Browsing Tag

Art Journal

Art Journal Gel Press Druck Mixed Media Projects Stempel

Art Journal mit den neuen Matte Tints Farben und Packing Tape Transfer

23. Mai 2024

Sehr spontan sind gestern sechs neue Seiten in meinem aktuellen Art Journal entstanden. Genauer gesagt in einem meiner Art Journals, denn ich habe diese Bücher in verschiedenen Größen und Formaten und verwende sie abwechselnd. Dieses hier ist allerdings jetzt voll und ich mag die dicken stabilen Seiten sehr.

Artjournal Collage altes Kinderbuch

Basis ist ein Kinderbuch mit Pappseiten vom Flohmarkt. Hier auf der letzten Seite könnt ihr durch das Seidenpapier noch erkennen, dass es eigentlich ein Liederbuch ist. Ich habe bewusst eines meiner auf der Gel Press gedruckte Seidenpapier auf diese Seite geklebt, weil ich das Lied für die letzte Seite sichtbar machen wollte. Es hat an diesem Tag übrigens ununterbrochen geregnet. Bewusst ist auch deshalb das Forrest Gump Zitat auf der Seite gelandet. Ich hörte förmlich die Stimme von Tom Hanks, den ganzen Tag, es regnete 24 Stunden durch. Und da gab es bezäglich meiner Motivation nur die Auswahl zwischen Bett oder Basteln.

Collage Gel Press Print Art Journal

Ich habe die dicken Pappseiten des alten Kinderbuches mit Collagen beklebt und bin im Laufe des Spielens (ja, für mich ist das die schönste und entspannenste Spielerei) dazu übergegangen, die Seiten nicht einzeln, sondern übergreifend als Doppelseiten zu gestalten. Dass ich die ganze Sache im Art Journal sehr locker und spielerisch angehe, zeigt sich hier auch direkt beim Titel auf dem Cover. Die vorigen Seiten des Art Journal könnt ihr im Beitrag über Resteverwertung im Art Journal und Teebeutel bedrucken auf der Gel Press Platte anschauen.

Paper Artsy Matte Tints Collage Art Journal

Besonders gerne probiere ich im Art Journal neue Farben, Materialien oder Techniken aus, bevor ich sie in meine Workshop Projekte einarbeite. Bereits auf der Messe Creativeworld im Januar hatte ich die neuen Matte Tints von Paper Artsy gesehen. Die Fresco Finish Farben von Paper Artsy verwende ich schon seit den Anfängen meiner Gel Press Zeit und mag die sanfte matte Optik und die große Auswahl. Ich hatte sie euch mit allen Lieblingsfarben für Gelli Plate Druck im letzten Jahr vorgestellt.

Weiterlesen…

Art Journal Gel Press Druck Mini Books Mixed Media Projects Stempel

Art Journal selbstgemacht, neue Seiten und Spielereien im Junk Journal

14. Februar 2024

Mein Art Journal ist kreative Entspannung und schönste Resteverwendung! Und ich habe speziell dieses Art Journal selbstgemacht, es ist als Junk Journal zusammen mit Gästen in einem Workshop entstanden.

Art Journal selbstgemacht

Langsam füllt es sich weiter. Im Januar, das ist der Monat, den man am liebsten aus dem Kalender streichen oder in tiefem Winterschlaf verbringen möchte. lief bei mir kreativ wenig.

Und genau dann mag ich es, ohne Plan einfach im Art Journal drauflos zu kleben und zu pinseln. Egal, was dabei entsteht. Manchmal whow! Manchmal meh, aber egal. Umblättern und eine neue Seite aufschlagen. So wie im Leben auch.

Wenn ihr kein Art Journal nicht erst selbst binden möchtet und direkt loslegen wollt, könnt ihr natürlich auch ein herkömmliches Skizzenbuch* verwenden.

