Dezember-Tagebuch Mini Books Mixed Media Projects Project Life Weihnachten

Dezembertagebuch 2021, 5. bis 16. Dezember

30. Dezember 2021

Meine Vorsätze für das Dezembertagebuch 2021 unterscheiden sich nicht zu denen der Vorjahre: besser fertig als perfekt. Aber seien wir doch mal ehrlich, wer hat im Dezember wirklich Zeit dafür? Ausser Menschen, die professionelle Designer sind oder/und ihr Dezembertagebuch größtenteils am PC und nicht per Handarbeit erstellen? Bei mir ist für den Vorsatz am realistischsten diese seltsame „Zeit zwischen den Jahren“. Zudem ich im Dezember ja basteltechnisch auch intensiv mit Weihnachtskarten und Geschenkanhängern beschäftigt bin, bzw war. Im nächsten Jahr fange ich damit zumindest wesentlich früher an.

Die Tage vom 1. bis zum 4. Dezember hatte ich zeitnah fertig, aber dann überrollte der Alltag mit Vorbereitungen für Weihnachten. Meine Kinder reisten in diesem Jahr zu meiner Freude auch relativ früh an. Da ist das Zusammensein wichtiger als Zeit am Basteltisch.

December Daily 2021 Detail

Meine Dezembertagebücher sind sehr fotolastig. Bis gestern hatte ich ca. 70 Fotos ausgedruckt und zugeschnitten. Fotos und was sie zeigen oder erzählen sind für mich wichtiger als Deko und Schnickschnack im Album. Zusammen mit den Texten und der Farbwahl des ganzen Drumherums ergibt sich so ein harmonisches Bild meiner bzw unserer Adventszeit. Ich speichere mir immer wieder auf Pinterest Anleitungen oder Videos und Bilder von raffinierten Details anderer Designer ab und denke: tolle Inspiration! Aber meistens sind die Ideen recht aufwändig umzusetzen, und da sind wir wieder beim Zeitproblem. Ich könnte ja auch im Januar oder Februar fertigstellen, aber da fehlt mir der direkte Bezug und ich bin auch schon wieder mit Project Life oder neuen Workshops und Projekten beschäftigt. Also wird mein Dezembertagebuch 2021 an diesem Wochenende fertig werden. Punkt.

Dezembertagebuch 2021, 5. – 10. Dezember

Um das Album trotz der Fülle an Bildern und Papier gut schließen zu können, habe ich weitgehend auf dicke Embellishments verzichtet. Ich nähe eigentlich auch gerne in meinen Alben, aber mein Sohn hatte mein Nähzimmer als Gästezimmer, bisher gibts deshalb nur Papier, Stempel und ein paar Stanzteile im Album. Meine eigenen Stempel habe ich selbstverständlich auch mit Freude oft eingesetzt.

Dezembertagebuch 2021 Tag 6

Da ich so oft danach gefragt werde: ich habe überwiegend mit Tim Holtz Distress Oxide Evergreen Bough* sowie Rustic Wilderness und Barn Door gestempelt, für mich die perfekten Weihnachtsfarben. Und da ich ausschließlich mit dem Smartphone Bilder mache, sind 95% meiner Bilder im Hochkantformat (obwohl ich mir oft vornehme, mehr quer zu fotografieren).

Dezembertagebuch 2021 Tag 8

Die Papiere in meinem Dezembertagebuch sind entweder selbstgemachte Mixed Media Hintergründe oder aus der 49th&Market Serie Peace&Joy, ein Traum. Wie ihr seht, sind meine Seiten wirklich nicht sehr aufwändig gestaltet. Textstreifen und ab und zu ein Label mit Handschrift.

Dezembertagebuch 2021 Tag 7

Den ausgeplotterten Dezember Schriftzug hatte ich noch vom Dezembertagebuch 2020 in der Kiste. Ich habe ihn mit Distress Oxide Stempelkissen und Bürsten zum Verblenden  * eingefärbt. Dann hatte ich die Idee, das Datum draufzustempeln, meinen Geburtstag. Dabei ist es etwas mit mir durchgegangen, im Nachhinein ist es mir jetzt zu unruhig. Aber es bleibt erstmal so. Vielleicht mattiere ich es noch mit weißem Gesso, mal schauen.

