Browsing Tag

ATC

ATC Gel Press Druck Give Away Karten Mixed Media Projects Tools und Werkzeuge

Neue Artist Trading Cards aus Gel Press Papieren und Collagen. Plus ein Give Away für alle ATC Fans!

5. Juni 2024

Ich bin in den letzten Wochen (wieder) zum großen ATC Fan geworden. Artist Trading Cards, diese kleinen schnuckeligen künstlerischen Tauschkarten sind für mich eine ganz phantastische Möglichkeit, Gel Press Drucke und Papierreste zu verarbeiten. Und davon habe ich inzwischen eine ganze Menge, wie zum Beispiel diese Gel Press Probedrucke aus dem letzten Workshop.

Gel Press Druck Mixed Media Papier

Seidenpapier bedrucke ich ebenfalls gerne mit der Gel Press. Besonders gut geeignet ist wasserfestes Künstler-Seidenpapier,* da es nach dem Druck beim Abziehen von der Platte nicht reißt.

Gel Press Druck Transparentpapier

Aber was macht man mit den schönen selbstbedruckten Papieren? Ich verwende sie für Scrapbooking Layouts, Mini Books und auch in meinen Art Journals.

Und neuerdings auch für Artist Trading Cards. Seit einigen Jahren tausche ich selbstgemachte ATCs vor Weihnachten in einer Gruppe. Seit Anfang des Jahres auch in anderen Tauschgruppen, das zweite Quartal ist gerade abgeschlossen. Hier seht ihr meine Karte zum Thema Zuhause. Unser nächstes Thema ist Sommer.

Artist Trading Cards Zuhause

Seitdem habe ich wieder viel Spaß beim Anfertigen der kleinen Karten, da sie sich perfekt zur Verwendung der Gel Press Papiere und anderer Schnipsel eignen.

Weiterlesen…

ATC Mixed Media Projects Stempel

Update zum Artist Trading Cards Tausch, so geht’s weiter

18. Januar 2024

Über die vielen Rückmeldungen zum Beitrag über meine Artist Trading Cards Tauschidee in der vergangenen Woche habe ich mich sehr gefreut!

Und es bestätigte mir, dass ich nicht alleine mit meiner neu entdeckten Liebe zu den kreativen kleinen Karten bin, das ist großartig. Es hat mich sogar so inspiriert, gestern spontan neue ATCs anzufangen, da ich noch Reste meiner Project Life 2024 Eingangsseite ( dazu mehr im nächsten Beitrag) auf dem Tisch liegen hatte und damit einfach weitergemacht habe.

Überhaupt finde ich, dass sich Artist Trading Cards wunderbar zur Resteverwertung eignen. Oder zum Ausprobieren neuer Stempel, Farben, Techniken und so weiter!

Artist Trading Cards Basis

Was sind denn nochmal ATCs? Artist Trading Cards kurz erklärt

Wenn euch das Thema interessiert und / oder ATCs jetzt ganz neu für sind, googelt einfach Artist Trading Card, das ist der offizielle Name, abgekürzt ATC. Viele Beispiele sind auf Pinterest oder im Netz zu finden. Das einzig festgelegte ist die Größe: 64 x 89 mm (2 ½ × 3 ½ inches). Und auf der Rückseite sollte zumindest die eigene Signatur vermerkt sein.

Wenn man mag, auch der Name des Werkes, die Auflage und das Datum. Ich habe dafür einen Stempel zum Ausfüllen, im Netz gibt es auch Etiketten-Vordrucke für die Rückseiten. So kann man nach vielen Jahren noch sehen, mit wem man getauscht hat.

Ganz wichtige Regel: ATCs sind immer handgemachte Originale, sie dürfen nur getauscht und nicht verkauft werden.

Meine getauschten Artist Trading Cards bewahre ich in einem Sammelalbum mit passenden Hüllen* auf. Hier seht ihr eine Auswahl der Anfänge meiner Tauschzeit. Diese ATCs sind von 2009 und 2010. Damals lag der Schwerpunkt eindeutig auf Stempeln. Heute tendiert meine persönliche Vorliebe etwas mehr in Richtung Mixed Media, Collage und etwas messy.

Artist Trading Cards 2010

Artist Trading Cards 2009

Artist Trading Cards Tauschzirkel 2024

So, jetzt aber zurück zur neuen Tauschaktion. Die überwiegende Mehrheit eurer Antworten ging in Richtung Gruppentausch.

Weiterlesen…

ATC Mixed Media Projects Scrapbooking Stempel Weihnachten

Macht ihr mit? Der ATC-Tausch-Adventskalender, Auflage 3.0

28. Oktober 2019

EDIT: leider bereits alle Plätze vergeben!

Adventskalender, für euch der Horror und Konsum oder tägliche kleine Freude?

Wir sprachen gestern beim Workshop über den Stress und teilweisen Unsinn von Adventskalender-Aktionen. An sich eine schöne Idee, aber es kann auch Ausmaße oder Formen annehmen, die wenig sinnvoll oder gar wenig nachhaltig erscheinen.

Damit stand es für mich fest, es wird eine Neuauflage des ATC-Tausch-Adventskalenders geben! Zum Mitmachen für 23 von euch, die Spaß daran haben. Und noch haben wir Ende Oktober, die Zeit reicht satt.

Kurz zur Erinnerung, im Advent 2015 gab es den ATC-Tausch-Adventskalender, und davor hatte ich 2010 an einem im Dani Peuss Forum teilgenommen. Wenn ihr den Links folgt, erfahrt ihr mehr dazu.

ATC Tausch-Adventskalender 2015

Und warum jetzt wieder? Ich hab so Lust drauf!

Weiterlesen…

ATC

Ein 2015 ATC-Adventskalender, wer hat Lust mit mir zu tauschen?

28. Oktober 2015

Vor einigen Jahren entdeckte ich, wieviel Spaß das Anfertigen und Tauschen von Artist Trading Cards macht.

Was ist eine Artist Trading Card, kurz ATC genannt? Ein kleines Kunstwerk, ein Tauschobjekt, eine Sammelkarte, es gibt viele Möglichkeiten ATCs zu beschreiben. Auf der englischen Wikipedia-Seite gibt es auch eine umfangreichere Erklärung.

Bei Forumstreffen, beim Stempelmekka und natürlich per Post, seit vielen Jahren tauschen ATC-Bastler auf der ganzen Welt ihre selbstgefertigten Mini-Werke.

Es gibt nur zwei wichtige Regeln: Die Größe ist 8,9 cm x 6,3 cm (2,5 inch x 3,5 inch), damit sie in die weltweit üblichen Täschchen für Sammelkarten passen und sie dürfen niemals verkauft, sondern nur getauscht werden (sonst wären es ja keine Tauschkarten = Trading Cards mehr).

Die Hüllen für die Karten sind die gleichen, die auch für das Sammeln von Baseball oder Pokemon Karten usw verwendet werden, und sind z.B. im Schreibwarenbedarf oder bei Amazon erhältlich.

Gestalten kann man ATCs wie immer man möchte. Stempel, Farben, Mixed Media, Aquarell, geklebte Papiercollagen aus Scrapbook-Resten, eigentlich lässt sich fast jede Technik in Verbindung mit Papier anwenden.

Es ist wie spielen! Man kommt irgendwann in einen Tausch-Rausch…..

Warum ich euch das erzähle? Tja, vorgestern fiel mir mein ATC-Album in die Hände, und ich blätterte, und blätterte. Und dachte: wow, ich hab so Lust drauf, mit meinen Weihnachtsstempeln und Stanzern mal wieder was anderes zu machen als klassische Weihnachtskarten und Geschenkanhänger.

Im Dani Peuss Forum habe ich in 2010 an einem ATC Tausch für einen Adventskalender teilgenommen. Ich erinnere mich sehr gut, wie viel Freude es mir gemacht hat, jeden Morgen im Dezember meinen ATC-Adventskalender auszupacken.

Es ist jetzt schon dunkel und das Licht ist nicht besonders gut, aber ich habe trotzdem mal schnell ein paar der Karten, die ich damals bekommen habe, fotografiert.

DSC00243

Jetzt hätte ich so Lust, das nochmal zu machen!

Ich weiss dass viele von euch gerne ATCs werkeln, ich bin aber leider aus Zeitgründen in keiner festen Tauschgruppe.

Hat jemand Lust, mitzumachen?

Ich würde die Organisation übernehmen, d.h. ihr würdet 24 ATCs (aus einer Serie) zu mir schicken, ich stelle die 24 Umschläge aus allen Teilnehmern zusammen und jeder bekommt eine gemischte Tüte zurückgeschickt.

Dec.daily 123

Ich hatte vor fünf Jahren wie man sieht die wunderschön verpackten ATCs an meine Girlande gehängt, ich glaube, das würde ich wieder so machen wollen!

Also, ich würde mich sehr freuen, wenn sich 23 ATC-Fans bei mir melden würden!

Bis ca. Mitte November sollten die einzeln verpackten Karten bei mir sein, sonst wird es zu knapp. Bitte meldet euch gerne in den Kommentaren oder schickt mir eine Mail, wenn ihr auch im Dezember mit einem ATC-Kalender euch und Anderen eine Freude machen wollt.

Ich schicke euch dann alle weiteren Infos per Mail.

Mir ist so gar nicht nach Weihnachten oder Dezember bis jetzt, aber so kann man langsam in Stimmung kommen. Ein Satz weihnachtliche Tauschkarten sind doch ein guter Einstieg in den weihnachtlichen DIY- und Bastelwahn, oder ? 😉

Alles Liebe für euch

Barbara