ATC Mixed Media Projects Stempel

Update zum Artist Trading Cards Tausch, so geht’s weiter

18. Januar 2024

Über die vielen Rückmeldungen zum Beitrag über meine Artist Trading Cards Tauschidee in der vergangenen Woche habe ich mich sehr gefreut!

Und es bestätigte mir, dass ich nicht alleine mit meiner neu entdeckten Liebe zu den kreativen kleinen Karten bin, das ist großartig. Es hat mich sogar so inspiriert, gestern spontan neue ATCs anzufangen, da ich noch Reste meiner Project Life 2024 Eingangsseite ( dazu mehr im nächsten Beitrag) auf dem Tisch liegen hatte und damit einfach weitergemacht habe.

Überhaupt finde ich, dass sich Artist Trading Cards wunderbar zur Resteverwertung eignen. Oder zum Ausprobieren neuer Stempel, Farben, Techniken und so weiter!

Artist Trading Cards Basis

Was sind denn nochmal ATCs? Artist Trading Cards kurz erklärt

Wenn euch das Thema interessiert und / oder ATCs jetzt ganz neu für sind, googelt einfach Artist Trading Card, das ist der offizielle Name, abgekürzt ATC. Viele Beispiele sind auf Pinterest oder im Netz zu finden. Das einzig festgelegte ist die Größe: 64 x 89 mm (2 ½ × 3 ½ inches). Und auf der Rückseite sollte zumindest die eigene Signatur vermerkt sein.

Wenn man mag, auch der Name des Werkes, die Auflage und das Datum. Ich habe dafür einen Stempel zum Ausfüllen, im Netz gibt es auch Etiketten-Vordrucke für die Rückseiten. So kann man nach vielen Jahren noch sehen, mit wem man getauscht hat.

Ganz wichtige Regel: ATCs sind immer handgemachte Originale, sie dürfen nur getauscht und nicht verkauft werden.

Meine getauschten Artist Trading Cards bewahre ich in einem Sammelalbum mit passenden Hüllen* auf. Hier seht ihr eine Auswahl der Anfänge meiner Tauschzeit. Diese ATCs sind von 2009 und 2010. Damals lag der Schwerpunkt eindeutig auf Stempeln. Heute tendiert meine persönliche Vorliebe etwas mehr in Richtung Mixed Media, Collage und etwas messy.

Artist Trading Cards 2010

Artist Trading Cards 2009

Artist Trading Cards Tauschzirkel 2024

So, jetzt aber zurück zur neuen Tauschaktion. Die überwiegende Mehrheit eurer Antworten ging in Richtung Gruppentausch.

Außerdem gab es folgende Vorschläge:

  • einmal im Quartal tauschen
  • Artist Trading Cards zu einem locker vorgegebenen Thema
  • Tausch per Post in kleine Gruppen
  • Gruppen wie Facebook oder Whatts App möglichst nicht zu nutzen
  • Kontakte und Adressentausch per Email

Durchaus alles praktikabel und schon eine gute Basis, würde ich sagen! Konkret möchten gerne 19 von euch gerne im Tauschzirkel mitmachen, plus ich natürlich. Das ist doch absolut perfekt, daraus habe ich jetzt zwei Gruppen mit jeweils 10 Teilnehmerinnen gebildet.

In den nächsten Tagen bekommt ihr eine Mail von mir, in welcher Gruppe ihr seid. Damit nicht alles komplett an mir hängen bleibt, haben sich bereits zwei Teilnehmerinnen als Verteiler einem Quartal gemeldet. Großartig! Macht drei Quartale. Das Jahr hat allerdings vier, es fehlt also noch jemand für ein Quartal. Vielleicht mag sich jemand spontan in den Kommentaren dafür melden? Gerne auch mehrere , da es ja zwei Gruppen sein werden. Wir können es aber auch noch per Mail besprechen.

