Browsing Category

Mixed Media Projects

ATC Mixed Media Projects Stempel

Update zum Artist Trading Cards Tausch, so geht’s weiter

18. Januar 2024

Über die vielen Rückmeldungen zum Beitrag über meine Artist Trading Cards Tauschidee in der vergangenen Woche habe ich mich sehr gefreut!

Und es bestätigte mir, dass ich nicht alleine mit meiner neu entdeckten Liebe zu den kreativen kleinen Karten bin, das ist großartig. Es hat mich sogar so inspiriert, gestern spontan neue ATCs anzufangen, da ich noch Reste meiner Project Life 2024 Eingangsseite ( dazu mehr im nächsten Beitrag) auf dem Tisch liegen hatte und damit einfach weitergemacht habe.

Überhaupt finde ich, dass sich Artist Trading Cards wunderbar zur Resteverwertung eignen. Oder zum Ausprobieren neuer Stempel, Farben, Techniken und so weiter!

Artist Trading Cards Basis

Was sind denn nochmal ATCs? Artist Trading Cards kurz erklärt

Wenn euch das Thema interessiert und / oder ATCs jetzt ganz neu für sind, googelt einfach Artist Trading Card, das ist der offizielle Name, abgekürzt ATC. Viele Beispiele sind auf Pinterest oder im Netz zu finden. Das einzig festgelegte ist die Größe: 64 x 89 mm (2 ½ × 3 ½ inches). Und auf der Rückseite sollte zumindest die eigene Signatur vermerkt sein.

Wenn man mag, auch der Name des Werkes, die Auflage und das Datum. Ich habe dafür einen Stempel zum Ausfüllen, im Netz gibt es auch Etiketten-Vordrucke für die Rückseiten. So kann man nach vielen Jahren noch sehen, mit wem man getauscht hat.

Ganz wichtige Regel: ATCs sind immer handgemachte Originale, sie dürfen nur getauscht und nicht verkauft werden.

Meine getauschten Artist Trading Cards bewahre ich in einem Sammelalbum mit passenden Hüllen* auf. Hier seht ihr eine Auswahl der Anfänge meiner Tauschzeit. Diese ATCs sind von 2009 und 2010. Damals lag der Schwerpunkt eindeutig auf Stempeln. Heute tendiert meine persönliche Vorliebe etwas mehr in Richtung Mixed Media, Collage und etwas messy.

Artist Trading Cards 2010

Artist Trading Cards 2009

Artist Trading Cards Tauschzirkel 2024

So, jetzt aber zurück zur neuen Tauschaktion. Die überwiegende Mehrheit eurer Antworten ging in Richtung Gruppentausch.

Weiterlesen…

ATC Basteln Gel Press Druck Karten Mixed Media Projects Stempel Tools und Werkzeuge

Artist Trading Cards Adventskalender Tausch 2023. Und wer tauscht jetzt mit mir?

8. Januar 2024

Um die Überraschung im Dezember für alle Teilnehmenden zu halten, hatte ich in der Adventszeit meinen Artist Trading Cards Adventskalender noch nicht gepostet. Das möchte ich heute nachholen.

Und ich möchte super gerne sobald wie möglich weiter mit euch tauschen! Mehr dazu weiter unten …

ATC Tausch Adventskalender 2023 ATC Artist Trading Card Dezember 2023Meine eigenen 24 Artist Trading Cards (kurz ATCs genannt) hatte ich bereits Anfang November gewerkelt. Ich hatte die neusten Stempel von Tim Holtz gerade gekauft und wusste sofort, dass dieser mein absoluter Favorit für Weihnachtskarten und auch meine eigenen ATCs für den Tausch-Adventskalender sein würde.

Wie ich meine eigenen Artist Trading Cards gestaltet und verpackt habe

Erster Schritt: auf die auf 2 ½ × 3 ½ inches zugeschnittenen Mixed Media Papiere stempeln. Für die Menge an Artist Trading Cards hatte ich meine Stempelhilfe von Tonic/Tim Holtz* und Sticky Grid Sheets* nach längerer Zeit wieder verwendet, ein absoluter Game Changer! Mehr Details könnt ihr in einem Blogpost zum Thema größere Mengen stempeln nachlesen.

