGT haben muss? Haha …

Der von Amazon kam Anfang November, schlecht verpackt. Unten ein Stück abgebrochen. Reklamiert, sofort Geld zurück bekommen.Dann lag er in der Küche, meine Freundin stieß dran und das hat ihm den Rest gegeben. Egal, er guckte auch so verschreckt. Und sah ganz anders aus, als auf dem Foto in der Werbung. Er ist offenkundig nicht aus Glas.

Masked Santa Christmas Ornament

Santa Nr. 1 aus China kam dann Anfang Dezember und ist wahrscheinlich aus Beton oder so. Mega schwer, ungeeignet für den Baum hängt er jetzt an der Haustür. Mehrfach mit Draht im Türkranz festgezurrt, der Masken-Klaus, denn der Baum hätte garantiert Übergewicht damit bekommen.

Türkranz mit Masked Santa

Nachdem ich das Bild auf Instagram gepostet hatte, bekam ich Nachricht einer Followerin: habe ich gestern bei Depot gesehen! Ach was, echt jetzt? Ich bin am nächsten Tag direkt in unsere kleine Nachbarstadt geflitzt und tatsächlich, da war er! Ich hatte Glück, es waren noch genau drei Stück da. Einer kommt jetzt an unseren Baum, einen habe ich meiner Freundin geschenkt, und einen schenke ich jemandem von euch.

Also, ich verlose per Zufallsgenerator den Santa Christbaumschmuck auf dem oberen der drei Bilder, der ist richtig schön. Und eine humorvolle Erinnerung an dieses besondere Weihnachten.

Teilnahmebedingungen:
-> Hinterlasst einen Kommentar unter diesem Posting bis Mittwoch, den 09. 12. 2020/ 24 Uhr.
-> Schreibt eure Email Adresse in das vorgesehene Feld. Sie ist nur für mich sichtbar und wird ausschliesslich für die Gewinnbenachrichtigung genutzt.
-> Der Gewinner wird per online-Zufallsgenerator ausgelost.
-> Zur Teilnahme berechtigt sind natürliche Personen ab 18 Jahre, die eine Email-Adresse und Wohnsitz in Deutschland haben
-> Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn wird nicht in bar ausgezahlt.

Dann wünsche ich euch noch einen schönen Nikolausabend und viel Glück bei der Verlosung! Ich habe mit einer Freundin für heute abend im örtlichen Brauhaus einen Gänseschmaus zur Lieferung bestellt. So kann man die örtliche Gastronomie ein wenig unterstützen und hat die eigene Küche nicht versaut.

Alles Liebe

Barbara

You Might Also Like

40 Comments

  • Reply Kerstin 6. Dezember 2020 at 17:26

    Ich habe mir, nachdem ich ihn bei dir gesehen, auch den Nikolo bestellt und nun habe ich diesen Betonklotz hier liegen. 😂 Er ist echt zu schwer für den Baum. 😅

  • Reply Katharina 6. Dezember 2020 at 17:28

    ACH HERRJE, was für n Erlebnis, liebe Barbara! Zum Glück hat’s noch geklappt 😂

    Ich würde mich sehr über den 2030-Santa freuen!

    Vielen lieben Dank für die tolle Gewinnchance!!!

  • Reply Judith 6. Dezember 2020 at 17:35

    Hallo Barbara,
    Tolle Geschichten um diesen Anhänger…..
    Danke für die Verlosung.
    LG
    Judith

  • Reply Sonja 6. Dezember 2020 at 17:38

    Hallo Barbara, ja 2020 ist anders. Und trotz dass ja eigentlich nix los ist, rast mal wieder die Zeit. Ich drucke meine Fotos zweimal die Woche bei Rossmann aus. Der liegt auf dem Heimweg und die Qualität ist echt gut.
    LG Sonja

  • Reply Birgit 6. Dezember 2020 at 17:43

    Liebe Barbara, vielen Dank für deinen tollen ersten Eindruck vom December Daily. Es wird wirklich Zeit für einen Fotodrucker zuhause, aber leider ist wie bei so vielenanderen auch mein Job in der Zeit des Lockdowns weggefallen, so muss der Drucker noch lange warten. Über den Nikolaus würde ich mich sehr freuen. Liebe Grüße Birgit

    • Reply Kirsten 6. Dezember 2020 at 21:02

      Liebe Barbara, was für eine Geschichte rund um den Weihnachtsmann mit Maske. Dein Dezembertagebuch gefällt mir jetzt schon richtig gut. Hab eine wunderbare Adventszeit.
      LG Kirsten

  • Reply Stephanie Bergmann 6. Dezember 2020 at 17:46

    Na, der darf natürlich dieses Weihnachten nicht fehlen…. Ich würde mich gerne an der Verlosung beteiligen, da meine Familie und ich große Fans von Weihnachtsbaumanhängern sind! Liebe Grüße und noch einen schönen Rest-Nikolaus und weiterhin eine schöne Adventszeit. Steffi

  • Reply Daniela 6. Dezember 2020 at 17:55

    Liebe Barbara, ich wünsche Dir eine schöne Adventszeit. Danke für den Blick ins Dezember Daily. Den Weihnachtsmann finde ich sehr passend, danke dass Du beim guten Ende Deiner Geschichte an uns gedacht hast. LG Daniela

  • Reply Melanie 6. Dezember 2020 at 17:59

    Die Story mit dem Corona-Santa ist echt gut! Der wäre perfekt für unseren Baum!

  • Reply Heidi 6. Dezember 2020 at 18:01

    Haha…. ich kann mich noch erinnern, als du das erste Mal diese Baumkugel in deinen Stories gezeigt hast,mit dem Hinweis, dass du die unbedingt brauchst… ich glaub, ich hatte dir damals sogar geschrieben.
    Umso mehr freut es mich, dass du so eine Kugel ergattert hast, die das Jahr 2020 so gut widerspiegelt.
    Mir blieb dieses Glück bisher leider vergönnt… vor ein paar Tagen war ich erst bei Depot… aber sie Kugel wäre mir mit Sicherheit aufgefallen, hätte die da gelegen… umsomehr freue ich mich über dein Gewinnsspiel… Vielleicht ist mir das Glück ja nun wohl gesonnen. 😆😁

  • Reply Sandra 6. Dezember 2020 at 18:07

    Hallo Barbara, ganz toll der Quarantäne Nikolausi, da muss ich wohl nächste Woche auch nochmal zu Depot 🙈. Ich führe nämlich dieses Jahr die Tradition von individuellen Christbaumkugeln ein TSCHAKKA! Irgendwie muss man ja mit sowas mal anfangen und so hängen an unserem Weihnachtsbaum seit gestern neben den langweiligen Kugeln für jedes Familienmitglied ein lustiger Anhänger (für mich eine Yogamatte, für den Mann ein Grill, für die Mädels Kaktus und Regenbogen und für den Sohn ein Stormtrooper) Da würde sich der Maskenmann gut daneben machen! LG Sandra

  • Reply Monika Müller 6. Dezember 2020 at 18:08

    Liebe Barbara, danke für den Einblick in dein December-Daily. Wie immer sehr anregend auch selber aktiv zu werden. Der Maskennikolaus ist toll. Den hätte ich wohl auch gerne. 💕 Ich wünsche dir noch eine schöne Adventszeit. 🎄🎍 Liebe Grüße Monika

  • Reply Mareen 6. Dezember 2020 at 18:20

    Hallo liebe Barbara ❤️ Nun versuche ich hier mein Glück und hoffe auf ein Erinnerungsstück, was in die Geschichte eingehen wird! Weiterhin eine schöne Vorweihnachtszeit und ganz liebe Grüße zum 2. Advent! Liebe Grüße, Mareen