Ich denke, wir handhaben es so, wie es sich beim Adventskalendertausch bewährt hat. Bedeutet, jeder schickt seine 10 ATC sowie einen adressierten und frankierten Rückumschlag an diejenige, die sich für das entsprechende Quartal für die Organisation bereit erklärt hat. Einmal umverteilen und zack, jeder bekommt seinen Umschlag mit 10 verschiedenen Artist Trading Cards zurück.

Für mich hört sich das soweit super an. So kommen für jeden im Laufe des Jahres 40 kleine Kunstwerke zusammen. Und wir brauchen keine Adressliste oder Gruppe. Auf der Rückseite der ATCs stehen ja eure persönlichen Kontaktdaten, über die ihr euch untereinander austauschen könnt, wenn ihr mögt.

Ich teile euch per Mail die Adresse für den Versand an die jeweilige Koordinatorin des jeweiligen Quartals mit. Und das Thema für jedes Quartal. Schön wäre es, wenn der Zeitpunkt des Tausches jeweils in der Mitte eines Quartals liegt.

Habe ich etwas übersehen? Oder vergessen? Oder einen Denkfehler gemacht? Was meint ihr?

Ich ich melde mich in jedem Fall im Laufe des Wochenendes per Mail bei jeder von euch, die unter dem ursprünglichen Beitrag kommentiert hat, okay?

Alles Liebe

Barbara

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply Cordula 18. Januar 2024 at 23:17

    Hallo Barbara, ich freue mich, dass der ATC Tausch auf diesem Wege zustande kommt. Eine gute Gelegenheit, auch länger nicht genutzte Bastelschätze zu verwenden. Ich würde auch mal die Verteilung der Karten übernehmen.
    Liebe Grüße
    Cordula

    • Reply Barbara Haane 19. Januar 2024 at 2:00

      Oh wie schön, danke Cordula, das notiere ich mir gleich!

      • Reply Inge 19. Januar 2024 at 14:04

        Liebe Barbara, wie schön, ich freue mich auf deine Mail.
        Wie unterm vorigen Post schon geschrieben, übernehme ich gerne ein Quartal.

  • Reply Ines 19. Januar 2024 at 14:59

    Hallo Barbara, ich würde auch einmal die Verteilung übernehmen, damit nicht alles an dir hängen bleibt.
    Super, dass der Tausch zustande kommt. Ich freu mich und bin schon gespannt.
    LG Ines

  • Reply Ute 19. Januar 2024 at 23:46

    Hallo, ich freue mich auch sehr auf den ATC Tausch und kann gerne einmal die Verteilung übernehmen. Schönes Wochenende und liebe Grüße Ute

  • Reply Linda. C 20. Januar 2024 at 20:09

    Freue mich auf deine email mit allen weiteren Informationen und wenn mal ein Ersatz gesucht wird fürs verteilen, kann ich gerne übernehmen

  • Reply Michaela 21. Januar 2024 at 10:07

    Ich freue mich auf den Tausch! Und kann gerne auch die Verteilung übernehmen.
    LG, Michaela

  • Reply ela 24. Januar 2024 at 11:10

    Huch, diesen Beitrag lese ich erst jetzt, nachdem schon alles verteilt ist. Das einzige, was mir noch zu sagen bleibt: ich hätte auch problemlos 20 Leute in EINER Gruppe ausgehalten. Wenn die Idee erstmal steht, ist es nicht so viel Aufwand. Die nächste Sammelmappe ist schon im Haus.

    Liebe Grüße und frohes Kreativsein!
    ela

  • Reply Ursula 27. Januar 2024 at 13:28

    MOIN – die Mail hab ich bekommen und freu mich schon auf den kreativen Austausch 🙂 Da wir häufiger mal ganz spontan ein paar Tage in Urlaub fahren, würde ich beim Verteilen derKarten lieber hintenanstehen, keine Angst, die Termine behalte ich natürlich im Blick. Nochmal lieben Dank für die Idee und das “Anschubsen”
    LG Ursula

  • Leave a Reply