Ich arbeite zurzeit wie erwähnt in meinem komplett selbstgebunden Junk Journal aus alten und selbstgestalteten Papieren. So sind einige Seiten, die ich aus Magazinen gerissen habe, bereits bedruckt. Ich habe sie zum Teil in mein Design integriert, zum Teil auch überklebt oder übermalt. Häufig nutze ich als Inspiration, das durch die Seite quasi vorgegebene Thema weiter auszugestalten. Wie diese Seite aus einem alten Straßenverzeichnis.

Dazu habe ich Stempel mit Häusern kombiniert, und sehr alte Papiere eines Bauzeichners aus 1933. Und als Farbakzent und krassen Kontrast den Schriftzug einer Einkaufstüte aus Papier.

Art Journal selbstgemacht Collage

In das Junk Journal haben wir damals Seiten aus einem Flow Magazin eingebunden. Zum vorgegebenen Text rechts passt der Baumstempel. So ganz ohne Plan ist meine Spielerei im Art Journal dann doch nicht immer, mein Kopf arbeitet schon unbewusst mit.

Art Journal selbstgemacht Collage

Art Journal selbstgemacht, mit Ephemera wie Parkscheinen und Kassenbons

Der Titel sagt es fett in rot. Ich bin ein Messi, was mein Auto angeht. Wer noch?

In meinem Handschuhfach sammle ich wochenlang Parkscheine, Postzettel und anderes Gedöns. Statt es dann wie jeder vernünftige Mensch in dem Müll zu werfen, habe ich den zusammengeknüllten Haufen erstmal locker auf dem Basteltisch fallen gelassen.

Weiterlesen…

Art Journal Gel Press Druck Mixed Media Projects

Collagen im Art Journal, Organisation und Teebeutel bedrucken auf der Gel Press

22. August 2023

Teebeutel bedrucken oder bestempeln ist nichts Neues und in Mixed Media Projekten schon lange bekannt. Für mich war es aber das erste Mal, dass ich damit auf der Gel Press gespielt habe. Gleichzeitig läuft immer noch mein Experiment: Was eignet sich alles für Magazin Transfer auf der Gel Press Platte?

Und was soll ich sagen: Bücher! Ja, man kann auch Seiten aus Büchern zum Transfer verwenden. Unter bestimmten Voraussetzungen, aber dazu komme ich etwas später.

Widmen wir uns erstmal den Teebeuteln. Die ich mit Text von mit alten Buchseiten bedruckt habe.

bedruckte Teebeutel auf der Gel Press

Und dann direkt im Art Journal als Teil  einer Collage verarbeitet habe. Diese zarte Transparenz ist einfach ein toller Hingucker und hat eine ganz besondere Haptik.

Teebeutel in Art Journal Collage

Teebeutel bedrucken auf der Gel Press Platte

Zur Vorbereitung hatte ich eine Menge gebrauchte Teebeutel getrocknet, aufgetrennt und geleert. Ich trinke täglich mehrere Tassen Tee, deshalb hatte ich schnell einen Vorrat. Zum Durchtrocknen brauchen die Teebeutel allerdings einige Tage. Mir gefällt es ja auch gut, dass man Teebeutel so recyceln kann und sie nicht nach einmaligem kurzen Gebrauch im Müll landen.

Weiterlesen…

Art Journal Drucken Fotodruck Gel Press Druck Mixed Media Projects Tools und Werkzeuge

Art Journal Collage, meine liebste Resteverwertung und Recycling für Gelpress Papiere

3. August 2023

Wenn das Regenwetter nicht wäre, hätte ich mich heute wahrscheinlich nicht spontan mit dem Thema Art Journal Collage beschäftigt. Aber an Garten und sommerliche Aktivitäten war nicht zu denken und buntes Papier hebt meine Laune immer enorm.

Also habe ich mir eine meiner Schnipselkisten und einen Stapel Gelpress Drucke geschnappt und weiter in meinem neuen Art Journal gespielt. Ich habe als Grundlage für dieses Journal eins dieser dicken Kinderbücher verwendet, das ich neulich auf dem Flohmarkt gekauft hatte.