    • Reply Renate 6. Dezember 2020 at 20:32

      Hallo Barbara, habe die letzten Tage schon immer gespannt geschaut, wann du die ersten Seiten deines DD postest. Vielen Dank für den Einblick, die Seiten sind wirklich schön! Über das Musthave würde ich mich natürlich auch riesig freuen😍. Ich wünsche dir noch einen schönen Nikolausabend! Liebe Grüße, Renate

  • Reply Sabine 6. Dezember 2020 at 18:26

    Hach, den Coronanikolausi hätte ich auch gerne. Ist schon drollig, der Kerl. Ich wünsche Dir noch eine schöne Adventszeit💚🎅🎄
    Liebe Grüße

  • Reply Patricia 6. Dezember 2020 at 18:36

    Hallo Barbara,
    Genauso ging es mir auch😂😂😂gesehen und bestellt. Hat 3 Wochen gedauert bis er ankam und dann war es ein Gipsfigur.
    Ich wünsche dir einen schönen Nikolaustag🎅🤶🎄🕯️🕯️
    LG Patricia

  • Reply Dani Neumann 6. Dezember 2020 at 18:55

    Das ist ja mal schnell geschaltet von Depot, voll der Renner würde ich sagen. Ich würde mich sehr darüber freuen wenn er unseren bunten Tannenbaum 🎄 schmücken würde, mit all unseren Reise Tannenbaum Ornamenten. Ich habe bisweilen stickbilder von Pinguinen mit Mundschutz gemacht…für Pinguin Fans im Freundeskreis. Ich probiere mal mein Glück 🍀 Ich wünschen dir einen schönen 2. Advent. Liebe Grüße schickt dir Dani

  • Reply Susanne Zimmermann 6. Dezember 2020 at 18:59

    Ich habe mir auch den Maskenmann in China bestellt und es ist wirklich ein Betonklotz! Hach wäre das schön den richtigen leichten zu gewinnen, denn der andere ist definitiv zu schwer für den Baum. LG und eine schöne Weihnachtszeit wünscht Dir Susanne

  • Reply Simone 6. Dezember 2020 at 19:37

    Ho Ho. Die Followerin war ich….
    Ich bin schon drumrum geschlichen, konnte mich aber noch nicht aufraffen den zu kaufen.
    Habe mir aber, vermutlich auch aus China, eine Weihnachtskugel als Klopapier Rolle bestellt. Noch ist sie nicht da…. Bin gespannt ob es auch ein Betonklotz ist.
    Hab einen schönen Nikolaus
    Liebe Grüße Mone

  • Reply Frau Wunnibar 6. Dezember 2020 at 19:58

    Third time’s the charm!

  • Reply Daniela 6. Dezember 2020 at 20:00

    😂😂😂😂 Geschichten zum Kopfschütteln – über die kann man noch Jahre später lachen! Ich würde mich auch total freuen – hab nach den Bildern von eurem Christbaum letztes Jahr beschlossen, von jeder Reise künftig eine Kugel mit zu bringen (warum bin ich damals in Disneyland nicht auf die Idee gekommen??!) – und dann war dieses Jahr nix mit verreisen 🤪🤦🏻‍♀️😂
    Dir einen wunderschönen 2. Advent und einen schönen Nikolaus!

