Scrapbooking Layout Stempel

Noch eines

5. Oktober 2010

…mit dem Oktober-Kit. Ich arbeite mich langsamer als üblich durch, der Spagat zwischen halbtags arbeiten, Familie, Haushalt, Hund, Blog, Workshops und, und, und, …der fällt mir noch nicht leicht. Wenn man so lange das Glück hatte als Vollzeitmutter selbstbestimmt zu leben ist die Umstellung nicht so leicht wie ich dachte, zudem Zeitmanagement noch nie meine Stärke war.

Ausserdem hat sich bei mir das vielfach belächelte Phänomen der "senilen Bettflucht" eingestellt, früher hatte ich abends meine kreative Hoch-Zeit, und momentan überfällt mich ab 20 Uhr bleierne lähmende Müdigkeit, die sich manchmal ab 23 Uhr wieder legt, wenn ich so lange die Augen aufhalten und Hände beschäftigen kann 😉

Zurück zum Thema :

Herbst 158

Mich reizte es, das Jillybean Papier mit der Formel dementsprechend zu verwenden, so ergab sich der Titel.

Bei der Gelegenheit ein kleiner Diät-Tipp:

dieses Getränk (gibt es Gott sei Dank beim Lidl um die Ecke im Sixpack) hat mir im Sommer auch die Qualen des Verzichts auf Zucker, Kohlehydrate und Fett sehr erleichtert. Wenn der Jeeper auf Süßes kommt, ein Glas Cloa Zero, und das Schlimmste ist abgewendet 😉 Schmeckt fast wie "richtige" Cola, im Gegensatz zu anderen Light-Getränken.

Kummer, Stress, und nach 30 Jahren Nichtraucher werden hatten doch langsam unübersehbare Spuren bei mir hinterlassen, jetzt bin ich wieder abgespeckter und fühle mich wesentlich besser.

Den schicken Starbucks-Thermo-Kühl-Becher hatte ich mir zur Belohnung für die ersten verlorenen Kilos gegönnt, daraus schmeckt es nochmal so gut.

Die Schrift für das Journaling ist übrigens 1942 Report, der sieht aus wie eine etwas ältere Schreibmaschine.

Herbst 160

Die braunen Kleckse ( sehen fast wie verplemperte Cola aus ;-)  ) sind mit Glimmer Glam in der Farbe Espresso Bean gemacht.

An der linken Kante des Kraft Cardstocks habe ich passenderweise einen Punch von EK Success mit dem Namen Bubbles verwendet.

Herbst 159

Noch ein Hinweis : Jennifer McGuire, die Königin des Stempelns, hat wieder eine Reihe von Video-Demos mit neuen Techniken produziert, "Thinking Inking" , das Ganze läuft bei 2peas und ich finde ihre Videos sehr professionell, angenehm auch mit Ton (ohne die ständigen "ahhms" so mancher Videos auf You Tube), und die Videos sind auch ohne Englischkenntnisse gut zu verstehen.

•••• •BARBARA

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply Heike 5. Oktober 2010 at 18:41

    Schönes LO. Das Formeln-Motiv gefällt mir besonders gut 😉
    Wenn du dich an den neuen Tagesrhythmus gwöhnt hast, stellt sich die „Senile Scrapflucht“ wieder ganz von selbst ein …
    LG
    Heike S.

  • Reply Conny 5. Oktober 2010 at 19:10

    Ich drück Dir die Daumen, dass Deine alte Energie schnell wieder kommt – vieles braucht einfach seine Zeit. Das LO ist wieder einmal wunderbar – auf diese vielen Einzelheiten muss man erst mal kommen.
    LG Conny

  • Reply Ines 5. Oktober 2010 at 19:47

    Wunderschön. Gefällt mir sehr gut. Irgendwie bleibe ich bei mir selbst immer an den Karten kleben und komme nicht wirklich zum Scrappen. Naja, bin ja selbst schuld, nehme mir einfach keine Zeit. Fotos habe ich ja in Hülle und Fülle…
    Um so schöner bei dir die wundervollen LO’s zu sehen. Danke. Gruß ines

  • Reply Sabine 5. Oktober 2010 at 20:23

    Ein schönes Layout hast Du mal wieder gezaubert. Die Videos von Jennifer McGuire sind wirklich toll,ich habe schon die letzte Reihe von Ihr gesehen und war begeistert.

  • Reply Franziska 6. Oktober 2010 at 8:15

    wieder ein tolles Layout! Ich habe schon viele Details gesehen, die mir supergut gefallen, aus denen ich prima lernen kann.
    Zur Cola: nicht nur mit einer Zuckermalabsorption ist die Originale besser… Naja am besten ist man sowieso ohne dran 😉 (Stichwort: Magnesiumspeicher) Aber für den Jeeper zwischendurch…

  • Reply Susanne 9. Oktober 2010 at 7:39

    Jepp…Die Cola Zero hat mich auch schon vor so manchen Schokisünden oder Eisversuchungen gerettet 🙂
    Aber ich fürchte, es ist im Sommer einfacher….ich stelle mir gerade vor: Alle knabbern Lebkuchenherzen und ich sitze mit einem netten Glas Cola daneben….och nö 🙂

  • Leave a Reply