Stempeln ATC Artist Trading Card Dezember 2023Um einen schönen Farbverlauf zu erhalten, hatte ich mir DIY Stempelkissen passend in verschiedenen Grüntönen hergestellt. Die habe ich dann auch für die Gestaltung meiner Weihnachtskarten später weiter eingesetzt.

DIY Custom Blend Distress Stempelkissen selberfärben

ATC Artist Trading Card Dezember 2023

Weiterlesen…

ATC Mixed Media Projects Persönliches Verpackungen Weihnachten

Mein ATC Adventskalender 2023, ihr könnt mit euren Artist Trading Cards wieder dabei sein!

29. Oktober 2023

EDIT: Es sind alle Plätze bereits vergeben.

Auf Instagram haben bereits einige von euch gefragt und ja! Es wird auch 2023 eine Neuauflage meines ATC Adventskalenders geben! Zum Mitmachen für 23 von euch, die Spaß daran haben. Und noch haben wir Oktober. Genug Zeit für euch, kleine Artist Trading Card Kunstwerke zu machen. Und genug Zeit für mich, die sechste (!) Ausgabe des ATC Adventskalenders dann zusammen zu stellen und zu verschicken.

Denn so sieht es bei mir aus, wenn 576 Einzelteilchen auf 24 Teilnehmer verteilt werden. Konzentration ist gefragt.

ATC Tausch Adventskalender 2022

Aber dieser Anblick, die vielen lieben Nachrichten und Dankeschöns, die Kreativität bei euch und die Freude, die die ganze Aktion mir und euch macht, ist die Arbeit und den Zeitaufwand immer wieder wert.

ATC Adventskalender 2022

Gestalten könnt ihr die ATCs, wie immer ihr möchtet. Stempel, Farben, Mixed Media, Aquarell, geklebte Papiercollagen aus Scrapbook-Resten, eigentlich lässt sich fast jede Technik in Verbindung mit Papier anwenden.

Ich habe gerade so viele Ideen für weihnachtliche ATCs, dass ich mich kaum bremsen kann. Ist es nicht die beste Art, spielerisch in die Weihnachtskisten zu tauchen und einfach loszulegen?

Weiterlesen…

Crop Am Rhein Event Mixed Media Projects Scrapbooking Scrapbooking Layout Tools und Werkzeuge Workshops

Scrapbooking Layouts mit Schablonendruck

26. Oktober 2023

Während ich basteltechnisch inzwischen schon fast im Weihnachtsmodus bin, zeige ich euch noch ein letztes Mal ein paar Eindrücke von meinem letzten Workshop beim Crop am Rhein 2023, das Thema war Scrapbooking Layouts mit Schablonendruck.

Denn als Ergänzung zu gemusterten Papieren und den Papierkollektionen auf dem Markt könnt ihr ganz wunderbar auch Mixed Media Techniken einsetzen. Schablonen, im Fachchinesisch Stencils genannt, kennen die meisten von eiuch sicherlich. Klassische Techniken, wie Farbe oder Strukturpaste mit einem Pinsel oder Schwämmchen durch die Löcher tupfen und so ein Muster zu erzeugen, wahrscheinlich auch.

Ich wollte den Teilnehmern imWorkshop zeigen, dass man mit Schablonen auch drucken kann. Das bedeutet im Klartext, dass das Muster der Schablone und nicht die Aussparungen ein Muster bilden. Und dann die freuen Felder zusätzlich aufgefüllt werden können oder auch nicht.

Das hört sich jetzt vielleicht ziemlich theoretisch an, aber für die Praxis gibt’s ja eben Workshops.;-) In den Materialkits für diesen Workshop hatten die Teilnehmer außer Papieren und Embellishments aus der Vintage Artistry Everywhere Serie von 49 & Market auch einige passende Schablonen. Die Serie hatten wir bereits im Minibook Workshop verwendet. Durch das Reisethema der Papiere ergaben sich meine drei Beispiellayouts fast von selbst.

