Browsing Tag

Bastelspenden

Allgemeines Herz & Seele Persönliches

Herz & Seele | Bastelspenden Update

3. Juni 2019

Vielleicht gehört ihr zu denjenigen, die meine seit Jahren immer wieder aktuellen Aufrufe für Bastelmaterial Spenden aus eurem Fundus gelesen haben? Und mir einmal oder sogar mehrmals schon große Kartons mit Papieren, Stempeln, Glitzerstickern, Federn und anderen für Kinder geeigneten  Materialien zum Basteln geschickt haben?

Dann habe ich heute ein ganz spontanes Update für euch. Vorab möchte ich mich aber aus tiefstem Herzen bedanken. Für eure Bereitschaft und Großzügigkeit! Ich habe in den letzten Monaten einiges an Paketen gesammelt. Und war noch in Überlegungen, an welche Organisationen ich in diesem Jahr die Kostbarkeiten verteile. In der Vergangenheit habe ich verschiedene Kinder-Hospize, Einrichtungen für Betreuung von Kindern, die nicht bei ihren Eltern leben können und Einrichtungen der Flüchtlingshilfe versorgt.

Gestern ist bei uns im Ort durch Brandstiftung eine komplette Grundschule zerstört worden. Unfassbar ist das! Ausgerechnet eine Schule in einem sogenannten Brennpunkt, die von ca. 190 Kindern aus Familien mit Migrationshintergrund oder sozial schwachen Elternhäusern besucht wird. Die Stadtverwaltung unserer Kleinstadt arbeitet auf Hochtouren an einer Lösung, wie diese Kinder schnellstmöglich wieder beschult und vor allen Dingen betreut werden.

Zusammen mit dem Gebäude ist das komplette Lehrmaterial und das Beschäftigungsmaterial der Offenen Ganztagsbetreuung in Flammen aufgegangen.

Aus diesem Grunde habe ich heute alle Kisten spontan in mein Auto gepackt und es in eine Betreuungsorganisation gebracht. Die wird es dementsprechend umverteilen, denn die betroffenen Kinder werden in den nächsten Wochen aufgeteilt an verschiedenen Stellen in der Stadt betreut.

Bastelspenden Übergabe TSV Hochdahl

Wie ihr seht, war mein Kofferraum randvoll mit Kisten! Beim Workshop am vergangenen Wochenende hatten mir Teilnehmerinnen zusätzlich noch zwei Riesentüten mitgebracht, Spitze Andrea und Marion!

Ich freue mich sehr, dass ich durch diese mit eurer Hilfe möglichen Aktion so schnell und unbürokratisch helfen konnte. Und ich hoffe, das war im Sinne derjenigen, die mir die Spenden haben zukommen lassen. Ganz sicher werden in der Betreuung und Beschäftigung der teilweise traumatisierten Kinder die Betreuer wenigstens aus dem Vollen schöpfen können, wenn sie mit den Kindern basteln.

Ganz ganz herzlichen Dank nochmal an alle, die dazu beigetragen haben, ihr seid toll!

Es darf gerne weitergehen

Und da sicher Fragen kommen: ich sammle natürlich weiter. Gerade für Bastelkram, Stifte, glitzernde Steinchen oder Sticker und all das Bunte, was Kinder zum Basteln mögen und brauchen, um ihre Kreativität entfalten zu können, ist in sozialen Einrichtungen das Budget einfach viel zu klein oder garnicht vorhanden. Und wir haben soviel davon in unseren Scrap-Schränken! Also, wenn ihr aussortiert und ausmistet und Sachen bei euch nicht mehr joy sparken (Marie Kondo ist immer noch angesagt, haha), meldet euch gerne bei mir, die Sachen kommen in kreative Kinderhände!

Alles Liebe

Barbara

Crop Am Rhein Event Grundlagen des Scrapbooking Scrapbooking Shopping Stempel Tools und Werkzeuge Workshops

Events | Crop Am Rhein 2018, die große Spendenlotterie

16. April 2018

Alle Jahre wieder!