Dezembertagebuch 2021, 11. bis 16. Dezember

Dezembertagebuch 2021 Tag 11

Die Zahlen der einzelnen Tage habe ich gestempelt oder ab und zu auch Stanzteile oder Sticker aus dem Materialpaket der Adventswerkstatt eingesetzt. Aber diese riesengroßen gestempelten Zahlen finde ich gerade super. Grün zieht sich, wie ihr seht, in diesem Jahr als primäre Farbe durchs Album. Und auch bei meiner Deko zuhause, der jahrelange Favorit Rot verschwindet erstmal bzw bleibt in der Kiste.

December Daily 2021 Detail 11

Mein Geburtstag war zugleich der dritte Advent. Und fiel zusammen mit dem Aussuchen des Tannenbaums. Und zum zweiten Mal mit der Pandemie, so ein Mist.

Dezembertagebuch 2021 Tag 12

Morgens hatten mich meine Kinder per Facetime überrascht, das habe ich zum Glück per Screenshot festgehalten. Mir fällt gerade auf, dass die linke Seite des Albums auf dem Fotos schief aussieht, das iost der verzerrende Weitwinkel des Smartphones. Selbstverständlich ist alles gerade im Album, wollte ich nur mal gesagt haben. Der leichte Gelbstich auf den Fotos zeigen die bescheidene Wettersituation, wenig Tageslicht im Haus und wer hat seine Küche schon wie im Fotostudio ausgeleuchtet?

Dezembertagebuch 2021 Tag 12

Ich habe anlässlich meines Geburtstages unglaublich viele Nachrichten und Glückwünsche auf allen Kanälen erhalten. Das tut so gut, erst recht, wenn man im echten Leben kaum Leute sieht und nicht feiern kann! Ich habe spontan einige Wünsche gescreenshottet (gibts das Wort überhaupt?) und mit ins Album gepackt. Vielleicht mache ich das in Zukunft gezielter, also direkt irgendwo abspeichern. Tage später finde ich die Nachrichten kaum wieder, da sie über Whattsapp, Instagram, Facebook, Mail usw kommen.

Dezembertagebuch 2021 Tag 12

Ganz einfache Klappen baue ich oft, wenn ich mehr Fotos als Fächer habe. Ich bewundere ja raffinierte interaktive Elemente, wie Heidi Swapp oder auch Melanie Wensky sie einbauen sehr. Wenn ich Zeit und Muße habe, gerne. Aber beim Dezembertagebuch überwiegt der Drang, es fertigzumachen. Und der Zeitmangel im Dezember, ich sagte es bereits.

Dezembertagebuch 2021 Tag 12

Pandemie Zeiten und Kontaktbeschränkungen lassen ja momentan wieder wenig zu. Kaum Feiern in Präsenz und überhaupt wenig Action. Damit nicht nur Essen und Deko im Album auftauchen, habe ich auch Screenshots oder mir zugeschickte Whattsapp Bilder meiner Kinder mit ins Album gepackt. Und wenn wir mal gefeiert haben, vergaß ich vor lauter Freude über Besuch oder so viel Gequatsche Fotos zu machen.

Die großen Fotos (wie das unten rechts) habe ich im Format des Albums 6×8″ auf Canon  Canon Fotopapier Premium matt ausgedruckt. Und ich bin von der Qualität der Ausdrucke sowas von begeistert! Die Klarheit übertrifft den Ausdruck auf dem glänzenden Fotopapier, welches ich sonst verwende, bei weitem. Mit dem gleichen Drucker wohlgemerkt. Da fällt mir ein, dass ihr immer nach meinem Drucker fragt, der Bericht ist auch überfällig, kommt bald!