Scrapbooking Layouts mit Schablonen BathFür dieses Layout habe ich als Ankerpunkt für das Foto eine quadratische Schablone im Format 15 x 15 cm dreimal mit flüssiger Farbe auf einen Bogen Aquarellpapier gedruckt. Zum Drucken haben wir zum Teil Magicals verwendet, und verdünnte Stempelfarbe. Der Druck wird unregelmäßig, genau das gibt den besonderen Effekt der Schablonendruck Technik. Die freien Felder der Schablone habe ich anschließend klassisch mit dem Blending Tool* und Distress Oxide Stempelfarbe in Pumice Stone* ausgefüllt. So passte dieses Muster absolut perfekt zum Foto des Roman Bath in Bath.

Ergänzt habe ich mit wenig gemustertem Papier, einigen Rub Ons und Enamel Dots und Filmstreifen.

Scrapbooking Layouts mit SchablonendruckMit den Sketchy Leaves von Rubberdance Art Stamps (die hatten meine Teilnehmer auch im Materialkit des Workshops) habe ich diese Deko gedruckt. Die Umrisse sind in braun gedruckt, die Zwischenräume mit dem Wassertankpinsel und Stempelfarbe gefüllt. Ich liebe diese leicht verspielten handgemachten Elemente.

Schablonendruck mit Rubberdance StencilsScrapbooking Layout mit Schablonendruck, eine andere Variation

Weiterlesen…

Crop Am Rhein Event Herz & Seele Mini Books Mixed Media Projects Scrapbooking Shopping Workshops

CAR 2023, der wunderbare Crop Am Rhein

9. Oktober 2023

Eine Woche ist seit dem Crop Am Rhein 2023 bereits vergangen, und ich freue mich immer noch über die wunderbaren Erinnerungen und Begegnungen des Wochenendes.

Was ist der Crop Am Rhein, kurz CAR genannt, der bereits zum 15. Mal im Hotel Haus Oberwinter stattgefunden hat? Man kann es kaum richtig beschreiben. Ein Wochenende zum Abtauchen und Entspannen in eine kreative anderen Welt. Mädels, die zusammen scrapbooken, quatschen, schlemmen, Cocktails schlürfen, Workshops machen, shoppen, ein kleines bisschen schlafen, vielleicht.

Wenn man die Möglichkeit hat, sich mit Gleichgesinnten und Freundinnen, die man “nur” aus dem Internet kennt, an einem Tisch, face to face, ein ganzes kinderfreies Wochenende zu vergnügen, ist das etwas sehr Besonderes.

Obwohl, es sind immer mal wieder auch Babies dabei, warum nicht?  Dieses Mal zum Beispiel eine Teilnehmerin mit ihren beiden kleinen Kindern (eins noch Stillkind). Angereist mit Papa und Opa, die Oma war ebenfalls Gast in den Workshops. Was für eine tolle Idee! Die beiden haben ihre Mutter-Tochter-Zeit in den Workshops und beim abendlichen Basteln genossen. Opa und Papa haben sich derweilen um die Kids gekümmert. Ich fand das großartig, alle waren sehr entspannt dabei.

Und dieser Ausblick ist auch immer wieder ein Genuss, wir hatten Traumwetter!

CAR 2023 Hotel Haus OberwinterAber es geht bei diesem Event um so viel mehr, das stelle ich immer wieder fest. Das verbindende Hobby, der ungezwungene Austausch mit Frauen, die in diesem Zusammenhang genau so ticken, wie man selbst. In bequemen Klamotten und Schlappen, in entspannter Atmosphäre, kein Aufbrezeln nötig.

Crop Am Rhein 2023 SelfiesBesonders berührt hat mich eine kleine Geschichte am Rand: drei Mädels, die sich 2019 beim Crop Am Rhein kennengelernt hatten, sind seitdem in Verbindung geblieben und haben sich dann JEDE Woche virtuell zum Basteln getroffen! Und sich zum ersten Mal nach vier Jahren jetzt beim CAR wieder live gesehen. Sie haben eine Teilnehmerin, die zum ersten Mal beim Event war und die niemanden vorher kannte, sofort in ihre Mitte aufgenommen und es war eine solche Freude, die vier an ihrem gemeinsamen Basteltisch zu erleben. Da geht mir das Herz auf. Begegnungen wie diese und die positiven Schwingungen während des Wochenendes machen den CAR für mich zu etwas ganz Besonderem, immer wieder.

