Mixed Media Projects Project Life Scrapbooking Stempel

Mixed Media Project Life 2021, Wochen 28 bis 33

21. September 2021

In meinem großen Project Life 2021 habe ich am vergangenen Wochenende sechs Wochen aufgeholt. Wobei ich es nicht schlimm finde, etwas hinterher zu sein. Mein Workflow ist gut eingespielt, so dass mir das nicht schwer fällt. Ich schnappe mir meinen Kalender, ja, ich liebe meinen Jahreskalender von Moleskine   und nutze ihn auch viel für Notizen (dabei fällt mir ein, ich muss den für 2022 bald bestellen). Dazu das Handy mit der Fotobibliothek. Dann suche ich mir für jeden Tag ein Foto für den Druck raus und mache mir ein Stichwort dazu im Kalender. Das ganze übertrage ich nach Kalenderwochen sortiert dann auf Post Its und hefte die passend ins große Album.

Neulich hatte ich wieder einen Schwung Mixed Media Karten für das Project Life Album 2021 gemacht. Mit dem Ansatz, keine neu gekauften Dinge zu verwenden bin ich immer noch sehr glücklich. Keine gemusterten Papiere, Sticker etc. Nur Sachen aus meinem Bestand, ich hatte über selbstgemachte Embellishments aus dem Vorrat bereits geschrieben.

Die Karten auf diesen Seiten sind mit Sprühfarbe entstanden. Die hatte ich draußen, als ich für meine nächsten Workshops experimentiert habe. Auf große Bögen Mixed Media Cardstock bzw Aquarellcardstock gesprüht ging das superschnell.

Dazwischen habe ich noch Karten aus meinem Bestand verwendet. Zum Beispiel die Karten mit Alcohol Ink, diese einfache Technik macht so schöne leuchtende Farben.

In der Woche 28 war nicht soviel los, oder ich hatte nicht für jeden Tag ein Foto. Anders gesagt, da war auch die Flutkastastrophe, und es gab keine täglichen we are happy Bilder. Deshalb habe ich nur 1 1/2 Seiten statt der Doppelseite gemacht. Dazu halbiere ich einfach eine der klassischen Hüllen. Auf dem Foto ist das nicht so gut zu erkennen, erst beim nächsten Bild.

Project Life Mixed Media Woche 28

Hier ist die zweite „halbe“ Woche besser zu sehen, für die Woche 29. Für die Wochenkarten verwende ich wechselnde Buchstaben- und Zahlenstempel. Weiter unten verlinke ich euch alle Stempel nochmal zusammen. Zusätzlich bestempele ich alle Mixed Media Karten noch mit Motiven oder Sprüchen, die zum Text oder den Fotos passen.

Project Life Mixed Media Woche 29

Hier zum Beispiel passten die Stempel super zum Foto. Dekoriert habe ich zusätzlich mit ausgestanzten Kleinigkeiten aus der großen Sammelkiste. Der Tim Holtz Tacker sorgt für gute Haltbarkeit und einen mini dimensionalen Akzent.

Project Life 2021 selbstgemachte Embellishments

In der Woche 30 hatte ich endlich Urlaub und mehr Fotos, es wurde wieder die gewohnte Doppelseite. Wobei es mir immer noch schwer fällt, mehr Querformat Bilder zu machen. Dieses automatische Hochformat mit dem Handy und für Instagram, ich muss mich da selbst mehr disziplinieren und erinnern.

2021 Mixed Media Project Life week 30

Der letzte Schritt bei meinen Seiten sind die Texte. Nachdem ich die Fotos und farblich passende Mixed Media Karten in die entsprechenden Fächer sortiert habe, schreibe ich pro Foto oder Tag ein paar Zeilen in meine Word Vorlage, dazu habe ich mir ein passendes Textfeld in der Breite der Karten formatiert.

Project Life Mixed Media Klartext Stempel

Und sagte ich schon, dass ich Stempel liebe? Ich habe ausser den Klartext Stempeln (diese Quallen passten perfekt zur Ostsee!) noch monatlich die Stempel von Heidi Swapp abonniert, und ab und zu gönne ich mir welche von Ali Edwards. Wie diese Alphas, ich mag diese etwas rustikalen sehr.

Project Life Mixed Media Stempel

 

Mixed Media Project Life 2021, Wochen 31 bis 33

Weiter mit Urlaub in Woche 31. Da ich parallel gerade noch Minibooks mit ganz vielen Urlaubsbildern für den Workshop beim Crop Am Rhein mache, war die Auswahl nicht so einfach, man will ja nicht alles doppelt haben. Auch hier sind wieder viele Stempel im Einsatz.

Mixed Media Project Life 2021 Woche 31

Kleiner besonderer Akzent: ein Schriftzug gestempelt und ausgeschnitten, ab und zu braucht es ein wenig Haptik.

Project Life Mixed Media Klartext Stempel

Für die Woche 32 sind Mixed Media Karten aus drei verschiedenen Sessions zum Einsatz gekommen. Eine mit Acrylfarben und Stencils, einige mit Alcohol Inks und zwei mit Ranger Distress Ink Sprühfarbe eingefärbte. Die Karten sollen die Fotos betonen und unterstreichen, niemals erdrücken oder den Gesamteindruck zu bunt oder unruhig werden lassen. Das ist mir wichtig.

