Dezember-Tagebuch

Dezember-Tagebuch 2012

8. Dezember 2012

Hier kann ich euch endlich die ersten fertiggestellten Seiten meines Dezember-Tagebuchs zeigen. Leider ist mir zwischenzeitlich das Fotopapier ausgegangen, so dass ich nicht weitermachen kann. Nicht gut. 

DSC04983

Auf der Innenseite ist ein Foto meiner 3 vorangegangenen Dezember-Tagebücher, rechts ist das wunderbare Vellum aus der Scrapperin-31-Wintertage Papierserie, perfekt für dieses Projekt. Damit das dünne halbtransparente Vellum durch das ständige Umblättern nicht an den Lochungen einreisst, habe ich kleine Lochringe zur Verstärkung angebracht.

DSC04984
Das geht ganz einfach:

passendes Papier aussuchen und mit dem Crop-A-Dile oder einer Lochzange ein für den Bindering passendes Loch reinstanzen

DSC05110

dann einen 1/2 Zoll Kreisstanzer darüber positionieren, so dass das kleine Loch in der Mitte ist

DSC05111

und zack, fertig ist der Lochverstärker, einen zweiten sollte man natürlich auch auf der Rückseite anbringen

DSC05112

Am 1. Dezember ist meine Tochter umgezogen, sie hat in Frankfurt ihren ersten "richtigen" Job nach dem Studium. Ich habe an dem Tag viele Fotos gemacht, und einige davon in 5×8 aus Picasa heraus gedruckt.

DSC04985

Nach der Kistenschlepperei folgte ein kleiner Bummel über den Frankfurter Weihnachtsmarkt, und als wir abends wieder nach Hause kamen stand vor der Tür unser Hof-Baum, der hat, ganz klar, ein großes Foto verdient.

DSC04986

Ich habe in meinem Album viele verschiedene Seitenschützer von Studio Calico, die unterschiedlichen Größen meiner Fotos kommen so besonders gut zur Geltung. Da das Album so bleibt, bzw die Sachen fest in den Hüllen sitzen sollen, habe ich auch auf den Hüllen geklebt, getackert und genäht, die Strukturen, die dadurch entstehen machen es zu einem schönen Fühl-Buch 😉

DSC04987

Die Numerierung der Seiten mache ich mit den Zahlentickets der Feinen Billeterie (ihr erinnert euch an die Geschichte). Manchmal tackere ich die Tickets oben als Seitenreiter dran, oder auch mal wie hier in der Mitte, am 2. Dezember. Der Stempel links ist von Technique Tuesday/Ali Edwards.

DSC04988

Das Schöne an diesem Albumformat ist, dass man mit den Seiten spielen kann, je nachdem wieviel man an einem Tag erzählen möchte kann man eine Seite, oder 2-3-4-5-6 Seiten verwenden.

DSC04989

So wie ich am 3. Dezember, da war ich in Hamburg, beim CANON Blogger Event, der ausführliche Bericht dazu ist noch in Arbeit, kommt bald!

DSC04990

Im Dezember-Tagebuch verwende ich hemmungslos Glitzer und Glimmer, wie z.B. diese AC Alpha-Sticker, ihr müsstet die mal in Natura sehen, ein toller Schimmer!

So, das muss erstmal reichen, ich hoffe mein Fotopapier kommt am Montag, damit ich weitermachen kann. Tzzzz, schlechte Vorbereitung…..

Heute abend gibt es Wildschweinkeule, ich bin eingeladen und muss mich beeilen, ich wünsch euch was!

•••• •BARBARA

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply Christine 8. Dezember 2012 at 18:10

    Das sieht so schön aus, ich bin total begeistert. Im nächsten Jahr werde ich auf jeden Fall auch ein DD machen, denn bis dahin werde ich bestimmt einen Fotodrucker besitzen, damit ich schnell mal ein Foto bekomme.
    Lass dir die Keule schmecken!
    LG von
    Stine

  • Reply Sonja 8. Dezember 2012 at 18:15

    Wow, das sieht wundervoll aus! Dein Format und die unterschiedlichen Größen der Fotos gefallen mir sehr!
    Ich freu mich auf mehr davon und wünsche dir heute einen guten Appetit;-))
    Liebe Grüße,
    Sonja

  • Reply Conny 8. Dezember 2012 at 19:48

    Wunderbar … ich bin trotz des beruflichen Stresses auch noch bei der Sache – jeden Tag ein paar Minuten für den schriftlichen Eintrag – und die Fotos sind auch gemacht – werden dann aber später eingeklebt! Alles Liebe – Conny

  • Reply Michaela 8. Dezember 2012 at 19:48

    das ist bisher so schon geworden! Ich sitze auch gerade vor meinem DD und drucke Fotos aus…
    LG Michaela

  • Reply Elke 8. Dezember 2012 at 20:10

    Danke, man lernt immer mehr dazu bei dir. Was habe ich schon Versuche unternommen um schöne Lochverstärker hinzubekommen. Danke Barbara
    LG Elke

  • Reply Moni 8. Dezember 2012 at 22:22

    superschön sieht dein DD aus!
    LG Moni

  • Reply Elke 8. Dezember 2012 at 23:11

    Dein Tagebuch ist wieder wunderschön geworden
    LG Elke

  • Reply Antje 9. Dezember 2012 at 9:21

    Das ist so ein tolles Buch und die allein die ersten Seiten machen Lust auf mehr…

  • Reply Ines 9. Dezember 2012 at 10:00

    Wunderschön, wie jedes Jahr, liebe Barbara!
    freu mich auf mehr und auf den Bericht aus Hamburg.
    GLG und einen schönen 2ten Advent
    Ines

  • Reply escort 9. Dezember 2012 at 13:07

    Jahr werde ich auf jeden Fall auch ein DD machen, denn bis dahin werde ich bestimmt einen Fotodrucker besitzen,

  • Reply Petra 9. Dezember 2012 at 13:30

    Das sieht ja schon wieder toll aus!!! Eigentlich wollte ich dieses Jahr keins machen, da ich mit meinem PL ganz schön beschäftigt bin (sieht aber dank deiner Inspirationen gut aus)…
    wenn ich aber jetzt deins sehe, werde ich wieder angesteckt …
    Schön, dass es deine Seite gibt!!
    Liebe Grüße und einen schönen 2. Advent
    Petra

  • Reply Gisela 9. Dezember 2012 at 18:01

    Sieht ja richtig toll aus. Ich habe jetzt meines erhalten, bin ja wieder zu Hause und werde es auch noch zusammenstellen, das habe ich mir fest vorgenommen. Aber erst muss ich die Weihnachtskarten mit Briefen in die USA erledigen, das ist Tradition und die sollen drüben rechtzeitig sein, da Karten drüben ja auch als Deko verwendet werden, entweder an den Türrahmen, oder auf Schnüren an der Wand. Meine Tochter macht nach den Feiertagen aus den schönsten Karten „inchies“ und benutzt diese auf einem 12 x 12 layout. Sieht auch sehr schön aus.
    Liebe Grüße von Gisela

  • Leave a Reply