Traditionen sind etwas Schönes, findet ihr nicht auch? Besonders, wenn sie vielen Menschen irgendwie Freude bereiten. Und das ist der Fall bei unserer CAR-Lotterie.

Auch in diesem Jahr wird beim Crop Am Rhein, unserem Kreativ-Event in Oberwinter, wieder gesammelt und gespendet, für einen guten Zweck, und gleichzeitig gibt es die Möglichkeit phantastische Preise zu gewinnen!

Die Lotterie veranstalten wir seit dem ersten CAR, das bedeutet bereits zum zehnten Mal, für den Verein Helenes Helfer e.V.

Den Verein und die Initiatorin Marisa Nöldecke lernte ich in dem Jahr kennen, als wir beide den größten Verlust unseres Lebens erlitten, sie verlor ihre Tochter Helene durch Leukämie, ich meinen Mann durch Krebs.

Das hat uns sofort auf eine besondere Art verbunden, und deshalb unterstütze ich so gerne den Verein Helenes Helfer e.V.. Die ganz besondere Geschichte von Helene könnt ihr hier noch einmal nachlesen, und das zeigt wieder, wie wichtig die Registrierung bei der DKMS ist.

Nachdem ich auf dem Blog von Ines ihre sehr tragische Geschichte gelesen hatte, habe ich spontan daran gedacht, auch einen Teil des Erlöses für diesen Zweck zu spenden.

Selbstverständlich sammle ich auch beim CAR wieder für Kinder geeignetes Bastelmaterial. Ich habe bereits einige Pakete mit Bastelspenden erhalten, von lieben Menschen , die nicht zum CAR kommen. In ca. zwei Wochen werde ich die Spenden wie im letzten Jahr verteilen, alle Organisationen, die wir letztes Jahr versorgen konnten, freuen sich schon sehr auf Nachschub!

Die Gäste des Events CAR 2018 sorgen durch ihre gekauften Lose für Unterstützung des Vereins Helenes Helfer e.V. und der DKMS, das Engagement der Gäste wird natürlich auch belohnt, denn in diesem Jahr gibt es wieder phantastische Preise für die Lotterie.

Heute zeige ich euch vorab bereits eine kleine Auswahl, die uns von großzügigen Partnern und Sponsoren (die ich euch in der nächsten Woche vorstelle) zur Verfügung gestellt wurden. Besonders die Sidekick Stanzmaschine und die GoPress & Foil Maschine sind doch schon ein Grund, Lose zu kaufen und sich die Daumen zu drücken! 

Februar18

Ich habe es nicht geschafft, alles zu fotografieren, ihr glaubt nicht, was ich für eine lange To-Do Liste habe!

Nach dem CAR schreibe ich mal einen Behind the scenes Beitrag. Die Durchführung und Vorbereitung eines solchen Events macht auch Spaß, aber was ich bereits ein halbes Jahr vorher starte und mit wie vielen Details ich mich beschäftige, glaubt kein Mensch.

Deshalb muss ich mich heute und hier kurzfassen, denn die Liste erledigt sich nicht ohne Nachtschichten und Kisten und Kartons stapeln sich zum Umpacken. Jedes Jahr denke ich: das kriegst du niemals ins Auto! Und irgendwie geht es dann doch immer 😉

Alles Liebe

Barbara

Allgemein Allgemeines Basteln Blogging Unterhaltsames

Bastelspenden für einen wirklich guten Zweck

15. Januar 2017

Wer meinen Blog schon länger liest wird sich erinnern, dass ich jedes Jahr im Frühjahr eine Sammelaktion für Bastelmaterial starte. Ursprünglich hatten wir beim Kreativ-Event "Crop Am Rhein" vor sieben Jahren mit der Aktion "Wir sammeln für Helenes Helfer" angefangen.

