Rezepte

Ein Fresspaket vom Feinsten, und ein tolles Geschenk!

12. Mai 2017

Seit Anfang des Jahres schlummerte dieser Beitrag angefangen in meinem Archiv, und jetzt wird er endlich mal fertig. Denn als ich dieses Geschenk im vergangenen Jahr von meinem Bruder zu Weihnachten erhielt dachte ich: was für ein tolles Konzept, was für eine Super-Geschenkidee, das muss ich mal verbloggen. Bloggen bedeutet ja für mich auch: nicht alles für sich behalten. Heute bin ich froh, dass ich damals alles fotografiert habe, weil zwischenzeitlich fast alles aus dem Paket vernichtet gegessen und getrunken worden ist 😉

Wenn ihr also ein ganz besonderes Geschenk sucht, dann lest auf jeden Fall weiter! Erinnert ihr euch an diese grausigen Präsentkörbe mit dem hohen Henkel, die Omma zur silbernen Hochzeit oder der Meister zum Ruhestand früher geschenkt bekam? Da waren meistens Sekt, Gläser mit Spargel, Konservendosen mit Leberpastete und anderes  konserviertes Zeugs drin. Jüngere Leser wissen wahrscheinlich garnicht, wovon ich rede, ha ha. Furchtbar, die Dinger. Da gibt es ja zum Glück heutzutage ganz wunderbare Alternativen.

Wie gesagt, ich packte also an Heiligabend diesen großen Karton aus, wie auf diesem Schnappschuss zu sehen. Die eigentliche Kiste in diesem Versandkarton war dann übrigens rot und hatte eine dicke dunkelgrüne Schleife, das nur als Hinweis, denn davon hat im weihnachtlichen Bescherungstaumel leider keiner ein Foto gemacht.

Den erste Blick in die großen Kiste der Fattoria La Vialla fand ich schon klasse, ich bin allerdings auch ein Verpackungsopfer. Im Karton befanden sich mehrere Schichten feine Köstlichkeiten aus der Toskana. Es war ein wenig wie eine Wundertüte 😉

DSC00314

Fattoria La Vialla Geschenkbox

Fattoria La Vialla Geschenkbox

DSC00597

DSC00595

Im Geschenkset befand sich diese umfangreiche Broschüre, in der die Produkte genau beschrieben und erläutert wurden. Ich fand das sehr hilfreich und recht spannend zu lesen, da die Produkte alle in Italienisch beschriftet sind. Wie hätte ich sonst gewusst, was der Sugo Bombolino ist? Zu jedem Produkt gibt es in der Broschüre genaue Inhaltsangaben, Nährwertangaben und Zubereitungstipps.

Die gesamte Verpackung ist CO2 zertifiziert und der Versand erfolgt größtenteils auf Schienen. Nachhaltig ökologischer Fußabdruck nennt man das heutzutage, finde ich gut.

Fattoria La Vialla in der Toskana ist ein Hofgut und seit 40 Jahren im Besitz der Familie Lo Franco. Der Senior verkaufte damals seine Industrieanteile und erwarb gut 1000 Hektar Land mit vielen, oft verfallenen, Bauernhäusern. Schritt für Schritt stellte die Familie die Landwirtschaft auf bio-dynamische Produktion um und baute ein Direktvermarktungssystem auf, das, bis hin zur eigenen, patentierten Schreibschrift, in Italien ziemlich einmalig ist. 

Die Flasche geteilte mit feinstem Olivenöl und Aceto Balsamico ist doch sehr dekorativ, oder? Und sie lässt sich immer wieder neu füllen und verwenden. Die Produkte sind biologisch und biodynamisch erzeugt, das gefällt mir besonders gut.  Die Produktpalette umfasst Weine, Olivenöl Extra Vergine, Pecorino, Antipasti, Saucen, Pasta, Kekse und einiges mehr. Die Produkte sind nicht herkömmlich im Geschäft zu kaufen, sondern nur direkt online zu bestellen.  
Fattoria La Vialla Geschenkbox

DSC00590

Weiterhin befand sich in meinem Geschenkset ein mehr als 500 Seiten dickes Kochbuch mit Rezepten für Drinks, Vorspeisen, Pastagerichten, Hauptgerichten, Desserts, Gebäck und so weiter, also alles, was man mit diesen Produkten so anstellen kann. Die Rezepte lassen sich selbstverständlich auch mit anderen Produkten umsetzen.