Artjournal Collage altes Kinderbuch

Vorteile des kreativen Art Journalings

Beim Art Journaling geht es (mir) nicht darum, perfekte Bilder zu gestalten, sondern zur Ruhe zu kommen, Spaß zu haben und Dinge und Papiere, die ich gesammelt habe, weiter zu verwenden. Gerade wenn es im Alltag mal nicht rund läuft oder ich null Bock auf nichts habe, kann das eine sehr positive und entspannende Wirkung haben!

Ich bin vor über drei Jahren zum Art Journaling gekommen, während des ersten Lockdowns. Seither liebe ich die kreative Freiheit, die mir Art Journaling bietet. Und dass ich so meine Schnipselkisten mit gesammeltem Papierzeugs und die vielen Gelpress Drucke weiterverwenden kann.

Meine Kiste mit Papieren sah heute so aus. Und ich habe wahllos Schnipsel rausgezogen. Dabei hatte ich dann noch eine neue Idee, dazu später mehr.

Collagepapiere

Ich habe bisher für Art Journals verschiedene Formate verwendet, wie zum Beispiel das Journal von Ranger* oder Marabu* oder Aquarellbücher von Hahnemühle*. Oder auch verschiedene selbstgebundene Junk Journals.

Wichtig finde ich, dass die Seiten stabil sind, also mindestens eine Grammatur von 180g haben, wenn man mit Farbe, Wasser und Gel Medium arbeitet.Wenn ihr nur einen Klebestift für Collagen verwendet, eignet sich auch etwas dünneres Papier.

Weiterlesen…

Gel Press Druck Mixed Media Projects Rezepte Stempel Workshops

Gelpress Workshop, Tipps und Antworten auf eure Fragen

14. Februar 2023

Nach dem Gelpress Workshop und meinen Instastories am vergangenen Wochenende kamen so viele interessierte Fragen! Ich versuche sie in diesem kleinen Bericht zu den Workshops mit zu beantworten.

Nachdem ich im vergangenen Jahr öfter die Bitte nach reinen Technikworkshops erhalten hatte, war es einfach mal Zeit dafür. Denn es gibt so ungefähr 1000 + 1 Möglichkeiten, mit der Gelpress tolle Sachen zu machen. Bisher habe ich in Workshops meist eine Technik mit einem konkreten Projekt verbunden.

Und darum habe ich in den Gelpress Workshops am Wochenende meinen Gästen in den Workshops vier neue Techniken gezeigt, die sie dann mit ganz unterschiedlichem Material nach Herzenslust ausprobieren konnten. Das war richtig gut! Die meisten hatten noch nie praktisch mit der Gelpress gearbeitet. Und waren zum Schluss wie im Farbenrausch, einige hätten gut noch ein paar Stunden weiter experimentieren können. Die eigene Kreativität wird sowas von angeregt durch diese Spielerei, immer wieder.

Ich hatte auch einige Scrapbooking Layouts vorbereitet. Damit gab es direkt Inspirationen, wie sie zum Beispiel mit den individuellen selbstgedruckten Papieren zum Layouts gestalten können.

Scrapbooking Layout Gelpress Buchstaben ausgestanzt

Weiterlesen…

Art Journal Gel Press Druck Mixed Media Projects Stempel

10 neue Seiten im Artjournal, wenn die Kreativität einfach explodiert

25. Januar 2023

Mein Artjournal ist eine große Spielwiese für Kreativität. Besonders, wenn ich viele neue Schnipsel auf dem Tisch oder in der Collagekiste habe. Oder neue Farben ausprobiere.

Ich male, reisse, klebe, stempele, schmiere mit den Fingerspitzen und das alles ohne großes Ziel. Go with the flow, einfach Spaß haben und ausprobieren. Das Problem dabei: ich kann kaum aufhören, wenn ich einmal anfange.

Am vergangenen Wochenende habe ich fast nichts anderes gemacht, und es war großartig.

