Browsing Category

Tools und Werkzeuge

Mixed Media Projects Scrapbooking Stempel Tools und Werkzeuge

Mixed Media Hintergründe ganz einfach, mit Stempelfarben und der Minc Toner Ink

28. Mai 2020

Corona hat auch ein wenig Gutes gebracht, damit meine ich zum Beispiel die vielen Online-Aktivitäten während des Lockdown. Ich habe Stunden damit verbracht, die Facebook Live Videos von Tim Holtz anzusehen und so viel neue Ideen sind daraus entstanden! Meine Kreativität wurde richtig befeuert und das hat mir gut getan. Heute zeige ich euch Mixed Media Hintergründe mit Stempelfarben und der Minc Toner Ink.

Karten mit Distress Ink und Minc Toner Ink Stempeln

Diese Glückwunschkarten sind Beispiele für das Endergebnis. Ich bin sowas von begeistert von der Technik!

Aber der Reihe nach. Am vergangenen Wochenende war ich zu Besuch bei meiner Tochter in München. Da man ja nicht groß rausgehen konnte und die Kinder verabredet waren, hatte ich wohlweislich meine Spielsachen a.k.a. Basteltasche mitgenommen.

Hintergründe gestalten mit Tim Holtz Distress Inks

Ich habe ein paar Tags gestaltet, um erstmal in den Flow zu kommen was Farbkombinationen angeht. Bei den oben bereits erwähnten Facebook Live Videos, die Tim Holtz seit 8 Wochen regelmäßig postet, hatte ich so viele interessante Techniken gesehen. Der Meister der Stempelfarben, so könnte man Tim Holtz nennen. Er erzählt in seinen Videos, die ihr alle im Replay auf seinem Blog sehen könnt, so viel interessante Hintergründe zur Produktentwicklung. Und warum ihm ganz bestimmte Eigenschaften der Produkte wichtig sind, und andere nicht. Wie man fast unendliche Möglichkeiten der Gestaltung damit hat. Und dazu zeigt er großartige Beispiele mit vielen Tipps und Tricks.

Weiterlesen…

Art Journal Mixed Media Projects Stempel Tools und Werkzeuge

Art Journal Teil zwei, Mixed Media mit Gloss Spray und Ephemera

3. Mai 2020

Wie bitte? Ephemera? Was ist das denn? Dazu später mehr. Das Regenwetter habe ich ausgenutzt, um mich im Urlaub zuhause von der Gartenliege an den Basteltisch zu bewegen und weiter im Art Journal zu spielen. Zu mehr reichte die Motivation dann auch nicht in der pandemischen Depri-Stimmung.

Art Journal mit Strukturpaste und Gold

Als ich aber einmal angefangen hatte, war ich kaum zu bremsen. Ungeahnte Möglichkeiten! Den ersten Teil meines Art Journals hatte ich euch schon gezeigt. Nachdem ich mir einige You Tube Videos angeschaut hatte, sprudelten die Ideen. Weil ich Mixed Media bereits seit längerer Zeit auch beim Scrapbooking sehr mag, habe ich eine große Auswahl an Farben, Pasten, Schablonen und sonstigem Zubehör zuhause.

Weiterlesen…

Aufbewahrung Gel Press Druck Mixed Media Projects Scrapbooking Scrapbooking Layout Tools und Werkzeuge

Scrapbooking-Layout mit Cutfile, und eine Anleitung für Gelpress Druck mit Alcohol Inks

30. März 2020

Passend zum allgegenwärtigen Corona Thema habe ich mein erstes Layout mit einem Cutfile , das bedeuten mit einem per digitaler Datei und Plotter ausgeschnittenen Papierteil, gemacht. Ich besitze zwar eine Silhouette Cameo und bewundere stets bei anderen, welche Möglichkeiten damit gegeben sind. Aber damit beschäftigt habe ich mich bisher selten, da mir der rein handwerkliche Aspekt beim Scrapbooking irgendwie mehr liegt als der digitale.

Scrapbooking Layout mit Cutfile und Alcohol Inks

In einer talentierten Gruppe befreundeter Scrapbooker wurde im Rahmen ihrer monatlichen Challenge einer der Cutfiles der wunderbar kreativen Paige Evans verwendet. Wenn ihr gerne Cutfiles verwendet, ist Paige wirklich die erste Adresse mit einer unglaublichen Auswahl an schönen Motiven. Ich durfte Teil der Challenge sein, herzlichen Dank auch an Melanie für die Organisation!

Weiterlesen…

Aufbewahrung Basteln Scrapbooking Tools und Werkzeuge

Meine neue Washi Tape Aufbewahrung, und endlich wieder Ordnung im Bastelchaos

9. März 2020

Ich bin echt begeistert von meiner neuen Washi Tape Aufbewahrung. Und von der Ordnung in meinen Regalen!

Washi Tape Aufbewahrung

Endlich habe ich wieder den Durchblick, was sich in meinem Inventar befindet. Es hatte sich über Monate das Phänomen der vollen Kisten ergeben und ich fand nix mehr. Nach jedem Workshop und jeder Materialschlacht bestand das Aufräumen darin, erstmal alles irgendeine Kiste zu schmeißen und das bekannte: ich müsste mal …. machte es auch nicht besser. Prokastination vom Feinsten. Kennt ihr auch ? Wenn nicht: Respekt! Kisten standen vor Kisten in den Regalen und davor, so dass ich zum Schluss gar nichts mehr einräumen konnte. Das ist so wie der Bügelkorb vor dem Kleiderschrank und es landet dann erstmal alles auf dem ominösen Stuhl.

Schluss mit lustig! Anstoß gab vor einigen Wochen die Suche nach meinem Etikettiergerät. Irgendwas wollte ich beschriften und das verdammte Ding war nirgendwo zu finden. Ich war mir sicher, dass es irgendwo unter den Haufen auf meinem Schreibtisch oder einer Kiste sein müsste. Ich grub mich durch den Haufen und durch eine Kiste nach der anderen. Wie von selbst ergab sich erstmal noch mehr Chaos und letztendlich dadurch eine längst überfällige neue Ordnung. Um es gleich vorweg zu nehmen: das blöde Teil ist bis heute verschwunden, aber glücklicherweise konnte ich mir das Gerät meiner Freundin ausleihen. Ohne Beschriftung hätte ich in der neuen Ordnung nämlich auch wieder suchen müssen, schließlich hat Vieles einen neuen Platz bekommen.

Weiterlesen…

Gel Press Druck Mixed Media Projects Scrapbooking Scrapbooking Layout Stempel Tools und Werkzeuge

Scrapbooking | Mixed Media Layouts mit der Gel Press Plate im Workshop

2. März 2020

Endlich wieder kreativ sein, nach Wochen des Winterschlafs und des Ausmistens und der Inventur meiner Bestände hat mir das so gefehlt! Mein kreatives Jahr startet mit Mixed Media Scrapbooking mit der Gel Press; ich erzähle euch heute dazu einiges aus den im Workshops des vergangenen Wochenendes. Einige WOW-Momente gab es da gestern, vielleicht habt ihr auch ein paar davon in meinen Instagram-Stories gesehen.

Weiterlesen…

Basteln Karten Stempel Tools und Werkzeuge Weihnachten

Weihnachtskarten 2019, einfach gestempelt, aquarelliert und gestanzt

15. Dezember 2019

Meine Weihnachtskarten 2019 sind fertig. Mal mehr, mal weniger aufwendig gestaltet. In jeden Fall hatte ich wieder viel Freude, meine Kreativität dafür einzusetzen, um Anderen eine Freude zu machen. Wenn ich lese oder höre, dass Leute Weihnachtskarten überflüssig finden, kann ich nur den Kopf schütteln. Oder traurig sein.

Weihnachtskarten 2019 mit Stanzen und Stempeln

Selbstgemachte Weihnachtskarten gehören für mich seit vielen Jahren in die Adventszeit. Zeit für eigene Kreativität, Zeit für Wertschätzung von lieben Menschen, die mehr Aufmerksamkeit und persönliche Anerkennung verdienen, als schrottige Weihnachtsvideos per Whattsapp. Ich liebe diese Tradition einfach und verwende Karten, die ich erhalte auf unterschiedliche Weise weiter (nur wenn jetzt jemand mit der Nachhaltigkeits-Keule kommen sollte).