DSC00592

DSC00588

DSC00593

Fattoria La Vialla Geschenkbox
Ich war wirklich sehr begeistert von dieser Auswahl, von der fabelhaften Verpackung und von den Produkten. Die Weine habe ich bis auf den Rose-Sekt noch nicht probiert, der allerdings war ausgezeichnet! 

Zusammengefasst finde ich, dass sich so eine große Geschenkekiste für viele Gelegenheiten anbietet. Wir kennen ja alle diese : "oh je, was schenken wir bloß" Problematik.

So, jetzt wünsche ich euch noch ein schönes Wochenende, gewitterfrei und sonnig!

Alles Liebe

Barbara

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply Steffi 12. Mai 2017 at 17:51

    Liebe Barbara,
    Dankeschön für deinen Beitrag, zu der schönen Geschenkekiste…hach genau meins..tolle Köstlichkeiten aus der Toskana, und dann noch Bio…ich war auch schon mal auf der Seite. Auf alle Fälle gehe ich da nochmal stöbern.
    Ja…Ja…Ommas Präsentkörbe mit Henkel ;))) waren vor Jahren der Renner…
    Hier ist der Gewitter und der Regen schon angekommen. Hoffentlich wird es morgen besser.
    Ganz liebe Grüße Steffi

  • Reply Britti 12. Mai 2017 at 19:49

    Moin Barbara!
    Vielen Dank für deinen tollen Bericht.
    Die Fattoria La Vialla ist schon ein paar Mal in der Firma zu Besuch gewesen, in der ich arbeite.
    Ein wirklich tolles Konzept haben sie, welches sehr gut ankommt.
    So habe ich schon mit einigen Leuten gesprochen, die seit Jahren vonden Produkten beigeistert sind.
    Der ein oder andere hat die Fattoria La Vialla bereits vor Ort in der Toskana besucht und sehr begeistert davon berichtet.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Viele Grüße, Britti

  • Reply Ute 12. Mai 2017 at 20:11

    Hallo Barbara! Ich lasse mir die Produkte von La Vialla schon seit einigen Jahren schicken und habe in diesem Jahr auch so eine tolle Kiste zu Weihnachten verschenkt. Wir sind immer von den Sachen begeistert, haben natürlich unsere Lieblinge gefunden im Laufe der Jahre. Leider war ich noch nie vor Ort, würde die Fattoria aber auch sehr gerne einmal besuchen. Wenn man sich einige der netten Videos der Lo Francos anschaut, bekommt man sofort Lust los zu fahren ;o) Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende! Ute

  • Reply Andrea Nejmann 12. Mai 2017 at 20:46

    Ich war letztes Jahr ganz in der Nähe der Trattoria. Leider haben wir den Besuch dort nicht geschafft. Daher habe ich mir von zu Hause den Katalog bestellt. Er kam schnell,mit einem Mini Olivenbäumchen. Das ist jetzt schon schön gewachsen. Es kam dann unaufgefordert noch zweimal ein Paket mit Proben,die mich sehr begeistert haben.Kann ich nur empfehlen!

  • Reply Anja 13. Mai 2017 at 8:07

    Wow! Richtig toll und sehr interessante Produkte! Genial zum verschenken, aber ich glaube bevor ich das verschenke würde ich mir erstmal ein großes Paket selber gönnen und rumprobieren. Tolle Fotos!

  • Reply Caroline 13. Mai 2017 at 17:23

    Oh, wie schön! Vielen Dank für deinen Bericht- so habe ich doch direkt eine Geschenkidee für meine Eltern! Alles wirkt so besonders und als wäre es extra nur für dich hergestellt worden. Toll!
    Liebe Grüße
    Caroline

  • Reply Sandra 22. Mai 2017 at 19:14

    La Vialla macht das doch schon seit den 80er Jahren.
    Naja: Besser spät als nie!
    LG
    Sandra

  • Reply Moni 8. Juni 2017 at 18:53

    Ja, ja, ja, so ein Paket haben mein Mann und ich letzes Jahr von Freunden zum Geburtstag gekriegt. Unsere Geburtstage liegen zwar nicht direkt zusammen, aber so gab es ein größeres Geschenk: ) Und was soll ich sagen: Alles schon seit einiger Zeit ver-futtert. So was von lecker!! Aber ein paar Wellpappen (die sind so schön fein) hab ich noch gerettet : )
    Liebe Grüße
    Moni

  • Leave a Reply