Kreativstudio Mixed Media

Auslöser oder kreativer Funke für diese erste Seite meiner Wochenend-Session war ein wunderschönes altes Buch über Blumen und Pflanzen vom Flohmarkt. Ich habe es auseinander genommen und die besonders schönen Seiten in meine große Schnipselkiste für Collagen im Artjournal gepackt. Bis auf diese Seite mit den Magnolien.

Farben, Stempel  und Kleber rausgeholt und los ging es. (An dieser Stelle eine kurze Anmerkung: ich hatte mir fest vorgenommen, am Wochenende meinen Bügelberg und die Buchhaltung anzugehen. So what?)

Weiterlesen…

Art Journal Mixed Media Projects

Papiercollage und Aquarell im Art Journal mit kostenlosem Online Workshop

12. Oktober 2022

Farben und Papier sind meine Leidenschaft. Fotos auch. Momentan spiele und experimentiere ich wirklich gerne mehr in Richtung Mixed Media und habe durch’s Junk Journal auch meine Liebe zu Papiercollagen wieder entdeckt.

Papierschnipselsammler bin ich nämlich auch. Oft landen Reste, die vom Scrapbooking noch auf dem Tisch liegen, in meinem Art Journal. Aber meine Schnipselkiste wird nicht unbedingt leerer. Die vielen Gelpress Drucke, die durch Demos in meinen Workshops entstehen kommen noch dazu.

Inspiration finde ich sehr häufig auf Instagram. Je mehr ich dort entsprechende Beiträge like oder abspeichere, desto mehr ähnlichen Inhalt zeigt der Algorithmus mir ja dann an. So funktioniert Social Media, durchaus oft zum Vorteil.

So stieß ich vor einigen Tagen auf einen Beitrag von Kellee Wynne Studios und dem Account Color Crush. Die Bilder sprachen mich sofort an und der damit verbundene Angebot eines kostenlosen Online Workshops erst recht. Ich war noch im Pyjama und hatte eigentlich ganz andere Dinge geplant. Putzen, Haushalt und so. Aber der Grid Journal Mini Course war so verlockend, dass erstmal alles andere unwichtig war und ich direkt die erste Lektion machen musste.

Color Crush Online Workshop Aquarell

Dazu kam noch, dass ich mir zwei neue Aquarellfarbkästen von Prima Marketing* geleistet hatte und die Farben unbedingt ausprobieren wollte. Nicht, dass ich nicht schon Aquarellfarben hätte. Aber die schönen fertig gemischten Pastellfarben der Watercolor Confections reizten mich sehr und bisher bin ich sehr happy damit.

Weiterlesen…

Art Journal Dankbarkeitsjournal Gel Press Druck Mixed Media Projects

Artjournal, Basics und Update

6. Februar 2022

Vorgestern wollte ich eigentlich meinen chaotischen Basteltisch aufräumen. Schnipsel und neue Farben, was so von den letzten Project Life Seiten übrig geblieben war. Stattdessen habe ich mein Art Journal aus dem Regal genommen und meinem kreativen Flow freien Lauf gelassen.

Das Schönste beim rumwerkeln im Art Journal ist für mich die totale Freiheit. Ohne Perfektion spielen und ausprobieren. Ohne Anspruch auf ein bestimmtes Ergebnis.

Collage im Art Journal

Heute möchte ich euch zu diesem Thema wieder ein paar Basics vermitteln. Denn jeder kann damit anfangen, versucht es einfach mal! Als kreativer Ausgleich für zuviel digitale Welt, ich glaube gerade in dieser Zeit kann es sehr befreiend und entspannend sein.

Was ist ein Art Journal und womit fange ich an?

Man könnte es als kreatives Tagebuch bezeichnen. Die Seiten füllen sich mit Farben, Zeichnungen oder Collagen, statt mit reinen Texten. Es gibt absolut keine Regeln bei der Umsetzung und es sind keine Vorkenntnisse oder teure Materialien nötig.

