Basteln Karten Leckeres

Ungeahnte Möglichkeiten

29. April 2009

Wusstet ihr was man mit Stanzern noch so alles anstellen kann? Dann schaut mal hier:

Torte

Vielleicht erinnert ihr euch an meine Einladungskarten zur Kommunion.Passend zu den Schmetterlingseinladungskarten wurde die Torte für das Kommunionkind erstellt.

Punch

Hier also kamen die Stanzer von Martha Stewart für die Verzierung der Kommuniontorte zum Einsatz. Eine liebe Verwandte hat sie in vierstündiger Handarbeit kreiert und ich sage euch, die Torte war Augen- und Gaumenschmaus.

Sie hat sagenhafte 4 Stunden nur für die Verzierung benötigt. Für Blumen und Schmetterlinge wurde Fondant ganz dünn ausgerollt, angetrocknet und dann ausgestanzt. Zur Nachahmung nur für Geduldsengel zu empfehlen!

•••• INES

You Might Also Like

15 Comments

  • Reply Fähe 29. April 2009 at 10:30

    Schaut absolut genial aus!
    Da hat sich die viele Arbeit wirklich gelohnt!
    Die Karten waren auch schon ein echter Augenschmauß.
    Zu schade, dass der schöne Stanzer hier so schwer zu bekommen ist. Das Bestellen in Übersee ist mir ein wenig zu heikel..

  • Reply Lena 29. April 2009 at 10:47

    Wow – ich bin platt!! Das ist ja der pure Wahnsinn! Sieht wunderschön aus. Der Stanzer ist wirklich ein Traum (leider besitze ich ihn nicht…).

  • Reply Nadine 29. April 2009 at 13:10

    Das Ergebnis ist ’ne WUCHT, ich bin schwer beeindruckt.

  • Reply Sunny 29. April 2009 at 13:13

    Einfach nur wunderschön! Wenn ich heirate, brauche ich auch solch eine liebe Verwandte ;o)

  • Reply katta 29. April 2009 at 14:36

    Boar ! Da bleibt mir ja der Mund offen stehen…
    Den Stanzer hab ich auch auf meiner Wunschliste . Hab ihn auch schon in einem meiner ebayshops gefunden, sowie zahlreiche andere auch ….

  • Reply Midna78 29. April 2009 at 15:52

    Das sieht wirklich super aus! Wenn ich überlege, dass meine Tochter nächstes Jahr Kommunion feiert… hmm vielleicht ein kleiner Tipp für ne schöne Torte. Hast du evtl. noch ein Rezept dafür parat? 😀
    Jetzt hab ich Hunger q_q Gruß
    Sandra

  • Reply Jeani 29. April 2009 at 16:28

    Das ist ja der helle Wahnsinn! Viel zu schade zum Verspeisen! Super schön!

  • Reply Nicki 29. April 2009 at 16:54

    Was für ein Augenschmaus.Das Anschneiden der Torte muss ja wehgetan haben…
    LG
    Nicki

  • Reply Sarale 29. April 2009 at 18:32

    Ach Du meine Güte, ist ja der Hammer!
    Die Torte ist ja ein absolutes Highlight!
    Sieht von der Deko sehr professionell aus und könnte auch eine quadratische Hochzeitstorte sein.
    LG,
    Tanja

  • Reply Ina 29. April 2009 at 18:53

    Wow, die ist wunderschön und sieht superlecker aus.

  • Reply sternum 30. April 2009 at 7:10

    Mmhhh lecker… werde den wundervollen Geschmack auf meiner Zunge so schnell nicht vergessen.
    Eben ein echter Augen und Gaumenschmaus.

  • Reply Wiebke 30. April 2009 at 10:31

    Oh mein Gott!!!! Ist das hammergenial!

  • Reply Jenni 30. April 2009 at 16:17

    Ebenso kann man mit den ganzen Stanzen Esspapier(Oblaten) stanzen und zum Verzieren benutzen,….funktioniert super!!
    LG
    Jenni

  • Reply Angelika 30. April 2009 at 16:44

    Wie geil ist das denn? So was habe ich ja noch nie gesehen! Stimmt das, das es die Stanzer bald bei Bettypepper gibt?

  • Reply melles-world 1. Mai 2009 at 7:01

    Nee, ne? Ich fall‘ in Ohnmacht! Die Torte ist der Oberhammer!
    GLG
    Melanie

  • Leave a Reply