Weiterlesen…

Basteln Grundlagen des Scrapbooking Scrapbooking Tools und Werkzeuge

Welche Schneidemaschine ist die Beste? Was eignet sich für mich? Eure Fragen – meine Antworten

16. September 2019

 

Gibt es die perfekte Papierschneidemaschine? Welche Schneidemaschine schneidet wirklich gerade? Was ist am Besten für Anfänger geeignet? Welche brauche ich wirklich? Diese und ähnliche Fragen sind ein Dauerthema bei Papierbastlern. In Workshops, auf Crops und auch auf all meinen Kanälen im Netzt fragt ihr mich das so oft. Und eines gleich vorweg: das ist wie mit der eierlegenden Wollmilchsau.

Die perfekte Schneidemaschine für Jeden und Alles gibt es meiner ehrlichen Meinung nach nicht.

Papierschneidemaschinen Test Empfehlungen

Ich habe mehrere Favoriten für verschiedene Zwecke. Zum Teil langjährig, zum Teil relativ neu. Wir Scrapbooker und Papierbastler arbeiten ja mit verschiedenen Materialien und Papierstärken. Ich habe meine Maschinen, die ich in ständigem Gebrauch habe,  zusammengeklappt fotografiert (mit Kaffeeflecken und Gebrauchsspuren, haha). Und teile sehr gerne meine persönlichen Erfahrungen mit euch.

Weiterlesen…

Fotodruck Grundlagen des Scrapbooking London Mini Books Scrapbooking Scrapbooking Layout Tools und Werkzeuge Workshops

Scrapbooking Minialbum London und Layout mit Studio Forty aus dem Workshop

9. September 2019

*Werbung wg Verlinkungen* Am vergangenen Wochenende haben wir ein interaktives Scrapbooking Minialbum und ein Layout gewerkelt. Das Thema des Albums war Reisen, mein Beispielalbum habe ich mit Bildern und Impressionen meines letzten Kurztrips nach London gefüllt. Perfekt geeignet waren dazu Papierserien, passende Stempel und Embellishments (Dekoration) mit Bezug Travel, zum Beispiel die Serie Hello World von Studio Forty.

Ich zeige euch hier mein Minibook, es hat 21 Seiten und Klappen und genau so viele Fotos. In so ein kleines Ding passt ganz schön viel rein!

Scrapbooking Minialbum London

Scrapbook selbstgemacht London

Weiterlesen…

Basteln Scrapbooking Stempel Tools und Werkzeuge

Scrapbooking | Embellishments mit Stempeln selbermachen

12. August 2019

*Werbung* Wie das Sahnehäubchen auf dem Eis oder der Waffel gehören Embellishments zum Scrapbooking. Es gibt zu jeder Papierserie die passenden Dekoteilchen, damit macht man nichts verkehrt. Aber bei mir bleibt meistens zuviel davon übrig, was dann doch nicht zu meinem Stil oder zu den Fotos passt. Wenn ich eine Packung mit 30 Teilen wegen 2-3 tollen Flower-Elementen kaufe, könnt ihr das sicher nachvollziehen, haha. Aber die Flamingos, die Cocktailgläser und Palmen, die da auch noch in der Packung sind, wandern über Jahre von einer Aufbewahrung in die nächste, und passen irgendwie dann doch nie. Zum Schluss landen sie wenigstens in der Spendenbox.

Ich versuche mich im Kaufverhalten inzwischen zu bremsen und habe während der Vorbereitungen für die nächsten Workshops viele Embellishments mit Stempeln gewerkelt. Das macht sich so nebenbei am Gartentisch oder beim Netflixen. Gleichzeitig beruhigt es das Gewissen, weil ich meine Stempel öfter einsetze, CO2-Bilanz, Nachhaltigkeit, ihr wisst, was ich meine. Kleine Schritte!

Embellishments mit Stempeln selbermachen

Ich liebe Stempel und wenn ich mal ganz viel Zeit habe, zähle ich mal meine Stempelsets. Da ist im Laufe von mindestens 15 Jahren schon ganz schön viel zusammengekommen, ich wage mich kaum an’s Zählen …

Direkt auf Scrapbooking-Layouts zu stempeln trauen sich viele von euch nicht, jedenfalls lese ich das immer wieder oder erlebe es in meinen Workshops. Aber besser fertig als perfekt! Mein Motto. Macht das ruhig.