Gerade jetzt, im Monat der noch ganz frischen Vorsätze befällt viele von uns ja fast automatisch das große Aufräum- Sortier- und Ausmüllfieber. Aus diesem Grund wende ich mich jetzt schon an euch, liebe Leser, Bastelfreunde und Gäste des CAR 2017.

Wenn ihr eure Bastelmaterial- und Scrap-Schränke aufräumt findet ihr bestimmt Dinge, die ihr nicht mehr verwenden mögt, die aber Kinder und Betreuer beim Basteln glücklich machen würden. Stanzer, Stifte, Sticker und Glitzerkrams, Federn, Farben und Papiere, Perlen und vieles mehr.

Besonders wir Scrapbooker neigen bekanntlich zum Hamstern und Sammeln, und nach drei Jahren ist die Kollektion nicht mehr ganz aktuell, und es gibt schon wieder so viel Neues. Oder der Stickerbogen gefällt einem nicht mehr, warum habe ich mal so viel Filz gekauft, und so weiter, ihr wisst was ich meine 😉

Die Spenden des vergangenen Jahres, es waren einige sehr gut gefüllte Kisten, habe ich an die Kristallkinder Intensivpflege versendet, mich erreichte ein sehr herzliches Dankschreiben!

DSC08966

Es gibt so viele Möglichkeiten und Einrichtungen, die man unterstützen könnte! Das brauche ich euch sicher nicht extra zu erzählen, ihr kennt vielleicht auch in eurem Ort oder in eurem Umfeld ein Kinderhospiz oder eine Einrichtung für schwerstkranke Kinder und Jugendliche.

In Absprache mit Marisa Nöldecke (hier könnt ihr noch mal nachlesen, woher wir uns kennen) vom Team Helenes Helfer gehen unsere Bastelspenden in diesem Jahr an die Perspektive Daheim.

Die Leitung des Intensiv-Pflegedienstes für Kinder und Jugendliche schrieb uns:

Wir freuen uns sehr von Ihnen zu hören und ja es stimmt. 

Wir haben uns schon immer sehr über die Bastelsache gefreut die uns von Helenes Helfer weitergeleitet wurden.

Nun ist inzwischen fast alles aufgebraucht. Wir basteln / zeichnen / gestalten viele Dinge: zb Grußkarten, Einladungskarten, Schüttelglitzerflaschen, Weihnachtskalender, Osterkörbchen,  vieles sowohl für unsere Mitarbeiter, als auch für unsere kleinen und großen Patienten.

Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf alles was sie uns zur Verfügung stellen wollen.

Jetzt kommt meine herzliche Bitte: Mädels, sichtet eure Schubladen und Schränke!

Gäste des CAR 2017 können ihre Bastelspenden gerne wie immer mit zum Event bringen, ich leite sie weiter. Ansonsten freue ich mich über alle Spender, die ein Paket (bitte ohne Tapetenreste und offensichtlichen nicht kindergeeigneten Müll) an mich schicken, meine Adresse findet ihr im Impressum des Blogs. Ich sortiere die Sachen immer noch ein wenig, packe sie zusammen in große Kisten und versende sie weiter.

Schon vorab ein ganz herzliches Dankeschön! Ich halte euch selbstverständlich auf dem Laufenden über den Fortgang der Aktion.

Falls ihr noch Fragen dazu habt, könnt ihr mir gerne eine Mail schreiben.

Das war das, im Übrigen habe ich FÜNF angefangene Blogbeiträge, ein zu 99% fertiges aber noch nicht fotografiertes Dezembertagebuch und diverse andere Sachen auf der To Do Liste. Die letzten zwei Tage musste ich mich aber leider mit sehr unerfreulichen Dingen herumschlagen (Stichwort paranoider Hundehasser in der Nachbarschaft und anwaltliche Folgen) und hatte keine Zeit für schöne Dinge.

Warum gibt es Menschen, die in grenzenlosem Hass und  Narzissmus ihre Mitmenschen tyrannisieren? 

Es ist mir ein Rätsel ….

Bis dahin, alles Liebe und noch einen schönen Sonntag!

Barbara