Dezembertagebuch 2021 Tag 13

Irgendwo habe ich noch einen 6×6 Block mit Papieren aus der Serie Joyful Christmas von DCWV gekauft, die Papiere passen auch super in mein Farbkonzept.

December Daily 2021 Detail

Es waren zwei Freundinnen bei meinem Geburtstagsfrühstück, aber wir haben alle drei vergessen, ein Foto bzw Selfie zu machen, darüber bin ich echt traurig. Aber ich habe wenigstens vorher den Tisch und nachher die Geschenke fotografiert.

Dezembertagebuch 2021 Tag 14

Dezembertagebuch Stempel

Ein Anhänger vom Geschenk hat es mit auf’s Foto geschafft, ich sammle ja immer so Schnipsel erstmal und zum Teil wandern sie dann irgendwie in Projekte. Zum Teil aber auch irgendwann in die Tonne. Ich habe ein kleines Label gestempelt und mit Textstreifen versehen, so schwebt der Text nicht verloren auf dem Foto.

Dezembertagebuch 2021 Karten

Meine Weihnachtskarten habe ich fotografiert und die Bilder in die kleinen Fächer der 2×2″ Hüllengepackt. Ich liebe dieses Konzept, hat etwas von Collage oder Setzkasten.

Da sind wir bei Tag 16 und dem Aufbau des Baums. Den Rest der Fotos bis Weihnachten habe ich größtenteils bereits ausgedruckt und wenn ich gleich meine Tochter zum Flughafen gebracht habe, wird der Rest des Buches fertiggemacht. Silvester fällt ja sowieso quasi aus, also brauche ich nur das Notwendigste einzukaufen und kann mich bis zum Anfang des neuen Jahres in der Jogginghose am Basteltisch und vor der Glotze aufhalten.

Somit werde ich es sicher schaffen, mein Dezembertagebuch 2021 zu Beginn des neuen Jahres fertig zu haben, wenigstens ein Vorsatz wird umgesetzt!

Und zu den Vorsätzen kommen wir am 1. Januar 2022. Oder auch nicht, in diesen unvorhersehbaren Zeiten.

Alles Liebe und bis bald

Barbara

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Petra 1. Januar 2022 at 18:11

    Lasse mich gerade von deinem Bericht motivieren, mein Dezembertagebuch weiter zu machen… ich brauche immer etwas länger.
    Den Vorsatz beim nächsten Mal früher mit den Karten anzufangen 😂😂😂 habe ich immer. Hat noch nie geklappt.
    Ich wünsche dir einen schönen gemütlichen und kreativen Jahresanfang 😊☕️🍪✂️📖📚✨

  • Reply Alena 4. Januar 2022 at 11:18

    Danke für das Zeigen deines Dezembertagebuchs, das sind immer mit meine liebsten Beiträge auf deinem Blog! 🙂 Es sieht auch dieses Jahr wieder super schön und sehr stimmig aus, auch wenn es eher schlicht gehalten ist.
    Mein December Daily ist tatsächlich am 02. Januar schon fertig geworden, ich habe aber auch wirklich Gas gegeben, weil bei mir bald die Klausurenphase in der Uni ansteht und dann noch weniger Zeit sein wird, Daher war auch bei mir das Motto „Hauptsache fertig, also alles schlicht halten“. Das hat so halbwegs geklappt 😀

    Ich freue mich schon darauf, den Rest deines Albums zu sehen 🙂

    Viele liebe Grüße,
    Alena

  • Reply Tanja 10. Januar 2022 at 16:51

    Ich habe mein DD am Wochenende fertigstellen können. Wenn ich deins so sehe, nehme ich mir für nächstes Jahr vor, auch mehr in Hüllen zu scrappen, – ich hatte dies ja bereits bei Insta erwähnt. Mir gefallen besonders diese kleinen 2×2 Felder. Und deine Stempel, die sind auch in meinem DD zu finden. Bin gespannt auf den Rest vom Fest….aber bitte kein Streß. Ich bin ja erleichtert, dass auch du nicht alles zu fix fertig bekommst.
    LG Tanja

  • Leave a Reply