Embellishments selbermachen mit Klartext Stempeln

Wenn ihr aber auf Nummer sicher gehen wollt oder eure Dekoration selbermachen möchtet, ist das hier was für euch.

Weiterlesen…

Drucken Fotodruck Fotografie Project Life Tools und Werkzeuge

Erfahrungsbericht zum Fotodrucker Canon Pixma TS 8251

13. Juni 2019

*Werbung* Druckt ihr oder lasst ihr drucken? Eure Fotos zum Scrapbooking meine ich? Heute gibt es seit langer Zeit mal wieder einen Bericht zu meinem Fotodrucker, ganz genau könnte man es Erfahrungsbericht oder Druckertest zum Canon Pixma TS8251 nennen. Mich erreichen oft Fragen dazu, deshalb berichte ich gerne von meinen persönlichen Erfahrungen.

Denn sein wir mal ehrlich, ein guter Fotodrucker kann das Scrapper-Herz insgesamt sehr erfreuen, und das Hobby an sich sehr erleichtern. Gerade jetzt im Zeitalter der Travelers Notebooks, Project Life und sonstiger Themen können wir mit Standard-Fotogrößen aus dem Fotoautomaten beim Drogeriemarkt oft nicht viel anfangen. Von der oft grottigen Qualität dieser Ausdrucke mal ganz zu schweigen. (Unter uns: die einzig richtig gute Qualität bekommt man meiner Erfahrung nach am Foto-Kiosk von Fujifilm).

Aus diesem Grunde drucke ich den Großteil meiner Bilder zuhause, seitdem ich Scrapbooking mache. Und das ist seit fast 15 Jahren.

Was kann der Canon Pixma TS 8251?

Seit fast acht Monaten habe ich jetzt den Canon PIXMA TS8251 * in Gebrauch und bin sehr sehr zufrieden. Ich nutze ihn nicht nur als Fotodrucker, sondern auch als Multifunktionsgerät zum Drucken und Kopieren im Office Bereich sowie zum Scannen. Er scannt Bilder in perfekter Qualität, da schließt er nahtlos an seinen Vorgänger an. Wie einfach ihr alte Bilder einscannen und digitalisieren könnt, habe ich in einem früheren Beitrag bereits gezeigt.

Will ich nur 10 x 15 Fotos oder kleinere Bilder für Project Life Hüllen drucken, verwende ich auch ab und zu meinen Canon Selphy. Aber ich schätze es ungemein, mit dem großen Drucker auch größere Bilder drucken zu können. Und meiner Meinung nach ist die Qualität der Bilder auch minimal besser, zumindest bei Hauttönen. Ausser, man bearbeitet seine Bilder bis zur Unkenntlichkeit, aber dazu habe ich oft weder Zeit noch Lust. Bei mir wird das meiste so gedruckt, wie es aus der Kamera kommt. Minimale Änderungen wie gerade rücken oder zuschneiden mache ich vorher schnell auf dem Handy.

So sieht er aus, schick und glänzend in weiß steht er bei mir über dem Schreibtisch. Drauf ist kein Platz, da türmt sich das Scrapzeug.

Fotodrucker Erfahrungsbericht Canon Pixma TS 8251

Der Drucker druckt wie sein Vorgänger mit Sechsfarbdruck mit den Grundfarben Schwarz, Blau, Rot, Gelb und den zusätzlichen Tinten für Fotos – Blau und Schwarz. Er hat zwei Papierfächer für max. 100 Blatt Kopierpapier. Ins hintere Fach lassen sich zusätzlich Sonder- und Fotopapiere einlegen. Ich verwende das hintere Fach, wenn ich auf Cardstock, 250 g Papier oder bedruckbarem dünnen Stoff drucke. Im Allgemeinen habe ich dort 10×15 cm Fotopapier eingelegt, damit ich schnell und unkompliziert Fotos drucken kann. Vor dem Druck wähle ich das entsprechende Fach aus. Möchte ich größere Fotos ausdrucken, lege ich A4 Fotopapier in das hintere Fach.

Weiterlesen…