2021 Mixed Media Project Life week 32

Wenn ich zu wenig Fotos habe, fülle ich Fächer auch mal mit passenden Karten aus dem Vorrat. Nach vielen Jahren Project Life und damit verbunden Kisten voller Kartensets habe ich eine Auswahl an Karten mit schönen Sprüchen oder Typografie bei meiner großen Aufräumaktion aufbewahrt. Die kommen dann zum Einsatz.

Project Life Mixed Media Dekoration

In Woche 33 hatte ich dann mal wieder mehr Fotos als Fächer ausgedruckt. auf der rechten Seite ist deshalb eine Klappe eingebaut. Ein interaktives Element zum hochklappen. Inzwischen ist auch ein kleiner Tab unten am Foto. Als ich gestern das Album fotografiert habe, hatte ich den noch vergessen, kann passieren. Aber ihr könnt es euch sicher vorstellen.

Project Life Mixed Media Woche 33

Diese Klappe habe ich einfach aus einem abgeschnittenen Teil der Hülle in Woche 28, den nicht verwendet hatte, geschnitten. Oberhalb habe ich einen kleinen Steg gelassen und der klebt jetzt umgeklappt unter dem untersten Foto. So habe ich drei Fotos statt einem untergebracht.

2021 Mixed Media Project Life Fotoklappe 2021 Mixed Media Project Life Fotoklappe

Wieviele Seiten oder Monate passen eigentlich in ein Project Life Album?

Vor einigen Tagen wurde ich gefragt (sorry, ich bin vorher nicht zum Antworten gekommen), wie viele Hüllen (ich nutze Design A Hüllen von Becky Higgins) in so ein Album passen. Ich habe den Stand gestern mal fotografiert. In diesem Project Life 2021 Album sind sechs Monate mit 25 Wochen dokumentiert. Da ich weder Chipboard Sticker noch andere dickere Elemente verwende, ist das Album längst nicht so schwer und dick wie meine früheren Alben. Auch ein Vorteil der gestempelten Akzente, finde ich.

Es ist also noch Luft drin, für den Rest des Jahres. September, Oktober und November passen sicher noch rein. Im Dezember mache ich eine andere Form der Dokumentation, das Dezembertagebuch und deshalb kein Project Life in diesem Album.

Ich nutze ganz klassische 12″ Scrapbooking Alben vom American Crafts, genau wie für meine Layouts. Meine PL Alben sind alle im gleichen Design, ich hatte davon mal vor Jahren sechs passende bestellt. Dieses war das letzte noch leere Album, mal schauen, wie ich im nächsten Jahr weitermache.

2021 Mixed Media Project Life Album

2021 Mixed Media Project Life Fotos

Fun Fact am Rande: ich bin in den Alben mit den Hüllen Little Miss Perfect und kann es nicht leiden, wenn weiße Ränder der Karten gegensätzlichen Karten zu sehen sind. In jedem Fach stecken jeweils zwei Karten, Rücken an Rücken. Bei Zuschneiden der Fotos und der Karten trifft man ja nie den Millimeter auf der Schneidemaschine, ausser man gehört zur Elite der perfekten SU Falzschachtel Damen, sorry für den Scherz.

Jedenfalls gehöre ich nicht dazu und klebe deshalb alle Karten und Fotos Rücken an Rücken zusammen. Wenn viel in den Alben geblättert wird, und das ist bei uns im Haus oder wenn ich meine Alben mit zu Workshops nehme, der Fall, verrutschen die Karten schon mal leicht in den Hüllen und es guckt was weißes raus. Aargghhh! Mag ich nicht. Nach dem zusammenkleben rasiere ich diese minimalen Überstände mit der Schneidemaschine noch alle weg. Das sieht dann so aus wie auf dem Foto. Und dauert nochmal eine gute halbe Stunde bei mehreren Wochen.

Ich habe euch hier als Service alle verwendeten Klartext Stempel verlinkt: Tröstekarte, Newspaper (mein aktueller Lieblingsstempel!) Elsa, Kalender 2, Glücksqualle, Abflug, Special 2, Für immer mögen, Das neue Normal, Digital Detox, Friyay, Bastelfreunde

Das war wieder ein Einblick in mein Leben, a.k.a. Project Life. Immer noch bin ich mit Begeisterung dabei und genieße das kreative Spiel mit der Erinnerung. Gestern habe ich übrigens einen neuen Drucker für meine Fotos in Betrieb genommen. Im Sinne von Sparmaßnahmen und Nachhaltigkeit ein Modell mit nachfüllbaren Tintentanks. Den teste ich jetzt in Ruhe mit den Fotos der nächsten Wochen Project Life 2021und werde berichten!

Ansonsten stecke ich bereits in den Vorbereitungen für den Crop Am Rhein 2021 und kann nicht über Langeweile klagen …

Alles Liebe und bis bald

Barbara

Leserinfo zur Transparenz | Die im Posting mit *Sternchen gekennzeichnete Links sind sogenannte Affiliate-Links zum Amazon Partnerprogramm (mehr dazu könnt ihr hier nachlesen). Alle Links wurden von mir mit Sorgfalt ausgewählt und wie immer empfehle ich nur Produkte, die ich auch selber benutze und / oder kaufen würde. Falls ihr etwas über diese Links kauft, unterstützt ihr meine Arbeit an diesem Blog mit einer kleinen Provision – ohne dass sie für euch einen Cent mehr kosten selbstverständlich. Herzlichen Dank dafür

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply