Allgemein Allgemeines Basteln Blogging Unterhaltsames

Bastelspenden für einen wirklich guten Zweck

15. Januar 2017

Wer meinen Blog schon länger liest wird sich erinnern, dass ich jedes Jahr im Frühjahr eine Sammelaktion für Bastelmaterial starte. Ursprünglich hatten wir beim Kreativ-Event "Crop Am Rhein" vor sieben Jahren mit der Aktion "Wir sammeln für Helenes Helfer" angefangen.

Gerade jetzt, im Monat der noch ganz frischen Vorsätze befällt viele von uns ja fast automatisch das große Aufräum- Sortier- und Ausmüllfieber. Aus diesem Grund wende ich mich jetzt schon an euch, liebe Leser, Bastelfreunde und Gäste des CAR 2017.

Wenn ihr eure Bastelmaterial- und Scrap-Schränke aufräumt findet ihr bestimmt Dinge, die ihr nicht mehr verwenden mögt, die aber Kinder und Betreuer beim Basteln glücklich machen würden. Stanzer, Stifte, Sticker und Glitzerkrams, Federn, Farben und Papiere, Perlen und vieles mehr.

Besonders wir Scrapbooker neigen bekanntlich zum Hamstern und Sammeln, und nach drei Jahren ist die Kollektion nicht mehr ganz aktuell, und es gibt schon wieder so viel Neues. Oder der Stickerbogen gefällt einem nicht mehr, warum habe ich mal so viel Filz gekauft, und so weiter, ihr wisst was ich meine 😉

Die Spenden des vergangenen Jahres, es waren einige sehr gut gefüllte Kisten, habe ich an die Kristallkinder Intensivpflege versendet, mich erreichte ein sehr herzliches Dankschreiben!

DSC08966

Es gibt so viele Möglichkeiten und Einrichtungen, die man unterstützen könnte! Das brauche ich euch sicher nicht extra zu erzählen, ihr kennt vielleicht auch in eurem Ort oder in eurem Umfeld ein Kinderhospiz oder eine Einrichtung für schwerstkranke Kinder und Jugendliche.

In Absprache mit Marisa Nöldecke (hier könnt ihr noch mal nachlesen, woher wir uns kennen) vom Team Helenes Helfer gehen unsere Bastelspenden in diesem Jahr an die Perspektive Daheim.

Die Leitung des Intensiv-Pflegedienstes für Kinder und Jugendliche schrieb uns:

Wir freuen uns sehr von Ihnen zu hören und ja es stimmt. 

Wir haben uns schon immer sehr über die Bastelsache gefreut die uns von Helenes Helfer weitergeleitet wurden.

Nun ist inzwischen fast alles aufgebraucht. Wir basteln / zeichnen / gestalten viele Dinge: zb Grußkarten, Einladungskarten, Schüttelglitzerflaschen, Weihnachtskalender, Osterkörbchen,  vieles sowohl für unsere Mitarbeiter, als auch für unsere kleinen und großen Patienten.

Wir sind sehr gespannt und freuen uns auf alles was sie uns zur Verfügung stellen wollen.

Jetzt kommt meine herzliche Bitte: Mädels, sichtet eure Schubladen und Schränke!

Gäste des CAR 2017 können ihre Bastelspenden gerne wie immer mit zum Event bringen, ich leite sie weiter. Ansonsten freue ich mich über alle Spender, die ein Paket (bitte ohne Tapetenreste und offensichtlichen nicht kindergeeigneten Müll) an mich schicken, meine Adresse findet ihr im Impressum des Blogs. Ich sortiere die Sachen immer noch ein wenig, packe sie zusammen in große Kisten und versende sie weiter.

Schon vorab ein ganz herzliches Dankeschön! Ich halte euch selbstverständlich auf dem Laufenden über den Fortgang der Aktion.

Falls ihr noch Fragen dazu habt, könnt ihr mir gerne eine Mail schreiben.

Das war das, im Übrigen habe ich FÜNF angefangene Blogbeiträge, ein zu 99% fertiges aber noch nicht fotografiertes Dezembertagebuch und diverse andere Sachen auf der To Do Liste. Die letzten zwei Tage musste ich mich aber leider mit sehr unerfreulichen Dingen herumschlagen (Stichwort paranoider Hundehasser in der Nachbarschaft und anwaltliche Folgen) und hatte keine Zeit für schöne Dinge.

Warum gibt es Menschen, die in grenzenlosem Hass und  Narzissmus ihre Mitmenschen tyrannisieren? 

Es ist mir ein Rätsel ….

Bis dahin, alles Liebe und noch einen schönen Sonntag!

Barbara

 

You Might Also Like

23 Comments

  • Reply Nadine 15. Januar 2017 at 15:38

    Das ist so eine tolle Idee. Ich bin wahnsinnig begeistert. Ich habe vor, Ende Januar, Anfang Februar auszumisten. Bis wann kann ich dir denn die Sachen schicken??

  • Reply Petra 15. Januar 2017 at 15:46

    Eine tolle Aktion. Ich wünsche dir auch einen schönen Sonntag und nicht mehr zuviel Ärger mit dem Nachbarn.
    Liebe Grüße
    Petra

  • Reply Gabi P. 15. Januar 2017 at 17:11

    Ich hoffe, dir und deinem Hund geht es gut?

  • Reply Frauke 15. Januar 2017 at 17:27

    Tolle Idee! Ich habe neulich meine Stoff-Vorräte „gemistet“ – da ist querbeet alles Mägliche drin. Käme das auch in Frage?
    Liebe Grüße, Frauke

  • Reply Michaela 15. Januar 2017 at 18:29

    Hallo Barbara, ja bis wann brauchst du die Sachen. Habe viele Papiere, aber noch nicht gemistet. Endlich weiß ich wohin damit.
    LG Michaela

  • Reply Lena 16. Januar 2017 at 7:55

    Hallo Barbara, das klingt wirklich gut. Ich hätte mit Sicherheit auch noch das ein oder andere, was ich spenden kann! Wollte sowieso ausmisten, weil ich viel zu viel habe. Auch meine Frage wäre, bis wann Du die Sachen benötigst. Ich würde Dir dann einfach ein Päckchen/ Paket schnüren 😉
    Einen guten Wochenstart! Gruß, Lena.

  • Reply Laura 16. Januar 2017 at 15:34

    Ich hoffe dem Hund geht es gut? Kein giftköder? 🙁

  • Reply scrap-impulse 16. Januar 2017 at 16:08

    Jederzeit Nadine, ich sammle immer für ein größeres Paket und schicke es dann weg, vielen Dank!

  • Reply scrap-impulse 16. Januar 2017 at 16:09

    Ja, danke, meinem Hund geht es (noch) gut, aber dei Hundehassern und bösen Menschen weiß man nie, ich bin vorsichtig.

  • Reply scrap-impulse 16. Januar 2017 at 16:10

    Ich denke, dass man ja auch mit Stoff schöne Sachen basteln oder nähen kann, Frauke!

  • Reply scrap-impulse 16. Januar 2017 at 16:11

    Du kannst mir Spenden jederzeit schicken, Michaela, ich sammle immer eine Zeitlang und verschicke dann aus Kostengründen große Pakete 😉

  • Reply scrap-impulse 16. Januar 2017 at 16:12

    Liebe Lena, du kannst mir die Sachen schicken wann immer es bei dir passt, vielen Dank!

  • Reply scrap-impulse 16. Januar 2017 at 16:15

    Danke für die Nachfrage, bisher ist noch nichts passiert Laura, es wurde nur gedroht, zum Glück. Aber unangenehm und beängstigend ist es, einen unberechenbaren Psychopathen in der Nachbarschaft zu haben.

  • Reply PrinzessinN 18. Januar 2017 at 12:02

    Liebe Barbara
    Das ist eine so tolle Idee. Ich finde das super von dir. Die Kinder können mit unseren „Resten“ bestimmt viel anfangen und schöne Sachen basteln. Sollte meine Bastelsachen auch Mal ausmisten.
    Das mit deinem Nachbarn hört sich ja schrecklich an. Ich verstehe solche Menchen auch nicht. Gute Nerven und alles Liebe!

  • Reply Ines 18. Januar 2017 at 18:45

    Oh, hier steht schon seit Monaten eine Kiste. Die sichte ich jetzt nochmal und schick sie dir. Eine tolle Aktion Barbara. (:
    Ich hoffe, dein Nachbar macht keinen Mist. ): Man muss Hunde ja nicht mögen, aber man sollte es akzeptieren, dass es trotzdem Hunde und Hundeliebhaber gibt. Ich drücke euch die Daumen. <3

  • Reply Jutta W. 21. Januar 2017 at 14:05

    Hallo Barbara,
    deine Idee finde ich toll, deshalb habe ich dir am 18.01. ein Paket geschickt. Ich hoffe, es ist bereits bei dir eingetroffen.
    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Jutta

  • Reply Anka 22. Januar 2017 at 6:19

    Hallo Barbara!
    Das finde ich eine schöne Idee! Ich habe einige Clearstamps und andere Stempel, die ich nicht wirklich nutze. Meinst du, die wären auch nützlich? Nur besitze ich die orginale Verpackung nicht mehr. Ich würde sie natürlich sinnvoll neu verpacken.
    Liebe Grüße
    Anka

  • Reply scrap-impulse 23. Januar 2017 at 1:04

    Stempel sind sicher auch gut, schön wären dazu natürlich auch Stempelkissen, wenn du da auch etwas aussortieren möchtest, Anka!

  • Reply scrap-impulse 23. Januar 2017 at 1:05

    Vielen Dank, Jutta, dein Paket ist angekommen und ich werde es weiterleiten!

  • Reply Elke 30. Januar 2017 at 19:22

    Hallo Barbara,
    habe heute erst von Deiner schönen Idee gelesen. Da ich auch gerade beim Aussortieren bin, würde ich mich gerne anschließen. Ich habe noch diverse selbstklebende Sticker und auch Kartenmaterial, ich hoffe, das so etwas auch zum Basteln für die Kids geeignet ist.
    Liebe Grüße Elke

  • Reply scrap-impulse 30. Januar 2017 at 19:24

    Das hört sich prima an, liebe Elke! Vielen Dank!

  • Reply Uli 3. Februar 2017 at 21:58

    Liebe Barbara,
    heute habe ich zwei Pakete für Dich gepackt und würde sie Dir gerne zukommen lassen!
    Verrätst Du mir noch die Adresse?
    Die Aktion finde ich super.
    Liebe Grüße
    Uli

  • Reply Manu 9. Februar 2017 at 10:58

    Liebe Barbara,
    ich wollte nur mal kurz nachfragen, ob mein Päckchen angekommen ist.
    Ich hatte ja noch so einen alten Päckchenschein und hoffe, dass damit alles gut gegangen ist.
    Und dann hoffe ich natürlich, dass du mit dem Inhalt etwas anfangen konntest.
    LG Manu

  • Leave a Reply