Crop Am Rhein 2023, mein Mixed Media Workshop am Freitagabend

Der größte Teil der Gäste war für den Crop Am Rhein 2023 bereits am Freitagnachmittag angereist und nach großem Hallo und viel Wiedersehensfreude gab es am Abend für einen kleinen Kreis der Gäste einen XXL Mixed Media Workshop. Es war für mich eine Premiere, auf einem so großen Format zu arbeiten, aus diesem Grund hatte ich die Zahl der Teilnehmer stark begrenzt. Denn wir brauchten viel Platz!

Weiterlesen…

Adventswerkstatt Basteln Mini Books Mixed Media Projects Scrapbooking Workshops

Adventswerkstatt 2023, Infos und Anmeldung

4. Oktober 2023

Ein Highlight in jedem Jahr ist im Rahmen meiner Kreativ-Workshops ist für mich der November mit der Adventswerkstatt. Die perfekte Einstimmung auf  vorweihnachtliches Basteln und die Dokumentation im Dezembertagebuch. Sie findet in diesem Jahr am 12. November statt und ich spiele und experimentiere bereits seit Tagen mit großer Vorfreude mit dem wunderschönen Material.

Adventswerkstatt 2023 DezembertagebuchIn der Adventswerkstatt 2023 werden wir mit unterschiedlichsten Techniken ein individuelles Dezembertagebuch herstellen. Viel Mixed Media ist im Spiel, und jeder kann so wie er mag seine Vorlieben und Ideen mit einbringen.

Wir arbeiten mit Tim Holtz Produkten und Farben, mit Schrumpfplastik und Siegelwachs, mit Embossing und Pasten und mit der brandneuen Weihnachtsserie Christmas Spectecular von 49th & Market.

Ihr könnt sie sowohl vintage wie auch modern einsetzen. Ich persönlich habe mich für eine Art Industrial Vintage im Tim Holtz Style entschieden, lasst euch überraschen!

Hier ein kleiner Blick auf einen Teil des üppigen Materialpaketes der Adventswerkstatt 2023. Im Materialkit ist dieses Mal unter Anderem wieder ein großes Stempelset sowie eine Stanzform enthalten!

Von dem persönlichen Foto-Adventskalender, den wir zusätzlich zum Dezemberalbum fertigen, habe ich noch kein aktuelles Foto, da ich erst in der kommenden Woche dazu komme, das Muster anzufertigen.

Weiterlesen…

Gel Press Druck Mixed Media Projects Scrapbooking Layout Tools und Werkzeuge

Welche Farbe eignet sich am besten für den Gelli Plate Druck? Meine Empfehlungen

26. September 2023

Welche Farbe für Gelli Plate Druck am besten ist, kann man nicht so generell beantworten. Welche Farben eignen sich denn am besten zum Drucken mit der Gel Press Platte? ist eine der meistgestellten Fragen, wenn ich dazu etwas auf Instagram poste. Und wie versprochen gebe ich euch heute eine Übersicht der Farben, die ich gerne für Monoprints und meine anderen Drucke verwende und  mit denen ich auch in Workshops  gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht habe.

Wobei die Frage wie gesagt nicht so pauschal zu beantworten ist. Es kommt halt auch ein wenig darauf an, ob ihr auf ein bestimmtes Ergebnis ihr aus seid, welche Technik ihr auf der Gel Press Platte anwenden möchtet, welches Budget ihr habt und noch so einiges mehr.

Vorab: Es gibt verschiedene Medien, mit denen ihr auf der Gelli Plate drucken könnt. Am bekanntesten ist sicherlich Acrylfarbe, damit starten wir heute.

Mixed Media Scrapbooking Layout Gelli PlateFür dieses Scrapbooking Layout habe ich das Hintergrundpapier im mehrschichtigenen Druck auf der Gel Press gemacht. Dazu einige schwarze Streifen, damit das Foto einen Ankerpunkt hat.

Zum Abrollen der Farbwalze nach den einzelnen Farbaufträgen auf die Gelli Plate hatte ich ein kleineres Stück vom gleichen Mixed Media oder Aquarellpapier neben der Platte liegen. Dieses wurde quasi nebenher mit eingefärbt und eignete sich anschließend perfekt zum Ausstanzen der Zweige.

Auf dem Foto seht ihr dazu meine neuste Obsession: Neon-Nähgarn! Es ist derzeit in meiner Nähmaschine eingefädelt und kommt so als Akzent jetzt öfter zum Einsatz.