  • Reply Julia 6. Dezember 2020 at 20:21

    Dieses Ornament hat wirklich eine Geschichte. Ich habe mich erstmal nicht getraut, einen zu bestellen. Aber es ist definitiv ein Must-Have. Liebe Grüße, Julia

  • Reply Sonja Sch. 6. Dezember 2020 at 20:30

    So eine verrückte Zeit momentan! Würde mich sehr über den Baumschmuck freuen!
    Eine schöne Adventszeit noch!
    LG Sonja

  • Reply Sitakanzok@gmail.com 6. Dezember 2020 at 20:48

    Hej Barbara,
    Was für eine lustige Geschichte 🙂 ich fände es cool The masked Santa an unserem Baum zu begrüßen und gerne an deine Geschichte zurück denken, Dein DD ist wie immer zauberhaft, Love it.
    Liebe Grüße aus dem hohen Norden und god jul
    Sita

  • Reply Corinna 6. Dezember 2020 at 21:13

    Hallo Barbara,
    Ich habe da auch eine witzige Geschichte. Wollte auch UNBEDINGT auch eine Masken-Weihnachtsmannkugel, nachdem ich sie bei dir gesehen habe. Nach langer erfolgloser Suche, entschied ich mich beim großen A zu bestellen. Natürlich gleich ein paar mehr zum Verschenken. Nach Wochen kamen sie an. Aber nicht als Kugel, sondern als flacher Anhänger. Von vorne fortgrafiert, sieht er aus wie eine Kugel, denn die Vorderseite ist dreidimensional geformt. Tja, nun bin ich im Besitz von ein paar Ladenhütern, denn der guckt auch so irre, den mag ich nicht einmal an ein Geschenk dran hängen….
    Über die hübsche Version würde ich mich mega freuen!
    So, ich muss auch noch Fotos fürs Album drucken. Bin gespannt, wie sich mein Album füllen wird…
    Liebe Grüße aus SH
    Corinna

  • Reply Manja 6. Dezember 2020 at 21:28

    Ich gestehen, ich wollte nach deinem ersten Eindruck, mir auch eine bestellen, bin dann aber bei all dem Trubel hier völlig von abgekommen, aber jetzt muss ich mich einmal nicht deswegen ärgern, man muss auch Mal Glück haben 😉 umso genialöser wäre es jetzt natürlich doch noch einen zu bekommen, also einen bei dem der Baum nicht umkippt 😂

  • Reply Simone Schneider 6. Dezember 2020 at 22:51

    Gegenüber so einem aktuell-attraktiven Klausi wäre ich nicht abgeneigt. Den würde ich sehr gerne gewinnen!

  • Reply Susi Böhm 6. Dezember 2020 at 23:14

    Liebe Barbara,

    Leider lese ich seltener als früher deinen Blog, jedoch immer wieder gerne!
    Bei der tollen Verlosung mach ich auf jeden Fall mit! Danke dafür!!!!

    Liebe Grüße!

    Susi

  • Reply Lisa 6. Dezember 2020 at 23:34

    Wie gut, dass das alles so passiert ist, Barbara, – die Geschichte um diese „Kugel“ ist doch echt witzig, vor allem weil die Story ja gar nichts mit der Symbolik zu tun hat. So kriegt dieses Schmuckstück eine Doppelrolle 🙂 und durch die Verlosung wird sie für die glücklichen Gewinnerinnen ja auch nochmal zu einem besonderen Tagebuch-Eintrag!
    Liebe Grüße, schön Zeit ! LISA

  • Reply Manuela üpereira 7. Dezember 2020 at 7:39

    Liebe Barbara!
    Was für eine Geschichte! Ich hatte diesen „Masken-Nikolaus“ auch bei dir gesehen in Instagram und musste schmunzeln. Ja dieses Jahr ist alles anders. Schön aber, dass du trotzdem ein December Daily machst und mit uns teilst. Ich halte meine Erinnerungen auch seit einigen Jahren in einem DD fest und auch dieses Jahr. Es bereitet mir viel Freude und tut gut, dass Einiges doch nicht anders ist.
    Ich wünsche dir eine wunderschöne Adventszeit und würde mich riesig freuen, wenn ich diesen spezielle Nikolaus mit dieser Geschichte gewinnen würde.

