Crop Am Rhein Event

das kreative Heilen

21. April 2012

Auf jeden Fall muss ich zuerst mal ein ganz dickes DANKESCHÖN loswerden, an euch alle, hier und bei Facebook. Eigentlich soll es bei Scrap-Impulse hauptsächlich um schöne Dinge gehen, um Kreatives, um Spaß, um Scrapbooking. Da das fest zu meinem Leben gehört, bekommt ihr durch diesen Blog manchmal auch einen Einblick in mein Leben, zwangsläufig sozusagen;-)

Mein Leben soll also nicht der Inhalt dieses Blogs sein. Manchmal gibt es aber Situationen, wie im Moment, wo ich euch erzähle wie es mir geht, warum es mal nicht so viel Neues und Kreatives zu Zeigen gibt.

Umso mehr hat es mich gefreut und hat es mir richtig, richtig gut getan, eure lieben Wünsche zu lesen, eure Anteilnahme zu spüren, und auch deshalb habe ich das Gefühl der Berg wird kleiner, die Sandkörner weniger, und ich sehe klarer und ich seh wieder Licht.

Gestern abend habe ich ganz intensiv auch wieder gemerkt wie gut es mir tut, kreativ zu sein, alles liegen und stehen zu lassen und zu spielen, mit Farben, Fotos und allerlei anderem Zeugs.

Für den Mixed-Media-Workshop am Freitagnachmittag beim CAR 4 habe ich eine Leinwand gestaltet, und es hat unglaublich viel Spaß gemacht. Für einige Stunden (na, ja, ich hatte teilweise das Headset zum telefonieren im Ohr)haben sich zumindest meine Hände und mein Kopf entspannt, aber sowas von !!

Natürlich kann ich euch nicht das ganze Projekt zeigen, in meinen Workshops gibr es immer den Überraschungsfaktor, aber ein klitzekleines Stückchen seht ihr hier:

DSC08982

So, nun schwing ich mich ins Auto und auf nach Maastricht in Holland,um mein größtes Kind mit all ihrem studentischen Krempel im Taxi Mama wieder nach Hause zu befördern.

Hier im Haus sieht es bald aus wie im Warenlager eines Scrapbooking-Ladens, ich komme kaum in meinen Keller vor lauter Kisten mit Material, Lotteriepreisen, 90 sperrigen gepackten Goodie-Bags auf meinem Esstisch und vielen Kisten mit Bastelspenden.

Ich zeig euch bald Fotos davon, und nun wünsche ich euch ein schönes Wochenende und bin weg;-)

•••• •BARBARA 

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply Jenny 21. April 2012 at 12:39

    Das ist schön zu lesen, dass es wieder ein bißchen bergauf bei dir geht. Ich bin auf die Bilder gespannt und freue mich bald mehr zu sehen.
    Sonnige Grüße,
    Jenny

  • Reply Conny 21. April 2012 at 16:34

    Das sieht ja schon mal soooo gut aus 😉 und schön, dass es wieder aufwärts geht – und wie heißt es so schön? Leben ist das – was geschieht – da haben wir so gar keinen Einfluss drauf!
    Bis bald – Deine Conny

  • Reply ines 21. April 2012 at 20:54

    Schön, dass sich die Sandkörner einwenig im stürmischen Aprilwetter davon blasen lassen und du etwas Zeit für DICH gefunden hast.
    Ich wünsche dir eine gute Fahrt, mit schönen Momenten zusammen mit deiner Tochter.
    Ich bin gespannt auf Fotos, hoffe das „Chaos“ birgt nicht noch ein paar versteckte Sandkörner und du findest noch einmal etwas ZEIT nur für DICH!
    Sei lieb gedrückt und umarmt. Zuschade aber auch, dass ich nicht gleich ums Eck wohne. Ich würde dir zu gern unter die Arme greifen, auch wenn hier so manches Sandkorn sich mit anderen zusammerottet…
    Liebe Grüße, ines

  • Reply Gisela 22. April 2012 at 13:05

    Ich freue mich auf das Wochenende, dich persönlich kennen zu lernen und hoffe dass dir das dann alles auch mal so richtig gut tut mit all den Mädels. Und wenn noch ein paar Sandkörner dazu kommen, dann färben wir die bunt und verscrappen sie.
    Alles Liebe von Gisela

  • Leave a Reply