Mixed Media Scrapbooking Layout Gelli Plate Detail Mixed Media Scrapbooking Layout Gelpress Hintergrund Detail Mixed Media Scrapbooking Layout Gelpress Hintergrund Detail

Jetzt aber zum Thema Farben.

Welche Farbe eignen sich am besten für Gelli Print?

Heute verrate ich euch, welche Farben ich am liebsten für meine Gel Press Drucke verwende. Alle sind länger getestet, ich probiere und experimentiere aber gerne immer wieder neu. Die folgenden Farben sind aber meine All Time Favorites. Hier seht ihr mein griffbereites Standard Sortiment.

Welche Farben für Gelli Plate

Weiterlesen…

Gel Press Druck Mixed Media Projects Scrapbooking Scrapbooking Layout Tools und Werkzeuge

Workshop: abstrakte Farbfelder auf der Gelpress drucken, Thema leicht verfehlt und ein Tipp für Buchstabensticker

29. August 2023

Wenn ich einen Workshop plane und ausschreibe, habe ich selbstverständlich einen Plan, eine bestimmte Projektidee dazu. So auch, als ich vor einigen Wochen zum aktuellen Workshop einlud. Ich hatte Bilder des Künstlers Mark Rothko entdeckt und war sofort begeistert. Grafische und abstrakte Farbfelder drucken, das müsste sich doch auch gut auf der Gel Press Platte drucken lassen. Dachte ich.

Soweit, so gut.

Farbfelder drucken, in mehreren Schichten

Wie es aber im kreativen Prozess so ist. lässt dieser sich nicht immer steuern und verselbstständigt sich manchmal. Und das ist auch ok. Ich fing an, verschiedene Proben zu drucken und dachte: hmmm, mehrschichtige Farbfelder drucken wäre auch eine gute Idee für den Workshop. Mit deckenden und transparenten Farben. Und so habe ich es meinen Gästen dann auch gezeigt.

Bei diesem Beispiel Layout kann man die Farbfelder, die teilweise deckend und teilweise transparent gedruckt sind, gut erkennen.

PaperArtsy Fresco Finish Acrylfarben

Die Platzierung meines Fotos ergab sich quasi automatisch durch die Linien des Farbfeldes in der Mitte, es passte einfach.

Das Foto Dilemma

Seit ich überwiegend selbstgemachte Mixed Media Hintergrundpapiere für meine Scrapbooking Layouts verwende, ergibt sich für mich folgendes Dilemma: eigentlich verwende ich gerne mehrere Fotos, denn die Bilder und damit verbundenen Erinnerungen sind bei mir der Haupt-Fokus. Früher habe ich gerne 2-3 auf meine Layouts gepackt. In kleinerer Größe ausgedruckt.

Aber so schöne und mit viel Liebe gewerkelte Papiere kann man doch nicht zur Hälfte mit Fotos zudecken? Na ja, dann sind es jetzt eben überwiegend Layouts mit einem Foto. Was schert mich mein Geschwätz von gestern. Und da ich zurzeit bereits ausgedruckte Fotos im größeren Standardformat aus den Kisten befreie, sind es eben Ein-Foto-Layouts.

Farbfelder auf der Gel Press drucken

Weiterlesen…

Art Journal Gel Press Druck Mixed Media Projects

Collagen im Art Journal, Organisation und Teebeutel bedrucken auf der Gel Press

22. August 2023

Teebeutel bedrucken oder bestempeln ist nichts Neues und in Mixed Media Projekten schon lange bekannt. Für mich war es aber das erste Mal, dass ich damit auf der Gel Press gespielt habe. Gleichzeitig läuft immer noch mein Experiment: Was eignet sich alles für Magazin Transfer auf der Gel Press Platte?

Und was soll ich sagen: Bücher! Ja, man kann auch Seiten aus Büchern zum Transfer verwenden. Unter bestimmten Voraussetzungen, aber dazu komme ich etwas später.

Widmen wir uns erstmal den Teebeuteln. Die ich mit Text von mit alten Buchseiten bedruckt habe.

bedruckte Teebeutel auf der Gel Press

Und dann direkt im Art Journal als Teil  einer Collage verarbeitet habe. Diese zarte Transparenz ist einfach ein toller Hingucker und hat eine ganz besondere Haptik.

