Mixed Media Projects Scrapbooking Layout Stempel Tools und Werkzeuge

Scrapbooking Layout mit Fotostrip, Stempeln und Gelpress Monoprint

9. Mai 2019

Scrapbooking Layout Fotostrip mit Gelpress Monoprint und Stempeln

Manchmal lese ich auf Blogs oder bei Instagram: dieses Layout ist noch schnell vom Tisch gehüpft. Ich frage mich immer, was das bedeuten soll? Meine Layouts bewegen sich nicht von selbst … Zu diesem hätte ich es eventuell schreiben können, wenn es bedeutet: schnell gemacht. Das Scrapbooking Layout mit dem Fotostrip ist sozusagen ein Abfallprodukt des letzten Workshops. Mein Testdruck oder Beispieldruck, mit dem ich den Teilnehmern eine Technik gezeigt habe.

Als das Blatt mit dem Gelpress Monoprint da so auf dem Tisch lag, sagten aber die Anwesenden: das ist so schön, kannst du so an die Wand hängen! Stimmt. Ich habe dann noch ein wenig dran gebastelt. Mit den neusten Klartext-Stempeln von Dani Peuss und Fotos, die auf unserem Mädelstrip nach New York entstanden sind. Nach dem Frühstück im Smiths fanden wir im Untergeschoss des Lokals eine Photobooth und quetschten uns zu dritt rein. Nach dem opulenten Frühstück war das nicht so einfach, ich sag es euch …

Beim Aufräumen einiger Kisten mit unvollendeten Projekten fielen mir die Bilder neulich in die Hand und lagen im Chaos auf dem Basteltisch passend für dieses Layout, reiner Zufall. Den quadratischen Monoprint in der Mitte des Blattes habe ich mit einigen Stempeln locker ergänzt. Verwendet habe ich aus dem Klartext Sortiment Pattern, die wunderbaren Grunge Circles, die so gut zu Mixed Media passen, Klare Worte und das neue Alphaset Lia.

Übrigens prangere ich an, dass es keine Skyline Stempel von New York gibt, halloooo? Dani???? Ich hoffe doch schwer, dass nach den Skylines Europa noch der Rest der Welt drankommt. Hätte ich hier schon dringend gebraucht! Aber wirklich ….

Papier, Farbe und Stempel reichen manchmal auch

Tja, und man könnte meinen, ich brauche kein gemustertes Papier mehr zum Scrapbooken, seit ich ein Gelpress Junkie bin, haha! Wenn man so schöne Alphabet-Stempel hat, erübrigt sich auch das Problem mit den Buchstabenstickern, von denen meist die Hälfte übrig bleibt. Den Titel habe ich in eine gestempelte Box (Studio Calico) gestempelt.

Und dann fing ich an zu suchen. Klitzekleine Alphastempel. Die von Hero Arts auf Holz oder sowas. Ich weiß genau, dass ich einige Sets habe. Aber wo? Lange nicht gesehen. Clear Stamps in klitzeklein habe ich auch nicht. Mein Ehrgeiz war, unbedingt die fehlenden Infos (Ort und Datum) in die Kästchen zu stempeln. Das Jahr fand ich in passender Größe dann auch auf dem Monat Stempelset. es fehlte der Ort, NYC. Drei kleine Buchstaben. Aber dann, die dekorative Blechkiste! Wer erinnert sich noch an die magnetischen Stempel von Making Memories?

Scrapbooking Layout mit Klartext Stempeln

Scrapbooking Layout mit Klartext Stempeln

Das ist lange lange her. Aber wie man sieht, passten die kleinen Dinger gut in den Kasten mit dem Titel. Sauber gestempelt sieht anders aus, aber das ist eben Handarbeit und dazu stehe ich. Ausserdem habe ich das abends nach einer langen Ratssitzung und leicht übermüdet gestempelt, das sollte als Ausrede reichen. Fertig ist fertig, mir geht es nicht immer um absolute Perfektion.

Ein wenig Schwarz und ein Fitzelchen rot findet ihr auf allen meinen Layouts, das poppt und muss so sein, yesss!

Das war’s schon mit langen Erklärungen. Ich bemühe mich immer, euch alle verwendeten Produkte zu verlinken. Es gibt doch nichts frustrierenderes, als sich einen Wolf im Netz zu suchen, wenn man bei Anderen etwas schön findet und unbedingt haben muss, findet ihr nicht? Bloggen ist, nicht alles für sich zu behalten, oder auch caring is sharing, das ist der Hintergrund dieser Serviceleistung.

Wie man sieht, kann man mit weißem Cardstock, Farbe und Stempeln viel machen. Auch ohne gemusterte Papiere, Embellishments, Die Cuts und Sticker. Nicht, dass ich nicht davon auch genug hätte, um zu scrapbooken, bis ich 100 bin. Aber das ist ein anderes Thema …

Alles Liebe

Barbara

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply Lena 9. Mai 2019 at 7:10

    Ich bin restlos begeistert von Deinem Layout, das sieht wirklich klasse aus!!! Das würde sogar ICH mir an die Wand hängen 😀
    Gruß, Lena.

  • Reply Petra 11. Mai 2019 at 7:55

    Bin ja seit dem Workshop bei dir auch begeistert von der Technik!! Aber deine Layouts sind und bleiben der Hammer …
    Freue mich, dass du den Blog hast und uns immer wieder vieles zeigst und schreibst.
    Viel Spaß in Bayern und liebe Grüße
    Petra

  • Leave a Reply