Weiterlesen…

Art Journal Basteln Gel Press Druck Mixed Media Projects Tools und Werkzeuge

Farben für’s Artjournal und die Gelpress, meine Lieblingsprodukte und Tipps

14. Oktober 2021

Das Ausprobieren und Spielen im Art Journal entspannt und macht Spaß. Es regt meine Kreativität an, auch wenn ich mal überhaupt keinen Plan habe. Einfach anfangen und loslegen ist mein Rezept. Manchmal nutze ich mein Artjournal auch, um bestimmte Techniken oder neue Farben, Schablonen, Stempel oder Werkzeuge auszuprobieren.

Art Journal Acrylfarben Sostrene Greene

So ging es mir mit den Acrylfarben, die ich neulich spontan im Düsseldorfer Laden von Sostrene Grene mitgenommen habe. Zum Ausprobieren fand ich besonders die Sets mit den kleinen Tuben praktisch. Überhaupt gibt es bei Sostrene Grene eine tolle Auswahl an Künstlerbedarf und für verschiedenste DIYs, zu ganz annehmbaren Preisen. Zugegebenermaßen war ich ein wenig skeptisch bei dem günstigen Angebot. Die Farben gibt’s auch in größeren Tuben, die drei Päckchen mit den Minis reichten mir aber erstmal für einen Test.

Acrylfarben von Sostrene Grene im praktischen Test

Art Journal Seite Acrylfarben Sostrene Greene

Und mein Test, den ich abends spontan beim Crop Am Rhein gemacht habe, hat mich voll überzeugt! Ich habe für diese Seiten in meinem Artjournal die Farbe mit einer Palette aufgetragen. Die Farben decken nicht extrem, sind nicht super stark pigmentiert. Aber gerade das fand ich gut. Durch die Kombination der kleinen Tuben in der Packung hatte ich direkt schöne passende Farbkombinationen, das ist auch ein Pluspunkt, besonders für Anfänger.

Weiterlesen…

Art Journal Mini Books Mixed Media Projects Stempel Tools und Werkzeuge

Art Journal Spielerei mit Acrylfarbe und Magicals

19. Mai 2021

Eigentlich wollte ich das Chaos auf meinem Basteltisch aufräumen. Aber dann kam alles ganz anders. Genauer gesagt kam ein Paket mit neuen Farben und Stanzen. Selbstverständlich verschoben sich dadurch die Prioritäten! Denn das Art Journal lag auch noch auf dem Tisch. Und lachte mich an.

Art Journal Golden Acrylics

Zum ersten Mal habe ich mit den sehr hochwertigen Farben von Golden Acrylics gearbeitet. Und direkt noch ein paar Farben mehr bestellt! Die Pigmentierung und Leuchtkraft ist unschlagbar und ein kleiner Tropfen reicht fast für eine Seite, ich bin begeistert.

Wenn ich in meinem Art Journal spiele, ist das immer total intuitiv. Ich fange meistens mit einem neuen Produkt an, oder einer Technik, die ich ausprobieren möchte. Der Rest kommt dann irgendwie durch die Materialien die ich noch auf dem Tisch habe oder eine Idee entwickelt sich aus der nächsten.

Art Journal Seiten, Schritt für Schritt

Ich arbeite in einem Art Journal von Dina Wakley / Ranger. Es gefällt mir vom Format her gut, aber die Seiten aus unterschiedlichem Material sind manchmal eine Herausforderung. Leinen, Canvas, Kraftpapier und strukturiertes Aquarellpapier wechseln sich ab. Mein nächstes wird sicher das  Strathmore Mixed Media Art Journal *

Auf diesen Seiten aus Aquarellpapier habe ich mit einer dünnen Grundierung aus Gesso *(Grundierfarbe auf Kreidebasis) angefangen.  Aufgetragen mit einem breiten Borstenpinsel, mit groben Strichen. So verhindert ihr, dass das Papier zu sehr durchweicht.

Weiterlesen…