Teebeutel in Art Journal Collage

Teebeutel bedrucken auf der Gel Press Platte

Zur Vorbereitung hatte ich eine Menge gebrauchte Teebeutel getrocknet, aufgetrennt und geleert. Ich trinke täglich mehrere Tassen Tee, deshalb hatte ich schnell einen Vorrat. Zum Durchtrocknen brauchen die Teebeutel allerdings einige Tage. Mir gefällt es ja auch gut, dass man Teebeutel so recyceln kann und sie nicht nach einmaligem kurzen Gebrauch im Müll landen.

Weiterlesen…

Gel Press Druck Mixed Media Projects Scrapbooking Tools und Werkzeuge

Magazin Transfer auf der Gel Press, Tipps, wie es gelingt und welche Magazine gut funktionieren

17. August 2023

Magazin Transfer auf der Gel Press, kaum eine Technik ist so herausfordernd und spannend. Und kann so tolle Effekte machen. Sie ist tatsächlich nicht so schwierig, wie es bei ersten Versuchen oft scheint!

Ich teste und probiere seit Jahren verschiedene Möglichkeiten und auch im letzten Workshop waren die Magazin Transfer Ergebnisse meiner Gäste wirklich super. Allerdings herrscht die landläufige Meinung, die man auch in vielen Videos im Web so sieht, dass nur wenige Magazine für diese Technik geeignet sind. Bekannt sind zum Beispiel die VOGUE, die ELLE und die BARBARA (die Zeitschrift wurde leider inzwischen eingestellt).

Mich hat es nicht richtig zufriedengestellt, denn nur mit den genannten Zeitschriften ist man in der Auswahl der Motive und Texte für den Magazin Transfer doch etwas eingeschränkt.

Da geht noch mehr!

Und zwar richtig viel. Am vergangenen Wochenende habe ich vom Flohmarkt nicht nur wunderschöne alte Papiere, sondern auch einen Schwung gebrauchter Magazine mitgebracht. Dort bekommt man sie wirklich günstig. Ansonsten sind auch Kleinanzeigen, Familie oder der Bekanntenkreis gute Quellen. Und auch kostenlose Magazine findet man häufig in Geschäften, im Theater oder Kino.

Ich habe inzwischen einiges mit viel Spaß auf meiner ausprobiert. Mit überraschenden Ergebnissen, neuen Erkenntnissen und einigen Learnings. Nebenbei sind Fotos entstanden, nicht immer von guter Qualität, aber es hatte auch eigentlich nur als Spielerei angefangen.

Magazin Transfer auf der Gel Press mit verschiedenen Zeitschriften

Magazin Transfer Gel Press Beispiele

COMIC Hefte

Als erstes habe ich ein altes Mickey Mouse Heft ausprobiert. Das Ergebnis war nicht überzeugend, deshalb gibt’s kein Foto (vielleicht habt ihr das Video dazu in meinen Instagram Stories gesehen). Die Comics sind wahrscheinlich nicht kontrastreich genug. Ich werde aber definitiv noch Versuche mit andere Comics machen.

Kostenloses KINO Magazin

Ich stopfe ja unterwegs immer gerne alles papierähnliche in meine Tasche. So auch neulich im Kino. Achtet immer darauf, dass die Seiten auf glänzendes Papier gedruckt sind! Das ist die grundsätzliche Voraussetzung dafür, dass sich der schwarze Toner durch die Acrylfarbe von der Seite löst.

Magazin Transfer Gel Press Technik

Auf dem Bild seht ihr bereits Schritt 2. Im ersten Schritt habe ich Acrylfarbe in einer dünnen gleichmäßigen Schicht mit der Farbwalze* aufgetragen.

Tipp: die Farbe gleichmäßig und dünn aufrollen

Gebt einen kleinen Klecks Acrylfarbe auf die Gel Press Platte* und verteilt sie mit der Rolle ohne Druck hin und her. Die Dicke der Farbschicht und der gleichmäßige Auftrag ist entscheidend für einen guten Abdruck, das müsst ihr einfach ausprobieren. Ich habe dafür auch etliche Fehlversuche gebraucht, bis ich ein Gespür dafür bekam.

Weiterlesen…