    Viele Grüße
    *ManuelaP*

  • Reply Janina Behringer 7. Dezember 2020 at 8:14

    Der Santa ist echt cool und ich gebe dir so Recht, man wird jedes Mal aufs Neue an diese doch sehr anderen Weihnachtstage 2020 erinnert. Meine Hoffnung ist, dass man 2021 dann einfach nur froh darüber ist, dass langsam wieder Normalität herrscht und die Masken-Weihnachten der Vergangenheit angehören. Bleib gesund, liebe Barbara, und verbringe an paar tolle, gemeinsame Weihnachtstage mit deinen Kids!

  • Reply Nina 7. Dezember 2020 at 9:15

    Aller guten Dinge sind drei…
    Ich habe mich dazu entschieden, die Dezember Dokumentation in den Januar zu schieben.
    Irgendwie bin ich gerade nicht in der richtigen Stimmung.
    Allerdings schaue ich mir total gerne an was andere so machen und lasse mich schon mal inspirieren.
    Entspannte Vorweihnachtszeit!
    LG Nina

  • Reply Susanne 7. Dezember 2020 at 10:22

    Hallo Barbara,
    ja, dieser Santa wäre eine tolle bleibende Erinnerung an diese verrückte Zeit – und irgendwann heisst es dann „weisst Du noch“?
    Ein schöne Vorweihnachtszeit wünscht Dir und deinen LeserInnen
    Susanne

  • Reply Lena 7. Dezember 2020 at 10:50

    Hallo Barbara,
    Dein DD sieht jetzt schon sehr schön aus! Ich selbst führe dieses Jahr keines… Ich versuche mich gerade an einem digitalen Project Life mit der App, das klappt super.
    Der Baumschmuck ist so witzig, da hüpfe ich gerne in den Lostopf und danke für die Gewinnchance!!
    Viele vorweihnachtliche Grüße, Lena.

  • Reply Manuela 7. Dezember 2020 at 11:24

    Hallo Barbara,
    man sitzt bei solchen Elementen ja irgendwie zwischen den Stühlen. Einerseits möchte man sich Corona nicht ins Haus holen und will nichts mehr damit zu tun haben, aber anderseits möchte man dann doch diese Erinnerung an diesen komischen Advent. Deswegen hüpfe ich jetzt einfach mal in den Lostopf, vielleicht habe ich ja Glück. Wenn nicht, schaue ich bestimmt in der Nachbarstadt in den Depotladen rein 😁
    Liebe Grüße Manu

  • Reply Anna 7. Dezember 2020 at 12:34

    Hallo liebe Barbara.
    Der Nikolaus mit der Maske passt ja perfekt zu diesem Jahr und ist eine Erinnerung an diese komische Zeit.

    Ich wünsche dir eine schöne Vorweihnachtszeit und bin gespannt auf weitere Beitrage zu deinem Dezembertagebuch 🙂
    Liebe Grüße
    Anna

  • Reply Sandra 8. Dezember 2020 at 20:23

    Hallo Barbara!
    Es ist ein denkwürdiges Jahr… da passt so eine Erinnerung im Baum doch gut

  • Reply Angelika 8. Dezember 2020 at 22:44

    Liebe Barbara,
    na DAS ist ja wirklich ein besonderer Christbaumschmuck! Schön, witzig und „andenkend“.
    LG Angelika

  • Reply Ute 8. Dezember 2020 at 23:20

    Hallo Barbara, vielen Dank für die nette Geschichte und die Möglichkeit diesen speziellen Weihnachtsmann gewinnen zu können. Noch eine schöne Adventszeit wünscht dir Ute

  • Reply HirschEngelchen 9. Dezember 2020 at 5:48

    Hahaha… Der trifft mein Komikzentrum. An Christbaumschmuck gibt es ja wirklich nichts, was es nicht gibt. 😉 Ich fände es jedenfalls echt lustig, ihn in meine Weihnachtsdeko zu integrieren!
    Liebe Grüße vom HirschEngelchen
    Anka

  • Leave a Reply